Kroatien – Wales Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020

4. Juni 2019 | gepostet in EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Kroatien – Wales Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 08.06.2019 – 15:00 Uhr

Am dritten Spieltag der EM-Qualifikation stehen sich in der Gruppe E Kroatien und Wales gegenüber. Die Kroaten taten sich bisher in der Quali schwer und gewannen nur eines der beiden Duelle. Die Waliser haben erst ein Match bestritten und waren in diesem siegreich. Doch wer wird sich nun durchsetzen können? Dieser und vielen weiteren Fragen gehen wir in unserer Wett Tipp Prognose auf den Grund. Die Paarung zwischen beiden Kontrahenten findet übrigens am Samstag, den 8. Juni ab 15:00 Uhr, im Stadion Gradski vrt in Osijek in Kroatien statt.

 

Kroatien – Wales Wettquoten Vergleich

Kroatien – Wales Quoten* EM Quali 2020
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,57 3,75 6,00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1,55 3,80 6,50
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1,58 4,00 6,35
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,57 3,85 6,40
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 04. Juni 2019, 10:46 Uhr)

Kroatien – Wales Quoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 2.20 1.65
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 2.20 1.65
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 2.20 1.68
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 2.15 1.60
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 04. Juni 2019, 10:47 Uhr)

* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

 

Nationalmannschaft von Kroatien – aktuelle Form

Bereits am ersten Spieltag der EM-Qualifikation zeigte der Vizeweltmeister gegen den Underdog Aserbaidschan Probleme auf und mühte sich nach 90 Minuten zu einem knappen 2:1 Erfolg. Dabei gerieten die „Feurigen“ sogar in Rückstand. Dank der Treffer von Barisic und Kramaric konnte eine Blamage abgewendet werden. Im zweiten Gruppenspiel galt es gegen die Ungarn zu bestehen. Die Gäste erwischten einen Einstieg nach Maß und gingen nach nur 13 Minuten durch den Frankfurter Rebic in Führung. Am Ende drehten die Ungarn durch Szalai und Patkai die Partie und sackten drei Zähler ein. Mit einer Bilanz von einem Sieg und einer Niederlage reicht es momentan nur für den vorletzten Platz in der Gruppe E. Bis zum Spitzenreiter aus der Slowakei haben aber alle Kontrahenten drei Zähler. Es verspricht ein heißer Tanz zu werden. Die „Vatreni“ sind als absoluter Favorit auf den Gruppensieg gesetzt. Dies wird anhand der Quoten mehr als deutlich.

Im Rahmen der Nations League tat sich das Team von Trainer Zlatko Dalic gegen die starke Konkurrenz aus England und Spanien sehr schwer. Nur ein Sieg resultiert aus den vier Gruppenspielen. Dieser sprang am vorletzten Spieltag nach einem knappen 3:2 gegen Spanien raus. Auf der anderen Seite stehen aber zwei Pleiten und ein Remis zu Buche. Mit vier erbeuteten Zählern muss der Vizeweltmeister mit dem Abstieg in die Liga B leben und trifft dort auf vermeintlich leichtere Gegner.

 

Nationalmannschaft von Wales – aktuelle Form

Die Drachen haben am ersten Gruppenspieltag mit ihren Superstar Gareth Bale einen guten Einstieg in die Qualifikation gezeigt. Gegen die Slowakei sprang nach 90 Minuten ein knapper 1:0 Erfolg heraus. Dabei avancierte Daniel James zum Matchwinner und brachte die Hausherren nach nur fünf Minuten in Führung. Durch den Dreier konnte sich Wales auf Rang 2 der Gruppe E kämpfen. Ohne jeden Zweifel handelt es sich hierbei um eine sehr ausgeglichene Gruppe. Wenngleich an dieser Stelle auch erwähnt werden muss, dass die „Dragons“ als klarer Außenseiter in Bezug auf den Gruppensieg gehandelt werden. Dennoch verdeutlichen die Quoten durchaus, dass Rang 2 im Rahmen des Möglichen liegt.

In der Nations League war Wales in der Gruppe 4 der Division B am Start und bekam es dort mit Dänemark und Irland zu tun. Gegen die Dänen gingen beide Kräftemessen verloren. Auf der anderen Seite konnten aber gegen Irland zwei Siege verbucht werden. Mit einer Bilanz von zwei Erfolgserlebnissen und zwei Niederlagen reichte es am Ende nur für Rang 2. Der Rückstand auf den Spitzenreiter aus Dänemark belief sich auf zwei Zähler.

 

Kroatien – Wales Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Dieses Duell bringt eine klare Rollenverteilung mit sich. Die Kroaten sind als Favorit gesetzt. Grundlegend sind sie auf vielen Positionen besser besetzt und genießen on Top noch das Heimrecht. Dennoch darf Wales nicht unterschätzt werden. Immerhin ist Gareth Bale im Alleingang in der Lage ein Match zu drehen bzw. zu entscheiden. Wir gehen im Rahmen unserer Wett Tipp Prognose aber nicht davon aus, dass ihm dies gegen Kroatien gelingen wird und tendieren somit zu einem knappen Heimsieg.

Wett Tipp Prognose: Kroatien gewinnt

Beste Wettquote* bei Unibet: 1.58 (Quotenstand: 04. Juni 2019, 10:46 Uhr)



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!



Lesen Sie die aktuellen EM News:
Spanien – Frankreich Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
Deutschland – Rumänien Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
Frankreich – Rumänien Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
Österreich – Deutschland Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
Spanien – Polen Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
Frankreich – Kroatien Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
Deutschland – Serbien Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
Spanien – Belgien Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019


Top 5 Online Wettanbieter