Deutschland

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Deutschland und EM 2016 Wetten im Allgemeinen.

Deutschland – Slowakei Prognose & Wettquoten EM 2016
22. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |

Deutschland – Slowakei Prognose EM 2016, 26.06.2016 – 18:00 Uhr

Als Gruppensieger trifft die deutsche Nationalmannschaft im Achtelfinale mit der Slowakei auf einen vermeintlich leichteren Gegner, falls es in der KO-Runde der Euro 2016 noch leichte Gegner geben sollte. Anhand der EM 2016 Wettquoten der zahlreichen online Wettanbieter ist bereits zu erkennen, dass Deutschland als klarer Favorit in diesem Match gehandelt wird. Doch kann die DFB-Elf dieser Favoritenrolle auch gerecht werden? Das direkte Duell zwischen Deutschland und der Slowakei wird am Sonntag, den 26.06.2016 um 18:00 Uhr, im Stade Pierre Mauroy angepfiffen.

Nationalteam von Deutschland – EM Form

Die DFB Auswahl konnte sich zwar in der Gruppe C den ersten Tabellenplatz sichern aber Weitem waren die Leistungen nicht überzeugend. Am ersten Spieltag sollte Deutschland einen 2:0 Sieg gegen die Ukraine erringen. Dabei war die Sbirna aber vor allem im ersten Durchgang als ebenbürtig zu bezeichnen und konnte sich eine ganze Reihe von Torraumszenen erspielen. Neuer und Boateng bewahrten die Nationalelf jedoch vor Schlimmeren. Am Ende stehen nur die drei Punkte zu Buche. Der zweite Spieltag brachte das Duell gegen Polen zustande. Wirkliche Torgefahr strahlte Deutschland in diesem nicht aus. Die besseren Chancen lagen auf Seiten der Polen. Am Ende trennten sich beide Teams mit einem torlosen Remis. Zuletzt ging es dann gegen Nordirland. In diesem Match sollte die Offensive der deutschen zwar wesentlich besser in Szene gesetzt werden. Am Ende reichte es aber dennoch nur für einen knappen 1:0 Erfolg. Mit diesem wurde letztendlich der Gruppensieg gesichert. Mit einer Bilanz von zwei Siegen und einem Unentschieden hatte Deutschland sieben Punkte auf dem Konto. Die Polen zeigten zwar dieselbe Ausbeute von Zählern auf, konnten aber aufgrund des schlechteren Torverhältnisses nicht den ersten Platz ihr Eigen nennen. Die Abwehr der DFB-Elf kassierte in der Gruppenphase kein einziges Gegentor und ist neben die der Polen die Beste im Wettbewerb. Weiterhin brachte die Offensive drei Treffer zustande. Neben Frankreich und Spanien übernimmt weiterhin Deutschland die Favoritenrolle bei dieser EM. Im Viertelfinale wartet dann der Gewinner aus dem Duell zwischen Spanien und Italien.

Deutschland Spielergebnisse
21/06/16 Europameisterschaft Nordirland – Deutschland S – 0:1
16/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Polen U – 0:0
12/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Ukraine S – 2:0
04/06/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Ungarn S – 2:0
29/05/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Slowakei N – 1:3

Deutschland: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

Nationalteam von Slowakei – EM Form

Die Slowakei ist mit einer Niederlage in die Euro 2016 gestartet. Gleich am ersten Spieltag galt es gegen Wales zu bestehen. Gegen die Waliser geriet das Team von Trainer Jan Kozak bereits nach zehn Minuten in Rückstand. Nach dem Seitenwechsel sollte Duda zwar den Ausgleich erzielen können aber in der 81. Spielminute kassierte die Elf das 1:2 und ging somit leer aus. Der zweite Spieltag brachte das Duell gegen die Sbornaja mit sich. Dabei konnten die Slowaken bereits zur Halbzeitpause mit 2:0 in Führung gehen. Der Anschlusstreffer der Russen kam erst in der 80. Spielminute zustande. Die anschließenden zehn Minuten gab die Slowakei den Sieg nicht mehr aus der Hand und kam zum ersten Dreier im Turnier. Am letzten Spieltag musste die Kozak-Elf ihr Können gegen England unter Beweis stellen. In diesem Match wurde die Mannschaft von Beginn an als Außenseiter betrachtet. Am Ende sollte aber ein torloses Remis herausspringen. Dies lag aber in erster Linie an der mangelnden Chancenverwertung der Three Lions. Mit einer Bilanz von einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage qualifizierte sich die Slowakei als einer der vier besten Gruppendritten für die Endrunde. In dieser gilt es nun gegen Deutschland zu bestehen.

Slowakei Spielergebnisse
20/06/16 Europameisterschaft Slowakei – England U – 0:0
15/06/16 Europameisterschaft Russland – Slowakei S – 1:2
11/06/16 Europameisterschaft Wales – Slowakei N – 2:1
04/06/16 Freundschaftsspiele Slowakei – Nordirland U – 0:0
29/05/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Slowakei S – 1:3

Slowakei: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

Deutschland – Slowakei Statistik: Head to Head

29/05/16 Freundschaftsspiel Deutschland – Slowakei 1:3
06/06/07 EM – Qualifikation Deutschland – Slowakei 2:1
11/10/06 EM – Qualifikation Slowakei – Deutschland 1:4
03/09/05 Freundschaftsspiel Slowakei – Deutschland 2:0

2 Siege Deutschland – 0 Unentschieden – 2 Siege Slowakei

Deutschland – Slowakei Wettquoten

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Deutschland: 1.44

Unentschieden: 4.33

Sieg Slowakei: 10.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Deutschland: 1.40

Unentschieden: 4.20

Sieg Slowakei: 10.00

(Stand: 23. Juni 2016)

Deutschland – Slowakei EM 2016 Prognose

Wie bereits eingangs erwähnt, liegt anhand der EM 2016 Wettquoten eine klare Rollenverteilung in diesem Match vor. Deutschland ist auf allen Positionen besser besetzt als die Slowaken. Dennoch sollte das vorletzte Testspiel vor dem Start der EM Endrunde in Frankreich gegen die Slowakei mit 1:3 verloren gehen. Ein Testspiel ist aber nicht mit einem Match bei einer Endrunde der EM gleichzusetzen. Bei Deutschland könnte Kimmich erneut für Höwedes auflaufen. Im Spiel gegen Nordirland machte er auf seiner Seite gut Druck und sorgte für viele Flanken. Falls es dem Team von Bundestrainer Joachim Löw gelingt die Abschlussschwäche ad acta zu legen, gehen wir in diesem Match von einem deutlichen Sieg der DFB-Auswahl aus. Die Abwehr muss den slowakischen Superstar Hamsik in den Griff bekommen. Dann könnte erneut hinten die Null stehen. Im Rahmen unserer EM 2016 Prognose tippen wir auf ein frühes Tor der DFB-Auswahl und gehen davon aus, dass diese am Ende als Sieger vom Platz gehen wird.

