Österreich – Lettland Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020

3. September 2019 | gepostet in EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Österreich – Lettland Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 06.09.2019 – 20:45 Uhr

Die Qualifikation von Lettland für die EM-Endrunde 2020 käme einen Fußballwunder gleich. Dies wird anhand der bisherigen Leistungen bzw. der Quoten mehr als deutlich. Am kommenden Spieltag gilt es beim Favoriten in Österreich anzutreten. Keine leichte Aufgabe. Bereits vor dem Anpfiff sind die Rollen mehr als deutlich verteilt. Die Quoten zeigen ganz klar auf die Alpenkicker. Die Partie wird am Freitag, den 06.09. um 20:45 Uhr, in der Red Bull Arena in Salzburg ausgetragen. Ob die Österreicher das Heimrecht zu nutzen wissen, schildern wir in unserer Wett Tipp Prognose.

 

Österreich – Lettland Wettquoten Vergleich

Österreich – Lettland Quoten* EM Quali 2020
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,11 8,00 26,0
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1,10 9,00 25,0
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1,10 9,25 36,0
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,10 9,20 27,0
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 03. September 2019, 16:46 Uhr)

Österreich – Lettland Quoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 1.53 2.40
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.45 2.70
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.52 2.50
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.57 2.25
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 03. September 2019, 16:49 Uhr)

* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

 

Nationalmannschaft von Österreich – aktuelle Form

Die Teilnahme an der letzten Europameisterschaft dürfte bei den Alpenkickern keine guten Gedanken hervorbringen. Nach drei Gruppenspielen hatte das Team nämlich nur einen mageren Zähler auf dem Konto. Dieser wurde nach einem torlosen Remis gegen den späteren Europameister aus Portugal errungen. Weiterhin kamen gegen Ungarn und Island zwei Niederlagen zustande. Am Ende belegten die „Össis“ den letzten Tabellenplatz. Die Qualifikation für die WM 2018 wurde im Übrigen verpasst.

Den Einstieg in die EM-Qualifikation haben die Österreicher gehörig in Sand gesetzt. Die ersten beiden Gruppenspiele gingen nämlich gegen Polen und Israel verloren. Das Team von Trainer Franco Foda fand aber zurück in die Spur und konnte die letzten beiden Pflichtspiele siegreich gestalten. Im eigenen Haus sprang gegen Slowenien ein knapper 1:0 Erfolg heraus und zuletzt sollte es gegen Nord-Mazedonien sogar einen 4:1 Kantersieg geben. Durch diese beiden Erfolge verbesserte sich die Foda-Elf auf Rang 3 der Tabelle und darf wieder von der Endrunde träumen. Der Rückstand auf den Tabellenzweiten aus Israel bemisst nämlich nur einen Zähler. Zum Spitzenreiter aus Polen fehlen hingegen ganze sechs Punkte. Die Offensive brachte sieben Tore zustande und der Abwehr wurden sechs Gegentore eingeschenkt.

Vor heimischer Kulisse sind die Leistungen im Rahmen der EM-Quali als durchwachsen zu betiteln. Es stehen nämlich ein Sieg und eine Niederlage zu Buche. Nur ein Tor sollte in zwei Heimspielen verbucht werden. Auf der anderen Seite hat die Abwehr auch nur ein Gegentor zugelassen.

Im FIFA-Ranking belegen die Alpenkicker den 27. Platz. Der Kader besticht durch einen Gesamtmarktwert von 273,3 Millionen Euro. Als wertvollster bzw. teuerster Spieler ist David Alaba zu betiteln. Der linke Verteidiger, der beim deutschen Rekordmeister unter Vertrag steht, bringt einen Marktwerkt von 55 Millionen Euro zustande.

 

Nationalmannschaft von Lettland – aktuelle Form

Bereits vor dem Start der ersten EM-Qualifikation war fast jeden Sportwetten Fan klar gewesen, dass Lettland sich keine großen Chancen auf die EM-Endrunde ausrechnen konnte. Lediglich bei der EM 2004 konnte Lettland sich für die Gruppenphase qualifizieren. In dieser gab es aber nicht sonderbar viel zu holen. Nach zwei Niederlagen und einem Remis schieden die Letten als Tabellenletzter aus dem Wettbewerb aus. Für eine direkte Teilnahme an einer WM-Endrunde hat es bei Lettland bisher nicht gereicht.

Dasselbe dürfte auch diesmal für die EM 2020 zutreffen. Nach vier Qualifikationsspielen wartet das Team von Trainer Slavisa Stojanovic weiterhin auf den ersten Punktgewinn. Ganze vier Niederlagen mussten bisher hingenommen werden. Der erste Matchday brachte gegen Nord-Mazedonien eine 1:2 Pleite mit sich. Danach kamen gegen Polen (0:2) und Israel (0:3) zwei weitere Niederlagen zustande. Zuletzt kam das Team vor heimischer Kulisse gegen Slowenien mit 0:5 unter die Räder. Nur ein Tor konnte die Offensive in den bisherigen vier Begegnungen erzielten. Die Abwehr musste aber auf der anderen Seite stolze 13 Gegentore auf ihre Kappe nehmen. Diese mehr als schwache Ausbeute lässt die Elf auf dem letzten Platz landen.

Der Kader der Letten besticht durch einen Gesamtmarktwert von 7,83 Millionen Euro. In der FIFA-Weltrangliste spielt Lettland keine tragende Rolle und landet nur auf Platz 133. Der Linksaußen Andrejs Ciganiks ist mit einer Millionen Euro der teuerste Spieler in den eigenen Reihen.

 

Österreich – Lettland Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Alles andere als ein deutlicher Sieg der Hausherren käme schon einer herben Überraschung gleich. Die Quoten deuten ganz klar auf Österreich als Gewinner hin. Insofern das Team weiterhin im Rennen auf die Endrunde der EM 2020 bleiben möchte, ist ein deutlicher Sieg erforderlich. Man mag es kaum glauben aber der Direktvergleich zwischen beiden Teams gestaltet sich vollkommen ausgeglichen. Zweimal setzten sich jeweils Lettland und Österreich durch. Im Rahmen dieser Wett Tipp Prognose sehen wir die Gastgeber klar im Vorteil und raten auf einen deutlichen Heimsieg zu wetten.

Wett Tipp Prognose: Österreich gewinnt mit HC (-1)

Beste Wettquote* bei Interwetten: 1.35 (Quotenstand: 03. September 2019, 16:49 Uhr)



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!



Lesen Sie die aktuellen EM News:
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Türkei – Island Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
England – Montenegro Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Bosnien – Italien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Schweiz – Georgien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Russland – Belgien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Weißrussland Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Nordirland – Holland Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Österreich – Nordmazedonien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020


Top 5 Online Wettanbieter