Deutschland

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Deutschland und EM 2016 Wetten im Allgemeinen.

EM 2016 Auslosung – Deutschland trifft auf Polen Nordirland und Ukraine
15. Dezember 2015 | EM Wetten Kategorie: Fussball EM News |
EM News

Nach der Auslosung zur Europameisterschaft 2016 wird es konkret. Die teilnehmenden Teams wurden in sechs Gruppen aufgeteilt. Deutschland wird abermals auf Polen treffen.

Die Gruppenauslosung ist geschafft, sechs Gruppen mit jeweils vier Teams stehen für die Europameisterschaft 2016 fest. Diese läuft vom 10. Juni bis zum 10. Juli 2016, am letzten Tag findet natürlich das Finale in Paris statt. Gastgeber Frankreich will dort gerne hin und hat mit Rumänien, Albanien und der Schweiz durchaus eine Gruppe erwischt, die als machbar einzustufen ist. Gleiches gilt auch für die Engländer, die auf Russland, Wales und die Slowakei treffen werden.

Gruppe A: Frankreich, Rumänien, Albanien, Schweiz

Gruppe B: England, Russland, Wales, Slowakei

Gruppe C: Deutschland, Ukraine, Polen, Nordirland

Gruppe D: Spanien, Tschechien, Türkei, Kroatien

Gruppe E: Belgien, Italien, Irland, Schweden

Gruppe F: Portugal, Island, Österreich, Ungarn

Für Deutschland geht es gegen die Ukraine, Polen und Nordirland. Hierbei dürften es vor allem die Polen sein, die durchaus als sehr starker Gegner eingeschätzt werden müssen. Lewandowski und Co. wollen wie schon in der Qualifikation für gute Ergebnisse sorgen und dabei auch nicht vor Deutschland zurückschrecken.
Die Spanier in einer durchaus schwereren Gruppe, es geht gegen Tschechien, Türkei und Kroatien. Eine Hammergruppe wurde mit Belgien, Italien, Irland und Schweden zusammengestellt, obschon die ersten beiden Teams favorisiert ins Turnier starten werden. Portugal bekommt es mit Island, Österreich und Ungarn zu tun. Auch hier ist noch längst nicht klar, wer den ersten Platz am Ende belegen wird.


Quoten Deutschland – Holland 2015, EM Testspiel
16. November 2015 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Tipico Sportwetten

Ein ganz normales Freundschaftsspiel wird es unter diesen Umständen nicht sein, aber dennoch wird natürlich gespielt und die deutsche Nationalmannschaft ist im eigenen Stadion favorisiert. So auch bei den Quoten von Tipico Sportwetten.

Zu nah sind die Ereignisse vom letzten Freitag aus Paris, als das man sie verdrängen könnte. Selbst wenn man nur auf den Sport schaut, bleibt der Umstand, dass die DFB Elf eine Nacht lang in den Kabinen des Stadions verweilen musste und eben doch der Sport deutlich in den Hintergrund gerückt ist. Entsprechend wird es vor allem um ein Freundschaftsspiel gehen, bei dem eben nicht alleine nur der Sieg zählt. Aus Sicht von Joachim Löw ist es natürlich auch ein Testspiel für die EM 2016, bei der die Holländer nicht teilnehmen werden.

EM Testspiel Wetten, Tipico:

Deutschland gegen Holland – 1.75 zu 4.50

Spielerisch dürfte man die deutsche Nationalmannschaft als deutlich stärker einschätzen, was auch alleine aus der EM Qualifikation hervorgeht. Die hat Holland nur auf dem dritten Platz beendet und hat es damit nicht geschafft. Deutschland hat sich auf dem ersten Platz durchgesetzt, wenn auch nicht absolut dominant. Dennoch sollte man die Quoten nur bedingt ernstnehmen, denn es werden auf beiden Seiten nicht alle Spieler auflaufen. Entsprechend muss es hier also nicht zwangsläufig zu einem klaren Sieg der Deutschen kommen. Ebenso denkbar wäre auch ein Unentschieden oder Sieg der Gäste. Aus Sicht der Sportwetten also sehr interessant.


