Betsson

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Betsson und EM 2016 Wetten im Allgemeinen.

Quoten Schweden – Dänemark 2015, EM Playoff
13. November 2015 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Betsson

Beide Mannschaften haben schon die ein oder andere Erfahrung bei Europameisterschaften machen können, 2016 wird aber nur eines dieser beiden Teams in Frankreich mit dabei sein. Im Heimspiel geht der Vorteil an Schweden, so die Betsson Quoten.

Die Dänen haben eine EM-Vergangenheit, wie sie nicht viele Mannschaften haben. Das liegt natürlich vor allem auch am Titel, den man 1992 gewinnen konnte. Interessanterweise hatte man sich gar nicht direkt für die EM damals qualifiziert und rückte nur nach, nachdem Jugoslawien nicht am Turnier teilnehmen konnte. So weit will man es dieses Mal natürlich nicht kommen lassen und sich gegen die Schweden durchsetzen. Doch die Gastgeber im Hinspiel haben ihre eigenen Pläne und gehen zumindest am Samstag favorisiert auf den Platz.

EM Playoff Wetten, Betsson:

Schweden gegen Dänemark – 2.30 zu 3.40

Vor allem Dänemark hat zum Ende der EM Qualifikation abgebaut und die letzten drei Spiele nicht gewinnen können. Entsprechend landete man so auch nur auf dem zweiten Platz hinter Portugal. In der schwedischen Gruppe hat der dritte Platz gereicht, damit man in die Playoffs kommen konnte. Jetzt wollen die Schweden hier vor allem das Heimspiel schon gewinnen und dabei natürlich auch den heimischen Vorteil ausnutzen. Doch ganz einfach wird es gegen Dänemark nicht. Die Gäste müssen dennoch eine Schippe zu den letzten Spielen drauflegen, wenn man nicht mit einer Niederlage das Spielfeld verlassen möchte.


13.10.2015 – Türkei – Island Vorschau
13. Oktober 2015 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Betsson

Die Türken haben es selbst in der Hand, die Playoffs sicher zu erreichen. Ein Heimsieg und man hat es geschafft, die Holländer hinter sich zu lassen. Im Heimspiel gehen die Türken favorisiert auf den Platz, wie auch die Betsson Quoten zeigen.

Die EM Qualifikationsgruppe A sieht schon sehr interessant aus. Die Holländer nur auf dem vierten Platz, Island dagegen auf dem ersten Rang. Das muss nicht unbedingt so bleiben. Gewinnt Tschechien gegen Holland und die Türkei gegen Island, dann würden Tschechien auf Platz 1 klettern und die Türkei wäre weiter. Sollte aber Island gewinnen, gäbe es nicht nur den ersten Platz, sondern auch die Chance für die Holländer, den Playoff Platz zu erreichen. Da ist also noch jede Menge Spannung in der Gruppe. Im Heimspiel werden die Türken favorisiert.

EM Qualifikation, Betsson:

Türkei gegen Island – 1.55 zu 6.50

Seit acht Spielen in Folge ist die Türkei ungeschlagen, sechs Siege gab es. Zwei davon zuletzt in Folge gegen Tschechien und die Niederlande. Da ist die Favoritenrolle zu Hause kein großes Wunder, auch wenn natürlich die Isländer nicht irgendein Gegner ist, sondern Tabellenführer in der Gruppe. Denn auch Island hat seit acht Spielen nicht mehr verloren. Gegen Lettland und Kasachstan gab es aber in den letzten beiden Spielen nur Unentschieden. Klare Sache also, dass die Türken auf jeden Fall mit viel mehr Schwung in dieses Spiel gehen werden. Das riecht nach einem Heimsieg und damit dem sicheren Ausscheiden der Holländer.


09.10.2015 – Mazedonien – Ukraine Vorschau
8. Oktober 2015 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Betsson

Die Ukraine braucht dringend noch einen Sieg, wenn man möglicherweise noch den zweiten Platz in der Gruppe anpeilt. Gegen Schlusslicht Mazedonien sollte das möglich sein, wie die Betsson Quoten zeigen.

Mit drei mageren Pünktchen auf dem Konto gibt es für Mazedonien natürlich keine Chance mehr, um an der EM Endrunde im nächsten Jahr in Frankreich mit dabei zu sein. Anders sieht es für die Ukraine aus, die auf jeden Fall wohl die Playoffs erreichen wird. Allerdings gibt es auch noch Chancen, auf den zweiten Platz zu klettern, auf dem derzeit noch die Slowakei steht. Dafür muss jetzt aber mindestens ein Sieg her. Die Quoten machen es in der Vorschau sehr deutlich, wer hier favorisiert anreisen wird. Im Hinspiel hat es aber zumindest vom Ergebnis her nur ein mageres 1:0 gegeben.

