Deutschland

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Deutschland und EM 2016 Wetten im Allgemeinen.

Quoten England – Deutschland 2017, U19 Europameisterschaft
8. Juli 2017 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Betsson

Für England ist die Sache schon sicher, für Deutschland lange nicht. Man muss auf ein gutes Ergebnis im Nachbarspiel hoffen. Man selbst muss jetzt aber auch das Spiel gegen England gewinnen. Betsson zum 3. Spieltag der U19 Europameisterschaft.

England bereits durch

Mit zwei Siegen aus zwei Spielen hat England es bereits geschafft und wird das Halbfinale erreichen. Klar ist nur noch nicht, ob als erstes oder zweites Team der Gruppe. Landet man noch auf Platz 2, müsste man im Halbfinale gegen Portugal spielen. Gewinnt man oder spielt Unentschieden, wird es der erste Platz bleiben, auf dem man derzeit auch steht. Verliert man aber, könnte man theoretisch noch abrutschen. So will man aber nichts anbrennen lassen und eben das Spiel gegen Deutschland gewinnen, auch wenn es dafür ausgeglichene Quoten gibt.

England gegen Deutschland, U19 EM Quoten, Betsson
1 X 2
2.60 3.25 2.50
U19 EM 2017 3. Spieltag – Sonntag, 09.07.2017 – 18.00 Uhr

Deutschland im Endspiel

Derzeit ist es nur Platz 3 für Deutschland, was man auch der hohen Niederlage gegen Holland zu verdanken hat. Gegen England geht man jetzt ins Endspiel. Sollte man gewinnen, kann man noch weiterkommen. Ausgeglichene Chancen deuten darauf hin, dass alles möglich sein kann. Allerdings braucht Deutschland dafür auch eine starke Leistung. Gegen Holland hat man diese nicht zeigen können, gegen Bulgarien hingegen schon. Allerdings ist Bulgarien eben auch nicht England, entsprechend wird die Aufgabe jetzt um einiges schwerer. Mit einem Unentschieden alleine kann man die Sache hier wohl nicht über die Ziellinie bringen.

Bisherige Bilanz zu England-Deutschland

Diese beiden Nationalmannschaften haben schon einige Spiele gegeneinander bestritten, also die U19 Auswahlen. In Freundschaftsspielen hat man schon sehr oft gegeneinander gespielt, bei einer Europameisterschaft wurde es bisher erst einmal 2002 offiziell. Damals ging das Spiel in der Gruppenphase 3:3 aus. Beim letzten Aufeinandertreffen 2015 entschied England das Spiel mit 2:3 für sich. Ein Jahr zuvor hat man 1:1 Unentschieden gespielt. Viele der Spiele gegeneinander gingen immer sehr knapp aus, entsprechend dürfte es auch jetzt hier am 3. Spieltag sehr spannend werden.


Quoten Deutschland – Bulgarien 2017, U19 Europameisterschaft
4. Juli 2017 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Bwin

Schon jetzt stehen beide Teams unter Druck, da man zum Auftakt verloren hat. Deutschland will sich jetzt aber aus der Favoritenrolle heraus die drei Punkte gegen Bulgarien holen. Quoten zur U19 EM von Bwin.

Deutschland verliert deutlich

Den Auftakt hat sich Deutschland sicherlich anders vorgestellt. Die U19 Nationalmannschaft musste allerdings im ersten Spiel gegen Holland eine 1:4 Niederlage hinnehmen, was ein denkbar schlechter Start ins Turnier gewesen ist. Aber damit ist natürlich noch nichts vorbei, zwei Spiele stehen noch aus. Allerdings ist man jetzt schon fast dazu gezwungen, die drei Punkte gegen Bulgarien zu holen. Dafür gibt es zumindest in der Vorschau eine Favoritenrolle, die man aber natürlich auch entsprechend ausfüllen muss. Im Spiel gegen Holland ist Deutschland sogar noch in Führung gegangen, mit Blick auf das Spiel am Donnerstag braucht es eine starke Leistung über die volle Distanz.

Deutschland gegen Bulgarien, U19 EM Quoten, Bwin
1 X 2
1.25 5.50 10.00
U19 EM 2017 2. Spieltag – Donnerstag, 06.07.2017 – 18.00 Uhr

Bulgarien steht unter Druck

Genau wie Deutschland hat auch Bulgarien das erste Gruppenspiel verloren und steht demnach jetzt noch mit null Punkten da. Da man aber gegen Deutschland ganz klar die Außenseiterrolle zugesprochen bekommt, steht man jetzt unter besonderem Druck. Sollte man das Spiel verlieren, würde das wohl das Aus bedeuten. Entsprechend will man sich aber gegen Deutschland bemühen und dürfte dafür auch Mut aus dem Auftakt gewinnen, den das U19 DFB Team auch nicht gerade mit Bravour gemeistert hat.

Bisherige Bilanz für U19 Deutschland-Bulgarien

Schon dreimal hatten die U19 Nationalmannschaften von Bulgarien und Deutschland das Vergnügen gegeneinander. 2008 und 2014 jeweils bei den Europameisterschaft, zweimal konnte sich Deutschland mit 3:0 durchsetzen. 2007 gab es außerdem bei der EM Qualifikation ein 2:0 für Deutschland. Aus dieser Sicht also spricht auch die bisherige Statistik für Deutschland, auch wenn sich die Teams seit damals natürlich verändert haben. Allerdings muss Deutschland jetzt auch eine starke Leistung das ganze Spiel zeigen, denn ein Selbstläufer wird es auch gegen Bulgarien nicht werden.


Prognose U19 EM 2017 – Vorschau und Quoten 1. Spieltag
2. Juli 2017 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Tipico

In Russland läuft der Confederations Cup, in Polen ist die U21 Europameisterschaft zu Ende gegangen und schon beginnt das nächste Turnier mit Nationalmannschaften. Deutschland wurde bei den bisherigen beiden Turnieren stark vertreten und wird auch jetzt bei der U19 EM mit dabei sein. Insgesamt sind es acht Mannschaften, die in Georgien aufeinandertreffen. Das Turnier wird vom 2. bis zum 15. Juli laufen.

Die U19 Europameisterschaften werden jährlich ausgetragen, im letzten Jahr konnte Frankreich das Rennen bei der in Deutschland ausgetragenen EM machen. Erst seit 2002 spielen die U19 Mannschaften gegeneinander, zuvor gab es die U18 Europameisterschaft, aus der der aktuelle Turniermodus hervorgangen ist. Interessant in diesem Jahr: Weder die Spanier werden mit dabei sein, die es bei der U21 EM zuletzt bis ins Finale geschafft haben, noch Frankreich und Italien, die vor einem Jahr noch das Finale gegeneinander bestritten haben.

