Prognose Russland – Österreich 2015, EM Qualifikation

11. Juni 2015 | gepostet in EM Spiele (Prognose & Tipps)
EM Spiele (Prognose & Tipps)

Die russische Nationalmannschaft erwartet am Sonntagabend, den 14. Juni um 18:00 Uhr, in der heimischen Otkrytie-Arena in Moskau in der EM Qualifikation Österreich. Die Gäste aus der Alpenrepublik führen die Gruppe G und konnten das Hinspiel Ende November vergangenen Jahres knapp mit 1:0 gewinnen. Den goldenen Treffer im Spiel erzielte Okotie (73.). Aktuell sind die Österreicher noch ungeschlagen und führen die Tabelle mit 13 Punkten auf dem Konto an. Russland hingegen rangiert auf Platz 3 mit 8 Pünktchen und liegt ebenfalls noch recht gut im Kampf um die begehrten EM Tickets für die EURO 2016 in Frankreich.

Teamcheck Russland

Die Russen spielten bisher eine eher durchwachsene EM Qualifikation. Das letzte Quali-Spiel konnte die russische Auswahl mit 3:0 gewinnen. Allerdings wurde die Begegnung in der 66 Minuten (Stand 0:0) abgebrochen, da Fans von Montenegro den russischen Schlussmann Akinfeev mit Gegenstände bewarfen. Später wurde am „Grünen Tisch“ zu Gunsten der Russen entschieden. Wenn man nun alle Spieler der Russen Revue passieren lässt, war der Sieg gegen Montenegro erst der zweite dreifache Punktgewinn. Den anderen Sieg holte die Mannschaft von Trainer Fabio Capello daheim gegen Liechtenstein beim 4:0. Im Anschluss folgten jeweils 2 Unentschieden und zwar in Schweden und im eigenen Wohnzimmer gegen Moldawien. Vor allem der Punktverlust gegen Moldawien war sehr bitter und enttäuschend. Die einzige Pleite kassierte die Capello-Elf, wie bereits erwähnt, gegen Österreich.

Am letzten Wochenende testete Russland auf freundschaftlicher Ebene gegen Weißrussland und siegte am Ende mit 4:2. Zwischenzeitlich sah es dabei gar nicht so gut aus für die Russen. Kokorin erzielt die Führung, ehe die Gäste aus Weißrussland die Begegnung durch eine eigene Führung drehen konnten. Golovin, Miranchuk und Kerzhakov drehten jedoch das Match noch zu Gunsten der Russen.

Teamcheck Österreich

Die Alpenkicker liegen in der EM Qualifikation voll im Soll und sogar mit einer Bilanz von 4 Siegen und einem Unentschieden sogar noch ungeschlagen. Das letzte EM Quali Spiel gewann die österreichische Nationalmannschaft souverän mit einem 5:0 gegen den Fußball Zwerg Liechtenstein. Besonders hervorzuheben waren die zwei verschossenen Elfmeter durch Alaba (Österreich) und Jehle (Liechtenstein). Nach dem 1:1 im Auftaktspiel gegen Schweden holten die Alpenkicker 4 Siege am Stück und gewannen in Moldawien, zuhause gegen Montenegro, gegen Russland und in Liechtenstein.

Gegen Bosnien bestritt die österreichische Nationalmannschaft das letzte Länderspiel Ende März und musste sich mit einem 1:1 Unentschieden zufrieden geben. Der österreichische Mannschaftskader ist gespickt mit vielen Spielern, die man aus der Bundesliga kennt. Allen voran wäre natürlich David Alaba vom deutschen Rekordmeister Bayern München zu nennen. Vermutlich wird der Spielmacher aber gegen Russland noch verletzungsbedingt passen müssen.

Österreich stellt in der Gruppe G die gefährlichste Offensive mit 10 erzielten Toren. Keine Mannschaft in dieser Gruppe traf häufiger als Österreich! Auch die Defensive steht wie der Fels in der Brandung und ließ nur 2 Gegentore zu. Ebenfalls bester Wert in der Gruppe.

Russland Formcheck

07/06/15 Freundschaftsspiel Russland – Weißrussland S – 4:2
31/03/15 Freundschaftsspiel Russland – Kasachstan U – 0:0
27/03/15 EM – Qualifikation Montenegro – Russland S – 0:3
18/11/14 Freundschaftsspiel Ungarn – Russland S – 1:2
15/11/14 EM – Qualifikation Österreich – Russland N – 1:0

Russland: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Österreich Formcheck

31/03/15 Freundschaftsspiel Österreich – Bosnien U – 1:1
27/03/15 EM – Qualifikation Liechtenstein – Österreich S – 0:5
18/11/14 Freundschaftsspiel Österreich – Brasilien N – 1:2
15/11/14 EM – Qualifikation Österreich – Russland S – 1:0
12/10/14 EM – Qualifikation Österreich – Montenegro S – 1:0

Österreich: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 10. Juni 2015)

Statistik: Head to Head

15/11/14 EM – Qualifikation Österreich – Russland 1:0
25/05/04 Freundschaftsspiel Österreich – Russland 0:0

0 Siege Russland – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Sieg Österreich

Wett-Quoten Russland vs Österreich

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Russland: 2.00

Unentschieden: 3.20

Sieg Österreich: 4.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Russland: 1.95

Unentschieden: 3.20

Sieg Österreich: 4.20

(Stand: 10. Juni 2015)

Fussball Wett Tipp | EM Qualifikation Prognose

Einen wirklichen Favoriten stellt dieses EM Qualifikationsspiel nicht. Der österreichische Fußball hat sich in den vergangenen Jahren enorm weiter entwickelt. Nicht ohne Grund stehen die Alpenkicker verdient an der Tabellenspitze, während die besten Zeiten des russischen Fußballs anscheinend schon vorbei sind. Wenn man jetzt noch bedenkt, dass die Russen einen der beiden Siege geschenkt am „Grünen Tisch“ bekamen, stehen die Chancen etwas Zählbares für Österreich mitzunehmen nicht einmal schlecht. Dennoch ist auch Russland in der Lage, das Spiel zu gewinnen. Potential ist jedenfalls genügend innerhalb der Mannschaft vorhanden. Daher gehen wir auch von einem sehr engen Spiel aus. In diesem Duell kann alles passieren. Wahrscheinlich ist nur, dass auf beiden Seiten mindestens 1 Treffer fallen wird.

Wett Tipp: Beide Teams treffen? JA

Wettquote bei Tipico: 2.00


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+



Lesen Sie die aktuellen EM News:
Expekt
Quoten Spanien – Portugal 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Betsson
Quoten England – Schottland 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Interwetten
Quoten Frankreich vs. Island 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Bet365
Quoten Österreich vs. Schweiz 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Sportingbet
Prognose Frauen Europameisterschaft 2017 Gesamtsieger
Sportingbet
Quoten Portugal – England 2017, U19 Europameisterschaft Finale
Mybet
Quoten England – Tschechien 2017, U19 EM Halbfinale
Bwin
Quoten Portugal – Holland 2017, U19 EM Halbfinale


Top 5 Online Wettanbieter