Wett Tipp: Sieg Deutschland (HZ/END)

Wettquote bei Tipico: 2.05


Quoten Deutschland – Slowakei, EM 2016 Wetten
22. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Sportingbet

Mit einem Sieg gegen die Slowakei will die deutsche Nationalmannschaft das Achtelfinale überstehen. Die Chancen dafür stehen sehr gut, wie nicht zuletzt auch die Quoten von Sportingbet zeigen.

Wenn man einen Weltmeistertitel im Gepäck hat, dann soll es als nächstes auch noch den Europameistertitel geben. Mit sieben Punkten aus der Gruppenphase hat Deutschland bereits gute Arbeit geleistet und dabei auch das ein oder andere Signal an die anderen Mannschaften gesendet. Durch den ersten Platz in der Gruppe hat man sich jetzt ein eher einfaches Los verdient. Natürlich darf man die Slowakei absolut nicht unterschätzen, aber der Anspruch des DFB Teams dürfte schon sein, hier als Sieger vom Platz zu gehen. Das sieht auch Sportingbet so und hat entsprechend die Quoten im Programm.

Deutschland gegen Slowakei, EM Quoten Sportingbet
1 X 2
1.40 3.80 9.00
EM 2016 AchtelfinaleSonntag, 26.06.2016 – 18.00 Uhr

Interessant ist natürlich, dass Deutschland und die Slowakei schon kurz vor der EM aufeinander getroffen sind, man sich also zumindest mehr oder weniger kennt. Die Slowakei konnte das Testspiel gewinnen und würde jetzt gerne daran anknüpfen. Doch jetzt im Achtelfinale dürfte es wohl viel schwerer werden. Deutschland geht deutlich favorisiert in die Partie, hat aber auch in den letzten beiden Spielen gezeigt, dass es manchmal gar nicht so leicht mit dem Toreschießen ist, selbst wenn man sich die Chancen erarbeitet. Ohne jede Menge Schweiß wird es also nicht gehen, die nächste Runde zu erreichen.


Deutschland – Nordirland Prognose & Wettquoten EM 2016
18. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |

Deutschland – Nordirland Prognose EM 2016, 21.06.2016 – 18:00 Uhr

Die deutsche Nationalmannschaft muss sich am letzten Spieltag der Gruppe C gegen den EM Debütanten aus Nordirland behaupten. Die DFB-Auswahl führt zwar momentan die Gruppe C an, konnte aber in den bisherigen Spielen kaum überzeugen. Mit den gezeigten Leistungen dürfte es sehr schwer werden den Titel bei dieser EM zu holen. Immerhin soll der Gruppensieg verteidigt werden. Um dieses Ziel zu bewerkstelligen, muss ein Sieg gegen die Nordiren her. Das direkte Duell zwischen beiden Kontrahenten wird am Dienstag, den 21.06.2016 um 18:00 Uhr, im Park des Princes angepfiffen. Zur gleichen Zeit treffen im anderen Gruppenspiel die Ukraine und Polen aufeinander. Wird Deutschland die Tabellenspitze halten können? Dieser Frage gehen wir im Rahmen unserer EM 2016 Prognose auf den Grund.

Nationalteam von Deutschland – EM Form

Die deutschen Nationalkicker werden im Regelfall als Turniermannschaft bezeichnet. Eine Steigerung zwischen dem ersten Spiel gegen die Ukraine und dem Zweiten gegen Polen war jedoch nicht zu vernehmen. Nach zwei Spieltagen hat der Weltmeister vier Punkte auf dem Konto und führt die Tabelle an. Zwei Tore wurden dabei erzielt und die Abwehr musste kein Gegentor in Kauf nehmen. Die Defensive scheint somit sicher zu stehen aber die Offensive wusste bisher keineswegs zu überzeugen. Am ersten Spieltag konnte sich das Team von Trainer Joachim Löw mit einem 2:0 gegen die Ukraine durchsetzen. Dabei sorgten aber vor allem im ersten Durchgang Neuer und Boateng dafür das die Null hinten stehen sollte. Am Ende zählen jedoch nur die drei Punkte. Zuletzt kam es zum direkten Kräftemessen mit den Polen. In diesem galt die deutsche Nationalmannschaft als Favorit. Nachdem die Nawalka-Elf den anfänglichen Respekt vor dem Weltmeister abgelegt hatte, entwickelte sich aber ein Duell auf Augenhöhe. Beide Teams taten sich schwer Torchancen zu generieren. Ein Großteil des Duells spielte sich im Mittelfeld ab. Als die ersten 45 Minuten verstrichen waren, stand es weiterhin 0:0. Nur wenige Sekunden sollten nach dem Seitenwechsel verstreichen, als Polen eigentlich hätte in Führung gehen müssen. Milik brauchte frei vor dem deutschen Tor nur noch einzuköpfen. Im versagten aber die Nerven und somit blieb es beim torlosen Remis. Auch im zweiten Durchgang waren Torchancen Mangelware. Beide Kontrahenten zeichneten sich durch gute Abwehrverbände aus und ließen somit wenig zu. Falls doch einmal ein Ball durchkam, waren die Torhüter zur Stelle. Am Ende wurden somit die Punkte nach einem Remis verdientermaßen geteilt.

Deutschland Spielergebnisse
16/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Polen U – 0:0
12/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Ukraine S – 2:0
04/06/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Ungarn S – 2:0
29/05/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Slowakei N – 1:3
29/03/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Italien S – 4:1

Deutschland: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

Nationalteam von Nordirland – EM Form

Die Nordiren sind als klarer Außenseiter in die Vorrunde der EM 2016 gestartet. Die EM Wettanbieter sind nicht unbedingt davon ausgegangen, dass sich das Team von Trainer Michael O’Neill für die KO-Runde qualifizieren kann. Nach zwei Gruppenspielen hat der EM Debütant aber immerhin drei Punkte auf dem Konto und stellt somit durchaus Ansprüche auf den Einzug ins Achtelfinale. Am ersten Spieltag sollte die „Green & White Army“ gegen Polen Beton anrühren. Diese Strategie ging jedoch nicht auf. Am Ende musste sich das Team mit 0:1 geschlagen geben und ging somit leer aus. Der letzte Spieltag brachte das Duell gegen die Ukraine mit sich. Gegen die Sbirna ging Nordirland als Außenseiter ins Rennen. Die Ukrainer taten sich jedoch von Beginn an schwer und sollten kaum zu guten Torraumszenen kommen. Den Nordiren gelang es die Stars um Konoplyanka und Yarmolenko aus dem Spiel zu nehmen. Es war in jedem Fall kein Spitzenspiel. Beide Teams gingen mit einem torlosen Remis in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel vergingen lediglich vier Minuten, bis die O’Neill-Elf in Führung gehen sollte. Nach einem Freistoß von Nordwood konnte McAuley per Kopf das 1:0 erzielen. Die Fomenko-Elf musste nun mehr investieren und setzte zum Offensivpower an. Dieser sollte jedoch am Abwehrverbund der Nordiren weitestgehend verpuffen. Erst in der sechsten Minuten der Nachspielzeit machte der EM Debütant den Sack zu und kam zum 2:0 durch McGinn. Der erste Sieg für Nordirland bei einer EM Endrunde. Somit haben die Nordiren drei Punkte auf dem Konto. Mit einem Dreier gegen den Weltmeister könnte sich das Team zumindest auf Platz 2 schieben.