Vorschau auf 1. Spieltag Gruppe A

Schweden vs. Tschechien 2.10 – 3.40 – 3.30
Georgien vs. Portugal 8.50 – 5.50 – 1.30

Auch wenn man zunächst keine Turnierwetten finden sollte, kann man natürlich die Spiele in den Blick fassen. In Gruppe A sind die Teams Schweden, Tschechien, Georgien und Portugal vertreten. Für das erste Spiel liegen die Quoten nicht allzu weit auseinander, auch wenn Schweden doch deutlich favorisiert wird. Die Schweden waren in den letzten Jahren gar nicht mit dabei. Es geht gegen Tschechien, dessen U19 2011 immerhin Vize-Europameister geworden ist.
Im zweiten Spiel der Gruppe trifft Gastgeber Georgien auf Portugal und die Quoten geben schon ein deutliches Bild ab. Georgien ist als Gastgeber gesetzt, Portugal konnte sich als Sieger von Gruppe 4 für die Endrunde qualifizieren und hat hier beste Chancen auf einen Sieg. Vor einem Jahr hat es in Deutschland zum Halbfinale gereicht.

Vorschau auf 1. Spieltag Gruppe B

Bulgarien vs. England 7.00 – 4.80 – 1.40
Deutschland vs. Holland 1.95 – 3.50 – 3.70

Die ersten Spiele in Gruppe B werden am Montag ausgetragen. Hier spielt auch Deutschland, das im ersten Spiel direkt gegen die Niederlande antreten darf. Dafür gibt es von den EM Wettanbietern eine Favoritenrolle. Es muss sich zeigen, ob es es die U19 Mannschaft der U21 nachmachen kann und hier die Europameisterschaft gewinnen wird. Im letzten Jahr hat es im eigenen Land nicht einmal zum Halbfinale gereicht. 2014 aber war die deutsche U19 in Ungarn erfolgreich.
Im ersten Spiel an diesem Tag geht es für Bulgarien und England gegeneinander. Hier dürfen sich die Engländer über die klare Favoritenrolle freuen. In diesem Jahr will man auch, im Gegensatz zum letzten Turnier, das Halbfinale überstehen.

Alle Quoten von Tipico Sportwetten

 


Quoten Deutschland – Spanien 2017, U21 Europameisterschaft
28. Juni 2017 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Interwetten

Am Ende hat es das Elfmeterschießen gebraucht, aber jetzt steht Deutschland im Finale der U21 Europameisterschaft. Dort begegnet man jetzt Spanien. Es ist das Finale der Topfavoriten, wobei die Quoten von Interwetten für die Spanier sprechen.

Deutschland über Elfmeterschießen ins Finale

Vor zwei Jahren musste sich die deutsche U21 Nationalmannschaft noch deutlich im Halbfinale gegen Portugal geschlagen geben. Jetzt wäre man auch ganz knapp gescheitert, doch letztendlich konnte man sich mit 4:3 gegen England im Halbfinale durchsetzen. Damit steht man nach 2009 endlich wieder einmal im Endspiel einer solchen Europameisterschaft, das man jetzt natürlich auch gewinnen will. Dabei muss sich das DFB Team allerdings mit der Rolle des Außenseiters zufrieden geben, die Spanier werden in der Vorschau als stärker gehandelt und sicher nicht zu unrecht. Im Finale muss Deutschland jetzt die vielleicht stärkste Turnierleistung abrufen.

Deutschland gegen Spanien, U21 EM Quoten Interwetten
1 X 2
3.60 3.45 2.00
U21 EM 2017 Finale – Freitag, 30.06.2017 – 20.45 Uhr

Spanien souverän im Finale

Vor zwei Jahren war Spanien nicht dabei, davor gab es zwei Titel in Folge. Und jetzt stehen die Chancen nicht schlecht, dass Spanien sich den Europameistertitel auf U21 Ebene wieder zurückholt. Der Weg bis ins Finale war deutlich weniger holprig als bei Deutschland. Aus vier Spielen hat die spanische Mannschaft vier Siege holen können. Ob nun in der Gruppenphase oder auch zuletzt mit einem 3:1 gegen Italien. Entsprechen überraschend jetzt nicht die Favoritenrolle im Finale, allerdings hatte man diese Rolle auch schon vor Turnierstart. Gegen Deutschland hat man es selbst in der Hand und will sich den Titel zurückholen.

Bisherige Bilanz Deutschland-Spanien U21

Für die Mannschaften der U21 ist das nicht die erste Begegnung gegeneinander. Das letzte Mal kam es zum Aufeinandertreffen im Freundschaftsspiel 2014, das Spanien für sich entscheiden konnte. Offizieller war es bei der Europameisterschaft 2013, als Spanien sich in der Vorrunde mit 0:1 durchsetzte. 2009 gab es noch ein 0:0 gegeneinander. Insgesamt spricht die Bilanz tendenziell eher für Spanien, ebenso wie jetzt auch die Quoten für das Finale in Polen. Spanien sicherlich der Favorit und spielerisch auch stark aufgestellt, Deutschland hat bisher aber auch viel Moral und teilweise gute Spiele gezeigt und wird es dem Favoriten wohl schwer machen wollen.


Quoten England – Deutschland 2017, U21 Europameisterschaft
26. Juni 2017 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Sportingbet

Zuletzt hat Deutschland zwar in der Gruppenphase verloren, konnte dennoch die nächste Runde erreichen und wird jetzt bei der U21 Europameisterschaft am Dienstag auf England treffen, wofür die Chancen des DFB Teams bei Sportingbet nicht schlecht stehen.

England dominiert Gruppenphase

Diese Paarung weckt Erinnerungen an 2009, als sich Deutschland und England im Finale der damaligen U21 EM begegnet sind. Deutschland konnte das Spiel klar gewinnen. Seitdem ist einige Zeit vergangen und die Mannschaften sind andere. England steht im Halbfinale und hat sich das nach der Gruppenphase auch verdient. Sieben Punkte hat man aus drei Spielen holen können und damit die Slowakei, Gastgeber Polen und Titelverteidiger Schweden hinter sich lassen können. Als Belohnung darf man jetzt gegen den Gruppenzweiten der anderen Gruppe antreten, bekommt aber gegen Deutschland dennoch nur die Außenseiterrolle in den Quoten zugesprochen.

