Spanien – Norwegen Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020

21. März 2019 | gepostet in EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Spanien – Norwegen Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 23.03.2019 – 20:45 Uhr

Am Samstag, den 23.03., tritt mit Spanien der Weltmeister von 2010 in der EM-Qualifikation in Erscheinung. Im ersten Spiel der Gruppe F gilt es vor heimischer Kulisse gegen Norwegen zu bestehen. Da die „Furia Roja“ das Heimrecht auf seiner Seite hat, wird die Partie ab 20:45 Uhr im Estadio Mestalla in Valencia ausgetragen. Die Skandinavier sind als krasser Außenseiter gegen die Gastgeber, die mit einem Sieg in den Wettbewerb starten wollen, gesetzt. In unserer EM-Quali Tipp Prognose liefern wir Ihnen eine Möglichkeit zum Wettabschluss sowie die dazugehörigen Quoten.

 

Spanien – Norwegen Wettquoten Vergleich

Spanien – Norwegen Quoten* EM Quali 2020
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,18 8,00 19,0
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1,15 8,00 17,0
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1,18 7,50 15,0
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,20 7,00 14,5
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 21. März 2019, 15:19 Uhr)

* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

 

Nationalmannschaft von Spanien – aktuelle Form

Alles andere als der Sieg in der Gruppe F käme für die Spanier schon einer herben Enttäuschung gleich. Bei aller Liebe zur Konkurrenz sollte diese um Schweden, Norwegen, Rumänien, die Färöer Inseln und Malta doch ohne große Probleme bezwungen werden. Gleich am ersten Spieltag gilt es gegen Norwegen einen der härteren Gegner zu bestehen. Bei der letzten WM mussten die Spanier mit dem Ausscheiden im Achtelfinale leben. Dort setzte es gegen Italien eine 0:2 Pleite. Dasselbe galt für die WM-Endrunde in Russland. Für diese wurde unter Coach Julen Lopetegu die Qualifikation sehr souverän gemeistert. Nachdem kurz vor der WM sein Wechsel zu Real Madrid bekannt wurde, folgte seine Entlassung. Fernando Hierro übernahm und schied wie bereits erwähnt gegen Russland im Achtelfinale aus. Nun sitzt Luis Enrique auf der Bank.

Im Rahmen der Nations League konnte er mit den Spaniern nur bedingt überzeugen. Für den Einzug in die Runde der Final Four reichte es nämlich am Ende nicht. Gegenüber den Engländern hatte die „Furia Roja“ das Nachsehen. Mit einer Bilanz von zwei Siegen und zwei Niederlagen landete Spanien am Ende nur auf Rang 2.

Markant am Kader der Spanier ist, dass Trainer Luis Enrique anscheinend auf La Liga setzt. Mit De Gea (Manchester United), Kepa (Chelsea), Juan Bernat (PSG) und Fabian Ruiz (Neapel) sind nur vier Legionäre vertreten. Ein Großteil der Akteure kommt von Atletico, Real und Barca. Dortmunds Alcacer und Bayerns Thiago finden keine Berücksichtigung.

 

Nationalmannschaft von Norwegen – aktuelle Form

Der erste Tabellenplatz wird in der Gruppe F ganz klar den Spaniern zugeschrieben. Der Kampf um Rang 2 dürfte sich aber zwischen Schweden, Norwegen und Rumänien abspielen. Insofern nur die Quoten berücksichtigt werden, gilt es auf die Schweden zu tippen. Wobei Norwegen nur eine geringfügig höhere Wettquote aufzeigt. Seit der EM 2000 wartet Norwegen auf die Teilnahme an einem großen Turnier. Damals verpasste die Elf mit einer Bilanz von einem Sieg, einem Remis und einer Niederlage den Einzug ins Viertelfinale.

In der Nations League C Gruppe 3 wussten die Norweger durchaus zu überzeugen. Nur eine Niederlage wurde in Kauf genommen. Diesem einen Misserfolg stehen vier Siege und ein Remis gegenüber. Mit 13 erbeuteten Punkten konnte der Gruppensieg beansprucht werden. Der Vorsprung auf den Verfolger aus Bulgarien belief sich auf zwei Zähler.

Nur zwei Spieler des gesamten Kaders verdienen ihr Geld in der heimischen Liga. Die Restlichen sind als Legionäre unterwegs. In Deutschland dürften Torwart Rune Jarstein (Hertha) und St. Paulis Mats Möller Daehli bekannt sein. Vor allem in der Offensive sind die Norweger mit Mohamed Elyounoussi (Southampton) und Joshua King (Bournemouth) am besten besetzt.

 

Spanien – Norwegen Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Die Spanier taten sich zuletzt schwer und verloren zwei der letzten drei Pflichtspiele. Die Niederlagen resultieren dabei aus der Nations League gegen England und Kroatien. Zuletzt sprang gegen Bosnien-Herzegowina ein 1:0 Erfolg heraus. Die Norweger feierten in den letzten sieben Begegnungen fünf Siege, ein Remis und eine Niederlage. Eine Bilanz, die sich gewiss sehen lassen kann. Dennoch deuten die Wettquoten ohne jeden Zweifel auf die „Furia Roja“ hin. Zuletzt gewann Spanien zweimal in Folge gegen die Skandinavier (3:0, 2:1). Die Hausherren werden das Match von Beginn an durch viel Ballbesitz kontrollieren und auch zu Toren kommen. Aus diesem Grund raten wir Ihnen in unserer EM-Quali Tipp Prognose auf einen klaren Heimsieg zu tippen.

Wett Tipp Prognose: Spanien gewinnt mit HC (-1)

Beste Wettquote* bei Bet365: 1.57 (Quotenstand: 21. März 2019, 15:19 Uhr)



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!



Lesen Sie die aktuellen EM News:
Spanien – Frankreich Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
Deutschland – Rumänien Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
Frankreich – Rumänien Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
Österreich – Deutschland Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
Spanien – Polen Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
Frankreich – Kroatien Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
Deutschland – Serbien Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
Spanien – Belgien Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019


Top 5 Online Wettanbieter