Quoten Frankreich – Deutschland 2015, Testspiel
11. November 2015 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Tipico

Der Gastgeber der Europameisterschaft 2016 empfängt den amtierenden Weltmeister. Ein kleiner Vorgeschmack auf das nächste Jahr. Im Testspiel stehen die Quoten leicht besser für Frankreich, so auch bei Tipico Sportwetten.

Das letzte Aufeinandertreffen dieser beiden Mannschaften hat es 2014 gegeben. Im Viertelfinale der Weltmeisterschaft konnte sich Deutschland am Ende in einem umkämpften Spiel mit 1:0 durchsetzen. Möglicherweise trifft man auch im nächsten Jahr bei der EM 2016 in Frankreich aufeinander, doch vorher gibt es jetzt erst einmal das Testspiel. Die Qualifikation haben die Deutschen geschafft, Frankreich ist als Gastgeber ohnehin sicher mit dabei. In der Vorschau gibt es den leichten Vorteil für die Gastgeber.

EM Testspiel Wetten, Tipico:

Frankreich gegen Deutschland – 2.40 zu 2.90

Während sich die deutsche Nationalmannschaft vor allem durch die EM Qualifikation spielen musste, gab es seit der WM für Frankreich nur Freundschaftsspiele. Auch jetzt gibt es wieder ein Testspiel, das bei dieser Beteiligung natürlich schon einige Erwartungen weckt. Die deutschen mit guten Ergebnissen seit dem Titelgewinn im letzten Jahr, durchaus aber auch mal stolpernd, etwa gegen Polen oder auch zuletzt gegen Irland. Die Franzosen haben in den letzten vier Spielen nach dem Sommer vier Siege hingelegt und auch deshalb sehen die Wettanbieter die Mannschaften derzeit auf Augenhöhe, was die Chancen angeht.


08.10.2015 – Irland – Deutschland 2015/16
7. Oktober 2015 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Interwetten

Beide Teams haben gute Chancen darauf, im nächsten Jahr bei der EM 2016 mit dabei zu sein. Die Deutschen allerdings sind nur noch einen kleinen Schritt davon entfernt und müssten dafür nur Unentschieden in Irland spielen. Interwetten zeigt das DFB Team als Favoriten und da will man natürlich auch gewinnen.

Für eine kurze Zeit nach der Weltmeisterschaft sah es so aus, als wenn der Motor doch ins Stocken geraten war. Eine Niederlage und ein Unentschieden nach drei Spieltagen waren nicht unbedingt die Ergebnisse, die man vom frisch gebackenen Weltmeister erwartet hat. Fünf Spieltage später hat man nun neunzehn Punkte auf dem Konto und ist damit auf dem besten Wege nach Frankreich. Es reicht schon ein Unentschieden. Die Iren stehen auch gut da, haben fünfzehn Punkte auf dem Konto und wollen sich keinesfalls so geschlagen geben. Das Unentschieden aus dem Hinspiel soll eine Blaupause dafür sein, dazu kommt der leichte Heimvorteil, der sich aber nicht insgesamt auf die Tendenz der Quoten auswirkt.

EM Qualifikation, Interwetten:

Irland gegen Deutschland – 6.10 zu 1.50

Die deutsche Nationalmannschaft bringt eigentlich alle Voraussetzungen mit, um dieses Spiel zu gewinnen. Dazu gehören auch ein paar Bayern Spieler, die sich aktuell in Topform befinden und so ein Spiel wesentlich mit entscheiden können. Beispielsweise Neuer, Götze, Boateng und auch Müller. Aber die gesamte Mannschaft dürfte hochmotiviert zu Werke gehen. Der größte Fehler wäre jedoch, wenn man Irland unterschätzen würde. Die Ergebnisse der Iren konnten sich bisher auch sehen lassen und sie werden kämpfen, um eben nicht einfach zu verlieren. Es könnte also auch zäh werden, jedoch am Ende müsste es für Deutschland reichen.


04.09.2015 – Deutschland – Polen Vorschau
3. September 2015 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Bet-at-home

Es geht vorläufig um den ersten Platz in Gruppe D. Deutschland braucht dafür einen Sieg, die Polen wollen sich aber auch auswärts nicht die Butter vom Brot nehmen lassen. Bet-at-home setzt hier deutlich auf das DFB Team.

