Prognose Deutschland – Irland 2014, EM Qualifikation

13. Oktober 2014 | gepostet in EM Spiele (Prognose & Tipps)
EM Spiele (Prognose & Tipps)

Am Dienstagabend, den 14. Oktober 2014 um 20:45 Uhr, steht für die deutsche Nationalmannschaft das dritte EM Qualifikationsspiel in der Gruppe D an. In der Veltins-Arena trifft die Löw-Elf dann auf Irland. Nach der etwas unerwarteten 0:2 Niederlagen am letzten Samstag in Polen, will Deutschland Wiedergutmachung betreiben. Alles in allem war die Pleite gegen den Tabellenführer auch unnötig. Über weite Strecken der Partie hatten die DFB-Kicker die Nawalka-Elf unter Kontrolle und bis auf zwei bis drei gute Möglichkeiten der Polen ließ man nicht viel zu. Verbunden mit der Niederlage rangiert Deutschland nun in der Gruppe D auf dem vierten Platz mit drei Punkten auf der Habenseite bei einem Torverhältnis von 2:3.

Irland dagegen gewann auch sein zweites Spiel und fegte Fußballzwerg Gibraltar mit einem 7:0 aus dem Stadion. Die Tore für die Fußballer von der grünen Insel erzielten Robbie Keane (6./14./18. Elfmeter) sowie James McClean (46./53.), Jordan Perez (52./Eigentor) und Wesley Hoolahan (56.). Durch den dreifachen Punktgewinn kletterte Irland auf Rang 2 und hat nun sechs Zähler auf dem Konto bei einem Torverhältnis von 9:1.

Teamcheck Deutschland

Rückblickend ist die Niederlage für die deutsche Nationalmannschaft schon etwas bitter. Der amtierende Weltmeister verbuchte 65 Prozent gewonnene Zweikämpfe sowie ein Torschussverhältnis von 28:5. Dominanter geht wohl kaum mehr auf fremden Platz. Dennoch stand am Ende eine 0:2 Niederlage und so musste die Löw-Elf mit leeren Händen die Heimreise antreten. Nach 18 ungeschlagenen Pflichtspielen in Folge ist es für Deutschland die erste Niederlage seit langer Zeit. Zuletzt verlor Deutschland im Jahr 2007 ein Qualifikationsspiel mit 0:3 in Tschechien.

Auch wenn Bundestrainer Löw sehr viele Verletzte zu beklagen hat, kann man diese Niederlage mit Sicherheit nicht an den verletzungsbedingten Ausfällen nur festmachen. Die Chancen auf einen Sieg waren zweifellos da. Besonders im ersten, aber auch im zweiten, Durchgang hätte man die vielen guten Möglichkeiten nutzen müssen. Die Polen taten das dann wesentlich effizienter und gingen durch die Treffer von Milik per Kopf (51.) und Mila (88.) im zweiten Durchgang in Führung. Beim ersten Treffer sah Neuer nicht sonderbar gut aus. Er entschied sich fürs Herauskamen, war dabei aber zu spät. Den ganz großen Vorwurf kann man dem Welttorhüter jedoch nicht machen, da das Leder vermutlich eh eingeschlagen wäre, auch wenn er auf der Linie geblieben wäre. Der zweite Gegentreffer resultierte nach einem schnell ausgeführten Einwurf. Egal wie man dieses Match auch dreht, Deutschland hätte nie und nimmer verlieren müssen, hätten die Löw-Jungs nur etwas besser ihre Chancen genutzt.

Für den Kick gegen Irland fallen auch weiterhin Bastian Schweinsteiger, Sami Khedira, Marco Reus, Mesut Özil, Benedikt Höwedes, Mario Gomez, Ilkay Gündogan und Holger Badstuber aus.