Deutschland trotz Niederlage im Halbfinale

Am Ende hat es für Deutschland zu sechs Punkten in der Gruppe gereicht. Gegen Tschechien und Dänemark gab es mit guten Leistungen Siege, gegen Italien musste man sich am letzten Spieltag geschlagen geben. Doch trotz der 1:0 Niederlage hat man noch als zweitplatzierte Mannschaft das Halbfinale erreicht. Vor zwei Jahren noch musste sich die Mannschaft dort deutlich gegen Portugal geschlagen geben, jetzt gibt es mit England eine lösbare Aufgabe. Man muss aber im Gegensatz zum letzten Spiel noch eine Schippe drauflegen.

England gegen Deutschland, U21 EM Quoten Sportingbet
1 X 2
3.10 3.30 2.25
U21 EM 2017 Halbfinale – Dienstag, 27.06.2017 – 18.00 Uhr

Bisherige Bilanz England-Deutschland U21

Die englischen und deutschen Teams der U21 haben schon oft gegeneinander gespielt. Auch die aktuelle Formationen hatten schon das Vergnügen, als es im März im Freundschaftsspiel gegeneinander ging. Ernster war es da schon bei den Spielen der Europameisterschaften. Das war 2009 zweimal der Fall und 1982. In diesen vier Spielen gab es zwei Siege für Deutschland und einen für England. 2009 war es im zweiten Spiel sogar recht deutlich, als es am Ende 4:0 für die deutsche Mannschaft hieß. Am Dienstag dürfte es wohl ein knapperes Ergebnis zwischen den Teams geben.

 


Quoten Deutschland gegen Frankreich, EM 2016 Wetten Halbfinale
4. Juli 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Tipico

Im Halbfinale der Fußball Europameisterschaft 2016 kommt es zum Aufeinandertreffen von Deutschland und Gastgeber Frankreich. Wer hier gewinnt, hat auch gute Chancen auf den Titel. Tipico Sportwetten sieht ausgeglichene Chancen.

Die letzten Spiele haben sich definitiv nach Europameisterschaft angefühlt. So natürlich auch das Spiel Deutschland gegen Italien, das zum Ende an Spannung kaum zu überbieten war. Nach diesem Kraftakt geht es jetzt für die deutsche Mannschaft gegen Gastgeber Frankreich. Die Quoten der Buchmacher machen es recht deutlich, hier scheinen die Chancen gerecht aufgeteilt zu sein. Starke Teams und Spieler haben beide Seiten, letztendlich kann ein Fehler in der Abwehr schon den Unterschied machen. Hier treffen die beiden Topfavoriten des Turniers aufeinander, wie es schon vor der EM 2016 von den Wettanbieter festgelegt worden ist.

Deutschland gegen Frankreich, EM Quoten Tipico
1 X 2
2.80 3.00 2.80
EM 2016 HalbfinaleDonnerstag, 07.07.2016 – 21.00 Uhr

Beide Mannschaften haben bisher gezeigt, dass sie absolute Topteams sind, die auch den Titel gewinnen können. Und wer sich hier durchsetzt, wird richtig gute Chancen haben. Im Finale würde es dann gegen Portugal oder Wales gehen. Deutschland hatte mit Italien einen sehr schweren Gegner und hat sich letztendlich im Elfmeterschießen durchgesetzt. Die Franzosen konnten gegen Island beweisen, wie stark das Team vor allem in der Offensive zusammen funktioniert. Das wird für beide Defensivreihen keine einfache Aufgabe und womöglich sind dort auch die Schwächen zu finden. Hier haben beide Seiten Chancen auf den Sieg. Möglicherweise aber erst in der Verlängerung oder gar dem Elfmeterschießen.


Deutschland – Frankreich Prognose & Wettquoten EM 2016
4. Juli 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Spiele (Prognose & Tipps)

Deutschland – Frankreich Prognose EM 2016, 07.07.2016 – 21:00 Uhr

Das Spitzenspiel im Halbfinale wird ohne jeden Zweifel zwischen dem Weltmeister aus Deutschland und dem Gastgeber aus Frankreich ausgetragen. Anhand der EM 2016 Wettquoten ist mehr als deutlich zu erkennen, dass beide Teams die größten Ansprüche auf den EM Titel erheben. Wales und Portugal fungieren eher als Außenseiter. Doch wer wird sich letztendlich für das Finale qualifizieren? 90 bzw. vielleicht sogar 120 Minuten voller Spannung stehen den zahlreichen Sportwetten Fans bevor. Kommt es eventuell zum Elfmeterschießen? Das zweite Halbfinale zwischen der DFB-Auswahl und der Equipe Tricolore wird am kommenden Donnerstag, den 07.07.2016 um 21:00 Uhr, im Stade de Velodrom angepfiffen.

Nationalteam von Deutschland – EM Form

Die DFB-Elf ist nach fünf Turnierspielen weiterhin ungeschlagen. In der Gruppenphase sollte sich das Team von Bundestrainer Joachim Löw den Gruppensieg sichern. Mit sieben erbeuteten Punkten konnte die Konkurrenz um Polen, Nordirland und die Ukraine in die Schranken gewiesen werden. Am ersten Spieltag sollte ein 2:0 Sieg gegen die Ukraine verbucht werden. Im Anschluss wurden mit Polen nach einem torlosen Remis die Zähler geteilt. Der letzte Gruppenspieltag brachte ein knappes 1:0 gegen Nordirland mit sich. Als Gruppensieger musste der Weltmeister im Achtelfinale gegen die Slowakei antreten. Ein Duell, in dem die Rollen bereits vor dem Beginn mehr als deutlich verteilt gewesen sind. Deutschland sollte sich letztendlich mit 3:0 durchsetzen können. Im Viertelfinale galt es die erste richtig schwere Aufgabe zu bewältigen. Diese trug den Namen Italien. Löw passte vor dem Spiel sein Team an die Italiener an und ließ mit einem 3-4-3 auflaufen. Eine strategische Aufstellung, die gewiss nicht jedem Kritiker zu gefallen schien. Beide Mannschaften boten keinen fußballerischen Leckerbissen. Spannend blieb es aber in jedem Fall. Nach 65 Minuten brachte Mesut Özil die Deutschen in Führung. Nach einem Handspiel von Boateng im eigenen Sechszehner konnte Bonucci aber durch den fälligen Elfmeter ausgleichen. Dabei sollte es nach 90 bzw. 120 Minuten auch bleiben. Folglich ging es ins Elfmeterschießen. Insgesamt waren 18 Elfmeter erforderlich, um den Sieger zu ermitteln. Dabei verschossen drei Deutsche (Özil, Müller und Schweinsteiger) und vier Italiener (Zaza, Pelle, Bonucci und Darmian). Hector verwandelte den entscheidenden Elfer zum Sieg der DFB-Elf. Ein Sieg, der jedoch sehr teuer werden könnte. Immerhin fällt Gomez für die restliche EM verletzungsbedingt aus und Khedira fehlt ebenfalls verletzungsbedingt im Halbfinale. Weiterhin ist Hummels gesperrt.

