Finnland – Bosnien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020

4. Juni 2019 | gepostet in EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Finnland – Bosnien Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 08.06.2019 – 18:00 Uhr

In der Gruppe J der EM-Quali ist ein hohes Maß an Spannung im Kampf um Rang 2 vorprogrammiert. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit sichern sich die Italiener den Gruppensieg. Es ist jedoch davon auszugehen, dass Bosnien, Griechenland und vielleicht sogar Finnland um den zweiten Tabellenplatz kämpfen werden. Im direkten Duell zwischen Finnland und den Bosniern könnte mit einem Sieg ein erster Schritt Richtung Platz 2 vollzogen werden. Die Finnen genießen gegen Bosnien-Herzegowina ab Samstag um 18:00 Uhr im Ratina-Stadion das Heimrecht. Ob dieses genutzt werden kann, schildern wir in unserer Wett Tipp Prognose.

 

Finnland – Bosnien Wettquoten Vergleich

Finnland – Bosnien Quoten* EM Quali 2020
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,90 3,10 2,50
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 2,90 3,10 2,55
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 2,90 3,25 2,60
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 3,05 3,05 2,50
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 06. Juni 2019, 19:35 Uhr)

Finnland – Bosnien Quoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 2.35 1.57
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 2.20 1.60
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 2.43 1.56
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 2.35 1.53
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 06. Juni 2019, 19:36 Uhr)

* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

 

Nationalmannschaft von Finnland – aktuelle Form

Die Finnen mussten gleich am ersten Spieltag gegen den Favoriten aus Italien antreten. In der Ferne hatte die Elf von Trainer Markku Kanerva keine guten Karten und unterlag letztendlich mit 0:2. Am zweiten Gruppenspieltag galt es dann gegen Armenien zu punkten. Eine Aufgabe, die das Team gut umgesetzt hatte. Bereits nach 14 Minuten brachte Fredrik Jensen die Gäste in Front. Dennoch blieb es über lange Zeit spannend, da Finnland es versäumte den Vorsprung weiter auszubauen. Nach 78 Minuten machte Pyry Soiri den Sack zu und netzte zum 2:0 Endstand ein. Ein enorm wichtiger Sieg, um weiterhin im Rennen um Platz 2 zu bleiben.

Durch den Dreier konnte sich die Elf auf den vierten Tabellenplatz verbessern. Mit einer Bilanz von einem Sieg und einer Niederlage wurden drei Punkte errungen. Die Offensive brachte zwei Tore zustande und der Abwehr wurden auf der anderen Seite genauso viele Gegentore eingeschenkt. Der Rückstand zum Spitzenreiter aus Italien bemisst drei Zähler. Zum Tabellenzweiten aus Griechenland fehlt aber nur ein Pünktchen. Die Quoten offenbaren Finnland aber eher als Außenseiter in Bezug auf die Qualifikation für die Endrunde.

In der Nations League zeigten sich die Finnen stark und gewannen vier von sechs Duellen. Somit standen die Schützlinge von Kanerva bereits frühzeitig als Aufsteiger in die Liga B fest. Trotz zwei Niederlagen an den letzten beiden Gruppenspieltagen belief sich der Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Ungarn letztendlich auf zwei Zähler.

 

Nationalmannschaft von Bosnien – aktuelle Form

Die Bosnier gehören neben Griechenland zu den Favoriten auf den zweiten Tabellenplatz. Bisher ist das Team von Trainer Robert Prosinecki in der Qualifikation ungeschlagen. Dabei waren die Leistungen aber keineswegs überzeugend gewesen. Der erste Spieltag führte zu einem mit Ach und Krach erspielten 2:1 Erfolg über Armenien. Im zweiten Duell galt es vor heimischer Kulisse gegen Griechenland zu bestehen. Bereits nach 15 Minuten schien die Paarung entschieden zu sein. Zu diesem Zeitpunkt führten die Hausherren durch die Treffer von Visca und Pjanic mit 2:0. Im zweiten Durchgang wurden die Gäste jedoch stärker und kamen durch einen Elfmeter zum Anschluss. Der Platzverweis von Pjanic spielte den Griechen ebenfalls in die Hände und somit kam was kommen muss – das 2:2 in der 85. Spielminute. Dabei blieb es dann am Ende auch.

Mit vier erbeuteten Punkten rangiert Bosnien-Herzegowina auf Rang 3 der Gruppe J. Der Tabellenzweiten aus Griechenland hat ebenfalls vier Zähler auf dem Konto. Die Offensive brachte den Ball viermal im gegnerischen Kasten unter und die Abwehr musste auf der anderen Seite drei Gegentore in Kauf nehmen. Zum Spitzenreiter Italien fehlen zwei Zähler. Auf Finnland liegt ein Polster von einem Punkt vor. Die Quoten zeigen auf, dass Bosnien als Aspirant auf ein EM-Ticket gilt. Wenngleich es letztendlich wohl nur für Rang 2 reichen wird.

Im Rahmen der Nations League konnte die Prosinecki-Elf durchaus überzeugen und setzte sich gegen die Konkurrenz um Österreich und Nordirland durch. Mit einer Bilanz von drei Siegen und einem Remis wurde keine Niederlage kassiert. Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Österreich belief sich auf drei Punkte. Als Gruppensieger konnte der Aufstieg in die Liga A bewerkstelligt werden. Allgemein sollte in den vier Begegnungen nur ein Gegentor in Kauf genommen werden. Die Abwehr steht sehr sicher.

 

Finnland – Bosnien Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Einen wirklichen Favoriten in diesem Duell gibt es nicht. Es ist also damit zu rechnen, dass sich beide Teams auf Augenhöhe begegnen werden. Das letzte direkte Aufeinandertreffen datiert auf das Jahr 2004. Damals hatte Bosnien-Herzegowina im Rahmen eines Freundschaftsspiels die besseren Karten auf der Hand und setzte sich am Ende knapp mit 1:0 durch. Auch diesmal gehen wir eher von einem defensiv geführten Match aus und rechnen mit wenigen Toren. Aus diesem Grund raten wir Ihnen in unserer Wett Tipp Prognose auf den Markt „weniger als 2,5 Treffer“ zu wetten.

Wett Tipp Prognose: Unter 2,5 Tore (Weniger als 2,5)

Beste Wettquote* bei Tipico: 1.60 (Quotenstand: 06. Juni 2019, 19:36 Uhr)



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!



Lesen Sie die aktuellen EM News:
Spanien – Frankreich Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
Deutschland – Rumänien Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
Frankreich – Rumänien Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
Österreich – Deutschland Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
Spanien – Polen Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
Frankreich – Kroatien Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
Deutschland – Serbien Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
Spanien – Belgien Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019


Top 5 Online Wettanbieter