EM Qualifikation, Betsson:

Mazedonien gegen Ukraine – 9.25 zu 1.45

Mit 16 Punkten steht die Ukraine eigentlich nicht schlecht da und hat damit auf jeden Fall schon mal sicher den Einzug in die Playoffs geschafft. Aber wenn sich diese vermeiden lassen, würde man das wohl gerne tun. Die große Chance hatte man am letzten Spieltag, doch da gab es nur ein torloses Unentschieden gegen die Slowakei, mit der man jetzt aber weiterhin mithalten will. Von den bisherigen Ergebnissen und dem Potenzial her müsste es eigentlich zum Auswärtssieg reichen, was die Quoten auch sehr deutlich zeigen.


06.09.2015 – Italien – Bulgarien Vorschau
5. September 2015 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Betsson

Die Italiener treten zu Hause als klare Favoriten gegen Bulgarien an, so auch die Quoten bei Betsson. An diesem 8. Spieltag könnte man einen großen Schritt in der Qualifikation gehen.

Ein Blick in die EM Qualifikationsgruppe H zeigt, dass es dort ganz vorne recht kuschelig zur Sache geht. Kroatien liegt mit 15 Zählern auf dem ersten Platz. Italien hat auch so viele Punkte, jedoch das schlechtere Torverhältnis. Zum Ende zählt aber ohnehin der direkte Vergleich. Dahinter folgt Norwegen mit 13 Punkten. Theoretisch können sich auch alle drei Teams für die EM 2016 qualifizieren. Die ersten zwei Teams schaffen es direkt, die drittplatzierte Mannschaft kann es möglicherweise direkt oder aber auch über die Play-Offs schaffen. Im Nachbarspiel treten Norwegen und Kroatien gegeneinander an, was auch interessand für Italien ist.

EM Qualifikation, Betsson:

Italien gegen Bulgarien – 1.46 zu 8.50

Die Italiener bisher mit einen guten, aber nicht überragenden Qualifikation. Der Grund dafür ist, dass es zwar schon vier Siege gab, aber zuletzt auch dreimal in Folge nur Unentschieden. Unter anderem auch gegen Bulgarien am vorletzten Spieltag. Im eigenen Land geht man jetzt aber deutlich favorisiert auf den Platz und könnte eventuell mit einem Sieg auf den ersten Platz klettern, was aber auch vom Nachbarspiel Norwegen gegen Kroatien abhängt. Nach drei Unentschieden in Folge hat Italien jetzt alle Chancen auf einen Sieg und die drei Punkte.


04.09.2015 – Griechenland – Finnland Vorschau
3. September 2015 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Betsson

Sowohl Griechenland als auch Finnland werden es wohl nicht mehr schaffen, sich für die EM 2016 zu qualifizieren. In diesem Spiel könnte es einzig um den vorletzten Platz gehen. Der Vorteil laut Betsson bei Griechenland.

Seit dem Titelgewinn 2004 konnte Griechenland noch zwei Erfolge verbuchen. 2012 erreichte man das Viertelfinale bei der EM, zwei Jahre später das Achtelfinale bei der Weltmeisterschaft. Doch was wie ein guter Trend aussah, scheint jetzt erst einmal beendet zu sein. Nach sechs Spieltagen liegt Griechenland deutlich auf dem letzten Platz und konnte nur 2 Punkte sammeln. Sogar gegen die Färöer gab es zwei Niederlagen. Das ist natürlich absolut zu wenig, um überhaupt an die Europameisterschaft zu denken. Finnland mit vier Punkten liegt davor. In diesem Spiel geht es aktuell nur um den vorletzten Platz.

EM Qualifikation, Betsson:

Griechenland gegen Finnland – 1.72 zu 5.20

Im Hinspiel hat es ein Unentschieden in Finnland gegeben, einen von zwei Punkten konnten die Griechen dort holen. Das dürfte Mut fürs Rückspiel geben. Zu Hause wird man favorisiert. Die Leistungen in der bisherigen Qualifikation waren nicht gut, doch die von Finnland sind auch überschaubar. Daher kann es durchaus hier zum Heimsieg kommen. Genauso ist aber auch ein Unentschieden denkbar. In jedem Fall kann man wohl davon ausgehen, dass es hier keinen Kantersieg für irgendeine Seite geben wird.


Prognose Deutschland – Holland 2015, U19 Europameisterschaft
9. Juli 2015 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Betsson

Acht Mannschaften insgesamt, vier in jeder Gruppe und der Auftakt von Deutschland war nicht unbedingt gut. Gegen Holland müssen jetzt drei Punkte her, sonst wird es schwer werden. Leichter Vorteil für das U19 DFB Team, wenn es nach Betsson geht.

Mit einer 0:3 Niederlage gegen Spanien ist Deutschland nicht besonders gut ins Turnier gestartet. Die Spanier hingegen konnten direkt ihre Favoritenrolle unterstreichen. Jetzt geht es gegen Holland und es muss eigentlich ein Sieg her, da ansonsten das Weiterkommen schon fast unmöglich sein dürfte. Die Favoritenrolle gibt es für das DFB Team der U19. Allerdings haben die Holländer ihr erstes Spiel gewinnen können und wollen jetzt natürlich auch gegen Deutschland nachlegen. Die Quoten machen es deutlich, dass es keinen klarer Sieger vor dem Spiel gibt.