Deutschland Spielergebnisse
02/07/16 Europameisterschaft Deutschland – Italien U – 1:1 (7:6 N.E.)
26/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Slowakei S – 3:0
21/06/16 Europameisterschaft Nordirland – Deutschland S – 0:1
16/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Polen U – 0:0
12/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Ukraine S – 2:0

Deutschland: 3 Siege – 2 Unentschieden – 0 Niederlagen

Nationalteam von Frankreich – EM Form

Der Gastgeber aus Frankreich ist im Rahmen der Fußball Europameisterschaft 2016 ebenfalls ungeschlagen. In der Gruppenphase waren jedoch auch keine sonderbar harten Gegner vertreten. Gegen Rumänien (2:1) und Albanien (2:0) sollten zwei Siege herausspringen. Der letzte Spieltag brachte gegen die Schweiz ein torloses Remis mit sich. Mit sieben erbeuteten Punkten konnten sich Les Bleus den Gruppensieg vor der Schweiz sichern. Als Gruppensieger galt es im Achtelfinale gegen Irland anzutreten. Dabei zeigte Frankreich Moral und sollte einen 0:1 Rückstand in eine 2:1 Führung ummünzen können. Als Matchwinner ging Griezmann auf diesem Spiel mit seinen zwei Toren hervor. Das Viertelfinale brachte mit Island einen weiteren Underdog hervor. Das Kräftemessen war bereits nach den ersten 45 Minuten entschieden. Zu diesem Zeitpunkt sollte Frankreich nämlich durch die Treffer von Giroud, Pogba, Payet und Griezmann mit 4:0 in Führung sein. Nach dem Seitenwechsel gelang den Isländern zwar der Anschluss aber nur drei Minuten später sorgte erneut Giroud für alte Verhältnisse. Am Ende trennten sich beide Teams mit 5:2 und Frankreich zog souverän ins Halbfinale ein. An dieser Stelle muss jedoch auch darauf hingewiesen werden, dass die Franzosen bisher noch keinen richtigen Gegner bei dieser Endrunde hatte. Mit Deutschland kommt nun der erste richtig dicke Brocken. Diesen gilt es zu bezwingen. Trainer Didier Deschamps kann gegen die DFB-Elf aus den Vollen schöpfen. Mit vier Toren führt Griezmann momentan die Torjägerliste an.

Frankreich Spielergebnisse
03/07/16 Europameisterschaft Frankreich – Island S – 5:2
26/06/16 Europameisterschaft Frankreich – Irland S – 2:1
19/06/16 Europameisterschaft Schweiz – Frankreich U – 0:0
15/06/16 Europameisterschaft Frankreich – Albanien S – 2:0
10/06/16 Europameisterschaft Frankreich – Rumänien S – 2:1

Frankreich: 4 Siege – 1 Unentschieden – 0 Niederlagen

Deutschland – Frankreich Statistik: Head to Head

13/11/15 Freundschaftsspiele Frankreich – Deutschland 2:0
04/07/14 Weltmeisterschaft Frankreich – Deutschland 0:1
06/02/13 Freundschaftsspiele Frankreich – Deutschland 1:2
29/02/12 Freundschaftsspiele Deutschland – Frankreich 1:2
12/11/05 Freundschaftsspiele Frankreich – Deutschland 0:0
15/11/03 Freundschaftsspiele Deutschland – Frankreich 0:3

2 Siege Deutschland – 1 Unentschieden – 3 Siege Frankreich

Deutschland – Frankreich Wettquoten

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Deutschland: 3.00

Unentschieden: 3.00

Sieg Frankreich: 2.80

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Deutschland: 2.80

Unentschieden: 3.00

Sieg Frankreich: 2.80

(Stand: 04. Juli 2016)

Deutschland – Frankreich EM 2016 Prognose

Anhand der EM 2016 Wettquoten, die Ihnen die zahlreichen online EM Wettanbieter offerieren, ist kein Favorit zu erkennen. Somit dürfte mit einem Duell auf Augenhöhe zu rechnen sein. Die Equipe Tricolore wusste im Viertelfinale gegen den Underdog aus Island zu überzeugen. Dennoch sollte dieses Spiel keineswegs überbewertet werden. Immerhin ist Deutschland von einem ganz anderen Kaliber. Die DFB-Auswahl hat auf der anderen Seite aber eine ganze Reihe von Ausfällen zu kompensieren. Vor allem die Verletzung von Gomez dürfte schmerzen. Schließlich gibt es keinen Ersatz für ihn. Wir rechnen in jedem Fall mit einem spannenden Spiel, dass durchaus über eine Verlängerung, wenn nicht sogar ein Elfmeterschießen entschieden werden kann. Beide Teams werden den Weg nach vorne suchen und somit zu Toren kommen. Aus diesem Grund raten wir Ihnen im Rahmen unserer EM 2016 Prognose zum Wettmarkt „Beide Teams treffen“.

Wett Tipp: Beide Teams treffen? JA

Wettquote bei Tipico: 1.90


Quoten Deutschland gegen Italien, EM 2016 Wetten Viertelfinale
1. Juli 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Interwetten

Am Samstagabend ist es soweit, einmal mehr treffen Deutschland und Italien bei einem großen Turnier aufeinander. Deutschland favorisiert, die Italiener aber mit der besseren Statistik. Interwetten zum EM Viertelfinale.

Im März traf man zuletzt aufeinander, Deutschland konnte das Spiel klar mit 4:1 gewinnen, was gut war, jetzt aber auch nicht mehr viel nützt. Wenn man sich nämlich die Statistiken bei den letzten großen Turnieren anschaut, dann ist Italien im Vorteil. 2006 schied Deutschland bei der WM im eigenen Land gegen Italien aus. 2012 dann bei der letzten EM ebenfalls im Halbfinale. Joachim Löws Bilanz gegen die Squadra Azzurra ist also übersichtlich. Jetzt will man als favorisierte Mannschaft das Spiel gewinnen, aber es stehen einige Fragezeichen im Raum. Zumindest aber auf beiden Seiten.