Nordirland Spielergebnisse
16/06/16 Europameisterschaft Ukraine – Nordirland S – 0:2
12/06/16 Europameisterschaft Polen – Nordirland N – 1:0
04/06/16 Freundschaftsspiele Slowakei – Nordirland U – 0:0
27/05/16 Freundschaftsspiele Nordirland – Weißrussland S – 3:0
28/03/16 Freundschaftsspiele Nordirland – Slowenien S – 1:0

Nordirland: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

Deutschland – Nordirland Statistik: Head to Head

04/06/05 Freundschaftsspiel Nordirland – Deutschland 1:4
08/09/99 EM – Qualifikation Deutschland – Nordirland 4:0
27/03/99 EM – Qualifikation Nordirland – Deutschland 0:3

3 Siege Deutschland – 0 Unentschieden – 0 Siege Nordirland

Deutschland – Nordirland Wettquoten

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Deutschland: 1.33

Unentschieden: 5.50

Sieg Nordirland: 11.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Deutschland: 1.30

Unentschieden: 5.50

Sieg Nordirland: 10.00

(Stand: 17. Juni 2016)

Deutschland – Nordirland EM 2016 Prognose

Die DFB-Elf liegt momentan gleichauf mit Polen. Lediglich aufgrund des besseren Torverhältnisses kann die Löw-Auswahl die Tabellenspitze ihr Eigen nennen. Deutschland wird aber in jedem Fall das letzte Gruppenspiel gegen Nordirland gewinnen müssen. Es ist nämlich davon auszugehen, dass sich die Polen gegen die Ukraine durchsetzen werden. Um gegen die „Green & White Army“ zu punkten, muss das Offensivspiel belebt werden. In den ersten beiden Gruppenspielen vor allem zuletzt gegen Polen wurden nämlich kaum Torchancen regeneriert. Wir gehen jedoch davon aus, das Deutschland sich gegen Nordirland durchsetzen wird. Dies wird durch die EM 2016 Wettquoten bestätigt. Aus diesem Grund können wir im Rahmen unserer EM 2016 Prognose nur zu einem klaren Sieg Tipp auf Deutschland raten.

Wett Tipp: Sieg Deutschland mit HC -1

Wettquote bei Tipico: 1.80


Quoten Nordirland gegen Deutschland, EM 2016 Wetten
18. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Expekt

Für Deutschland geht es am dritten Spieltag noch mal um den Gruppensieg, aber tatsächlich haben auch die Nordiren Chancen auf diesen Platz, gehen aber als klare Außenseiter in das Spiel, wie die Quoten von Expekt zeigen.

Gegen Polen konnte die deutsche Nationalmannschaft kein Tor machen, was direkt schon wieder einige Kritiker auf den Plan gerufen hat. Unbedingt sorgen machen muss man sich wohl aber nicht, denn noch ist alles offen und mit einem Sieg gegen Nordirland stehen die Chancen gut, dass die Mannschaft die Gruppenphase auf dem ersten Platz beenden wird. Das hängt allerdings auch vom Spiel Polen gegen Ukraine ab, am Ende könnte das Torverhältnis entscheidend sein. Theoretisch könnten auch die Nordiren an Deutschland mit einem Sieg vorbeiziehen.

Nordirland gegen Deutschland, EM Quoten Expekt
1 X 2
12.00 5.40 1.28
Gruppe CDienstag, 21.06.2016 – 18.00 Uhr

Die Nordiren haben mit dem Sieg gegen die Ukraine drei Punkte einsammeln können, was auf jeden Fall schon eine gute Leistung ist. Ein Weiterkommen in dieser Gruppe wäre durchaus eine Überraschung, aber selbst wenn es nicht zu einem Sieg reicht, könnte auch ein Unentschieden zum Achtelfinale qualifizieren, was eben auch auf die anderen Gruppendritten ankommt. Mit einer starken Defensivleistung könnte man es Deutschland zumindest sehr schwer machen, wie sich am letzten Spieltag gezeigt hat, schafften die DFB Kicker eben nicht das Tor. In diese Richtung dürfte jetzt die nordirische Taktik gehen. Deshalb gibt es zwar die klare Favoritenrolle für Deutschland, aber ein Sieg kommt unter diesen Umständen eben auch nicht einfach nur zugeflogen.


Deutschland – Polen Prognose & Wettquoten EM 2016
13. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |

Deutschland – Polen Prognose EM 2016, 16.06.2016 – 21:00 Uhr

Der zweite Spieltag der Gruppe C bringt das Spitzenspiel zwischen Deutschland und Polen mit sich. Beide Kontrahenten waren am ersten Spieltag erfolgreich gewesen und sackten somit jeweils drei Zähler ein. Doch wer wird aus dem direkten Duell als Sieger hervorgehen? Der Gewinner dürfte in jedem Fall alle Chancen auf den Gruppensieg haben. Das Kräftemessen zwischen Deutschland und Polen wird am Donnerstag, den 16.06.2016 um 21:00 Uhr, im Stade de France angepfiffen.

Nationalteam von Deutschland – EM Form

Der Weltmeister aus Deutschland hat sich viel für diese EM vorgenommen. Als Ziel wurde der Titel ausgegeben. Um einen guten Start zu bewerkstelligen, sollte am ersten Spieltag ein Sieg gegen die Ukraine herausspringen. Die DFB-Auswahl erwischte einen guten Start und durfte folglich schon nach drei Minuten zur ersten Torchance durch Draxler kommen. Diese blieb aber ungenutzt. Anders sah es jedoch nach 19 Minuten aus. Zu diesem Zeitpunkt verwandelte Mustafi einen von Kroos ausgeführten Freistoß zur Führung. Auf diesem Weg rechtfertigte er in jedem Fall seine Nominierung von Joachim Löw. Aber auch die Ukrainer zeigten guten Fußball und testeten vor allem zur Schlussphase des ersten Durchgangs Manuel Neuer mehrmals. Dieser konnte sich aber durch sehr gute Paraden auszeichnen. Den Ausgleich verhinderte jedoch Boateng in der 37. Spielminute mit einer spektakulären Fußabwehr im Fallen. Somit blieb es bis zum Pausenpfiff beim knappen 1:0. Nach dem Seitenwechsel nahm Deutschland die Zügel in die Hand. Das war in erster Linie darauf zurückzuführen, dass den Ukrainern langsam aber sicher die Puste ausgehen sollte. Der erste Durchgang war nämlich sehr Kräftezerrend. Sonderbar viele Torchancen sollten für das Team von Joachim Löw aber nicht herausspringen. Nur vereinzelt kam die DFB-Elf zum Torabschluss. Nach 90 Minuten kam dann Schweinsteiger für Götze. Die deutschen Fans erhoben sich von Ihren Sitzen und zollten dem eigentlichen Kapitän der DFB-Auswahl Applaus. Dieser bedanke sich nach seiner Einwechslung nach einem mustergültigen Konter mit dem 2:0 Endstand. Deutschland rangiert durch den Sieg auf dem ersten Platz der Gruppe C. Die Polen zeigen aber dieselbe Ausbeute von Punkten auf.

