Prognose Frankreich – Belgien 2015, Testspiel

5. Juni 2015 | gepostet in EM Spiele (Prognose & Tipps)
EM Spiele (Prognose & Tipps)

Die europäischen Top-Ligen schreiben bereits die Sommerpause. Dennoch stehen im Sommer einige hochkarätige Fußball Spiele auf dem Programm, auf die gewettet werden kann. An diesem Wochenende und in der kommenden Woche finden beispielsweise einige spannende Länderspiele statt. Nicht zu vergessen natürlich die EM Qualifikation, die Copa America sowie die Frauen WM 2015. Gut, letzteres dürfte nicht jedermanns Geschmack sein. Am kommenden Sonntagabend, den 07. Juni um 21:00 Uhr, treffen auf freundschaftlicher Ebene im Länderspiel beispielsweise Frankreich und Belgien im Stade de France aufeinander. Beide Nationalmannschaften spielten eine ähnlich starke WM Endrunde am Zuckerhut. Sowohl die Franzosen als auch die Belgier mussten aber nach dem WM Viertelfinale die Segel streichen. Die „Equipe Tricolore“ verlor gegen den späteren Weltmeister Deutschland knapp mit 0:1 und Belgien zog nach einem ebenfalls knappen 0:1 gegen den Vize-Weltmeister Argentinien den Kürzeren.

Teamcheck Frankreich

Als Gastgeber der Europameisterschaft 2016 ist Frankreich automatisch für die Euro im eigenen Land qualifiziert und muss nicht die EM Qualifikation bestreiten. Ob das nun von Vorteil ist, wird sich noch vorausstellen. In diesem Jahr absolvierte die Mannschaft von Trainer Didier Deschamps erst zwei Testspiele, um die Form hochzuhalten. Gegen Brasilien unterlag die Deschamps-Elf zuhause im 1:3 und wenige Tage später konnte man, ebenfalls vor heimischer Kulisse, Dänemark mit einem 2:0 bezwingen. Beide Freundschaftsspiele fanden übrigens im März statt. Vor der Pleite gegen Brasilien waren die Franzosen 6 Länderspiele lang ungeschlagen und holten in diesem Zeitraum 4 Siege. Keine schlechte Bilanz!

Die französische Nationalmannschaft ist mit etlichen Stars gespickt und bringt es auf einen geschätzten Marktwert von etwas mehr als 416 Millionen Euro. Die bekanntesten Spieler im französischen Kader sind Hugo Lloris (Tottenham, Keeper), Paul Pogba (Juventus Turin, Mittelfeld), Eliaquim Mangala (Manchester City, Verteidigung), Raphaël Varane (Real Madrid, Verteidigung), Blaise Matuidi, Yohan Cabaye (beide Paris SG, Mittelfeld), Antoine Griezmann (Atletico Madrid, Sturm), Olivier Giroud (Arsenal, Sturm) und Alexandre Lacazette (Lyon, Sturm). Im Grunde ist man auf allen Positionen äußerst stark besetzt und geht verbunden damit auch als einer der Favoriten in die eigene Euro 2016.

Teamcheck Belgien

Auch die belgische Nationalmannschaft bestritt in diesem Jahr erst zwei Spiele und zwar in der EM Qualifikation. Gegen Zypern feierten die Roten Teufel eine souveränen 5:0 Sieg und auch Israel konnte mit einem knappen 1:0 bezwungen werden. Allerdings sind beide Teams nicht unbedingt als Gradmesser für den kommenden Gegner aus Belgien auszusehen. Die Mannschaft von Trainer Marc Wilmots ist Tabellenführer in der EM Qualifikationsgruppe B. Neben Zypern und Israel spielen in der Gruppe B noch Wales, Bosnien und Andorra. Mit 11 Zählern (3 Siege und 2 Unentschieden) und bei einem Torverhältnis von 13:1 stehen die Belgier an der Spitze vor den punktgleichen Walisern. Die beiden Remis erzielte Belgien in Bosnien sowie daheim gegen Wales.

Auch die belgische Nationalmannschaft ist nun seit 6 Spielen in Folge ungeschlagen und holte in diesem Zeitraum, genauso wie Frankreich, 4 Siege. Das letzte Freundschaftsspiel bestritt die Wilmots-Elf im eigenen Wohnzimmer gegen Island und setzte sich am Ende mit 3:1 erwartungsgemäß durch.