Deutschland gegen Italien, EM Quoten Interwetten
1 X 2
2.25 3.05 3.60
EM 2016 ViertelfinaleSamstag, 02.07.2016 – 21.00 Uhr

Welche Ergebnisse es vor vier oder zehn Jahren gegeben hat, dürfte jetzt nicht mehr wichtig sein. Ein Blick auf die aktuelle EM 2016 zeigt aber, dass beide Mannschaften absolut ihre Stärken haben. Bei Italien begann es mit dem Auftaktsieg gegen die starken Belgier, man konnte sich letztendlich als Gruppenerster qualifizieren. Dann ging es gegen Titelverteidiger Spanien, man konnte relativ souverän gewinnen. Jetzt will man den nächsten Favoriten besiegen und setzt auf die Defensive. Für Deutschland braucht es viel Kreativität nach vorne, aber auch die nötige Sicherheit hinten, wenn man das Spiel gewinnen will. Eine Verlängerung ist nicht ausgeschlossen.

 


Deutschland – Italien Prognose & Wettquoten EM 2016
28. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Deutschland - Italien EM 2016

Deutschland – Italien Prognose EM 2016, 02.07.2016 – 21:00 Uhr

Langsam aber sicher neigt sich die Fußball Europameisterschaft ihrem Ende entgegen. Mittlerweile sind nämlich schon die Achtelfinals gelaufen. Es stehen somit nur noch sieben Spiele inklusive Finale auf dem Programm. Eines der Spitzenspiele im Viertelfinale wird zwischen Deutschland und Italien ausgetragen. Wirklich viel holen konnte die DFB-Auswahl gegen die Squadra Azzurra bisher im Rahmen einer Endrunde noch nicht. Doch wird es diesmal anders sein? Beide Teams wollen ins Halbfinale einziehen. Dort würden Italien oder Deutschland dann auf Frankreich oder die Isländer treffen. Das Match zwischen Deutschland und Italien wird am Samstag, den 02. Juli um 21:00 Uhr, im Stade de Bordeaux angepfiffen.

Nationalteam von Deutschland – EM Form

Die deutschen Nationalkicker sind nach vier Spielen im Rahmen der EM weiterhin ungeschlagen. Dabei wurden drei Siege und ein Unentschieden errungen. Die Gruppenphase konnte der Weltmeister mit einer Statistik von zwei Siegen und einem Unentschieden überstehen. Mit sieben erzielten Punkten sollte letztendlich der Gruppensieg herausspringen. Gleich am ersten Spieltag konnte sich das Team von Bundestrainer Joachim Löw gegen die Ukraine mit 2:0 durchsetzen. Gerade in diesem Duell stimmte aber noch nicht alles. Auch der zweite Spieltag gegen den Mitkonkurrenten auf den Gruppensieg aus Polen wurde nicht überzeugend gestaltet. Am Ende musste mit einem 0:0 gelebt werden. Damit war die Löw-Elf noch bestens beraten, da die Polen die besseren Torchancen haben sollten. Das letzte Gruppenspiel sollte dann gegen Nordirland bestritten werden. Gegen die Nordiren setzte sich Deutschland zwar nur mit einem knappen 1:0 durch, letztendlich bot das Team aber eine sehr gute Leistung. Nur die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig. Diese Schwäche wurde dann im Achtelfinale gegen die Slowakei abgestellt. Nach 90 Minuten sollte sich Deutschland mit einem deutlichen und verdienten 3:0 durchsetzen. Dabei wurde von Özil noch ein Elfmeter verschossen. Die Tore für Deutschland haben Boateng, Gomez und Draxler erzielt. Gegen Italien kann Deutschland aus den vollen schöpfen und somit sein bestes Team auflaufen lassen.

Deutschland Spielergebnisse
26/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Slowakei S – 3:0
21/06/16 Europameisterschaft Nordirland – Deutschland S – 0:1
16/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Polen U – 0:0
12/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Ukraine S – 2:0
04/06/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Ungarn S – 2:0

Deutschland: 4 Siege – 1 Unentschieden – 0 Niederlagen

Nationalteam von Italien – EM Form

Die Italiener haben schon die ein oder andere schwerere Aufgabe im Rahmen dieser EM Endrunde bewältigen müssen. Bereits in der Gruppenphase kam es zum Duell mit Belgien. In diesem Kräftemessen sollte jedoch Italien die Nase vorn haben und sicherte sich in der Gruppe E den ersten Tabellenplatz. Mit einer Bilanz von zwei Siegen und einer Niederlage wurden insgesamt sechs Punkte aus den drei Vorrundenspielen geholt. Die Offensive brachte dabei drei Tore zustande und der Abwehr sollte nur ein Gegentor eingeschenkt werden. Gleich am ersten Gruppenspieltag kam es zum Spitzenduell mit Belgien. Gegen die roten Teufel sollte sich Italien nach einer starken Leistung mit 2:0 durchsetzen. Im Anschluss konnte auch Schweden mit einem knappen 1:0 bezwungen werden. Somit stand die Squadra Azzurra schon nach zwei Gruppenspieltagen als Tabellenführer fest. Das letzte Gruppenspiel gegen Irland ging die Conte-Elf dann etwas ruhiger an und ließ nur mit einer B-Mannschaft auflaufen. Das sollte sich am Ende jedoch rächen. Gegen Irland musste sich Italien nämlich mit 0:1 geschlagen geben. Als Gruppensieger galt es im Achtelfinale gegen den amtierenden Europameister aus Spanien anzutreten. Gerade im ersten Durchgang dominierten die Azzurri die Furia Roja nach Belieben. Chiellini brachte Italien somit in Führung. Nach dem Seitenwechsel waren die Spanier besser im Spiel und sollten sich Torchancen herausspielen. Diese wurden jedoch leichtfertig vergeben. Das sollte sich in der Nachspielzeit rächen. In dieser konnte nämlich Pelle nach einem Konter auf 2:0 erhöhen. Dieses Ergebnis spiegelte gleichzeitig den Endstand wieder. Nun gilt es im Viertelfinale den Weltmeister zu bezwingen. Dies muss aber ohne Thiago Motta gelingen. Dieser ist nämlich gegen Deutschland gesperrt.

