Geschichte der Fussball EM

Geschichte der Fußball-Europameisterschaften

Seit 1960 werden Fußball-Europameisterschaften ausgetragen.

Hier finden Sie alle bisherigen EM-Endspiele im Überblick:

10. Juli 1960 in Paris:
Sowjetunion – Jugoslawien 2:1 (1:1,0:1) n.V.
18.000 Zuschauer, Schiedsrichter Ellis (England).
Tore: Metreweli (49.), Ponedjelnik (113.) bzw. Galic (41.)

21. Juni 1964 in Madrid:
Spanien – Sowjetunion 2:1 (1:1)
115.000, Holland (England).
Tore: Pereda (7.), Marcelino (84.) bzw. Tschusajnow (9.)

6. Juni 1968 in Rom:
Italien – Jugoslawien 1:1 (1:1,0:1) n.V.
80.000, Dienst (Schweiz).
Tore: Domenghini (82.) bzw. Dzajic (39.)

10. Juni 1968 in Rom (Wiederholungsspiel):
Italien – Jugoslawien 2:0 (2:0)
60.000, De Mendibil (Spanien).
Tore: Riva (12.), Anastasi (31.)

18. Juni 1972 in Brüssel:
Deutschland – Sowjetunion 3:0 (1:0)
45.000, Marschall (Österreich).
Tore: Gerd Müller (27.,58.), Wimmer (52.)

20. Juni 1976 in Belgrad:
Tschechoslowakei – Deutschland 2:2 (2:2,2:1) n.V.; 5:3 im Elfersch.
35.000, Gonella (Italien).
Tore: Svehlik (8.), Dobias (25.) bzw. Dieter Müller (28.), Hölzenbein (90.)
Elferschießen: 1:0 Masny, 1:1 Bonhof, 2:1 Nehoda, 2:2 Flohe, 3:2 Ondrus, 3:3 Bongartz, 4:3 Jurkemik, Ulli Hoeneß verschießt, 5:3 Panenka

22. Juni 1980 in Rom:
Deutschland – Belgien 2:1 (1:0)
47.800, Rainea (Rumänien).
Tore: Hrubesch (10.,89.) bzw. Vandereycken (72./Foulelfer)

27. Juni 1984 in Paris:
Frankreich – Spanien 2:0 (0:0)
47.368, Christov (Tschechoslowakei).
Tore: Platini (57.), Bellone (90.)

25. Juni 1988 in München:
Niederlande – Sowjetunion 2:0 (1:0)
74.000, Vautrot (Frankreich).
Tore: Gullit (33.), Van Basten (54.)

26. Juni 1992 in Göteborg:
Dänemark – Deutschland 2:0 (1:0)
37.800, Galler (Schweiz).
Tore: Jensen (19.), Vilfort (79.)

30. Juni 1996 in London:
Deutschland – Tschechien 2:1 (1:1,0:0) n.V. mit Golden Goal
76.000, Pairetto (Italien).
Tore: Bierhoff (73.,95.) bzw. Berger (59./Foulelfer)

2. Juli 2000 in Rotterdam:

Frankreich – Italien 2:1 (1:1,0:0) n.V. mit Golden Goal
49.000, Frisk (Schweden).
Tore: Wiltord (94.), Trezeguet (103.) bzw. Delvecchio (55.)

4. Juli 2004 in Lissabon:
Griechenland – Portugal 1:0
62.865, Merk (Deutschland).
Tor: Charisteas (57.)

29. Juni 2008 in Wien:
Spanien – Deutschland 1:0
51.428, Rosetti (Italien).
Tor: Torres (33.)

EM Wetten 2008

Tags:

 



Lesen Sie die aktuellen EM News:
Expekt
Betsson
Interwetten
Bet365
Sportingbet
Sportingbet
Mybet
Bwin


Top 5 Online Wettanbieter