EM Qualifikation am 25.-26.03.2011 – Topspiele, EM Quali Quoten und Vorschau

23. März 2011 | gepostet in EM Spiele (Prognose & Tipps)
EM Spiele (Prognose & Tipps)

Für den 5.Spieltag der EM Qualifikation muss man nüchtern festhalten, dass die absoluten Topspiele nicht mit dabei sind. Zwar kann man sich wieder auf interessante Partien freuen, zumal eben die Spieler in ihre Nationaltrikots schlüpfen, doch richtiges Feuer wird nur in den wenigsten Partien zu finden sein. Das ist natürlich auch der EM Qualifikation an sich geschuldet, bei der die Stärken der Teams einem starken Gefälle unterlegen sind. Das sind man auch beim Spiel zwischen Deutschland und Kasachstan. Die Gäste reisen an und werden sicherlich ihr bestes geben, doch letztendlich wird es mehr ein Testspiel für das DFB Team werden. Die EM Quali Quoten sehen daher auch den klaren Sieger Deutschland.

 
Österreich gegen Belgien
Spannend könnte die Partie Österreich gegen Belgien werden. Beides keine Topteams, aber ungefähr auf dem selben Level, sodass es schwer fällt, einen eindeutigen Sieger zu bestimmen. Die Fussball Quoten liegen für beide Teams dementsprechend dicht beieinander. Interessant ist die Partie natürlich auch aus deutscher Sicht, wobei für das DFB Team das Resultat aus dieser Partie egal sein dürfte. Belgien muss gewinnen, wenn man die Chancen auf den zweiten Platz wahren möchte. Österreich könnte hingegen mit einem Sieg an Boden gewinnen und sich als zweites Team in der EM Qualifikationsgruppe A positionieren.
 
Bulgarien gegen Schweiz
Ein weiteres Spiel, welches auch nicht das absolute Topniveau hat, wohl aber ansehnlich werden wird, ist zwischen Bulgarien und der Schweiz. Hier auch wegen der beiden Trainer. Lotthar Matthäus auf Seiten Bulgariens, sein Pendant ist niemand geringeres als sein ehemaliger Trainer Ottmar Hitzfeld. Beide Teams hatten in ihren ersten drei Partien nur wenig zu lachen und liegen bereits jeweils mit vier Punkten hinter England, das selber aber gar nicht erster in der Gruppe G ist.
 
Norwegen gegen Dänemark
Ebenfalls in sich spannend könnte die Partie zwischen Norwegen und Dänemark werden. Beide Teams auf ungefähr gleichem Niveau, sodass auch hier die EM Quoten ausgeglichen sind, wobei Norwegen als Gastgeber schon als Favorit ins Rennen geht. Norwegen konnte bisher alle drei Partien gewinnen, ein Sieg gegen Dänemark könnten den Vorsprung ausbauen. Dänemark muss hingegen gewinnen, um weiterhin in der Nähe der oberen Plätze zu bleiben.

Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!



Lesen Sie die aktuellen EM News:
Expekt
Quoten Spanien – Portugal 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Betsson
Quoten England – Schottland 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Interwetten
Quoten Frankreich vs. Island 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Bet365
Quoten Österreich vs. Schweiz 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Sportingbet
Prognose Frauen Europameisterschaft 2017 Gesamtsieger
Sportingbet
Quoten Portugal – England 2017, U19 Europameisterschaft Finale
Mybet
Quoten England – Tschechien 2017, U19 EM Halbfinale
Bwin
Quoten Portugal – Holland 2017, U19 EM Halbfinale


Top 5 Online Wettanbieter