Prognose Moldawien – Österreich 2014, EM Qualifikation

8. Oktober 2014 | gepostet in EM Spiele (Prognose & Tipps)
EM Spiele (Prognose & Tipps)

Am Donnerstagabend, den 09. Oktober um 20:45 Uhr, findet das EM Qualifikationsspiel zwischen Moldawien gegen Österreich in der Gruppe G im Zimbru-Stadion in Chisinau statt. Die österreichische Nationalmannschaft peilt die ersten drei Punkte in Moldawien an.

Im ersten Gruppenspiel der EM Qualifikation verlor Moldawien in Montenegro und hatte beim 0:2 keine Chancen. Die Österreicher trennten sich zu Hause von der schwedischen Nationalmannschaft mit einem 1:1 Unentschieden und müssen nun gegen einen vermeintlich leichteren Gegner unbedingt dreifach punkten. Den Treffer für die Alpenkicker gegen Schweden erzielte Bayerns Alaba per Strafstoß in der siebten Minute.

Teamcheck Moldawien

Ohne Zweifel zählt die moldawische Nationalmannschaft nicht zu den ganz Großen im Fußball und wird daher auch kaum Chancen auf die Teilnahme zur EM 2016 in Frankreich haben. Zu überlegen dürfte die Konkurrenz in der Gruppe G mit Russland, Schweden und Österreich sein. Ohnehin hat der Fußball in Moldawien nicht die allergrößte Bedeutung, wie vielleicht in anderen Teilen der ehemaligen Sowjetunion. Somit sind auch keine Wunderdinge vom moldawischen Nationalteam zu erwarten, wo das Land gerade einmal 3 Millionen Einwohner hat. Der ganze Mannschaftskader bringt es nicht einmal auf einen Wert von 10 Millionen Euro. Angesichts der starken Konkurrenz dürfte also die Teilnahme an der EURO 2016 in Frankreich mehr als utopisch sein. Träumen darf natürlich erlaubt sein. Realistisch gesehen wird man mit Liechtenstein vermutlich um den vorletzten Platz in der Gruppe G streiten. Für mehr wird dann nicht wohl nicht reichen. Die meisten Spieler Moldawiens verdienen ihr Geld bei kleinen Vereinen in Russland und Aserbaidschan.

Die bekanntesten Spieler im moldawischen Mannschaftskader sind Innenverteidiger Alexandru Epureanu von Istanbul Basaksehir und der defensive Mittelfeldspieler Alexandru Gatcan von FK Rostov. Viele werden aber auch diese beiden Spieler sicherlich nicht kennen. Somit wartet auf Trainer Alexandru Curteian, der erste vor wenigen Wochen das Amt des Nationaltrainers übernahm, eine schwere Aufgabe.

Teamcheck Österreich

Bereits während der WM Qualifikation sorgte die österreichische Nationalmannschaft für viel Euphorie im eigenen Land. Für österreichische Verhältnisse spielte die Koller-Elf nämlich eine außerordentlich starke WM Qualifikation und scheiterte vor allem an der eigenen Auswärtsschwäche. Bei Heimspielen machen es die Alpenkicker nämlich vielen Gegnern mit ihrem guten Pressing schwer. Die letzte Niederlage kassierte Österreich im Oktober 2013 gegen Schweden im alles entscheidenden letzten Gruppenspiel. Nach einer Führung musste man sich am Ende mit 1:2 geschlagen geben und die Skandinavier durften dann die WM Playoff Spiele bestreiten, wo sie schlussendlich Portugal unterlagen.

