Prognose Wales – Bosnien 2014, EM Qualifikation

9. Oktober 2014 | gepostet in EM Spiele (Prognose & Tipps)
EM Spiele (Prognose & Tipps)

Am Freitagabend, den 10. Oktober um 20:45 Uhr, treffen in der EM Qualifikationsgruppe B Wales und Bosnien im Cardiff City Stadion aufeinander. Während Bosnien erst einmal die peinliche 1:2 Heimniederlage gegen Zypern verdauen muss, konnte Wales das erste Gruppenspiel doch noch mit 2:1 gegen Andorra gewinnen.

Bosnien steht nach der unnötigen Auftaktpleite gegen Zypern schon gehörig unter Druck. Das Tor für den WM-Teilnehmer erzielte Stuttgarts Vedad Ibisevic bereits in der sechsten Minute. Doch ein Doppelpack von Christofi in der 45. und 73. Minute machte das Desaster am Ende perfekt. Wales hingegen lag nach ebenfalls 6 Minuten hinten, drehte jedoch das Spiel in Person von Superstar Gareth Bale (22./81.) und verließ am Ende den Platz als glücklicher Gewinner.

Teamcheck Wales

Die Waliser sind quasi regelmäßig nicht bei Großturniere dabei. Die WM 2014 in Brasilien war das insgesamt 14. Turnier das Wales in Folge verpasste. Lediglich 1958 war man in Schweden dabei und erreichte den bislang einzigen Erfolg mit dem Erreichen des Viertelfinals. Bei den Europameisterschaften sieht es da sogar noch düsterer aus. Bislang konnte sich Wales noch kein einziges Mal für eine Endrunde qualifizieren. Mittlerweile ist es um den Waliser Mannschaftskader etwas besser bestellt. Trainer Coleman hat einige vielversprechende Namen in den eigenen Reihen vertreten. Allen voran natürlich Superstar Gareth Bale von Real Madrid. Der Stürmer wechselte für umgerechnete 94 Millionen Euro zu den Königlichen und zählt zu den besten Kickern auf diesem Planeten. Weitere Stars im Mannschaftsteam sind die beiden Verteidiger Ben Davies von Tottenham Hotspur und Kapitän Ashley Williams von Swansea City sowie der zentrale Mittelfeldspieler Joe Allen von Liverpool. Allerdings wird Joe Allen gegen Bosnien verletzt passen müssen. Damit fehlt natürlich ein wichtiger Spieler im Mittelfeld.

Ebenso darf der Sieg gegen Andorra nicht überwertet werden. Der Fußballzwerg ist ein ganz anderes Kaliber als Bosnien. Sicherlich wird man gegen den WM-Teilnehmer nicht chancenlos sein.

Teamcheck Bosnien

Das Team von Safet Susic nahm zum allersten Mal an einer WM-Endrunde überhaupt teil. Sicherlich hatten viele Fußball Experten der Mannschaft mehr zu getraut, als die bittere Heimreise nach der Vorrunde antreten zu müssen. Gegen Argentinien unterlag man nur knapp mit 1:2. Die 0:1 Pleite gegen Nigeria war völlig unnötig und besiegelte mehr oder weniger das WM Aus. Zumindest konnte das letzte Gruppenspiel gegen den Iran mit 3:1 gewonnen werden, sodass man nicht als Gruppenletzter nach der Vorrunde die Heimreise antreten musste. Man merkte dem Team die fehlende WM Erfahrung deutlich an. Auch wenn viele Spieler internationale Erfahrung durch die Champions League oder Europa League vorweisen können, ist eine Fußball Weltmeisterschaft dann doch halt was anderes. Die Qualität im Mannschaftskader ist zweifelsfrei vorhanden, um auch die Teilnahme für die EURO 2016 in Frankreich zu packen. Allerdings muss nach der peinlichen Hausnummer gegen Zypern nun in Wales gepunktet werden. Bei einer zweiten Niederlage dürfte die EM 2016 nämlich erst einmal in enorm weite Ferne rücken. Zumal mit Belgien noch ein großer Konkurrent in der Gruppe zugegen ist. Die restlichen Gruppengegner Wales, Zypern, Israel und Andorra müssen geschlagen werden. Das Potential ist vorhanden, nur muss es auch abgerufen werden. Die Namen lesen sich sehr klangvoll: Ibisevic (Stuttgart), Bicakcic (Hoffenheim), Spahic (Leverkusen), Kolasinac (Schalke), Mujdza (Freiburg), Salihovic (Hoffenheim), Hajrovic (Bremen) und Superstar Edin Dzeko vom englischen Meister Manchester City. Nicht zu vergessen Lulic (Lazio) und Miralem Pjanic (AS Rom).