Den Weltmeistertitel in der Tasche und schon ging es wieder los. Nach der WM ist bekanntlich vor der EM und da konnte Deutschland im letzten Jahr nicht ganz überzeugen. Gegen Polen gab es im Hinspiel eine Niederlage, gegen Irland nur ein Unentschieden zu Hause. Gegen Schottland, Georgien und Gibraltar gab es zwar Siege, aber derzeit muss man sich noch mit dem zweiten Platz in der Gruppe begnügen. Jetzt ist aber die Chance da an Polen vorbeizuziehen. Auf der anderen Seite könnten die Polen natürlich im direkten Duell den Vorsprung ausbauen, allerdings sieht es danach nicht aus, wenn man sich die Quoten zum Spiel anschaut.

EM Qualifikation, Bet-at-home:

Deutschland gegen Polen – 1.27 zu 9.33

Selbst wenn Deutschland das Spiel verlieren sollte, dann wäre die Qualifikation damit noch nicht verloren. Die zweitplatzierten Teams qualifizieren sich ohnehin auch und selbst vom dritten Rang ist es noch möglich. Aber zumindest in der Vorschau sieht vieles danach aus, dass es der Heimsieg werden wird. Allerdings dürfte es nicht allzu einfach werden. Die Polen wissen aktuell durchaus, wie man Fußball spielt und auch das gegnerische Tor trifft. Mit Robert Lewandowski vorne hat man alle Chancen, auch den ein oder anderen Ball zu versenken. Dennoch: Deutschland natürlich klar favorisiert und eigentlich auch mit dem Anspruch diese Partie zu gewinnen.


Prognose Russland – Deutschland 2015, U19 Europameisterschaft
11. Juli 2015 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Expekt

Hochspannung in der deutschen EM Gruppe. Alle vier Teams können bei dieser U19 EM noch weiterkommen. Deutschland muss dafür gegen Russland gewinnen. Die Quoten von Expekt sprechen dafür.

Der Auftakt war nicht gelungen, allerdings sind die Spanier auch ein starkes Team. Gegen Holland hat es dann zum Sieg gereicht. Nun gibt es die spannende Tabellenkonstellation, bei der sowohl Spanien, Russland, Deutschland und auch Holland je drei Punkte haben. Für Deutschland heißt das jetzt also, dass einfach ein Sieg her muss und man sich damit für die nächste Runde qualifizieren kann. Gleiches gilt natürlich auch für die Russen. Ein Unentschieden würde zum Weiterkommen nicht reichen, da Russland das bessere Torverhältnis hat.

EM Wetten, Expekt:

Russland gegen Deutschland – 4.25 zu 1.72

In der Prognose sprechen die Quoten für Deutschland, aber das alleine macht noch keinen Sieg aus. Auch wenn man das Spiel gegen Holland gewonnen hat, so hat es doch eine Weile gedauert, bis man den Sieg auch eintüten konnte. Die Russen hingegen in ihrem zweiten Spiel mit einem Sieg über Spanien und damit potenziell nicht zu unterschätzen. Auch haben sie in diesem Spiel drei Tore geschossen und sich damit treffsicherer gezeigt als das deutsche Team. Die Quoten sollte man also nicht unbedingt für bare Münze nehmen, für beide Seiten wird es kein Spaziergang werden.


Prognose Deutschland – Holland 2015, U19 Europameisterschaft
9. Juli 2015 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Betsson

Acht Mannschaften insgesamt, vier in jeder Gruppe und der Auftakt von Deutschland war nicht unbedingt gut. Gegen Holland müssen jetzt drei Punkte her, sonst wird es schwer werden. Leichter Vorteil für das U19 DFB Team, wenn es nach Betsson geht.

Mit einer 0:3 Niederlage gegen Spanien ist Deutschland nicht besonders gut ins Turnier gestartet. Die Spanier hingegen konnten direkt ihre Favoritenrolle unterstreichen. Jetzt geht es gegen Holland und es muss eigentlich ein Sieg her, da ansonsten das Weiterkommen schon fast unmöglich sein dürfte. Die Favoritenrolle gibt es für das DFB Team der U19. Allerdings haben die Holländer ihr erstes Spiel gewinnen können und wollen jetzt natürlich auch gegen Deutschland nachlegen. Die Quoten machen es deutlich, dass es keinen klarer Sieger vor dem Spiel gibt.