Italien Spielergebnisse
27/06/16 Europameisterschaft Italien – Spanien S – 2:0
22/06/16 Europameisterschaft Italien – Irland N – 0:1
17/06/16 Europameisterschaft Italien – Schweden S – 1:0
13/06/16 Europameisterschaft Belgien – Italien S – 0:2
06/06/16 Freundschaftsspiele Italien – Finnland S – 2:0

Italien: 4 Siege – 0 Unentschieden – 1 Niederlage

Deutschland – Italien Statistik: Head to Head

29/03/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Italien 4:1
15/11/13 Freundschaftsspiele Italien – Deutschland 1:1
28/06/12 Europameisterschaft Deutschland – Italien 1:2
09/02/11 Freundschaftsspiele Deutschland – Italien 1:1
04/07/06 Weltmeisterschaft Deutschland – Italien 0:0 (0:2 n.V.)
01/03/06 Freundschaftsspiele Italien – Deutschland 4:1
20/08/03 Freundschaftsspiele Deutschland – Italien 0:1
19/06/96 Europameisterschaft Italien – Deutschland 0:0

1 Sieg Deutschland – 4 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Siege Italien

Deutschland – Italien Wettquoten

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Deutschland: 2.25

Unentschieden: 3.00

Sieg Italien: 4.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Deutschland: 2.20

Unentschieden: 3.00

Sieg Italien: 3.80

(Stand: 28. Juni 2016)

Deutschland – Italien EM 2016 Prognose

Rückblickend auf die letzten Endrundenspiele gegen Italien dürften die deutschen Nationalkicker alles andere als gute Erfahrungen haben. So musste sich die DFB-Elf bei der letzten EM Endrunde gegen Italien mit 1:2 geschlagen geben. Damals schoss jedoch beide Tore Balotelli. Der steht diesmal nicht im italienischen Kader. Anhand der EM 2016 Wettquoten kann kein direkter Favorit ermittelt werden. Deutschland zeichnet sich durch die etwas niedrigere Wettquote aus. Wir rechnen dennoch mit einem sehr engen Spiel. Beide Mannschaften werden dieses aus einer sehr gut gestaffelten Abwehr heraus organisieren. Aus diesem Grund tippen wir im Rahmen unserer EM 2016 Prognose auf sehr wenige Tore.

Wett Tipp: Under 2.5 (Weniger als 2.5)

Wettquote bei Tipico: 1.45


Deutschland – Slowakei Prognose & Wettquoten EM 2016
22. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |

Deutschland – Slowakei Prognose EM 2016, 26.06.2016 – 18:00 Uhr

Als Gruppensieger trifft die deutsche Nationalmannschaft im Achtelfinale mit der Slowakei auf einen vermeintlich leichteren Gegner, falls es in der KO-Runde der Euro 2016 noch leichte Gegner geben sollte. Anhand der EM 2016 Wettquoten der zahlreichen online Wettanbieter ist bereits zu erkennen, dass Deutschland als klarer Favorit in diesem Match gehandelt wird. Doch kann die DFB-Elf dieser Favoritenrolle auch gerecht werden? Das direkte Duell zwischen Deutschland und der Slowakei wird am Sonntag, den 26.06.2016 um 18:00 Uhr, im Stade Pierre Mauroy angepfiffen.

Nationalteam von Deutschland – EM Form

Die DFB Auswahl konnte sich zwar in der Gruppe C den ersten Tabellenplatz sichern aber Weitem waren die Leistungen nicht überzeugend. Am ersten Spieltag sollte Deutschland einen 2:0 Sieg gegen die Ukraine erringen. Dabei war die Sbirna aber vor allem im ersten Durchgang als ebenbürtig zu bezeichnen und konnte sich eine ganze Reihe von Torraumszenen erspielen. Neuer und Boateng bewahrten die Nationalelf jedoch vor Schlimmeren. Am Ende stehen nur die drei Punkte zu Buche. Der zweite Spieltag brachte das Duell gegen Polen zustande. Wirkliche Torgefahr strahlte Deutschland in diesem nicht aus. Die besseren Chancen lagen auf Seiten der Polen. Am Ende trennten sich beide Teams mit einem torlosen Remis. Zuletzt ging es dann gegen Nordirland. In diesem Match sollte die Offensive der deutschen zwar wesentlich besser in Szene gesetzt werden. Am Ende reichte es aber dennoch nur für einen knappen 1:0 Erfolg. Mit diesem wurde letztendlich der Gruppensieg gesichert. Mit einer Bilanz von zwei Siegen und einem Unentschieden hatte Deutschland sieben Punkte auf dem Konto. Die Polen zeigten zwar dieselbe Ausbeute von Zählern auf, konnten aber aufgrund des schlechteren Torverhältnisses nicht den ersten Platz ihr Eigen nennen. Die Abwehr der DFB-Elf kassierte in der Gruppenphase kein einziges Gegentor und ist neben die der Polen die Beste im Wettbewerb. Weiterhin brachte die Offensive drei Treffer zustande. Neben Frankreich und Spanien übernimmt weiterhin Deutschland die Favoritenrolle bei dieser EM. Im Viertelfinale wartet dann der Gewinner aus dem Duell zwischen Spanien und Italien.

Deutschland Spielergebnisse
21/06/16 Europameisterschaft Nordirland – Deutschland S – 0:1
16/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Polen U – 0:0
12/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Ukraine S – 2:0
04/06/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Ungarn S – 2:0
29/05/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Slowakei N – 1:3

Deutschland: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

Nationalteam von Slowakei – EM Form

Die Slowakei ist mit einer Niederlage in die Euro 2016 gestartet. Gleich am ersten Spieltag galt es gegen Wales zu bestehen. Gegen die Waliser geriet das Team von Trainer Jan Kozak bereits nach zehn Minuten in Rückstand. Nach dem Seitenwechsel sollte Duda zwar den Ausgleich erzielen können aber in der 81. Spielminute kassierte die Elf das 1:2 und ging somit leer aus. Der zweite Spieltag brachte das Duell gegen die Sbornaja mit sich. Dabei konnten die Slowaken bereits zur Halbzeitpause mit 2:0 in Führung gehen. Der Anschlusstreffer der Russen kam erst in der 80. Spielminute zustande. Die anschließenden zehn Minuten gab die Slowakei den Sieg nicht mehr aus der Hand und kam zum ersten Dreier im Turnier. Am letzten Spieltag musste die Kozak-Elf ihr Können gegen England unter Beweis stellen. In diesem Match wurde die Mannschaft von Beginn an als Außenseiter betrachtet. Am Ende sollte aber ein torloses Remis herausspringen. Dies lag aber in erster Linie an der mangelnden Chancenverwertung der Three Lions. Mit einer Bilanz von einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage qualifizierte sich die Slowakei als einer der vier besten Gruppendritten für die Endrunde. In dieser gilt es nun gegen Deutschland zu bestehen.