Ausfallen wird für den Kick gegen Wales Emir Spahic (Rotsperre) sowie die verletzten Sejad Salihovic, Sead Kolasinac und Ermin Bicakcic.

Wales Spielergebnisse

09/09/14 EM Qualifikation Andorra – Wales S – 1:2
04/06/14 Freundschaftsspiel Niederlande – Wales N – 2:0
05/03/14 Freundschaftsspiel Wales – Island S – 3:1
16/11/13 Freundschaftsspiel Wales – Finnland U – 1:1
15/10/13 Weltmeisterschaft Belgien – Wales U – 1:1

Wales: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Bosnien Spielergebnisse

09/09/14 EM Qualifikation Bosnien – Zypern N – 1:2
04/09/14 Freundschaftsspiel Bosnien – Liechtenstein S – 3:0
25/06/14 Weltmeisterschaft Bosnien – Iran S – 3:1
21/06/14 Weltmeisterschaft Nigeria – Bosnien N – 1:0
15/06/14 Weltmeisterschaft Argentinien – Bosnien N – 2:1

Bosnien: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

(Stand: 07. Oktober 2014)

Statistik: Head to Head

15/08/12 Freundschaftsspiel Wales – Bosnien 0:2
12/02/03 Freundschaftsspiel Wales – Bosnien 2:2

0 Siege Wales – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Sieg Bosnien

Wett-Quoten Wales vs Bosnien

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Wales: 3.60

Unentschieden: 3.40

Sieg Bosnien: 2.20

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Wales: 3.20

Unentschieden: 3.30

Sieg Bosnien: 2.25

(Stand: 08. Oktober 2014)

Fussball Wett Tipp | EM Qualifikation Prognose

Keinen klaren Favoriten stellt diese Begegnung nicht. Trotz der blamablen Auftaktpleite gegen Zypern geht Bosnien leichtfavorisiert in das Match. Im Direktvergleich ist die bosnische Nationalmannschaft stärker besetzt, während Wales nur auf drei bis vier Positionen international erfahrende Spieler zu bieten hat. Trotz alle dem wird die Coleman-Elf nicht chancenlos sein und verbucht den Heimvorteil auf der eigenen Seite. Bosnien muss sich im Vergleich zum Zypern Spiel deutlich steigern, sonst wird es nichts zu holen geben. In diesem Match scheint alles möglich zu sein. Aufgrund der Offensivqualitäten beider Mannschaften und Bosnien unbedingt punkten muss, sind Tore auf beiden Seiten sehr wahrscheinlich. Daher tippen wir auf ein Over 2.5 Tore Ergebnis (Mehr als 2.5). Unser Tipp gewinnt, wenn im Duell mindestens 3 Treffer fallen.

Wett Tipp: Over 2.5 (Mehr als 2.5)

Wettquote bei Tipico: 2.15


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!



Lesen Sie die aktuellen EM News:
Expekt
Quoten Spanien – Portugal 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Betsson
Quoten England – Schottland 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Interwetten
Quoten Frankreich vs. Island 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Bet365
Quoten Österreich vs. Schweiz 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Sportingbet
Prognose Frauen Europameisterschaft 2017 Gesamtsieger
Sportingbet
Quoten Portugal – England 2017, U19 Europameisterschaft Finale
Mybet
Quoten England – Tschechien 2017, U19 EM Halbfinale
Bwin
Quoten Portugal – Holland 2017, U19 EM Halbfinale


Top 5 Online Wettanbieter