EM Gruppe A, frühe Vorschau auf Griechenland, Russland, Polen und Tschechien

15. Januar 2012 | gepostet in EM Wetten & Quoten
EM Wetten & Quoten

Fünf Monate sind es noch, bis die EM 2012 in Polen und Ukraine anfängt. Das Eröffnungsspiel wird zwischen Polen und Griechenland stattfinden. Vielleicht ein gutes Omen für Griechenland, denn 2004 hat man ebenfalls das Eröffnungsspiel gegen den Gastgeber spielen dürfen und konnte damals den Titel holen. Doch so einfach wird es dann wohl doch nicht sein. Vier Mannschaften sind in der Gruppe und keine gehört zu den Favoriten auf den Titel. Zwar gibt es hier auch Favoriten und Außenseiter, aber die Unterschiede sind beinahe nur marginal. Jedes Team hat hier Chancen aufs Weiterkommen, weshalb die Gruppe besonders interessant ist. Ein kurzer Blick auf die EM Quoten für Gruppe A:

Russland – 2.40

Favorit ist Russland in der Gruppe. Sicher auch deshalb, da man bei der letzten EM ein starkes Turnier gespielt hat und so verdient ins Halbfinale gekommen ist. Die EM Qualifikation lief ebenfalls recht souverän, sodass die Russen vor niemanden in der Gruppe zittern müssen. Schneller Offensivfussball, man kann also auch sagen, dass gerade die Russen am ehesten den modernen Fussball in der Gruppe repräsentieren.

Polen – 3.95

Für Polen sprechen in dieser Gruppe zwei Dinge. Zum einen ist die Tendenz seit Jahren durchaus positiv, einschließlich der EM Teilnahme 2008 und darüber hinaus wird man als Gastgeber natürlich ganz besonders von den Fans unterstützt. Diese Euphorie lässt gute Hoffnungen entstehen, dass man die Gruppe hinter sich lässt.

Tschechien – 4.50

Gerade wenn man einen Blick auf die EM Qualifikation wirft, dann sieht man, warum Tschechien nicht zu den Favoriten gehört. Drei Niederlagen und vier Siege ist eben doch eher nur Durchschnitt. Am Ende lag man elf Punkte hinter Spanien und das bei nur acht Spielen insgesamt. Mit Schottland, Liechtenstein und Litauen waren die Gegner auch übersichtlich. Letztendlich hat man aber einen Schritt in die richtige Richtung getan, um vielleicht an alte Glanzzeiten anschließen zu können.

Griechenland – 4.75

Als Außenseiter gehandelt, könnte sich Griechenland aber zumindest in dieser Gruppe als Geheimtipp herausstellen. Die Qualifikation hat man ohne Niederlage beendet. Zwar nicht jedes Spiel mit Bravour, aber doch mit einer gewissen Effizienz. So kann man auch gegen stärkere Gegner ungemütlich werden. Und gerade Tschechien und Polen sind zwei Gegner, gegen die Siege herausspringen könnten.

Quoten von Bwin


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!



Lesen Sie die aktuellen EM News:
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Türkei – Island Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
England – Montenegro Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Bosnien – Italien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Schweiz – Georgien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Russland – Belgien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Weißrussland Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Nordirland – Holland Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Österreich – Nordmazedonien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020


Top 5 Online Wettanbieter