Prognose Serbien – Russland 2016, Testspiel

3. Juni 2016 | gepostet in EM Spiele (Prognose & Tipps)
EM Spiele (Prognose & Tipps)

Sonntagabend, den 05.06.2016 um 18 Uhr, treffen die Fußballnationalmannschaften von Serbien und Russland auf neutralem Platz in Monaco im Stade Louis II aufeinander. Die Serben sind bei der Europameisterschaft in Frankreich nicht dabei und enttäuschten bei der Qualifikation maßlos. Die „Sbornaja“ konnte sich für die Endrunde qualifizieren und spielt bei der EURO in einer Gruppe mit England, der Slowakei und Wales.

Teamcheck Serbien

Die Mannschaft von Slavoljub Muslin wurde in der abgelaufenen Fünfer-Gruppe bei der EM-Qualifikation nur Vierter und konnte gerade einmal Armenien hinter sich lassen. Nach dem Skandal-Spiel gegen Albanien wurden den „weißen Adlern“ zwar drei Punkte abgezogen, die Europameisterschaft hätte man mit drei Punkten mehr trotzdem verpasst. Nach der Gruppenphase hatte man nur vier Punkte auf der Habenseite. Das letzte Länderspiel auf freundschaftlicher Ebene bestritt Serbien vergangenen Dienstag gegen Israel und konnte sich mit 3:1 durchsetzen. Die Tore für die Hausherren schossen Ivanovic (34.), Milunovic (74.) und Tadic (82.). Den zwischenzeitlichen Ausgleich kassierte man in der 50. Minute durch Zahavi (Foulelfmeter).

Zuletzt waren die Serben 2010 in Südafrika bei einem großen Turnier dabei. Bei der WM schied man allerdings nach der Vorrunde nach Niederlagen gegen Ghana und Australien aus. Gegen Deutschland gelang die Sensation mit einem 1:0 Sieg. Die Muslin-Elf ist in diesem Jahr in den Testspielen gut dabei. In Polen fing es mit einer 0:1 Niederlage zwar nicht gut an, danach feierte man aber drei Siege in Folge in Estland, sowie zuhause gegen Zypern und Israel.

Der serbische Nationalkader hat so einige Stars in den eigenen Reihen. Matija Nastasic, Aleksandar Kolarov, Kapitän Branislav Ivanovic, Nemanja Matic, Dusan Tadic, Adem Ljajic, Filip Kostic, Lazar Markovic und Aleksandar Mitrovic.

Zoran Tosic war mit drei Treffern in der EM-Quali der erfolgreichste Torschütze der Serben. Adem Ljajic freute sich über zwei Tore.

Teamcheck Russland

Die Russen konnten sich in der Qualifikation hinter Österreich Platz zwei sichern und lösten das Euro-Ticket direkt. Die Mannschaft von Leonid Slutski hatte in der Sechser-Gruppe schwerere Gegner als die Serben. Neben Gruppensieger Österreich waren noch die Schweden und Montenegro zugegen. Mit Liechtenstein und Moldawien spielten zwei Außenseiter in Gruppe G. Mit zwei Zählern vor den Schweden konnte Russland die Playoff-Spiele mit 20 Punkten vermeiden. Das letzte Länderspiel absolvierte man letzten Dienstag in Innsbruck gegen Tschechien und unterlag mit 1:2. Kokorin brachte die „Sbornjaja“ schon in der 6. Minute in Führung. Rosicky (49.) und Necid (90.) konnten die Partie aber drehen und fügten den Russen eine Last-Minute Niederlage zu.

Die Slutski-Elf war vor zwei Jahren bei der WM in Brasilien dabei und musste nach zwei Unentschieden gegen Südkorea und Algerien, sowie nach der Niederlage gegen Belgien vorzeitig die Heimreise antreten. Für Russland begann das Fußballjahr 2016 besser als für Serbien. Mit einem 3:0 Heimsieg gegen Litauen kam man gut ins neue Jahr. Danach folgten aber die beiden Pleiten in Frankreich und vor wenigen Tagen die bittere Pleite gegen Tschechien.

Neben Star-Keeper Igor Akinfeev hat Russland mit Igor Smolnikov, Oleg Shatov, Pavel Mamaev, Dimitri Kombarov, sowie den beiden Mittelstürmern Artem Dzyuba und Aleksandr Kokorin weitere Akteure mit internationalem Format im Nationalkader.

Artem Dzyuba erzielte in der EM-Qualifikation acht Tore und war damit bester Knipser der „Sbornaja“. Aleksandr Kokorin traf drei Mal ins Schwarze.

Serbien Spielergebnisse

31/05/16 Freundschaftsspiele Serbien – Israel S – 3:1
25/05/16 Freundschaftsspiele Serbien – Zypern S – 2:1
29/03/16 Freundschaftsspiele Estland – Serbien S – 0:1
23/03/16 Freundschaftsspiele Polen – Serbien N – 1:0
13/11/15 Freundschaftsspiele Tschechien – Serbien N – 4:1

Serbien: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Russland Spielergebnisse

01/06/16 Freundschaftsspiele Russland – Tschechien N – 1:2
29/03/16 Freundschaftsspiele Frankreich – Russland N – 4:2
26/03/16 Freundschaftsspiele Russland – Litauen S – 3:0
17/11/15 Freundschaftsspiele Russland – Kroatien N – 1:3
14/11/15 Freundschaftsspiele Russland – Portugal S – 1:0

Russland: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

(Stand: 03. Juni 2016)

Statistik: Head to Head

15/11/13 Freundschaftsspiele Russland – Serbien 1:1
10/08/11 Freundschaftsspiele Russland – Serbien 1:0
28/05/08 Freundschaftsspiele Russland – Serbien 2:1

0 Siege Serbien – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Siege Russland

Wett-Quoten Serbien vs Russland

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Serbien: 3.00

Unentschieden: 3.20

Sieg Russland: 2.40

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Serbien: 3.10

Unentschieden: 3.20

Sieg Russland: 2.35

(Stand: 03. Juni 2016)

Fussball Wett Tipp | EM Testspiele Prognose

Auf neutralem Platz sehen wir in diesem Freundschaftsspiel keinen Favoriten. Russland spielte die deutlich stärkere Qualifikation und ist bei der EURO in Frankreich dabei, während Serbien auf ganzer Linie enttäuschte und das Turnier verpassen wird. Ein Selbstgänger wird das Länderspiel für die „Sbornaja“ aber nicht werden. Die „weißen Adler“ sind in den letzten Testspielen gut drauf gewesen und haben im Vergleich zu Russland auch den qualitativ besseren Kader beisammen. In Form ist die Muslin-Elf aber beileibe nicht. Wir tippen auf einen knappen Sieg für Russland.

Fussis Wett Tipp: Sieg Russland

Wettquote bei Bet365: 2.40


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+



Lesen Sie die aktuellen EM News:
Expekt
Quoten Spanien – Portugal 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Betsson
Quoten England – Schottland 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Interwetten
Quoten Frankreich vs. Island 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Bet365
Quoten Österreich vs. Schweiz 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Sportingbet
Prognose Frauen Europameisterschaft 2017 Gesamtsieger
Sportingbet
Quoten Portugal – England 2017, U19 Europameisterschaft Finale
Mybet
Quoten England – Tschechien 2017, U19 EM Halbfinale
Bwin
Quoten Portugal – Holland 2017, U19 EM Halbfinale


Top 5 Online Wettanbieter