Teamcheck Irland

Irland konnte auch das zweite EM Qualifikationsspiel in der Gruppe D gewinnen. Gegen Gibraltar feierte man einen problemlosen 7:0 Sieg. Vor allem Robbie Keane konnte in diesem Match mit einem lupenreinen Hattrick innerhalb der 18 Spielminuten glänzen, was im Übrigen einen Rekord darstellt. Noch nie ist es einem Spieler in einem Qualifikationsspiel gelungen einen Hattrick innerhalb der ersten 18 Minuten zu erzielen. Nach dem Sieg zum Auftakt gegen Georgien (2:1) und im Anschluss gegen den Fußballzwerg Gibraltar haben die Jungs von der grünen Insel bereits 6 Punkte auf dem Konto. Allerdings sollte man diese beiden Siege auch nicht überbewerten, denn Georgien sowie Gibraltar stellen nun wahrliche keine Fußballmächte dar. Auf der anderen Seite muss man jedoch auch die Leistung anerkennen. Irland ist schon lange nicht mehr die Fußballmannschaft, wie sie noch vor ein paar Jahren war. Die Mannschaft hat sich stetig weiterentwickelt und besitzt einige gute Spieler in den eigenen Reihen. Allen voran natürlich Robbie Keane von den Los Angeles Galaxy, daneben sind aber auch noch zu nennen: Shane Long vom FC Southampton oder die drei Akteure vom FC Everton Aiden McGeady, Seamus Coleman und James McCarthy.

Verletzungsbedingte Ausfälle oder Sperren sind soweit nicht bekannt, sodass Trainer O´Neill aus den Vollen schöpfen kann.

Deutschland Spielergebnisse

11/10/14 EM Qualifikation Polen – Deutschland N – 2:0
07/09/14 EM Qualifikation Deutschland – Schottland S – 2:1
03/09/14 Freundschaftsspiel Deutschland – Argentinien N – 2:4
13/07/14 Weltmeisterschaft Deutschland – Argentinien U – 0:0 (1:0 n.V.)
08/07/14 Weltmeisterschaft Brasilien – Deutschland S – 1:7

Deutschland: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Irland Spielergebnisse

11/10/14 EM Qualifikation Irland – Gibraltar S – 7:0
07/09/14 EM Qualifikation Georgien – Irland S – 1:2
03/09/14 Freundschaftsspiel Irland – Oman S – 2:0
11/06/14 Freundschaftsspiel Portugal – Irland N – 5:1
07/06/14 Freundschaftsspiel Irland – Costa Rica U – 1:1

Irland: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 13. Oktober 2014)

Statistik: Head to Head

11/10/13 WM Qualifikation Deutschland – Irland 3:0
12/10/12 WM Qualifikation Irland – Deutschland 1:6
13/10/07 EM Qualifikation Irland – Deutschland 0:0
02/09/06 EM Qualifikation Deutschland – Irland 1:0
05/06/02 Weltmeisterschaft Deutschland – Irland 1:1

3 Siege Deutschland – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Siege Irland

Wett-Quoten Deutschland vs Irland

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Deutschland: 1.25

Unentschieden: 6.25

Sieg Irland: 15.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Deutschland: 1.25

Unentschieden: 6.00

Sieg Irland: 11.00

(Stand: 13. Oktober 2014)

Fussball Wett Tipp | EM Qualifikation Prognose

Nach der 0:2 Pleite startet die DFB-Elf mit einer großen Portion Wut im Bauch gegen Irland. Für die Kicker von der grünen Insel ergibt sich somit eine ziemlich „gefährliche“ Situation. Bereits in der WM Quali zur Endrunde in Brasilien trafen beide Mannschaften aufeinander. Irland war damals beim 1:6 und 0:3 chancenlos. Zudem steht die deutsche Nationalmannschaft auch ziemlich unter Druck und will unter allen Umständen dieses Duell gewinnen. Deutschland ist auf jeder Position besser besetzt und verbucht den Heimvorteil auf der eigenen Seite. Daher gehen wir von einem souveränen Sieg der Löw-Elf aus und tippen auf Sieg Deutschland mit Handicap -1. Unser Tipp gewinnt, wenn sich die Löw-Elf am Ende mit 2 Toren Unterschied durchsetzen wird.

Wett Tipp: Sieg Deutschland mit HC 0:1

Wettquote bei Tipico: 1.75


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+



Lesen Sie die aktuellen EM News:
Expekt
Quoten Spanien – Portugal 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Betsson
Quoten England – Schottland 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Interwetten
Quoten Frankreich vs. Island 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Bet365
Quoten Österreich vs. Schweiz 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Sportingbet
Prognose Frauen Europameisterschaft 2017 Gesamtsieger
Sportingbet
Quoten Portugal – England 2017, U19 Europameisterschaft Finale
Mybet
Quoten England – Tschechien 2017, U19 EM Halbfinale
Bwin
Quoten Portugal – Holland 2017, U19 EM Halbfinale


Top 5 Online Wettanbieter