Slowakei Spielergebnisse
20/06/16 Europameisterschaft Slowakei – England U – 0:0
15/06/16 Europameisterschaft Russland – Slowakei S – 1:2
11/06/16 Europameisterschaft Wales – Slowakei N – 2:1
04/06/16 Freundschaftsspiele Slowakei – Nordirland U – 0:0
29/05/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Slowakei S – 1:3

Slowakei: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

Deutschland – Slowakei Statistik: Head to Head

29/05/16 Freundschaftsspiel Deutschland – Slowakei 1:3
06/06/07 EM – Qualifikation Deutschland – Slowakei 2:1
11/10/06 EM – Qualifikation Slowakei – Deutschland 1:4
03/09/05 Freundschaftsspiel Slowakei – Deutschland 2:0

2 Siege Deutschland – 0 Unentschieden – 2 Siege Slowakei

Deutschland – Slowakei Wettquoten

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Deutschland: 1.44

Unentschieden: 4.33

Sieg Slowakei: 10.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Deutschland: 1.40

Unentschieden: 4.20

Sieg Slowakei: 10.00

(Stand: 23. Juni 2016)

Deutschland – Slowakei EM 2016 Prognose

Wie bereits eingangs erwähnt, liegt anhand der EM 2016 Wettquoten eine klare Rollenverteilung in diesem Match vor. Deutschland ist auf allen Positionen besser besetzt als die Slowaken. Dennoch sollte das vorletzte Testspiel vor dem Start der EM Endrunde in Frankreich gegen die Slowakei mit 1:3 verloren gehen. Ein Testspiel ist aber nicht mit einem Match bei einer Endrunde der EM gleichzusetzen. Bei Deutschland könnte Kimmich erneut für Höwedes auflaufen. Im Spiel gegen Nordirland machte er auf seiner Seite gut Druck und sorgte für viele Flanken. Falls es dem Team von Bundestrainer Joachim Löw gelingt die Abschlussschwäche ad acta zu legen, gehen wir in diesem Match von einem deutlichen Sieg der DFB-Auswahl aus. Die Abwehr muss den slowakischen Superstar Hamsik in den Griff bekommen. Dann könnte erneut hinten die Null stehen. Im Rahmen unserer EM 2016 Prognose tippen wir auf ein frühes Tor der DFB-Auswahl und gehen davon aus, dass diese am Ende als Sieger vom Platz gehen wird.

Wett Tipp: Sieg Deutschland (HZ/END)

Wettquote bei Tipico: 2.05


Quoten Deutschland – Slowakei, EM 2016 Wetten
22. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Sportingbet

Mit einem Sieg gegen die Slowakei will die deutsche Nationalmannschaft das Achtelfinale überstehen. Die Chancen dafür stehen sehr gut, wie nicht zuletzt auch die Quoten von Sportingbet zeigen.

Wenn man einen Weltmeistertitel im Gepäck hat, dann soll es als nächstes auch noch den Europameistertitel geben. Mit sieben Punkten aus der Gruppenphase hat Deutschland bereits gute Arbeit geleistet und dabei auch das ein oder andere Signal an die anderen Mannschaften gesendet. Durch den ersten Platz in der Gruppe hat man sich jetzt ein eher einfaches Los verdient. Natürlich darf man die Slowakei absolut nicht unterschätzen, aber der Anspruch des DFB Teams dürfte schon sein, hier als Sieger vom Platz zu gehen. Das sieht auch Sportingbet so und hat entsprechend die Quoten im Programm.

Deutschland gegen Slowakei, EM Quoten Sportingbet
1 X 2
1.40 3.80 9.00
EM 2016 AchtelfinaleSonntag, 26.06.2016 – 18.00 Uhr

Interessant ist natürlich, dass Deutschland und die Slowakei schon kurz vor der EM aufeinander getroffen sind, man sich also zumindest mehr oder weniger kennt. Die Slowakei konnte das Testspiel gewinnen und würde jetzt gerne daran anknüpfen. Doch jetzt im Achtelfinale dürfte es wohl viel schwerer werden. Deutschland geht deutlich favorisiert in die Partie, hat aber auch in den letzten beiden Spielen gezeigt, dass es manchmal gar nicht so leicht mit dem Toreschießen ist, selbst wenn man sich die Chancen erarbeitet. Ohne jede Menge Schweiß wird es also nicht gehen, die nächste Runde zu erreichen.


Deutschland – Nordirland Prognose & Wettquoten EM 2016
18. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |

Deutschland – Nordirland Prognose EM 2016, 21.06.2016 – 18:00 Uhr

Die deutsche Nationalmannschaft muss sich am letzten Spieltag der Gruppe C gegen den EM Debütanten aus Nordirland behaupten. Die DFB-Auswahl führt zwar momentan die Gruppe C an, konnte aber in den bisherigen Spielen kaum überzeugen. Mit den gezeigten Leistungen dürfte es sehr schwer werden den Titel bei dieser EM zu holen. Immerhin soll der Gruppensieg verteidigt werden. Um dieses Ziel zu bewerkstelligen, muss ein Sieg gegen die Nordiren her. Das direkte Duell zwischen beiden Kontrahenten wird am Dienstag, den 21.06.2016 um 18:00 Uhr, im Park des Princes angepfiffen. Zur gleichen Zeit treffen im anderen Gruppenspiel die Ukraine und Polen aufeinander. Wird Deutschland die Tabellenspitze halten können? Dieser Frage gehen wir im Rahmen unserer EM 2016 Prognose auf den Grund.

