Kroatien – Slowakei Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020

12. November 2019 | gepostet in EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Kroatien – Slowakei Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 16.11.2019 – 20:45 Uhr

Im Rahmen dieser Wett Tipp Prognose richtet sich unser Augenmerk zum EM-Qualifikationsduell zwischen Kroatien und der Slowakei. Beide Teams stehen sich in der Gruppe E gegenüber. Die Feurigen haben die besten Karten das Ticket für die EM-Endrunde zu erspielen. Immerhin thronen Sie an der Spitze. Rein rechnerisch haben die Slowaken durchaus noch Ambitionen auf den ersten Tabellenplatz. Die Kroaten agieren vor heimischer Kulisse. Somit wird die Begegnung am Samstag, den 16.11. ab 20:45 Uhr, im Stadion Rujevica ausgetragen.

 

Kroatien – Slowakei Wettquoten Vergleich

Kroatien – Slowakei Quoten* EM Quali 2020
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,44 4,20 7,50
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1,45 4,30 7,50
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1,48 4,40 7,00
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,47 4,40 6,90
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 12. November 2019, 15:15 Uhr)

Kroatien – Slowakei Quoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 1.95 1.85
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.95 1.85
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.97 1.79
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.90 1.80
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 12. November 2019, 15:16 Uhr)

* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

 

Nationalmannschaft von Kroatien – aktuelle Form

Die „Vatreni“ mussten am letzten Spieltag bei den Walisern antreten. Die Gäste erwischten einen Einstieg nach Maß und gingen nach nur neun Minuten durch Nikola Vlasic in Führung. Die Hausherren ließen sich bis zur Nachspielzeit des ersten Durchgangs Zeit, um den Ausgleich zu erzielen. Das Tor wurde vom walisischen Superstar Gareth Bale erzielt. Nach dem Seitenwechsel boten beide Teams kein Spitzenduell. Chancen gab es durchaus auf beiden Seiten. Da diese aber nicht genutzt wurden, blieb es letztendlich bei einem Remis. Mit einem Sieg wäre ein wichtiger Schritt in Richtung Gruppensieg vollzogen worden. Aus diesem Grund bleibt es durchaus spannend.

Das Team von Trainer Zlatko Dalic thront nach sieben Spieltagen an der Spitze der Tabelle. Vier der bisherigen sieben Begegnungen sollten gewonnen werden. Diesen Erfolgen stehen auf der anderen Seite zwei Remis und eine Niederlage gegenüber. Mit 14 erbeuteten Punkten bemisst der Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Ungarn zwei Punkte. Die Offensive blickt auf 14 Tore und der Abwehr wurden auf der anderen Seite sechs Gegentore eingeschenkt.

Im eigenen Haus sind die Kroaten eine Wucht und setzten sich in drei Heimspielen durch. Dabei wurden Ungarn (3:0), Wales (2:1) und Aserbaidschan (2:1) bezwungen. Vor heimischer Kulisse sollten sieben Tore erzielt werden und die Abwehr musste nur zwei Gegentore in Kauf nehmen.

Anhand der Quoten wird mehr als deutlich, dass die „Feurigen“ als ganz klarer Favorit auf den Gruppensieg fungieren. Bruno Petkovic ist mit drei Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen.

 

Nationalmannschaft von Slowakei – aktuelle Form

Der letzte Gegner der Slowakei lautete genau wie bei Kroatien Wales. Vor heimischer Kulisse haben die Slowaken den Einstieg gehörig in Sand gesetzt und gerieten nach nur 25 Minuten in Rückstand. Bis zum Pausenpfiff gab es keine weiteren Treffer mehr zu verzeichnen und folglich ging es mit der knappen Führung der Gäste in die Kabine. Pavel Hapal, der Coach der Hausherren, schien in der Halbzeitansprache die passenden Worte gefunden zu haben. Nur acht Minuten sollten nämlich nach dem Seitenwechsel verstreichen, als Juraj Kucka für den Ausgleich sorgte. Weitere Treffer wurden im Duell nicht mehr verzeichnet und somit sollten am Ende die Punkte geteilt werden. Negativ war gewiss der Platzverweis von Norbert Gyomber in der 88. Spielminute. Er wird gegen Kroatien nicht verfügbar sein.

Da die Slowaken noch ein Spiel weniger als Kroatien und Ungarn absolviert haben, ist rein rechnerisch noch alles möglich. Der Rückstand auf den Tabellenführer aus Kroatien bemisst vier Punkte. Zum Tabellenzweiten aus Ungarn fehlen jedoch nur zwei Zähler. Da die „Repre“ jedoch ein Spiel weniger absolviert hat, ist Rang 2 durchaus im Rahmen des Möglichen. Mit einer Bilanz von drei Siegen, einem Remis und zwei Niederlagen wurden in der laufenden Qualifikation zehn Punkte errungen. Die Offensive brachte zehn Treffer zustande und der Abwehr wurden auf der anderen Seite acht Gegentore eingeschenkt.

Ein Blick auf die Quoten offenbart die Slowakei als Favoriten auf den zweiten Tabellenplatz. Dies liegt sicher darin begründet, dass die Slowakei ein Spiel weniger als die Ungarn bestritten hat. Zwei von drei Auswärtsspielen gewann das Team von Trainer Pavel Hapal. Die Siege konnten gegen Ungarn (2:1) und den Aserbaidschan (5:1) errungen werden. In Wales setzte es eine knappe Pleite (0:1).

Juraj Kucka und Marek Hamsik sind mit jeweils zwei Toren die besten Angreifer in den eigenen Reihen.

 

Kroatien – Slowakei Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Das Hinspiel war bereits eine mehr als deutliche Angelegenheit. In diesem setzte sich Kroatien souverän mit 4:0 durch. Im Rückspiel genießen die Vatreni sogar das Heimrecht. Die Begegnung unterliegt bereits vor dem Anpfiff einer klaren Rollenverteilung. Die Hausherren gehen als Favorit auf einen Dreier ins Rennen. Mit diesem wäre somit nämlich auch der Gruppensieg fix. Im Rahmen unserer Wett Tipp Prognose gehen wir davon aus, dass dieses Unterfangen gelingen wird und tendieren zu einem Heimsieg.

Wett Tipp Prognose: Kroatien gewinnt

Beste Wettquote* bei Unibet: 1.48 (Quotenstand: 12. November 2019, 15:17 Uhr)



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!



Lesen Sie die aktuellen EM News:
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Türkei – Island Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
England – Montenegro Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Bosnien – Italien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Schweiz – Georgien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Russland – Belgien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Weißrussland Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Nordirland – Holland Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Österreich – Nordmazedonien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020


Top 5 Online Wettanbieter