Deutschland Spielergebnisse
12/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Ukraine S – 2:0
04/06/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Ungarn S – 2:0
29/05/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Slowakei N – 1:3
29/03/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Italien S – 4:1
26/03/16 Freundschaftsspiele Deutschland – England N – 2:3

Deutschland: 3 Siege – 0 Unentschieden – 2 Niederlagen

Nationalteam von Polen – EM Form

Die Elf von Trainer Nawalka musste am ersten Gruppenspieltag ihr Können gegen Nordirland unter Beweis stellen. In jedem Fall ein alles andere als leichtes Spiel. Es war nämlich bereits vor dem Anpfiff der Partie deutlich, dass die Nordiren sich vor dem eigenen Kasten verschanzen würden und somit Beton anrühren. Die Weiß-Roten waren also gezwungen das Spiel zu machen. 75 Prozent Ballbesitz drücken die Feldüberlegenheit des Teams um Superstar Robert Lewandowski sehr gut aus. Es gelang den Nordiren aber sehr gut den Angreifer aus dem Spiel zu nehmen. Bis auf die Chance von Milik im ersten Durchgang ließ die White & Green Army kaum etwas zu. Folglich ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. Nur sechs Minuten vergingen nach der 15 minütigen Auszeit, als die Polen endlich mit dem hochverdienten 1:0 belohnt wurden. Der Treffer wurde nach 51 Minuten durch Milik erzielt. Nordirland war nun gezwungen mehr für das Offensivspiel zu tun. Folglich kam Washington als zweite Spitze. Die Angriffsbemühungen verpufften jedoch meist im Ansatz. Da die Polen es aber versäumten den zweiten Treffer zu erzielen, blieb es bis zum Ende spannend. Den Sieg schenkte Polen aber nicht mehr her. Durch die drei Punkte sicherte sich das Team von Trainer Nawalka den zweiten Tabellenplatz. Da Deutschland ein Tor mehr erzielen konnte, steht die DFB-Auswahl auf Platz 1.

Polen Spielergebnisse
12/06/16 Europameisterschaft Polen – Nordirland S – 1:0
06/06/16 Freundschaftsspiele Polen – Litauen U – 0:0
01/06/16 Freundschaftsspiele Polen – Niederlande N – 1:2
26/03/16 Freundschaftsspiele Polen – Finnland S – 5:0
23/03/16 Freundschaftsspiele Polen – Serbien S – 1:0

Polen: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

Deutschland – Polen Statistik: Head to Head

04/09/15 EM – Qualifikation Deutschland – Polen 3:1
11/10/14 EM – Qualifikation Polen – Deutschland 2:0
13/05/14 Freundschaftsspiel Deutschland – Polen 0:0
06/09/11 Freundschaftsspiel Polen – Deutschland 2:2
08/06/08 Europameisterschaft Deutschland – Polen 2:0
14/06/06 Weltmeisterschaft Deutschland – Polen 1:0

3 Siege Deutschland – 2 Unentschieden – 1 Sieg Polen

Deutschland – Polen Wettquoten

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Deutschland: 1.57

Unentschieden: 4.33

Sieg Polen: 6.50

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Deutschland: 1.57

Unentschieden: 4.10

Sieg Polen: 5.80

(Stand: 13. Juni 2016)

Deutschland – Polen EM 2016 Prognose

Anhand der EM 2016 Wettquoten, die Ihnen die zahlreichen online Wettanbieter offerieren, lässt sich sehr deutlich erkennen, dass die DFB-Elf als klarer Favorit ins zweite Gruppenspiel gegen Polen geht. Dennoch sollten die Weiß-Roten keineswegs unterschätzt werden. Hummels dürfte gegen Polen wieder fit sein und zur Verfügung stehen. Nichtsdestotrotz zeigte Deutschland aber immer wieder Probleme in der Defensive auf. Dies zeichnete sich auch am ersten Spieltag gegen die Ukraine ab. Wir sehen die Wettquote auf einen Sieg der DFB-Elf als zu niedrig an. Im Rahmen unserer EM 2016 Prognose legen wir Ihnen lieber den Wettmarkt „beide Teams treffen“ ans Herz. Es ist nämlich damit zu rechnen, dass beide Mannschaften mindestens ein Tor erzielen werden.

Wett Tipp: Beide Teams treffen

Wettquote bei Bet365: 1.72


Quoten Deutschland – Polen, EM 2016 Wetten
13. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Expekt

Die deutsche Nationalmannschaft trifft im Topspiel der Gruppe C auf Polen. Wer hier drei Punkte holt, kann sich schon mal auf das Achtelfinale freuen. Nach Expekt stehen die Chancen vor allem für Deutschland gut.

Mit jeweils drei Punkten auf dem Konto sind beide Mannschaften gut in dieses Turnier gestartet. Selbst wenn man also jetzt verlieren sollte, wäre noch immer alles möglich. Aber verlieren möchte hier niemand. Ganz im Gegenteil, beide Seiten wollen den Sieg, immerhin ist man hier bei einer Europameisterschaft und der Gruppensieg kann sich am Ende auch als sehr wertvoll herausstellen. In der Vorschau ist Deutschland klar favorisiert, aber ganz so klar muss es gar nicht werden. Polen hat durchaus das Zeug dazu, den Nachbar kräftig zu ärgern.

Deutschland gegen Polen, EM Quoten Expekt
1 X 2
1.55 4.10 6.25
Gruppe CDonnerstag, 16.06.2016 – 21.00 Uhr

Die deutsche Mannschaft hat am Ende 2:0 gegen die Ukraine gewonnen, was sich auf dem Papier wirklich gut liest, aber keinesfalls so eindeutig im Spiel war. Das letzte Tor fiel ohnehin erst sehr spät im Spiel. Durchaus hatte man hier und da auch Mühe, die Ukraine vom Tor fernzuhalten. Da dürften die Polen ebenfalls ihre Chancen suchen und finden. Allerdings wird es für Polen auch ein komplett anderes Spiel als gegen die Nordiren, die sich meist nur hinten reingestellt haben. In gewisser Hinsicht dürfte es, mal unabhängig von den Quoten, zu einem offenen Schlagabtausch kommen.