Nationalteam von Deutschland – EM Form

Die deutschen Nationalkicker werden im Regelfall als Turniermannschaft bezeichnet. Eine Steigerung zwischen dem ersten Spiel gegen die Ukraine und dem Zweiten gegen Polen war jedoch nicht zu vernehmen. Nach zwei Spieltagen hat der Weltmeister vier Punkte auf dem Konto und führt die Tabelle an. Zwei Tore wurden dabei erzielt und die Abwehr musste kein Gegentor in Kauf nehmen. Die Defensive scheint somit sicher zu stehen aber die Offensive wusste bisher keineswegs zu überzeugen. Am ersten Spieltag konnte sich das Team von Trainer Joachim Löw mit einem 2:0 gegen die Ukraine durchsetzen. Dabei sorgten aber vor allem im ersten Durchgang Neuer und Boateng dafür das die Null hinten stehen sollte. Am Ende zählen jedoch nur die drei Punkte. Zuletzt kam es zum direkten Kräftemessen mit den Polen. In diesem galt die deutsche Nationalmannschaft als Favorit. Nachdem die Nawalka-Elf den anfänglichen Respekt vor dem Weltmeister abgelegt hatte, entwickelte sich aber ein Duell auf Augenhöhe. Beide Teams taten sich schwer Torchancen zu generieren. Ein Großteil des Duells spielte sich im Mittelfeld ab. Als die ersten 45 Minuten verstrichen waren, stand es weiterhin 0:0. Nur wenige Sekunden sollten nach dem Seitenwechsel verstreichen, als Polen eigentlich hätte in Führung gehen müssen. Milik brauchte frei vor dem deutschen Tor nur noch einzuköpfen. Im versagten aber die Nerven und somit blieb es beim torlosen Remis. Auch im zweiten Durchgang waren Torchancen Mangelware. Beide Kontrahenten zeichneten sich durch gute Abwehrverbände aus und ließen somit wenig zu. Falls doch einmal ein Ball durchkam, waren die Torhüter zur Stelle. Am Ende wurden somit die Punkte nach einem Remis verdientermaßen geteilt.

Deutschland Spielergebnisse
16/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Polen U – 0:0
12/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Ukraine S – 2:0
04/06/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Ungarn S – 2:0
29/05/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Slowakei N – 1:3
29/03/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Italien S – 4:1

Deutschland: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

Nationalteam von Nordirland – EM Form

Die Nordiren sind als klarer Außenseiter in die Vorrunde der EM 2016 gestartet. Die EM Wettanbieter sind nicht unbedingt davon ausgegangen, dass sich das Team von Trainer Michael O’Neill für die KO-Runde qualifizieren kann. Nach zwei Gruppenspielen hat der EM Debütant aber immerhin drei Punkte auf dem Konto und stellt somit durchaus Ansprüche auf den Einzug ins Achtelfinale. Am ersten Spieltag sollte die „Green & White Army“ gegen Polen Beton anrühren. Diese Strategie ging jedoch nicht auf. Am Ende musste sich das Team mit 0:1 geschlagen geben und ging somit leer aus. Der letzte Spieltag brachte das Duell gegen die Ukraine mit sich. Gegen die Sbirna ging Nordirland als Außenseiter ins Rennen. Die Ukrainer taten sich jedoch von Beginn an schwer und sollten kaum zu guten Torraumszenen kommen. Den Nordiren gelang es die Stars um Konoplyanka und Yarmolenko aus dem Spiel zu nehmen. Es war in jedem Fall kein Spitzenspiel. Beide Teams gingen mit einem torlosen Remis in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel vergingen lediglich vier Minuten, bis die O’Neill-Elf in Führung gehen sollte. Nach einem Freistoß von Nordwood konnte McAuley per Kopf das 1:0 erzielen. Die Fomenko-Elf musste nun mehr investieren und setzte zum Offensivpower an. Dieser sollte jedoch am Abwehrverbund der Nordiren weitestgehend verpuffen. Erst in der sechsten Minuten der Nachspielzeit machte der EM Debütant den Sack zu und kam zum 2:0 durch McGinn. Der erste Sieg für Nordirland bei einer EM Endrunde. Somit haben die Nordiren drei Punkte auf dem Konto. Mit einem Dreier gegen den Weltmeister könnte sich das Team zumindest auf Platz 2 schieben.

Nordirland Spielergebnisse
16/06/16 Europameisterschaft Ukraine – Nordirland S – 0:2
12/06/16 Europameisterschaft Polen – Nordirland N – 1:0
04/06/16 Freundschaftsspiele Slowakei – Nordirland U – 0:0
27/05/16 Freundschaftsspiele Nordirland – Weißrussland S – 3:0
28/03/16 Freundschaftsspiele Nordirland – Slowenien S – 1:0

Nordirland: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

Deutschland – Nordirland Statistik: Head to Head

04/06/05 Freundschaftsspiel Nordirland – Deutschland 1:4
08/09/99 EM – Qualifikation Deutschland – Nordirland 4:0
27/03/99 EM – Qualifikation Nordirland – Deutschland 0:3

3 Siege Deutschland – 0 Unentschieden – 0 Siege Nordirland

Deutschland – Nordirland Wettquoten

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Deutschland: 1.33

Unentschieden: 5.50

Sieg Nordirland: 11.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Deutschland: 1.30

Unentschieden: 5.50

Sieg Nordirland: 10.00

(Stand: 17. Juni 2016)

Deutschland – Nordirland EM 2016 Prognose

Die DFB-Elf liegt momentan gleichauf mit Polen. Lediglich aufgrund des besseren Torverhältnisses kann die Löw-Auswahl die Tabellenspitze ihr Eigen nennen. Deutschland wird aber in jedem Fall das letzte Gruppenspiel gegen Nordirland gewinnen müssen. Es ist nämlich davon auszugehen, dass sich die Polen gegen die Ukraine durchsetzen werden. Um gegen die „Green & White Army“ zu punkten, muss das Offensivspiel belebt werden. In den ersten beiden Gruppenspielen vor allem zuletzt gegen Polen wurden nämlich kaum Torchancen regeneriert. Wir gehen jedoch davon aus, das Deutschland sich gegen Nordirland durchsetzen wird. Dies wird durch die EM 2016 Wettquoten bestätigt. Aus diesem Grund können wir im Rahmen unserer EM 2016 Prognose nur zu einem klaren Sieg Tipp auf Deutschland raten.

Wett Tipp: Sieg Deutschland mit HC -1

Wettquote bei Tipico: 1.80


Lesen Sie die aktuellen EM News:
Expekt
Betsson
Interwetten
Bet365
Sportingbet
Sportingbet
Mybet
Bwin


Top 5 Online Wettanbieter
Bet365 Logo Bet365 100€ Bonus www.bet365.com
Tipico Logo Tipico 100€ Bonus www.tipico.com
Bwin Logo Bwin 100€ Bonus www.bwin.com
Sportingbet Logo Sportingbet 150€ Bonus www.sportingbet.com
Interwetten Logo Interwetten 110€ Bonus www.interwetten.com