Prognose Schweden – Montenegro 2015, EM Qualifikation

11. Juni 2015 | gepostet in EM Spiele (Prognose & Tipps)
EM Spiele (Prognose & Tipps)

Am Sonntagabend, den 14. Juni um 20:45 Uhr, kommt es in der EM Qualifikationsgruppe G zum Aufeinandertreffen zwischen Schweden und Montenegro. Die Begegnung zwischen beiden Nationalmannschaften wird in der Friends-Arena in Solna ausgetragen. Sowohl Schweden als auch Montenegro blieb bei der letztjährigen WM Endrunde 2014 am Zuckerhut nur die Zuschauerrolle. Somit liegt der Focus beider Teams schon seit längerer Zeit auf die Europameisterschaft 2016 im kommenden Jahr in Frankreich.

Teamcheck Schweden

Die schwedische Nationalmannschaft belegt in der EM Qualifikationsgruppe G Rang 2 mit einer Bilanz von 2 Siegen und 3 Unentschieden. Der Rückstand auf den Tabellenführer aus Österreich beträgt schon 4 Zähler. Auf den Tabellendritten Russland zeigt die Mannschaft von Erik Hamren ein kleines Polster von einem mageren Punkt auf. Auf Montenegro (Rang 4) sind es immerhin schon ganze 4 Zähler Vorsprung. Das letzte Gruppenspiel konnte Schweden erwartungsgemäß in Moldawien mit 2:0 gewinnen. Beide Treffer erzielte Superstar Ibrahimovic. Bitter aus Sicht der Schweden war gewiss die Gelb-Rote Karte für Granqvist, der nun gegen Montenegro passen muss. Die Hamren-Elf ist in der EM-Quali sogar noch ungeschlagen. Die 3 Unentschieden resultierten gegen Österreich (Auswärts), Russland (Heim) und Montenegro (Auswärts).

Zuletzt bestritt die schwedische Nationalmannschaft ein Freundschaftsspiel gegen Norwegen (Auswärts) und kam nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. Nach Österreich stellt man in der EM Qualifikationsgruppe G mit nur 3 Gegentreffern die zweitbeste Defensive (zusammen mit Russland). Offensiv gesehen trafen von den Top-3 in der Tabelle Österreich (10x) und Russland (9x) häufiger. Schweden bringt es lediglich auf 7 Tore.

Teamcheck Montenegro

Montenegro steht in der Gruppe G ziemlich unter Druck. Mit einer Bilanz von nur einem Sieg, 2 Unentschieden und 2 Niederlagen belegt die Mannschaft von Trainer Branko Brnovic nur Rang 4. Auf die drittplatzierten Russen zeigt man bereits einen 3 Punkte-Rückstand auf und auf Schweden sind es schon 4 Zähler. Somit ist das Spiel in Schweden absolut richtungsweisend. Bei einer Niederlage dürfte der Traum von einer Teilnahme an der EURO 2016 in Frankreich wohl ausgeträumt sein. Bitter dürfte das letzte Qualifikationsspiel gegen Russland gewesen sein, das beim Stand von 0:0 abgebrochen wurde, weil Feuerwerkskörper der eigenen Fans den russischen Keeper trafen. Am „Grünen Tisch“ wurde die Begegnung mit einem 3:0 zu Gunsten der Russen gewertet. Den einzigen Sieg in der Gruppenphase gab es am ersten Spieltag mit 2:0 zuhause gegen Moldawien. Zudem holte Montenegro noch 2 Unentschieden und zwar in Liechtenstein und zuhause gegen Schweden.

Im letzten Freundschaftsspiel am vergangenen Montag unterlag Montenegro in Dänemark mit 1:2. Größtes Manko der Mannschaft dürfte die schwache und harmlose Offensive sein. Ganze 3 Tore schenkte man den Gegnern in der EM Quali bislang ein. Weniger Tore schossen nur Liechtenstein und Moldawien in dieser Gruppe. Nur 5 Gegentore lesen sich eigentlich recht gut und wenn man nun noch die 0:3 Wertung („Grüner Tisch) außen vorlässt, kassierte Montenegro nur 2 reguläre Gegentore. Damit steht die Defensive, wie ein Fels in der Brandung.

Innenverteidiger Savic (Florenz) und Offensivspieler Jovetic (Manchester City) sind die mit Abstand besten Spieler im Nationalkader Montenegros.

Schweden Formcheck

08/06/15 Freundschaftsspiel Norwegen – Schweden U – 0:0
31/03/15 Freundschaftsspiel Schweden – Iran S – 3:1
27/03/15 EM – Qualifikation Moldawien – Schweden S – 0:2
19/01/15 Freundschaftsspiel Schweden – Finnland N – 0:1
15/01/15 Freundschaftsspiel Schweden – Elfenbeinküste S – 2:0

Schweden: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Montenegro Formcheck

08/06/15 Freundschaftsspiel Dänemark – Montenegro N – 2:1
27/03/15 EM – Qualifikation Montenegro – Russland N – 0:3
15/11/14 EM – Qualifikation Montenegro – Schweden U – 1:1
12/10/14 EM – Qualifikation Österreich – Montenegro N – 1:0
09/10/14 EM – Qualifikation Liechtenstein – Montenegro U – 0:0

Montenegro: 0 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

(Stand: 10. Juni 2015)

Statistik: Head to Head

15/11/14 EM – Qualifikation Montenegro – Schweden 1:1
12/09/07 Freundschaftsspiel Montenegro – Schweden 1:2

1 Sieg Schweden – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Siege Montenegro

Wett-Quoten Schweden vs Montenegro

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Schweden: 1.44

Unentschieden: 4.00

Sieg Montenegro: 8.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Schweden: 1.45

Unentschieden: 4.00

Sieg Montenegro: 8.00

(Stand: 10. Juni 2015)

Fussball Wett Tipp | EM Qualifikation Prognose

Aufgrund des Heimvorteils gehen die Schweden als Favorit in das Duell mit Montenegro. Die Skandinavier haben die eigenen Fans im Rücken und spielten bislang auch die bessere EM Quali. Doch schon das Hinspiel auf dem Balkan war eine enge Angelegenheit (1:1). Ähnlich knapp wird es vermutlich auch im Rückspiel zu gehen, nur dieses Mal spielt Schweden zuhause. Interessant dürfte auch sein, wie Montenegro mit dem Spielabbruch in Russland umgehen wird. Ein spannendes Spiel steht hier ein, wo Schweden die 3 Pünktchen zuhause behalten wird.

Wett Tipp: Sieg Schweden

Wettquote bei Tipico: 1.45


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!



Lesen Sie die aktuellen EM News:
Expekt
Quoten Spanien – Portugal 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Betsson
Quoten England – Schottland 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Interwetten
Quoten Frankreich vs. Island 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Bet365
Quoten Österreich vs. Schweiz 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Sportingbet
Prognose Frauen Europameisterschaft 2017 Gesamtsieger
Sportingbet
Quoten Portugal – England 2017, U19 Europameisterschaft Finale
Mybet
Quoten England – Tschechien 2017, U19 EM Halbfinale
Bwin
Quoten Portugal – Holland 2017, U19 EM Halbfinale


Top 5 Online Wettanbieter