Im Vergleich zu Moldawien hat Österreichs Mannschaftskader einen zehn-mal höheren Marktwert. Die meisten Spieler verdienen ihr Geld in Deutschland und sind auch auf internationaler Bühne unterwegs. Das ist sicherlich ein enormer Vorteil. Trotz alle dem ist mit einer schweren EM Qualifikation auf dem Weg nach Frankreich zu rechnen. Vor allem gegen die vermeintlich leichteren Gruppengegner, wie Moldawien und Liechtenstein, darf die Koller-Elf nicht patzen. Zudem müssen Schweden oder Russland mindestens einmal geschlagen werden. Einen ersten Teilerfolg konnte man beim 1:1 gegen die Schweden am ersten Gruppenspieltag bereits verbuchen. Gegen den Fußballzwerg Moldawien ist aber ein Sieg fast Pflicht. Bester Spieler im Kader der Österreicher ist David Alaba von Bayern München. Anders als in München spielt Alaba im Nationaldress im offensiven Mittelfeld und lenkt das Spiel.

Moldawien Spielergebnisse

08/09/14 EM Qualifikation Montenegro – Moldawien N – 2:0
03/09/14 Freundschaftsspiel Ukraine – Moldawien N – 1:0
07/06/14 Freundschaftsspiel Kamerun – Moldawien N – 1:0
27/05/14 Freundschaftsspiel Moldawien – Kanada U – 1:1
24/05/14 Freundschaftsspiel Moldawien – Saudi-Arabien S – 4:0

Moldawien: 1 Sieg – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Österreich Spielergebnisse

08/09/14 EM Qualifikation Österreich – Schweden U – 1:1
03/06/14 Freundschaftsspiel Tschechien – Österreich S – 1:2
30/05/14 Freundschaftsspiel Österreich – Island U – 1:1
05/03/14 Freundschaftsspiel Österreich – Uruguay U – 1:1
19/11/13 Freundschaftsspiel Österreich – USA S – 1:0

Österreich: 2 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

(Stand: 07. Oktober 2014)

Statistik: Head to Head

07/06/03 EM Qualifikation Moldawien – Österreich 1:0
07/09/02 EM Qualifikation Österreich – Moldawien 2:0

1 Sieg Moldawien – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Sieg Österreich

Wett-Quoten Moldawien vs Österreich

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Moldawien: 5.25

Unentschieden: 3.50

Sieg Österreich: 1.70

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Moldawien: 5.50

Unentschieden: 3.70

Sieg Österreich: 1.70

(Stand: 07. Oktober 2014)

Fussball Wett Tipp | EM Qualifikation Prognose

Die Österreicher reisen als Favorit nach Moldawien. Im Grund kann nur der Dreier zählen. Auf jeder Position ist man ausnahmslos besser besetzt und wird daher auch die drei Zähler nach Hause entführen. Eine Überraschung scheint fast ausgeschlossen zu sein, wäre da nicht die Auswärtsschwäche der Alpenkicker. Bei einem schlechten Tag der Alpenkicker ist auch ein Punktgewinn für Moldawien drin. Aufgrund der fehlen Qualität der Gastgeber gehen wir jedoch davon aus, dass sich Österreich durchsetzen wird und den ersten Dreier feiert.

Wett Tipp: Sieg Österreich

Wettquote bei Tipico: 1.70



Lesen Sie die aktuellen EM News:
Expekt
Quoten Spanien – Portugal 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Betsson
Quoten England – Schottland 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Interwetten
Quoten Frankreich vs. Island 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Bet365
Quoten Österreich vs. Schweiz 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Sportingbet
Prognose Frauen Europameisterschaft 2017 Gesamtsieger
Sportingbet
Quoten Portugal – England 2017, U19 Europameisterschaft Finale
Mybet
Quoten England – Tschechien 2017, U19 EM Halbfinale
Bwin
Quoten Portugal – Holland 2017, U19 EM Halbfinale


Top 5 Online Wettanbieter
Bet365 Logo Bet365 100€ Bonus www.bet365.com
Tipico Logo Tipico 100€ Bonus www.tipico.com
Bwin Logo Bwin 100€ Bonus www.bwin.com
Sportingbet Logo Sportingbet 150€ Bonus www.sportingbet.com
Interwetten Logo Interwetten 110€ Bonus www.interwetten.com