U19 EM Wetten, Betsson:

Deutschland gegen Holland – 2.00 zu 3.60

Die deutsche U19 geht als Titelverteidiger in dieses Turnier. Natürlich kann man die Leistungen der vorherigen Jahre bei U19 Mannschaften immer nur mit Vorsicht genießen, da viel Bewegung drin ist, aber man ist durchaus im erweiterten Favoritenfeld gewesen. Nach der Auftaktniederlage wird es aber nun sehr schwer werden. Könnten sich die Holländer gegen Deutschland in der Gruppe durchsetzen, dann wäre das ein wichtiger Erfolg und dann könnte man sicherlich auch mutiger nach vorne schauen. Doch die Favoritenrolle gibt es immerhin für Deutschland, wenn auch nur knapp.


29.03.2015 – Irland vs. Polen Vorschau
28. März 2015 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Betsson

Die Polen spielen bisher eine starke EM Qualifikation und machen damit auch Deutschland das Leben nicht leicht. Gegen Irland gibt es die nächste Chance auf drei Punkte, doch bei Betsson nur als Außenseiter.

Im letzten Jahr ist Deutschland Weltmeister geworden und konnte sich im gesamten Jahr gegen die meisten Gegner durchsetzen. Zwei Spiele gab es dabei auch gegen Polen, wenn auch nicht bei der WM. Zunächst gab es ein Unentschieden, dann in der Qualifikation eine Niederlage. Die Polen haben ein starkes Jahr hinter sich und wollen daran anknüpfen. Aktuell liegt man mit 10 Punkten auf Platz 1 der EM Qualifikation. Eine gute Platzierung, doch die Iren sind mit sieben Punkten dicht dahinter und sinnen natürlich ihrerseits auf einen Heimsieg.

EM Qualifikation Wetten, Betsson:

Irland gegen Polen – 2.50 zu 2.95

Die Polen sind schon seit geraumer Zeit ungeschlagen und stehen nicht umsonst auf dem ersten Platz der EM Qualifikationsgruppe. Doch auch die Iren haben gute Leistungen gezeigt, auch wenn es im Spiel gegen Schottland eine Niederlage gegeben hat. Gerade der Heimvorteil könnte hier noch eine wichtige Rolle spielen, denn so wird es auch für die Gäste nicht leicht werden. Beide Teams haben in diesem Jahr noch kein Spiel bestritten, was immer darauf hindeuten kann, dass es etwas anders kommt, als man es sich in der Prognose ausmalt.


Prognose Serbien – Dänemark 2014, EM Qualifikation
13. November 2014 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Betsson

In Gruppe I der EM Qualifikation scheint noch alles offen zu sein. Mit einem Sieg könnte Serbien punktgleich mit Dänemark ziehen, den leichten Heimvorteil gibt es auch bei den Betsson Quoten.

Während Dänemark und Albanien in der EM Qualifikatonsgruppe I schon drei Spiele hinter sich haben, konnten Portugal, Serbien und Armenien erst zwei Spiele hinter sich bringen. Für Serbien ist es jetzt die Chance mit einem Sieg ebenfalls auf vier Punkte, so wie Dänemark, zu kommen. Zuhause gibt es auf jeden Fall die Favoritenrolle, wenn diese auch eher knapp berechnet ist und ein Sieg nicht garantiert werden kann. Die Dänen werden also grundsätzlich alle Chancen haben, um hier weitere drei Punkte zu sammeln.

EM Qualifikation, Betsson:

Serbien gegen Dänemark – 2.15 zu 3.45

Auch wenn Dänemark aktuell vorne liegt, so sagt das noch nicht viel aus, da erst wenige Spiele gespielt wurden und Mannschaften wie Portugal und Serbien auch erst zwei Spiele hatten. Während Dänemark beispielsweise gegen Albanien nicht über ein Unentschieden hinausgekommen ist, konnte Serbien deutlich gewinnen. Für Serbien ist das Spiel wichtig, da als Gegner auch noch Portugal ansteht. Das Spiel hat Dänemark bereits hinter sich gebracht, jedoch verloren, sodass der Vorsprung nicht weiter ausgebaut werden konnte. Hier ist einiges möglich, aber der Heimvorteil ist nicht zu unterschätzen.


Lesen Sie die aktuellen EM News:
Expekt
Fussball EM News
EM News
Interwetten
Bet365
Bwin
Tipico Sportwetten
Sportingbet


Top 5 Online Wettanbieter
Bet365 Logo Bet365 100€ Bonus www.bet365.com
Tipico Logo Tipico 100€ Bonus www.tipico.com
Bwin Logo Bwin 25€ Bonus www.bwin.com
Sportingbet Logo Sportingbet 120€ Bonus www.sportingbet.com
Interwetten Logo Interwetten 100€ Bonus www.interwetten.com