Tipp Deutschland gegen Polen & Quote – EM 2016
13. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |

Tipp & Quote Deutschland gegen Polen EM 2016, 16.06.2016 – 21:00
 
Die deutsche Nationalelf muss am zweiten Spieltag der Gruppenphase gegen den direkten Konkurrenten aus Polen antreten. Beide Teams werden in der Gruppe C einen Zweikampf um den Gruppensieg austragen. Sowohl Polen als auch Deutschland waren am ersten Spieltag erfolgreich unterwegs gewesen und konnten somit jeweils drei Punkte einfahren. Doch welcher der beiden Kontrahenten wird aus dem direkten Duell als Sieger hervorgehen? Das Spitzenspiel der Gruppe C wird am Donnerstag, den 16.06.2016 um 21:00 Uhr, im Stade de France angepfiffen. In jedem Fall dürfte es zu einer kleinen Vorentscheidung in Bezug auf den Gruppensieg kommen.
 

Deutsche Nationalmannschaft – EM Form, verletzte & gesperrte Spieler

Als Weltmeister ist Deutschland in die Fußball Europameisterschaft gestartet. Das Team von Joachim Löw hat nur ein Ziel vor Augen, und zwar den Gewinn des EM Titels. Bis dahin dürfte es aber ein weiter vor allem steiniger Weg sein. Schließlich zeichnete sich schon in der Qualifikation und den letzten Testspielen ab, dass noch nicht alles rund läuft beim Weltmeister. Das erste Gruppenspiel gegen die Ukraine wurde letztendlich mit einem 2:0 Sieg gewonnen aber vor allem in der Defensive wirkte die Elf von Bundestrainer Joachim Löw doch sehr anfällig. Gegen die Ukraine sollte bereits in der Anfangsphase Draxler die Möglichkeit zur Führung haben. Da diese aber nicht genutzt wurde, blieb es letztendlich in den ersten Minuten bei einem torlosen Remis. Nach 19 Minuten war es dann Mustafi, der für das 1:0 der DFB-Auswahl sorgen konnte. Er köpfte nach einer Flanke von Kroos den Weltmeister in Führung. Nach dem Führungstreffer versäumte es die DFB-Auswahl jedoch nachzulegen und tat sich schwer. Vielmehr kamen die Ukrainer besser ins Spiel und hatten gute Chance zum Ausgleich. Neuer zeichnete sich das eine oder andere Mal durch eine Glanztat aus und weiterhin kratzte Jerome Boateng einmal den Ball im Fallen mit der Pike von der Linie. Deutschland wackelte, konnte aber den Vorsprung in die Halbzeitpause retten. Nach dem Seitenwechsel übernahm die Löw-Elf das Zepter. Die Ukraine wirkte müde. Hatte die Fomenko-Elf vielleicht zuviel in die erste Hälfte gesteckt? Trotz einiger Torchancen für Deutschland sollte das entscheidende 2:0 bis zur Nachspielzeit auf sich warten lassen. Zu diesem Zeitpunkt netzte der in der 90. Minute eingewechselte Schweinsteiger nach einem Konter mustergültig ein.
 
Letzte Spiele & Ergebnisse von Deutschland
 
12/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Ukraine S – 2:0
04/06/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Ungarn S – 2:0
29/05/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Slowakei N – 1:3
29/03/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Italien S – 4:1
26/03/16 Freundschaftsspiele Deutschland – England N – 2:3
 
Deutschland: 3 Siege – 0 Unentschieden – 2 Niederlagen
 

Polnische Nationalmannschaft – EM Form, verletzte & gesperrte Spieler

Die Polen wurden im ersten Spiel gegen Nordirland ihrer Favoritenrolle gerecht und hatten das Match fast die gesamte Spielzeit über im Griff. In den ersten 15 Minuten sollte das Team von Trainer Nawalka ganze 75 Prozent Ballbesitz aufzeigen. Dennoch tat sich das Team um Superstar Robert Lewandowski sehr schwer, den Abwehrverbund der Nordiren aufzubrechen. Doch nicht Lewandowski konnte in diesem Spiel auf sich aufmerksam machen. Immer wieder war es sein Kollege Milik, der mit guten Aktionen den Abwehrriegel durchbrechen konnte. Im ersten Durchgang sollte aber nichts Zählbares herausspringen und somit verabschiedeten sich beide Kontrahenten mit einem torlosen Remis in die Halbzeitpause. Nur sechs Minuten waren nach der Halbzeitpause verstrichen, als es endlich den Polen gelang die längst überfällige Führung zu erzielen. Milik netzte nach 51 Minuten zum 1:0 ein. Die „Green White Army“ versuchte infolgedessen mehr in die Offensive zu investieren. Wirkliche Torgefahr sollte dabei aber nicht entwickelt werden. Da die Polen sich scheinbar mit einem knappen Sieg zufrieden gaben, kam von dieser Seite auch nicht mehr sonderbar viel. Am Ende blieb es somit beim knappen 1:0. Torhüter Wojciech Szczesny könnte gegen Deutschland aufgrund einer Oberschenkelprellung passen müssen.
 
Letzte Spiele & Ergebnisse von Polen
 
12/06/16 Europameisterschaft Polen – Nordirland S – 1:0
06/06/16 Freundschaftsspiele Polen – Litauen U – 0:0
01/06/16 Freundschaftsspiele Polen – Niederlande N – 1:2
26/03/16 Freundschaftsspiele Polen – Finnland S – 5:0
23/03/16 Freundschaftsspiele Polen – Serbien S – 1:0
 
Polen: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

Deutschland – Polen Statistik: Head to Head

04/09/15 EM – Qualifikation Deutschland – Polen 3:1
11/10/14 EM – Qualifikation Polen – Deutschland 2:0
13/05/14 Freundschaftsspiel Deutschland – Polen 0:0
06/09/11 Freundschaftsspiel Polen – Deutschland 2:2
08/06/08 Europameisterschaft Deutschland – Polen 2:0
14/06/06 Weltmeisterschaft Deutschland – Polen 1:0
 
3 Siege Deutschland – 2 Unentschieden – 1 Sieg Polen
 

Deutschland gegen Polen Quote – EM 2016

Jetzt bei Bet365 tippen
Sieg Deutschland Quote: 1.57
Unentschieden Quote: 4.33
Sieg Polen Quote: 6.50
 
Jetzt bei Tipico tippen
Sieg Deutschland Quote: 1.57
Unentschieden Quote: 4.10
Sieg Polen Quote: 5.80
 
(Stand: 14. Juni 2016)
 

Tipp Deutschland gegen Polen EM 2016

Das zweite Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft verspricht in jedem Fall sehr spannend zu werden. Vor allem wird es auf die Defensive ankommen. Diese zeichnete sich in den letzten Spielen nicht gerade durch einen sicheren Stand aus. Bei den polnischen Angreifern Lewandowski und Milik sollte dies aber in jedem Fall gewährleistet werden. Es ist davon auszugehen, dass Hummels neben Boateng in der Innenverteidigung auflaufen wird. Die DFB-Elf geht definitiv als Favorit in dieses Spiel. Da es sich bei Deutschland um eine Turniermannschaft handelt, ist davon auszugehen, dass diese sich gegen Polen steigern kann. Die EM 2016 Wettquoten deuten in jedem Fall auf einen Sieg der Deutschen hin. Wir können dies im Rahmen unserer EM 2016 Prognose nur bestätigen und tendieren somit ebenfalls zu einem knappen Sieg der DFB-Auswahl.
 
