EM 2016 Quoten

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu EM 2016 Quoten und EM 2016 Wetten im Allgemeinen.

Quoten EM Finale – Prognose & Tipp, EM 2016
8. Juli 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Mit dem gestrigen Abend steht der zweite Finalist der Fußball Europameisterschaft fest. Hierbei handelt es sich um den Gastgeber aus Frankreich. Dieser sollte sich nämlich im zweiten Halbfinale gegen Deutschland mit 2:0 durchsetzen. Die Hausherren treffen im EM Finale auf Portugal. Ronaldo und Co konnten nämlich im ersten EM Halbfinale einen 2:0 Sieg gegen Wales verbuchen und zogen somit ebenfalls souverän ins Endspiel ein.

Bevor das EM Finale am Sonntag ausgetragen wird, haben die Spieler noch zwei spielfreie Tage. Wobei die Portugiesen auf drei Tage ohne Spielbetrieb zurückblicken können. Wird ihnen das vielleicht einen wichtigen Vorteil im Endspiel verschaffen? Ein Blick auf die Wettquoten in Bezug auf den Titelgewinn bei dieser EM macht die Franzosen zum ganz klaren Favoriten. Tipico setzt bei Frankreich eine EM Wettquote von 1,45 auf den Titelgewinn an. Portugal z. B. zeigt hingegen eine Wettquote von 2,70 auf. Somit sollten die Rollen mehr als deutlich verteilt sein.

Das Finale der Fußball Europameisterschaft wird am kommenden Sonntag, den 10. Juli 2016 um 21:00 Uhr, angepfiffen. Die Begegnung findet im Stade de France in Saint-Denis statt. Dieses fasst rund 81.000 Zuschauer.

Anhand der nachfolgenden Tabelle möchten wir Ihnen eine kurze Übersicht zu den EM Wettquoten des EM Finales zwischen Portugal und Frankreich aufzeigen. Die EM Quoten stammen dabei von Bet365. Durch einen Klick auf das EM Endspiel gelangen Sie ohne Umwege direkt zur EM Prognose.

Logo vom Wettanbieter Bet365 Wettquoten EM Finale 2016
Datum Begegnung 1 X 2
Sonntag, 10.07. 21:00 Uhr Portugal – Frankreich 4,75 3,20 2,00

Portugal gegen Frankreich Quoten EM Finale – Prognose & Tipp, EM 2016

Viele Sportwetten Fans bzw. online Wettanbieter haben die Franzosen im EM Finale gesehen. Schließlich handelte es sich bereits vor dem Beginn des Turniers um den größten Aspiranten auf den Titel. Im Großen und Ganzen spielte die Equipe Tricolore kein schlechtes Turnier. Wenngleich an dieser Stelle auch erwähnt werden muss, dass die Leistungen nicht als überragend einzustufen sind. Dennoch wurden fünf von sechs Duellen gewonnen. Dabei setzten Les Bleus sich in der EM Vorrunde gegen Rumänien und Albanien durch. Im Achtel- und Viertelfinale wurden Irland und Island aus dem Wettbewerb gekegelt. Das Halbfinale brachte einen 2:0 Sieg gegen Deutschland mit sich. Nur mit der Schweiz wurden in der Gruppenphase die Punkte geteilt. Bei Portugal hingegen sieht es schon ein wenig anders aus. Die Portugiesen mussten bis zum Halbfinale auf den ersten Turniersieg in der regulären Spielzeit warten. Dieser sollte nach einem 2:0 gegen Wales herausspringen. Zuvor wurden in der Gruppenphase gegen Island, Ungarn und Österreich drei Unentschieden erzielt. Im Achtelfinale setzten sich Ronaldo & Co. erst in der Verlängerung gegen Kroatien durch. Das Viertelfinale wurde nach Elfmeterschießen gegen Polen gewonnen.

Der bisherige Spieler des Turniers ist Antoine Griezmann. Der Franzose blickt bereits auf sechs erzielte Tore zurück. Eine mehr als gute Ausbeute. Darüber hinaus konnte er zwei Tore vorbereiten. Er könnte spielentscheidend gegen Portugal sein. Doch auch ein Cristiano Ronaldo darf nicht unterschätzt werden. Die zahlreichen online Wettanbieter sehen dennoch die Gastgeber in der leichten Favoritenrolle. Abschließend kann festgehalten werden, dass bei diesem EM-Finale mit wenigen Toren zu rechnen ist. Dies dürfte in erster Linie der defensiven Ausrichtung Portugals geschuldet sein. Am Ende wird Frankreich wohl knapp die Nase vorn haben.


