Quoten Frankreich vs. Island 2017, Frauen EM 1. Spieltag

17. Juli 2017 | gepostet in EM Spiele (Prognose & Tipps)
Interwetten

Die Ergebnisse der Frauen Nationalmannschaft von Frankreich waren in den letzten Jahren immer gut, der große Erfolg blieb aber bisher aus. In diesem Jahr will man bei der EM 2017 angreifen. Im ersten Spiel favorisiert gegen Island, so die Interwetten Quoten.

Frankreich mit Titelfavorit

Die letzten Jahren waren für die französische Nationalelf der Frauen durchaus nicht schlecht. Bei den Olympischen Spielen im letzten Jahr gab es das Viertelfinale, ebenso auch davor bei der Weltmeisterschaft in Kanada. Da ist allerdings auch etwas das Problem, denn bei den letzten beiden Europameisterschaften war es ebenfalls jeweils nur das Viertelfinale. Gute Leistungen, aber zum großen Wurf hat es bisher nicht gereicht. In diesem Jahr wird man weit vorne gehandelt, im Grunde direkt hinter Deutschland. Zunächst gilt es aber die Gruppenphase zu überstehen, dafür soll ein Sieg gegen Island her. Dafür erhalten die Französinnen die Favoritenquoten.

Frankreich gegen Island, Frauen EM Quoten, Interwetten
1 X 2
1.16 6.25 16.00
Frauen EM 2017 1. Spieltag – Dienstag, 18.07.2017 – 20.45 Uhr

Island will erneut Gruppenphase überstehen

1995 hat die isländische Nationalmannschaft der Frauen zum ersten Mal bei einer Fußball Europameisterschaft teilgenommen. Es reichte zum Viertelfinale. 2009 dann zur Vorrunde, vier Jahre später erneut zum Viertelfinale. Wenn man jetzt also die Gruppenphase überstehen könnte, in der man neben Frankreich auch noch auf die Schweiz und Österreich trifft. Das Weiterkommen ist sicherlich nicht garantiert, ebenso wenig wie Punkte gegen Frankreich. Würde man hier mindestens ein Unentschieden holen, wäre das schon ein großer Erfolg. Ein Blick auf die Quoten zeigt aber, wie das Spiel und die Stärken einzuschätzen sind.

Bisherige Bilanz zu Frauen Frankreich vs. Island

Wenn die Teams von Frankreich und Island bisher aufeinandertrafen, dann bisher nie in einem Freundschaftsspiel. Vor allem bei EM Qualifikationen hatte man schon das ein oder andere Treffen, etwas 1995 und 1996. Im ersten Spiel noch ein 3:3, danach konnte Frankreich alle Spiele für sich entscheiden. Bei einer WM Qualifikation 2009/10 gab es zwei Begegnungen, die ebenfalls Frankreich für sich entscheiden konnte. Bei einer Europameisterschaft hat man auch schon einmal gegeneinander gespielt, 2009 in Finnland gewannen die Französinnen mit 1:3 in der Gruppenphase. Die Bilanz spricht also eindeutige Bände.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!



Lesen Sie die aktuellen EM News:
Expekt
Quoten Spanien – Portugal 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Betsson
Quoten England – Schottland 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Bet365
Quoten Österreich vs. Schweiz 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Sportingbet
Prognose Frauen Europameisterschaft 2017 Gesamtsieger
Sportingbet
Quoten Portugal – England 2017, U19 Europameisterschaft Finale
Mybet
Quoten England – Tschechien 2017, U19 EM Halbfinale
Bwin
Quoten Portugal – Holland 2017, U19 EM Halbfinale
Betsson
Quoten England – Deutschland 2017, U19 Europameisterschaft


Top 5 Online Wettanbieter