Prognose Italien – Kroatien 2014, EM Qualifikation

13. November 2014 | gepostet in EM Spiele (Prognose & Tipps)
EM Spiele (Prognose & Tipps)

Die Italiener konnten in den ersten drei Qualifikationsspielen drei Siege feiern. Dennoch belegt man in der Gruppe H nur den zweiten Platz. Am kommenden Sonntag trifft man um 20:45 Uhr auf den Tabellenführer aus Kroatien. Hierbei handelt es sich ohne Zweifel um das Spitzenspiel der Gruppe H. Wird die Squadra Azzurra die Tabellenspitze erobern können? Als Austragungsort fungiert hierbei das Giuseppe Meazza Stadion. Die Italiener treten also vor heimischer Kulisse in Erscheinung.

Teamcheck Italien

Nach dem Vorrundenaus bei der Fußball Weltmeisterschaft hat Antonio Conte das Team ab dem 19. August übernommen. Seither konnten die Italiener alle ihre Spiele gewinnen. Insgesamt wurden vier Begegnungen ausgetragen. Hierbei handelte es sich um drei EM-Qualifikationsspiele und ein Testspiel gegen Holland. Die Oranjes wurden mit 2:0 bezwungen. Weiterhin setzte man sich im Rahmen der EM-Qualifikation gegen Norwegen mit 2:0 durch. Im Anschluss wurde Aserbaidschan mit 2:1 bezwungen. Am letzten Spieltag konnte man einen knappen 1:0 Sieg in Malta verbuchen. Mit einer Bilanz von drei Siegen belegt Italien den zweiten Platz in der Gruppe H. Fünf Tore wurden erzielt und die Abwehr musste nur ein Gegentor in Kauf nehmen. Man zeigt dieselbe Punkteausbeute wie der Tabellenführer aus Kroatien auf. Lediglich aufgrund des schlechteren Torverhältnisses rangiert man auf dem zweiten Platz. Norwegen liegt nur drei Punkte hinter der Squadra Azzurra und besetzt Platz 3. Sollte man gegen Kroatien verlieren und Norwegen gewinnen, könnte die Mannschaft von Trainer Conte auf den dritten Platz abrutschen. Der Kader der Italiener zeigt einen Marktwert von 330,50 Millionen Euro auf. Viele klangvolle Namen wie Mario Balotelli, Claudio Marchisio, Daniele de Rossi und viele weitere schmücken den Kader. In der FIFA-Weltrangliste belegt Italien den vierten Platz.

Teamcheck Kroatien

Die Kroaten spielten bisher sehr stark auf in der laufenden EM-Qualifikation. Am ersten Spieltag setzte man ich mit 2:0 gegen Malta durch. Im Anschluss feierte man einen knappen 1:0 Erfolg gegen Bulgarien. Zuletzt wurde ein 6:0 Kantersieg gegen Aserbaidschan eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Nico Kovac befindet sich in einer sehr guten Verfassung. Schließlich führt man nicht umsonst die Gruppe H an. Mit einer Bilanz von drei Siegen wurde in der bisherigen Qualifikation die maximale Ausbeute von neun Punkten geholt. Der Angriff konnte neun Tore erzielen und die Abwehr hat kein einziges Gegentor zugelassen. Aufgrund des sehr guten Torverhältnisses liegt man in der Gruppe vor den Italienern, die ebenfalls neun Punkte holen konnten. Der Kader der Kroaten zeigt einen Gesamtmarktwert von rund 252 Millionen Euro auf. In Team sind ebenfalls klangvolle Namen wie Luka Modric, Ivan Rakitic oder Mario Mandzukic vertreten. Hierbei handelt es sich um Spieler, die in internationalen Spitzenvereinen vertreten sind. In der FIFA Weltrangliste belegt Kroatien den 14. Platz.

Italien Spielergebnisse

13/10/14 EM Qualifikation Malta – Italien S – 0:1
10/10/14 EM Qualifikation Italien – Aserbaidschan S – 2:1
09/09/14 EM Qualifikation Norwegen – Italien S – 0:2
04/09/14 Freundschaftsspiel Italien – Niederlande S – 2:0
24/06/14 Weltmeisterschaft Italien – Uruguay N – 0:1

Italien: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Kroatien Spielergebnisse

12/11/14 Freundschaftsspiel Argentinien – Kroatien N – 2:1
13/10/14 EM Qualifikation Kroatien – Aserbaidschan S – 6:0
10/10/14 EM Qualifikation Bulgarien – Kroatien S – 0:1
09/09/14 EM Qualifikation Kroatien – Malta S – 2:0
04/09/14 Freundschaftsspiel Kroatien – Zypern S – 2:0

Kroatien: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 13. November 2014)

Statistik: Head to Head

14/06/12 Europameisterschaft Italien – Kroatien 1:1
16/08/06 Freundschaftsspiel Italien – Kroatien 0:2
08/06/02 Weltmeisterschaft Italien – Kroatien 1:2
08/10/95 EM- Qualifikation Kroatien – Italien 1:1
16/11/94 EM- Qualifikation Italien – Kroatien 1:2

0 Sieg Italien – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Siege Kroatien

Wett-Quoten Italien vs Kroatien

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Italien: 2.10

Unentschieden: 3.25

Sieg Kroatien: 3.60

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Italien: 2.10

Unentschieden: 3.20

Sieg Kroatien: 3.70

(Stand: 13. November 2014)

Fussball Wett Tipp | EM Qualifikation Prognose

Man mag es kaum glauben aber die Italiener konnten bisher noch nie gegen Kroatien gewinnen. Drei von insgesamt fünf Duellen gingen an die Kroaten. In zwei weiteren wurden die Punkte nach einem Unentschieden geteilt. Zuletzt traf man bei der EM 2012 in der Gruppenphase aufeinander. Damals trennten sich beide Teams mit einem 1:1 Unentschieden. Sowohl Italien als auch Kroatien verfügen über erstklassige Spieler in den eigenen Reihen. Beide Teams werden versuchen einen Sieg davonzutragen. Dies wird aber gewiss nicht einfach werden. Wir rechnen mit einem ausgeglichenen Spiel mit Toren auf beiden Seiten.

Wett Tipp: Beide Teams treffen? JA

Wettquote bei Tipico: 2.00


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+



Lesen Sie die aktuellen EM News:
Expekt
Quoten Spanien – Portugal 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Betsson
Quoten England – Schottland 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Interwetten
Quoten Frankreich vs. Island 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Bet365
Quoten Österreich vs. Schweiz 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Sportingbet
Prognose Frauen Europameisterschaft 2017 Gesamtsieger
Sportingbet
Quoten Portugal – England 2017, U19 Europameisterschaft Finale
Mybet
Quoten England – Tschechien 2017, U19 EM Halbfinale
Bwin
Quoten Portugal – Holland 2017, U19 EM Halbfinale


Top 5 Online Wettanbieter