EM Wett Tipp: Sieg Deutschland
 
Wettquote bei Tipico: 1.57


Tipp Deutschland – Ukraine Wettquoten & Prognose EM 2016
10. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |

Wett Tipp Deutschland – Ukraine EM 2016, 12.06.2016 – 21:00 Uhr

Die deutsche Nationalmannschaft startet an diesem Sonntag in die 15. Endrunde einer Fußball Europameisterschaft. Der erste Gegner lautet die Ukraine. Sicher keine leichte Aufgabe, die es für den Weltmeister zu bewältigen gilt. Dennoch müssen Siege her. Schließlich soll am Ende der Gruppensieg herausspringen. Das direkte Duell mit der Ukraine wird am Sonntag, den 12.06. um 21:00 Uhr, im Stade Pierre Mauroy angepfiffen. Das Warten hat somit endlich ein Ende. Der Weltmeister aus Deutschland greift ins Spielgeschehen der Euro 2016 ein.

Nationalteam von Deutschland – EM Form

Neben Frankreich gilt die DFB-Auswahl im Rahmen der EM 2016 zu den ganz großen Favoriten. Ob das Team von Trainer Joachim Löw dieser Rolle auch gerecht werden kann, steht auf einem ganz anderen Blatt Papier. In jedem Fall gab es vor dem Start der Euro 2016 die eine oder andere Hiobsbotschaft. So konnte Marco Reus verletzungsbedingt nicht mitfahren. Es handelt sich für den Dortmunder nach der verpassten WM bereits um das nächste große Turnier, bei dem er nicht mitwirken kann. Am Dienstag gab es im Training die nächsten Dämpfer. Antonio Rüdiger zog sich einen Kreuzbandriss zu und wird somit die Heimreise antreten dürfen. Schon bitter, da dieser im Duell gegen die Ukraine neben Boateng gesetzt war. Auch Hummels ist momentan noch nicht fit. Kapitän Bastian Schweinsteiger scheint ebenfalls nach seiner langen Verletzungspause nicht in Bestform und wird gegen die Ukraine definitiv nicht von Beginn an auflaufen können. Somit kann festgehalten werden, dass Deutschland noch die eine oder andere Baustelle zu beklagen hat. Der Kader sollte aber über genügend Klasse verfügen, um die Ukraine zu schlagen. Der Marktwert des Teams beläuft sich auf 568 Millionen Euro. In der FIFA-Weltrangliste belegt die DFB-Elf den vierten Platz. In der EM-Qualifikation konnte sich die Löw-Elf den Gruppensieg sichern. Dennoch waren die Leistungen zuletzt nicht immer überzeugend. So wurden nur zwei der letzten fünf Freundschaftsspiele gewonnen. Diesen Erfolgen stehen drei Niederlagen gegenüber. Zuletzt konnte immerhin Ungarn nach einer durchwachsenen Leistung mit 2:0 bezwungen werden.

Deutschland Spielergebnisse
04/06/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Ungarn S – 2:0
29/05/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Slowakei N – 1:3
29/03/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Italien S – 4:1
26/03/16 Freundschaftsspiele Deutschland – England N – 2:3
13/11/15 Freundschaftsspiele Frankreich – Deutschland N – 2:0

Deutschland: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Nationalteam von Ukraine – EM Form

Die Ukraine zählt bei dieser EM-Endrunde gewiss nicht zum Favoritenkreis. Selbst ob das Achtelfinale erreicht werden kann, ist fraglich. Die Konkurrenz ist mit Deutschland, Polen und Nordirland bereits in der Gruppe C nicht zu verachten. Es wird in jedem Fall auf jeden erbeuteten Punkt ankommen. In der EM-Qualifikation konnte die Ukraine nur bedingt überzeugen. Am Ende reichte es nur für den dritten Tabellenplatz in der Gruppe C. Mit einer Bilanz von sechs Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen wurden in den zehn Spielen 19 Punkte errungen. Auf den Tabellenzweiten aus der Slowakei lag eine Differenz von drei Zählern vor. Als Gruppendritter musste die Sbirna den Umweg über die Play Offs zur Euro 2016 antreten. In diesen kam es zum Kräftemessen mit Slowenien. Bereits im Hinspiel wurden die Weichen auf den Einzug in die Endrunde gestellt. In diesem sollte sich die Ukraine nämlich mit 2:0 durchsetzen. Das Rückspiel endete mit einem 1:1. In den letzten vier Freundschaftsspielen konnte die Sbrina durchaus überzeugen und sackte vier Siege ein. Dabei wurden Zypern, Wales, Rumänien und Albanien bezwungen. Der Marktwert des Kaders der Ukraine beläuft sich auf rund 124 Millionen Euro. In der FIFA-Weltrangliste sind die Ukrainer auf dem 19. Platz angesiedelt.

Ukraine Spielergebnisse
03/06/16 Freundschaftsspiel Albanien – Ukraine S – 1:3
29/05/16 Freundschaftsspiel Rumänien – Ukraine S – 3:4
28/03/16 Freundschaftsspiel Ukraine – Wales S – 1:0
24/03/16 Freundschaftsspiel Ukraine – Zypern S – 1:0
17/11/15 EM – Qualifikation Slowenien – Ukraine U – 1:1

Ukraine: 4 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Deutschland – Ukraine Statistik: Head to Head

11/11/11 Freundschaftsspiel Ukraine – Deutschland 3:3

0 Siege Deutschland – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Siege Ukraine

Deutschland – Ukraine Wettquoten

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Deutschland: 1.57

Unentschieden: 4.00

Sieg Ukraine: 7.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Deutschland: 1.55

Unentschieden: 4.00

Sieg Ukraine: 6.50

(Stand: 08. Juni 2016)

Tipp Deutschland – Ukraine EM 2016 Prognose

Beide Mannschaften standen sich zuletzt im Rahmen eines internationalen Freundschaftsspiels im November 2011 gegenüber. Damals sollten die Punkte nach einem 3:3 geteilt werden. Anhand der EM 2016 Wettquoten, die Ihnen die zahlreichen online Wettanbieter zum Match bieten, lässt sich bereits erkennen, dass der Weltmeister als klarer Favorit ins Rennen geht. Sicher zeigte Deutschland in den letzten Testspielen keine guten Leistungen. Weiterhin hat das Team von Löw mit der einen oder anderen Verletzung zu kämpfen. Dennoch gehen wir aber davon aus, dass die DFB-Auswahl ihren Weg bei dieser EM gehen wird. Am ersten Spieltag sollte in jedem Fall ein Sieg gegen die Ukraine drin sein. Daher lautet unser EM Tipp bzw. unsere Prognose zur EM 2016: Sieg für die deutsche Nationalmannschaft. Durchschnittlich liegen die angeboten EM Wettquoten für diesen Tipp bei 1.55.