U19 EM Wetten, Betsson:

Deutschland gegen Holland – 2.00 zu 3.60

Die deutsche U19 geht als Titelverteidiger in dieses Turnier. Natürlich kann man die Leistungen der vorherigen Jahre bei U19 Mannschaften immer nur mit Vorsicht genießen, da viel Bewegung drin ist, aber man ist durchaus im erweiterten Favoritenfeld gewesen. Nach der Auftaktniederlage wird es aber nun sehr schwer werden. Könnten sich die Holländer gegen Deutschland in der Gruppe durchsetzen, dann wäre das ein wichtiger Erfolg und dann könnte man sicherlich auch mutiger nach vorne schauen. Doch die Favoritenrolle gibt es immerhin für Deutschland, wenn auch nur knapp.


Prognose Gibraltar – Deutschland 2015, EM Qualifikation
11. Juni 2015 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Spiele (Prognose & Tipps)

Die deutsche Nationalmannschaft muss am Samstagabend, den 13. Juni um 20:45 Uhr, in der EM Qualifikation beim Fußball Zwerg Gibraltar im Estadio Algarve in Faro-Loule ran. Da Gibraltar über kein eigenes Stadion verfügt, dass die Norm der UEFA entspricht, werden die Heimspiele der gibraltarischen Nationalmannschaft in Portugal ausgetragen. Bereits vor dem Spielanpfiff dürften die Rollen klar verteilt sein. Die DFB-Elf fungiert als klarer Favorit in diesem EM Qualifikationsspiel der Gruppe D. Mit einem Sieg könnte die Mannschaft von Trainer Löw wohl möglich auf einen der beiden ersten Plätze klettern – natürlich in Abhängigkeit wie die Schotten und Polen spielen. Das Hinspiel am 4. Spieltag in der EM Qualifikation entschied Deutschland in Nürnberg mit einem klaren 4:0 Sieg gegen Gibraltar. Müller per Doppelpack, Götze und ein Eigentor von Santos endschieden die Begegnung. Vor allem im zweiten Durchgang enttäuschte die DFB-Elf. Vor allem wenn man bedenkt, dass Gibraltar zu den absoluten Fußball Zwergen zählt.

Teamcheck Gibraltar

Wirft man einen Blick auf die EM Qualifikationsgruppe D, so stellt man schnell fest, dass Gibraltar ohne jegliche Chance auf die EURO 2016 in Frankreich ist. Bislang hat die Mannschaft von Trainer Bula alle Qualifikationsspiele verloren und das mit einem Torverhältnis von 1:27! Somit geht es für das Team vermutlich nur darum: „Dabei sein ist alles.“ Vielmehr dürfte das Spiel gegen den Weltmeister als eine Art Highlight angesehen werden. Im letzten Qualifikationsspiel gegen Schottland erzielte Gibraltar den ersten Pflichtspiel Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1, der natürlich hoch umjubelt werden. Am Ende verlor die Mannschaft dann mit 1:6. Im Schnitt kassiert die Bula-Elf pro Spiel gut und gerne 5 Gegentore. So war man auch im letzten Freundschaftsspiel am vergangenen Sonntag in Kroatien chancenlos und unterlag mit 0:4.

Einen Star gibt es im Mannschaftskader nicht. Ohne bringt es der Kader nur auf einen geschätzten Marktwert von 350.000€. Schon irgendwie kurios.

Teamcheck Deutschland

Beim Weltmeister Deutschland ist nach dem Gewinn der Fußball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien irgendwie Sand im Getriebe. So richtig läuft es jedenfalls nicht. So unterlag die Löw-Elf auch im letzten Freundschaftsspiel zu Hause in Köln der USA trotz zwischenzeitlicher Führung von Götze (12.) am Ende mit 1:2. In den ersten 45 Minuten erspielte sich Deutschland noch etliche Tormöglichkeiten, doch im zweiten Abschnitt trat man dann erschreckend schwach auf. Kurz vor dem Pausentee konnte Diskerud für die US-Boys ausgleichen. Nach dem Seitenwechsel verdienten sich dann dien US-Amerikaner dann den 2:1 Sieg, den Wood in der 87. Minute eintütete. Am Ende hätte die Klinsmann-Elf auch wesentlich höher gewinnen können, da man viele Chancen vergab. Im Jahr 2015 bleibt Deutschland damit ohne einen Sieg im Freundschaftsspiel (2:2 gegen Australien und 1:2 gegen die USA).

