Irland EM Quoten und Gruppe C – Vorstellung

23. April 2012 | gepostet in EM Wetten & Quoten
Irland

Die Tendenz ist zu spüren und vor allem auch auf dem Papier zu lesen. Zum ersten Mal seit 1988 hat sich Irland wieder für eine EM qualifizieren können, bestätigt damit aber auch den Trend, denn beinahe hätte es auch zur WM 2010 gereicht, doch man schied sehr unglücklich gegen Frankreich in den Playoffs aus. Doch nun steht das Turnier in Polen und der Ukraine an und man hat sicherlich kein leichtes Los mit Gruppe C gezogen. Aber im Grunde gibt es bei einer EM nicht wirklich einfache Gruppen, da die Qualitätsdichte einfach sehr hoch ist. Mit Titelverteidiger Spanien, Italien und Kroatien hat man einiges vor sich, sodass man als klarer Außenseiter in die Gruppe startet und so eigentlich nur gewinnen kann. Vom Potenzial her ist der zweite Platz sicher möglich, wenn alles gut zusammenläuft.

EM Wettanbieter Sportingbet hat Irland nicht wirklich auf dem Zettel. Es liegt in der hinteren Gruppe mit weiteren Teams, denen der große Wurf nicht zugetraut wird.

Irland Quote EM67.00

Bei den EM Gruppen Quoten hat Irland die höchsten von allen Mannschaften. Selbst Dänemark hat laut Sportingbet in Gruppe B (mit Deutschland, Niederlande und Portugal) höhere Chancen auf den Gruppensieg, obwohl ihnen auf den Turniersieg die schlechteste Quote zugewiesen wird. Eine Quote von 12.00 auf Irlands Gruppensieg, was wohl sehr unwahrscheinlich ist. Da sich aber vielleicht die anderen Teams die Punkte klauen, wäre durchaus eine Überraschung möglich. Es wäre zu einfach anzunehmen, dass Spanien und Italien Platz 1 und 2 schon so für sich gepachtet hätten.

Die Qualifikation ist dabei weniger selbstverständlich als es den Anschein macht. Das liegt aber vor allem auch an Trainer Giovanni Trapattoni, der aus einer eher mäßigen Mannschaften ein echtes Team geformt hat. Es gibt keine wirklichen Superstars, wobei Robbie Keane sicherlich genannt werden muss. Die Stärke liegt im Zusammenspiel und so hat man auch die EM Qualifikation überstanden. Zwar ist nicht zu erwarten, dass Irland tatsächlich die Überraschung schafft, aber es hat sich bisher in fast jedem Spiel der letzten Jahre gezeigt, dass Irland sich teuer verkauft und damit hat es zurecht einen Platz bei der EM 2012.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!



Lesen Sie die aktuellen EM News:
Expekt
Quoten Spanien – Portugal 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Betsson
Quoten England – Schottland 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Interwetten
Quoten Frankreich vs. Island 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Bet365
Quoten Österreich vs. Schweiz 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Sportingbet
Prognose Frauen Europameisterschaft 2017 Gesamtsieger
Sportingbet
Quoten Portugal – England 2017, U19 Europameisterschaft Finale
Mybet
Quoten England – Tschechien 2017, U19 EM Halbfinale
Bwin
Quoten Portugal – Holland 2017, U19 EM Halbfinale


Top 5 Online Wettanbieter