Prognose Österreich – Russland 2014, EM Qualifikation

14. November 2014 | gepostet in EM Spiele (Prognose & Tipps)
EM Spiele (Prognose & Tipps)

Die Alpenkicker aus Österreich sind in der laufenden EM-Qualifikation noch ungeschlagen. Bereits morgen am frühen Abend gilt es die nächste Aufgabe auf dem Weg zur EM 2016 in Frankreich zu bewältigen. Diese lautet Russland. Die Russen wussten bisher ebenfalls zu überzeugen und sind noch ungeschlagen. Die Partie zwischen beiden Teams wird am Samstag um 18:00 Uhr angepfiffen. In diesem Match haben die Össis den Heimvorteil auf ihrer Seite. Als Austragungsort dient nämlich das Ernst Happel Stadion in Wien.

Teamcheck Österreich

Österreich war vor Beginn der EM-Qualifikation nicht unbedingt als Favorit auf den Gruppensieg gesetzt. Nach drei Spieltagen konnte man die Zweifler jedoch eines besseren überzeugen. Mit einer Bilanz von zwei Siegen und einem Unentschieden hat man in der laufenden Qualifikation noch keine Niederlage erlitten und rangiert auf dem ersten Platz in der Gruppe G. Die Konkurrenz schläft jedoch nicht. Mit Russland und Schweden stehen zwei harte Kontrahenten in der Gruppe bereit. Beide Teams haben nur zwei Punkte weniger auf dem Konto. Sollte man gegen Russland verlieren, bestünde die Möglichkeit auf den dritten Tabellenplatz abzurutschen. Doch werfen wir nun einen Blick auf die bisherigen Leistungen der Österreicher. Am ersten Spieltag musste man sich gegen Schweden mit einem 1:1 zufriedengeben. Danach sollte gegen Moldawien ein knapper 2:1 Sieg folgen. Am letzten Gruppenspieltag musste man sich mit Bosnien messen. Eine ganze Reihe von hochkarätigen Chancen wurden in diesem Match erspielt. Am Ende sollte es nur für einen knappen 1:0 Sieg reichen. Das Ergebnis hätte durchaus höher ausfallen können. Wenn man an der eigenen Chancenverwertung arbeitet und hinten sicher steht, kann man durchaus ein gutes Ergebnis gegen Russland erzielen. In erster Linie wird es darauf ankommen, ob man den Ausfall von David Alaba kompensieren kann. Hierbei handelt es sich um einen Schlüsselspieler der Österreicher.

Teamcheck Russland

Russland hat im Laufe der EM-Qualifikation ziemlich abgebaut. Am ersten Spieltag setzte man sich gegen den Außenseiter aus Liechtenstein noch mit 4:0 durch. Danach konnte man in Schweden ein 1:1 holen. Dies spiegelt keine schlechte Leistung wieder. Zuletzt musste man gegen Moldawien jedoch mit einem 1:1 Unentschieden vorliebnehmen. In diesem Match hat man zwei Punkte liegen gelassen. Man kann nur aus Sicht der russischen Fans hoffen, dass das sich später nicht rächen wird. Momentan hat der Verband wohl eh andere Probleme. Diese scheinen finanzieller Herkunft zu sein. Seit nunmehr fünf Monaten hat Nationalcoach Fabio Capello kein Gehalt mehr bekommen. Vielleicht wird auf diesen Weg auch die Motivation des Trainers gesenkt? Man weiß es nicht. Mit einer Bilanz von einem Sieg und zwei Unentschieden belegt man den zweiten Platz in der Gruppe G. Österreich ist noch in greifbarer Nähe. Auf der anderen Seite darf man die Konkurrenz nicht verachten. Schweden ist punktgleich und rangiert auf Platz 3. Die Sbornaja hat durchaus den einen oder anderen sehr guten Spieler in den eigenen Reihen. Man will sich auf jeden Fall für die EM 2016 qualifizieren. Dennoch dürfte der Fokus bereits jetzt auf der WM 2018 im eigenen Land liegen. Bis dato muss Trainer Capello eine durchschlagskräftige Mannschaft formen. Einige Talente sind durchaus vorhanden.

Österreich Spielergebnisse

12/10/14 EM Qualifikation Österreich – Montenegro S – 1:0
09/10/14 EM Qualifikation Moldawien – Österreich S – 1:2
08/09/14 EM Qualifikation Österreich – Schweden U – 1:1
03/06/14 Freundschaftsspiel Tschechien – Österreich S – 1:2
30/05/14 Freundschaftsspiel Österreich – Island U – 1:1

Österreich: 3 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Russland Spielergebnisse

12/10/14 EM Qualifikation Russland – Moldawien U – 1:1
09/10/14 EM Qualifikation Schweden – Russland U – 1:1
08/09/14 EM Qualifikation Russland – Liechtenstein S – 4:0
03/09/14 Freundschaftsspiel Russland – Aserbaidschan S – 4:0
26/06/14 Weltmeisterschaft Algerien – Russland U – 1:1

Russland: 2 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

(Stand: 14. November 2014)

Statistik: Head to Head

25/05/04 Freundschaftsspiel Österreich – Russland 0:0

0 Siege Österreich – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Siege Russland

Wett-Quoten Österreich vs Russland

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Österreich: 2.87

Unentschieden: 3.20

Sieg Russland: 2.75

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Österreich: 2.80

Unentschieden: 3.10

Sieg Russland: 2.60

(Stand: 14. November 2014)

Fussball Wett Tipp | EM Qualifikation Prognose

In jedem Fall ist mit einem Duell auf Augenhöhe zurechnen. Sowohl Russland als auch Österreich haben starke Spieler im Kader und werden alles daransetzen einen Sieg einzufahren. Wir gehen nicht davon aus, dass es zu vielen Torchancen kommen wird. Beide Teams werden das Match aus einer sicheren Defensive herausgestalten und hinten sicher stehen. Österreich hat den Heimvorteil auf seiner Seite. Dennoch wird der Ausfall von David Alaba nicht zu kompensieren sein. Wir rechnen mit einem spannenden Spiel. Am Ende werden in diesem nur wenige Tore fallen.

Wett Tipp: Under 2,5 Tore

Wettquote bei Tipico: 1.55


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+



Lesen Sie die aktuellen EM News:
Expekt
Quoten Spanien – Portugal 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Betsson
Quoten England – Schottland 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Interwetten
Quoten Frankreich vs. Island 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Bet365
Quoten Österreich vs. Schweiz 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Sportingbet
Prognose Frauen Europameisterschaft 2017 Gesamtsieger
Sportingbet
Quoten Portugal – England 2017, U19 Europameisterschaft Finale
Mybet
Quoten England – Tschechien 2017, U19 EM Halbfinale
Bwin
Quoten Portugal – Holland 2017, U19 EM Halbfinale


Top 5 Online Wettanbieter