Wenn es darauf ankommt, ist die Mannschaft von Trainer Löw zumindest meist da und so gewann man in der EM Qualifikation die letzten beiden Spiele gegen Gibraltar (4:0) und Georgien (2:0) in Folge. Gegen den kommenden Fußball Zwerg sollte ein dreifacher Punktgewinn wieder fest eingplant sein. Denn im Anschluss warten schwere EM Quali Spiele gegen Polen, Schottland, Irland und Georgien. Aktuell belegt die deutsche Nationalmannschaft nur Rang 3 in der Gruppe D mit einer Bilanz von 3 Siegen, 1 Unentschieden und 1 Niederlage bei einem Torverhältnis von 9:4. Allerdings liegt man punktgleich mit Schottland auf und hat nur einen Zähler weniger als der Tabellenführer Polen.

Hummels, Höwedes, Müller, Kroos und Reus werden weiter fehlen.

Gibraltar Formcheck

07/06/15 Freundschaftsspiel Kroatien – Gibraltar N – 4:0
29/03/15 EM – Qualifikation Schottland – Gibraltar N – 6:1
14/11/14 EM – Qualifikation Deutschland – Gibraltar N – 4:0
14/10/14 EM – Qualifikation Gibraltar – Georgien N – 0:3
11/10/14 EM – Qualifikation Irland – Gibraltar N – 7:0

Gibraltar: 0 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 5 Niederlagen

Deutschland Formcheck

10/06/15 Freundschaftsspiel Deutschland – USA N – 1:2
29/03/15 EM – Qualifikation Georgien – Deutschland S – 0:2
25/03/15 Freundschaftsspiel Deutschland – Australien U – 2:2
18/11/14 Freundschaftsspiel Spanien – Deutschland S – 0:1
14/11/14 EM – Qualifikation Deutschland – Gibraltar S – 4:0

Deutschland: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 11. Juni 2015)

Statistik: Head to Head

14/11/14 EM – Qualifikation Deutschland – Gibraltar 4:0

0 Siege Gibraltar – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Sieg Deutschland

Wett-Quoten Gibraltar vs Deutschland

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Gibraltar: 51.00

Unentschieden: 21.00

Sieg Deutschland: 1.005

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Gibraltar: 50.00

Unentschieden: 20.00

Sieg Deutschland: 1.01

(Stand: 11. Juni 2015)

Fussball Wett Tipp | EM Qualifikation Prognose

Die deutsche Nationalmannschaft geht bei Gibraltar als klarer Favorit ins Rennen. Ein Sieg steht wohl außer Frage. Lediglich über die Höhe lässt sich streiten und da liegt auch das Problem. Handicap Wetten mit -5 empfehlen wir persönlich nicht. Bereits das Hinspiel endete gegen den Fußball Zwerg mit nur einem 4:0 Sieg. Die Bundesliga Saison war lange und viele Spieler werden sich schon auf die Sommerpause freuen. Interessanter erscheint uns der Wettmarkt, wann der erste Treffer im Spiel fallen wird. Hier favorisieren wir den Zeitraum 1. Minute bis 29. Minute.

Wett Tipp: Wann das 1.Tor im Spiel: 1.Minute bis 29. Minute

Wettquote bei Interwetten: 1.22


Lesen Sie die aktuellen EM News:
Expekt
Fussball EM News
EM News
Interwetten
Bet365
Bwin
Tipico Sportwetten
Sportingbet


Top 5 Online Wettanbieter
Bet365 Logo Bet365 100€ Bonus www.bet365.com
Tipico Logo Tipico 100€ Bonus www.tipico.com
Bwin Logo Bwin 25€ Bonus www.bwin.com
Sportingbet Logo Sportingbet 120€ Bonus www.sportingbet.com
Interwetten Logo Interwetten 100€ Bonus www.interwetten.com