Wett Tipp: Sieg Deutschland

Wettquote bei Bet365: 1.57


Quoten Deutschland – Ukraine, EM 2016 Wetten
10. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Interwetten

Jetzt geht es also auch für die deutsche Nationalmannschaft los. Gespielt wird in Lille am Sonntagabend. Gleich von Anfang an will man sich als Titelfavorit zeigen, gegen die Ukraine ist ein Sieg möglich. So auch die Interwetten Quoten.

Thomas Müller hat es in den letzten Wochen immer wieder in Interviews deutlich gemacht, dass man als amtierender Weltmeister nicht zur EM fährt, um dort einfach mal bis ins Viertelfinale zu kommen. Am Ende soll es der Titel werden, auf den man auch scharf ist. Aber die Mannschaft hat sich auch seit dem WM Gewinn verändert, beispielsweise sind nicht mehr Klose, Lahm und Mertesacker an Bord. Die Vorbereitung lief ok, aber Luft nach oben ist auf jeden Fall vorhanden. Die Ukraine will sich gegen den Favoriten stemmen und könnte wohl auch mit einem Unentschieden leben.

Deutschland gegen Ukraine, EM Quoten Interwetten
1 X 2
1.55 4.00 6.30
Gruppe CSonntag, 12.06.2016 – 21.00 Uhr

Man konnte in der Vorbereitung eine Sache sehen und zwar, dass die Mannschaft noch nicht vollkommen eingespielt ist. Das ist aber auch kein Wunder, denn zum einen wurde einiges gestestet, zum anderen kam aber auch noch Verletzungspech hinzu. Vorbereitungen waren nie unbedingt die deutsche Stärke, umso mehr konnte man immer als ‚Turniermannschaft‘ aufblühen. Gegen die Ukraine soll natürlich ein Sieg her. Die Ukraine immerhin seit den erfolgreichen Playoffs mit vier Siegen in Folge. Ein reiner Spaziergang dürfte es also für das DFB Team nicht werden.


Wettquote Deutschland Europameister 2016
9. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
EM Wetten

Die deutsche Nationalmannschaft ist einmal mehr Mitfavorit auf den Titel bei einem großen Turnier. Vor allem als amtierenden Weltmeister wird der Mannschaft eine große Chance zugesprochen. Doch wie stehen die Wettquoten um Deutschland bei der Europameisterschaft 2016 wirklich und was sagen sie aus.

Die Turniere mit der Auswahl der besten Mannschaften zeigen regelmäßig, dass sie nicht ganz so einfach gewonnen werden können. Da unterscheidet sich die Champions League beispielsweise nicht von einer Europameisterschaft. Ein Team kann nicht einfach mal eben so einen solchen Titel gewinnen, gerade in den KO-Phasen kann schon mal etwas Pech oder eine schlechte Tagesform dazu führen, dass der vermeintliche Favorit rausfliegt. So hat der letzte große Titel der deutschen Nationalmannschaft ganze 18 Jahre gedauert. 1996 gewann man die Europameisterschaft in England, 2014 dann den Weltmeistertitel in Brasilien. Jetzt soll der nächste Titel gleich im Anschluss folgen, bei der Europameisterschaft 2016 soll es einen Sieg im Finale geben. Schlechte Chancen bekommt Deutschland in den Wettquoten nicht, es scheint also möglich zu sein.

Die Deutschland Wettquoten zur EM 2016

Deutschland Europameister Quoten

Bet365: 5.00
Bwin: 4.75
Tipico: 5.00

Was die Wettquoten auf einen deutschen Turniersieg bei der Euro 2016 angeht, sind sich die Wettanbieter allesamt eigentlich einig. Man tritt neben Frankreich und Spanien als Topfavorit an und die Chancen auf den Titel stehen nicht schlecht. Die Quoten bewegen sich dabei ungefähr um 5.00 herum. Große Quotenunterschiede kann man bei den Favoriten natürlich eh selten finden oder zumindest seltener als bei den Außenseitern. Ob es letztendlich was mit dem Titel wird, hängt aber auch von den Gegnern ab, auf die man trifft. Sollte Deutschland gegen Frankreich oder Spanien spielen, weiß man ja, dass diese Teams ebenso guten Fußball spielen können. Den Titel auf Rezept gibt es also nicht einfach so.

Die tatsächlichen Titelchancen

Die Quoten geben schon ganz gut an, wie man die Chancen von Deutschland einschätzen kann. Allerdings vor allem auch im Verhältnis. Die Frage ist aber auch, inwiefern die Prognose tatsächlich mit dem Ergebnis am Ende übereinstimmen wird. Es gibt einige Dinge, die durchaus auch einen Gedanken wert sind. Die deutsche Nationalmannschaft ist nicht mehr dieselbe wie noch vor zwei Jahren in Brasilien. Mit Mertesacker, Klose und Lahm sind gleich drei Spiele nicht mit an Bord, die durchaus sehr starken prägenden Charakter für den WM Sieg hatten. Auch gab es das ein oder andere Verletzungspech wie etwa erneut bei Reus. Andere Spiele wie zum Beispielsweise Sebastian Schweinsteiger waren auch länger verletzt. Es muss sich also zeigen, wie gut die Mannschaft tatsächlich in Frankreich agieren wird.


Quoten Deutschland – Ungarn 2016, EM Testspiel
3. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Tipico Sportwetten

Das Ergebnis des Spiels ist unterm Strich natürlich egal. Aber unbedingt verlieren will man deshalb dennoch nicht. Die Leistung muss eben stimmen. Deutschland gegen Ungarn, EM Testspiel mit den Quoten von Tipico Sportwetten.

Das Spiel gegen die Slowakei war höchstens vom Wetter her ein Weltuntergang, ansonsten ist ja noch alles in Ordnung und die Fans des amtierenden Weltmeisters sollten sich nicht allzu viele Sorgen machen. Jetzt geht es gegen Ungarn und womöglich wird man hier auch noch nicht ganz die Leistung einer Mannschaft sehen, die bald Europameister werden möchte. Es ist eben ein Testspiel und zwar für beide Seiten. Beide Teams befinden sich aktuell im Training und wollen sich natürlich auch nicht über Gebühr verausgaben. Die deutsche Favoritenrolle ist aber auch keine Überraschung, trotz der letzten Niederlage.

EM Testspiel Wetten, Tipico:
Deutschland gegen Ungarn – 1.25 zu 11.00

Es ist nicht ganz leicht einzuschätzen, was einen in diesem Spiel erwarten wird. Es kommt darauf auf, welche Spieler auflaufen werden. Dabei ist es nicht alleine die Qualität der Spieler, sondern auch die Eingespieltheit, die im letzten Spiel von Deutschland nicht so gestimmt hat. Natürlich wäre ein Sieg gut, ist aber auch kein absolutes Muss, wenn man am Ende des Tages trotzdem Europameister wird. Ungarn hat beide Freundschaftsspiele in diesem Jahr unentschieden beendet und wird sich sicherlich reinhängen. Auf dem Papier gibt es einen deutschen Sieg.


