Belgien – Österreich Tipp 12.10.2010 (20:45 Uhr), EM Qualifikation, Gruppe A – Vorschau, Analyse und Wettquoten

11. Oktober 2010 | gepostet in EM Spiele (Prognose & Tipps)
EM Spiele (Prognose & Tipps)

Belgien und Österreich schließen in der EM-Quali Gruppe A den 4. Spieltag ab. Beide Nationen treten mit verjüngten Nationalteams an. Belgien vermasselte den EM Qualifikationsstart. Die ersten beiden Quali-Spiele wurden prompt verloren. In den ersten beiden Runden hatte das Team von Nationaltrainer Leekens schwierige Gegner mit Deutschland, dem WM-Dritten und der Türkei zu bewältigen. Gegen die Löw-Elf verlor Belgien nur knapp vor heimischem Publikum mit 0:1 und nach einer zwischenzeitlichen Führung auswärts in der Türkei stand man am Ende mit leeren Händen dar (2:3 Niederlage). In der vergangenen Runde siegte die Leekens-Elf verdient mit 2:0 in Kasachstan und fuhr den ersten Dreier in der EM Qualifikation ein. Am Dienstag, den 12.10.2010 um 20:45 Uhr, empfängt Belgien nun den direkten Konkurrenten, neben den Türken, im Kampf um den zweiten Tabellenplatz. Eine echte Bewährungsprobe für die Belgier. Der gesperrte Kompany kehrt zurück ins Team. Auf der anderen Seite werden Vermaelen und Dembele ausfallen. Die Hoffnungen einer ganzen Nation liegt auf den talentierten Sturm um Lukaku und Ogunjimi.

Bei den Österreichern herrscht derzeitig Sonnenschein. Beide EM-Quali Spiele konnten gewonnen werden. Dennoch sollten die Siege nicht überbewertet werden, den die Gegner waren Kasachstan (3:0 Sieg) und Aserbaidschan (2:0 Sieg). Mit Belgien wartet nun ein ganz anderes Kaliber. Die wirklichen Spiele um die Qualifikation für die Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine beginnen erst jetzt. Der Bremer Stürmer Arnautovic war mit seinen beiden erzielten Treffern gegen Kasachstan der Matchwinner und erneut auch einer der Hoffnungsträger dieser jungen Mannschaft. Neben ihm wird im Sturm wohl der erfahrene Linz auflaufen. Janko und Korkmaz fallen weiterhin verletzungsbedingt aus. Auch in der Abwehr könnte rotiert werden, da Alaba und Pogatetz verletzungsbedingt ausfallen werden.

Mögliche Aufstellungen:

Belgien

Bailly – Alderweireld, Kompany, van Buyten, Vertonghen – Simons, Fellaini, Witsel – Hazard, Lukaku, Ogunjimi

Österreich

Macho – Klein, Schiemer, Prodl, Fuchs – Scharner, Jantscher, Harnik, Kavlak – Linz, Arnautovic

Formbarometer:

Belgien

08/10/2010  EM-Qualifikation, Gruppe A  Kasachstan vs. Belgien  S – 0:2 
07/09/2010  EM-Qualifikation, Gruppe A  Türkei vs. Belgien  N – 3:2 
03/09/2010  EM-Qualifikation, Gruppe A  Belgien vs. Deutschland  N – 0:1 
11/08/2010  Int. Freundschaftsspiele  Finnland vs. Belgien  N – 1:0 
19/05/2010  Int. Freundschaftsspiele  Belgien vs. Bulgarien  S – 2:1 
03/03/2010  Int. Freundschaftsspiele  Belgien vs. Kroatien  N – 0:1 

Österreich

08/10/2010  EM-Qualifikation, Gruppe A  Österreich vs. Aserbaidschan  S – 3:0 
07/09/2010  EM-Qualifikation, Gruppe A  Österreich vs. Kasachstan  S – 2:0 
11/08/2010  Int. Freundschaftsspiele  Österreich vs. Schweiz  N – 0:1 
19/05/2010  Int. Freundschaftsspiele  Österreich vs. Kroatien  N – 0:1 
03/03/2010  Int. Freundschaftsspiele  Österreich vs. Dänemark  S – 2:1 
18/11/2009  Int. Freundschaftsspiele  Österreich vs. Spanien  N – 1:5  

Belgien: 2 Siege – 0 Unentschieden – 4 Niederlagen

Österreich: 3 Siege – 0 Unentschieden – 3 Niederlagen

Die ersten beiden Auftaktspiele in der EM Qualifikation verlor Belgien gegen den WM-Dritten Deutschland und gegen die Türkei. In Kasachstan erfolgte dann der erste Befreiungsschlag. Die Mannschaft gewann 2:0. Aus den 3 Freundschaftsspielen zuvor konnte Belgien lediglich einen Sieg gegen Bulgarien feiern. Die Österreicher starteten optimal mit 2 Siegen in die EM-Qualifikation. Zuvor verlor man jedoch in Freundschaftsspielen knapp gegen die Eidgenossen und Kroatien jeweils mit 0:1.

Head to Head Direktvergleich beider Mannschaften

28/03/1979  EM-Qualifikation, Gruppe B  Belgien vs. Österreich  1:1 

Der letzte Direktvergleich liegt über 30zig Jahre zurück. Von daher sind die statistischen Werte kaum aussagekräftig.

Wettquoten im Überblick

Bet365

Sieg Belgien: 1.72                                                                                                                     

Unentschieden: 3.50

Sieg Österreich: 5.00

Expekt

Sieg Belgien: 1.80                                                                                                                        

Unentschieden: 3.40

Sieg Österreich: 4.30

Wettempfehlung / Fazit / Tipp

Für beide Mannschaften ist dieses Spiel richtungsweisend. Nach den zwei Auftaktpleiten gegen Deutschland und die Türkei stehen die Belgier unter einem gewissen Druck, die Partie gewinnen zu müssen. Vom Mannschaftskader sind die Belgier etwas stärker einzuschätzen. Wie die beiden Siege von Österreich einzuordnen sind, ist derzeitig schwer zu beurteilen, da beide Gegner eher als Warm-up dienen. Von daher sollten die Siege nicht überbewertet werden. Zudem genießt Belgien Heimrecht. In der Türkei war man ein gleichwertiger Gegner und verlor nur knapp mit 2:3. Österreich wird von Beginn an sicherlich etwas defensiver agieren, um nicht frühzeitig in Rückstand zu geraten. Am Ende wird sich Belgien als Gastgeber knapp durchsetzen.

Wett Tipp: Sieg Belgien

Wettquote auf Expekt: 1.80


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!



Lesen Sie die aktuellen EM News:
Expekt
Quoten Spanien – Portugal 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Betsson
Quoten England – Schottland 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Interwetten
Quoten Frankreich vs. Island 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Bet365
Quoten Österreich vs. Schweiz 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Sportingbet
Prognose Frauen Europameisterschaft 2017 Gesamtsieger
Sportingbet
Quoten Portugal – England 2017, U19 Europameisterschaft Finale
Mybet
Quoten England – Tschechien 2017, U19 EM Halbfinale
Bwin
Quoten Portugal – Holland 2017, U19 EM Halbfinale


Top 5 Online Wettanbieter