Prognose Kroatien – Bulgarien 2015, EM Qualifikation

8. Oktober 2015 | gepostet in EM Spiele (Prognose & Tipps)
EM Spiele (Prognose & Tipps)

In der Gruppe H der EM-Qualifikation hat sich ein Dreikampf um die direkte Qualifikation für die EM-Endrunde in Frankreich entwickelt. Die besten Karten hat zum jetzigen Zeitpunkt Italien. Mit Norwegen und Kroatien kämpfen aber zwei weitere Teams um die direkte Quali. Die letzten beiden Spieltage versprechen in jedem Fall mehr als spannend zu werden. In diesem Beitrag richtet sich unser Blick zum Duell zwischen Kroatien und Bulgarien. Die Begegnung zwischen beiden Teams wird am Samstag, den 10.10. um 20:45 Uhr, im Maksimir Stadion in der kroatischen Hauptstadt Zagreb angepfiffen.

Teamcheck Kroatien

Die Kroaten konnten am letzten Spieltag nicht überzeugen und kassierten die erste Niederlage im Wettbewerb. In Norwegen musste man sich mit 0:2 geschlagen geben. Aufgrund dieser Pleite rutschte man in der Tabelle auf den dritten Platz ab. Die direkte Qualifikation ist somit vorerst in weite Ferne gerückt. Mit einer Bilanz von vier Siegen, drei Unentschieden und einer Niederlage wurden 14 Punkte aus den bisherigen acht Spielen geholt. Auf den Tabellenzweiten aus Norwegen hat man zwei Zähler Rückstand. Zur Tabellenspitze, die gerade von Italien beschlagnahmt wird, fehlen mittlerweile vier Punkte. Sollte man gegen Bulgarien gewinnen, könnte man zumindest wieder an Norwegen, falls diese denn verlieren oder Unentschieden spielen, vorbeiziehen. Neben Italien zeichnet sich Kroatien durch die beste Offensive der Gruppe aus. Nur fünf Gegentore hat man bisher zugelassen. Am letzten Spieltag gastiert man in Malta. Der Kader der Kroaten zeichnet sich durch einen Marktwert von rund 212 Millionen Euro aus. Den wertvollsten Spieler verkörpert hierbei Luka Modric. Sein Marktwert ist auf 50 Millionen Euro taxiert. Im Rahmen der Qualifikation konnte er bereits zwei Tore erzielen. Ivan Perisic ist mit vier Toren aber der treffsicherste Spieler in den eigenen Reihen. In der FIFA Weltrangliste belegt Kroatien den 16. Platz.

Teamcheck Bulgarien

Nur zwei Siege konnte Bulgarien in den bisherigen acht Qualifikationsspielen erringen. Diesen beiden Erfolgen stehen zwei Unentschieden und vier Niederlagen gegenüber. Zuletzt musste man zwei Pleiten infolge hinnehmen. Zuerst unterlag man vor heimischer Kulisse gegen Norwegen mit 0:1 und der letzte Spieltag brachte eine knappe 0:1 Pleite bei den Italienern mit sich. Mit acht erbeuteten Punkten belegen die Bulgaren momentan den vierten Tabellenplatz. Somit würde man sich nicht für die EM-Endrunde in Frankreich qualifizieren. Auf den Tabellendritten aus Kroatien zeigt man mittlerweile sechs Punkte Rückstand auf. Bei nur noch zwei ausstehenden Duellen dürfte es schwer werden diese Differenz noch aufzuholen. Die letzten beiden Aufgaben lauten Kroatien und Aserbaidschan. Bulgarien zählt nicht zu den Spitzenteams der Welt. In der FIFA Weltrangliste belegt man zum jetzigen Zeitpunkt den 78. Platz. Der Kader zeichnet sich durch einen Marktwert von rund 32 Millionen Euro aus. Der wertvollste Spieler ist hierbei Ivelin Popov. Der Akteur im offensiven Mittelfeld zeichnet sich durch einen Marktwert von 9,5 Millionen Euro aus. Bisher konnte er genau wie sein Mannschaftskollege Ilian Micanski zwei Tore für Bulgarien erzielen.

Kroatien Formcheck

06/09/15 EM – Qualifikation Norwegen – Kroatien N – 2:0
03/09/15 EM – Qualifikation Aserbaidschan – Kroatien U – 0:0
12/06/15 EM – Qualifikation Kroatien – Italien U – 1:1
07/06/15 Freundschaftsspiel Kroatien – Gibraltar S – 4:0
28/03/15 EM – Qualifikation Kroatien – Norwegen S – 5:1

Kroatien: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Bulgarien Formcheck

06/09/15 EM – Qualifikation Italien – Bulgarien N – 1:0
03/09/15 EM – Qualifikation Bulgarien – Norwegen N – 0:1
12/06/15 EM – Qualifikation Malta – Bulgarien S – 0:1
08/06/15 Freundschaftsspiel Türkei – Bulgarien N – 4:0
28/03/15 EM – Qualifikation Bulgarien – Italien U – 2:2

Bulgarien: 1 Sieg – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

(Stand: 08. Oktober 2015)

Statistik: Head to Head

10/10/14 EM – Qualifikation Bulgarien – Kroatien 0:1
04/06/05 WM – Qualifikation Bulgarien – Kroatien 1:3
09/10/04 WM – Qualifikation Kroatien – Bulgarien 2:2
11/10/03 EM – Qualifikation Kroatien – Bulgarien 1:0
12/10/02 EM – Qualifikation Bulgarien – Kroatien 2:0

3 Siege Kroatien – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Sieg Bulgarien

Wett-Quoten Kroatien vs Bulgarien

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Kroatien: 1.28

Unentschieden: 5.00

Sieg Bulgarien: 12.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Kroatien: 1.30

Unentschieden: 5.30

Sieg Bulgarien: 10.00

(Stand: 08. Oktober 2015)

Fussball Wett Tipp | EM Qualifikation Prognose

Die Kroaten zeigen eindeutig das bessere Team auf. Vor allem aber geht es für Kroatien noch um etwas. Für Bulgarien hingegen dürfte der EM-Zug bereits abgefahren sein. Die Wettanbieter sehen Kroatien als klaren Favoriten. Schließlich ist man auf allen Positionen besser besetzt und agiert vor heimischer Kulisse. Bereits im Hinspiel setzte man sich auswärts mit 1:0 durch. Wir gehen davon aus, dass man dieser Favoritenrolle gerecht werden kann und tendieren somit zu einem Heimsieg.

Wett Tipp: Sieg Kroatien (Handicap -1)

Wettquote bei Tipico: 1.95


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+



Lesen Sie die aktuellen EM News:
Expekt
Quoten Spanien – Portugal 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Betsson
Quoten England – Schottland 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Interwetten
Quoten Frankreich vs. Island 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Bet365
Quoten Österreich vs. Schweiz 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Sportingbet
Prognose Frauen Europameisterschaft 2017 Gesamtsieger
Sportingbet
Quoten Portugal – England 2017, U19 Europameisterschaft Finale
Mybet
Quoten England – Tschechien 2017, U19 EM Halbfinale
Bwin
Quoten Portugal – Holland 2017, U19 EM Halbfinale


Top 5 Online Wettanbieter