Prognose Deutschland – Slowakei 2016, Testspiel
25. Mai 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Spiele (Prognose & Tipps)

Langsam aber sicher wird es ernst für die deutsche Nationalmannschaft. Die Fußball Europameisterschaft steht nämlich unmittelbar bevor. Bei dieser will die Elf von Löw am liebsten den Titel holen. Bis dahin ist es jedoch noch ein weiter Weg. Um die aktuellen Leistungen und den letzten Feinschliff vor der EM vorzunehmen sind noch zwei Testspiele angesetzt. Die Gegner lauten die Slowakei und die Ungarn. In diesem Wett Tipp dreht sich alles um das erste Testspiel gegen die Slowaken. Dieses wird am Sonntag, den 29.05. um 17:45 Uhr, angepfiffen. Da Augsburg als Austragsort fungiert, wird die Begegnung in der WWK Arena angepfiffen.

Teamcheck Deutschland

Die deutschen Nationalkicker befinden sich bereits seit Dienstag in Ascona. Am Lago Maggiore findet nämlich das EM-Trainingslager statt. Im Rahmen dieses Trainingslagers möchte Bundestrainer Joachim Löw sein Team bestmöglich auf die EM-Endrunde in Frankreich vorbereiten. Schließlich steht diese unmittelbar bevor. Um der Mannschaft den letzten Feinschliff zu verpassen, sind vor dem Start der Fußball Europameisterschaft noch zwei Testspiele angesetzt. Zum einen gilt es gegen die Slowakei zu bestehen und zum anderen muss Ungarn in die Knie gezwungen werden. Ob beide Duelle zu einem guten Ergebnis führen werden, wird sich noch herausstellen. Die EM-Qualifikation bestritt die Löw-Elf nämlich nicht immer überzeugend. Beinahe bis zum letzten Spieltag lieferte sich der Weltmeister einen heißen Fight mit Polen um den Gruppensieg. Am Ende sollte dieser jedoch mit einer Bilanz von sieben Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen gelingen. Der Vorsprung auf Lewandowski und Co betrug zum Ende hin einen mageren Zähler. Bereits in der Gruppenphase werden beide Kontrahenten erneut aufeinandertreffen. Weiterhin gilt es gegen die Ukraine und Nordirland zu bestehen. Da die ersten beiden Teams und die vier besten Dritten direkt für die KO-Runde qualifiziert sind, ist in jedem Fall mit einem Weiterkommen des Weltmeisters zu rechnen. Ob es am Ende auch für den Titel reichen wird, wird sich noch herausstellen.

Teamcheck Slowakei

Auch die Slowakei konnte sich für die EM in Frankreich qualifizieren. Somit wusste das Team während der EM-Qualifikation zu überzeugen. Am Ende sollte es für den zweiten Tabellenplatz reichen. Die Slowaken zeichneten sich durch dieselbe Bilanz wie Deutschland aus. Mit sieben Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen wurden in der Quali 22 Punkte errungen. Dennoch konnte der Spitzenreiter aus Spanien nicht abgefangen werden. Fünf Punkte Rückstand zeigte das Team von Trainer Jan Kozak auf. Da sich aber die ersten beiden Mannschaften jeder Gruppe für die Endrunde in Frankreich qualifizieren, stellt dies nicht unbedingt das Problem dar. Zum Tabellendritten aus der Ukraine lag letztendlich ein Polster von drei Punkten vor. Die Kozak-Elf geht bei der Endrunde in der Gruppe B an den Start. Mit England, Russland und Wales gilt es in dieser Gruppe einige harte Kontrahenten aus dem Weg zu schaffen. Die Slowaken gehen somit eher als Außenseiter an den Start. Dennoch bringt eine EM immer wieder Überraschungen zum Vorschein. Vielleicht auch diesmal?

Deutschland Spielergebnisse

29/03/16 Freundschaftsspiel Deutschland – Italien S – 4:1
26/03/16 Freundschaftsspiel Deutschland – England N – 2:3
13/11/15 Freundschaftsspiel Frankreich – Deutschland N – 2:0
11/10/15 EM – Qualifikation Deutschland – Georgien S – 2:1
08/10/15 EM – Qualifikation Irland – Deutschland N – 1:0

Deutschland: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Slowakei Spielergebnisse

29/03/16 Freundschaftsspiel Irland – Slowakei U – 2:2
25/03/16 Freundschaftsspiel Slowakei – Lettland U – 0:0
17/11/15 Freundschaftsspiel Slowakei – Island S – 3:1
13/11/15 Freundschaftsspiel Slowakei – Schweiz S – 3:2
12/10/15 EM – Qualifikation Luxemburg – Slowakei S – 2:4

Slowakei: 3 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

(Stand: 24. Mai 2016)

Statistik: Head to Head

06/06/07 EM – Qualifikation Deutschland – Slowakei 2:1
11/10/06 EM – Qualifikation Slowakei – Deutschland 1:4
03/09/05 Freundschaftsspiel Slowakei – Deutschland 2:0

2 Siege Deutschland – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Sieg Slowakei

Wett-Quoten Deutschland vs Slowakei

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Deutschland: 1.30

Unentschieden: 5.30

Sieg Slowakei: 9.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Deutschland: 1.30

Unentschieden: 5.50

Sieg Slowakei: 9.00

(Stand: 24. Mai 2016)

Fussball Wett Tipp | EM Testspiele Prognose

Bereits vor dem Anpfiff der Begegnung sind die Rollen mehr als deutlich verteilt. Der Weltmeister aus Deutschland geht als klarer Favorit ins Rennen. Da es sich hierbei um eines der letzten Testspiele vor der EM-Endrunde handelt, ist vielleicht noch mit dem einen oder anderen Experiment der jeweiligen Trainer zu rechnen. Wird den Wettquoten der online Wettanbieter Glauben geschenkt, so ist mit einem klaren Sieg der DFB-Elf zu rechnen. Wir gehen davon aus, dass es am Ende auch so kommen wird. Schließlich zeichnet sich der Weltmeister durch den deutlich besseren Kader aus.

Fussis Wett Tipp: Sieg Deutschland HC -1

Wettquote bei Tipico: 1.75


Lesen Sie die aktuellen EM News:
EM Spiele (Prognose & Tipps)
EM Spiele (Prognose & Tipps)
EM Spiele (Prognose & Tipps)
Unibet
Bet-at-home
EM Spiele (Prognose & Tipps)


Top 5 Online Wettanbieter
Bet365 Logo Bet365 100€ Bonus www.bet365.com
Tipico Logo Tipico 100€ Bonus www.tipico.com
Bwin Logo Bwin 50€ Bonus www.bwin.com
Sportingbet Logo Sportingbet 150€ Bonus www.sportingbet.com
Interwetten Logo Interwetten 170€ Bonus www.interwetten.com