Der belgische Fußball hat in den letzten Jahren einen gigantischen Sprung gemacht. Viele Stars, die bei europäischen Top-Clubs ihre Brötchen verdienen, spielen in der belgischen Nationalelf. So bringt das Team es auch auf einen geschätzten Marktwert von knapp 387 Millionen Euro. Die bekanntesten Spieler sind Keeper Thibaut Courtois (Chelsea), Jan Vertonghen (Tottenham), Axel Witsel (Zenit St. Petersburg), Marouane Fellaini (Man United), Moussa Dembélé (AS Rom), Kevin De Bruyne (Wolfsburg), Eden Hazard (Chelsea), Dries Mertens (Neapel) und Romelu Lukaku (Everton). Der Mannschaftskader Belgiens steht dem der Franzosen also in nichts nach.

Frankreich Spielergebnisse

29/03/15 Freundschaftsspiel Frankreich – Dänemark S – 2:0
26/03/15 Freundschaftsspiel Frankreich – Brasilien N – 1:3
18/11/14 Freundschaftsspiel Frankreich – Schweden S – 1:0
14/11/14 Freundschaftsspiel Frankreich – Albanien U – 1:1
14/10/14 Freundschaftsspiel Armenien – Frankreich S – 0:3

Frankreich: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Belgien Spielergebnisse

31/03/15 EM Qualifikation Israel – Belgien S – 0:1
28/03/15 EM Qualifikation Belgien – Zypern S – 5:0
16/11/14 EM Qualifikation Belgien – Wales U – 0:0
12/11/14 Freundschaftsspiel Belgien – Island S – 3:1
13/10/14 EM Qualifikation Bosnien – Belgien U – 1:1

Belgien: 3 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

(Stand: 05. Juni 2015)

Statistik: Head to Head

14.08.2013 Freundschaftsspiel Belgien – Frankreich 0:0 (0:0)
15.11.2011 Freundschaftsspiel Frankreich – Belgien 0:0 (0:0)
18.02.2004 Freundschaftsspiel Belgien – Frankreich 0:2 (0:1)
18.05.2002 Freundschaftsspiel Frankreich – Belgien 1:2 (1:1)
28.06.1986 Weltmeisterschaft Puebla Frankreich – Belgien 2:2 (n.V. 4:2)
16.06.1984 Europameisterschaft Nantes Frankreich – Belgien 5:0 (3:0)
05.06.1938 Weltmeisterschaft Frankreich – Belgien 3:1 (2:1)

3 Siege Frankreich – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Sieg Belgien

Wett-Quoten Frankreich vs Belgien

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Frankreich: 2.00

Unentschieden: 3.40

Sieg Belgien: 3.70

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Frankreich: 2.05

Unentschieden: 3.40

Sieg Belgien: 3.60

(Stand: 05. Juni 2015)

Fussball Wett Tipp | EM Testspiele Prognose

Freundschaftsspiele bzw. Testspiele sind immer schwer zu tippen, da die jeweiligen Trainer testen, rotieren lassen und man nie so genau weiß, wer spielen wird. Beide Mannschaften begegnen sich auf einem ähnlichen Niveau und sind fast gleichstark einzuschätzen. Allerdings bringen die Franzosen mehr Erfahrung mit und spielen zudem noch daheim. Der Heimvorteil der französischen Nationalmannschaft könnte spielentscheidend sein. Beide Teams sind stark in der Offensive aufgestellt, sodass mindestens 1 Treffer auf beiden Seiten wahrscheinlich ist. Bezüglich einer 3-Wege Wette sehen wir Frankreich knapp vorne, allerdings kann sich das Spiel auch in eine völlig andere Richtung entwickeln. Daher empfehlen wir eher die Wette auf „Beide Teams treffen“.

Fussis Wett Tipp: Beide Teams treffen? JA

Wettquote bei Tipico: 1.80



Lesen Sie die aktuellen EM News:
Expekt
Quoten Spanien – Portugal 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Betsson
Quoten England – Schottland 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Interwetten
Quoten Frankreich vs. Island 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Bet365
Quoten Österreich vs. Schweiz 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Sportingbet
Prognose Frauen Europameisterschaft 2017 Gesamtsieger
Sportingbet
Quoten Portugal – England 2017, U19 Europameisterschaft Finale
Mybet
Quoten England – Tschechien 2017, U19 EM Halbfinale
Bwin
Quoten Portugal – Holland 2017, U19 EM Halbfinale


Top 5 Online Wettanbieter
Bet365 Logo Bet365 100€ Bonus www.bet365.com
Tipico Logo Tipico 100€ Bonus www.tipico.com
Bwin Logo Bwin 100€ Bonus www.bwin.com
Sportingbet Logo Sportingbet 150€ Bonus www.sportingbet.com
Interwetten Logo Interwetten 110€ Bonus www.interwetten.com