Quoten EM Halbfinale – Prognose & Tipps, EM 2016
4. Juli 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Seit gestern Abend steht nun der kommende Gegner Deutschlands im EM Halbfinale fest – es ist wenig überrascht der Gastgeber der EURO 2016 Frankreich. Nun heißt es erst einmal wieder Kräfte tanken. Nicht nur die deutsche Nationalmannschaft muss sich nach dem Elferkrimi gegen Italien erholen, sondern auch die deutschen Fußballfans, bei denen die Nerven bei der „Glückslotterie“ Elfmeterschießen wohl blank lagen.

Bevor es am Mittwochabend mit dem EM Halbfinale weitergeht, stehen erst einmal zwei spielfreie Tage auf dem Programm, bevor die EM 2016 in die alles entscheidende Phase einbiegt. Der Kreis der Titelanwärter bei dieser Fußball Europameisterschaft 2016 in Frankreich ist auf vier geschrumpft. Mit Portugal, Wales, Deutschland und Frankreich kämpfen die verbliebenden Teams nun um den Einzug ins EM Finale am Sonntagabend, den 10. Juli 2016. Lediglich ein Spiel trennt die vier Nationalteams vom Finale!

Das erste Semifinale bestreitet am Mittwochabend (06. Juli um 21:00 Uhr) die portugiesische und walisische Nationalmannschaft im Stade de Lyon. Tags darauf, am Donnerstagabend, muss der Weltmeister Deutschland gegen den Gastgeber Frankreich im Vélodrome in Marseille ran.

Nachfolgend haben wir für Sie das EM Halbfinale 2016 mit samt den dazugehörigen EM 2016 Quoten von Bet365 zusammengefasst, damit Sie sich einen besseren Überblick verschaffen können. Bei einem „Klick“ auf die jeweilige EM Spielpaarung gelangen Sie ohne Umwege direkt zu den EM Prognosen & Tipps.

 

Logo vom Wettanbieter Bet365 Wettquoten EM Halbfinale 2016
Datum Begegnung 1 X 2
Mittwoch, 06.07. 21:00 Uhr Portugal – Wales 2,15 3,10 4,20
Donnerstag, 07.07. 21:00 Uhr Deutschland – Frankreich 3,00 3,00 2,80

 

Portugal gegen Wales Quoten EM Halbfinale – Prognose & Tipps, EM 2016

Portugal ist schlichtweg das Phänomen dieser Fußball Europameisterschaft. Kein einziges EM Spiel konnten die Süd-Europäer in der regulären Spielzeit gewinnen. In der Vorrunde holte die „Selecao“ jeweils drei Unentschieden gegen Island, Österreich und Ungarn. Im EM Achtelfinale bezwang die Santos-Elf Geheimfavorit Kroatien in der Verlängerung und gegen Polen musste man in der Runde der letzten Acht bis ins Elfmeterschießen und dennoch stehen Ronaldo & Co. im Halbfinale! Schon der Wahnsinn! Die Waliser feierten im EM Viertelfinale die große Sensation gegen Belgien und siegten gegen den „Geheimfavoriten“ mit 3:1. Die einzige Pleite musste der „walisische Drachen“ in der Gruppenphase im Prestigeduell gegen England schlucken. Einen Favoriten stellt dieses Duell nicht. Allerdings ist der Ausfall von Ramsey (Gelb-gesperrt) aus Sicht der Waliser schon ein gewisses Handicap, der fast an der Hälfte aller Torvorlagen beteiligt war. Die Bet365 EM 2016 Quoten für Portugal gegen Wales fallen leicht zu Gunsten der Süd-Europäer aus. Aufgrund Portugals Spielweise & Taktik glauben wir, dass in diesem Duell nicht viele Tore fallen werden.

Deutschland gegen Frankreich Quoten EM Halbfinale – Prognose & Tipps, EM 2016

Die deutsche Nationalmannschaft hat es gepackt und den Italien-Fluch endlich gebrochen. Allerdings hat die Löw-Elf den Erfolg teuer bezahlt. Hummels (gesperrt), Khedira und Gomez (beide verletzt) fallen definitiv für den Kick gegen den Gastgeber Frankreich im EM Halbfinale aus und Schweinsteiger ist zunächst einmal fraglich. Gegen die „Squadra Azzurra“ lieferte der Weltmeister die bislang schwächste Leistung bei dieser Fußball Europameisterschaft ab. Am Ende strapazierte die Löw-Elf die Nerven der deutschen Fußballfans im Elfmeterschießen. Den entscheidenden 18. Elfmeter verwandelte dann Gott sei Dank Hector und machte den Einzug ins Halbfinale perfekt. Zuvor scheiterten nämlich Müller, Özil und Schweinsteiger vom Punkt! Frankreich überrollte den Überraschungsviertelfinalist Island und bezwang die „Wikinger“ mit einem 5:2. Mit der DFB-Elf wartet nun aber ein völlig anderes Kaliber und so überzeugend traten die Franzosen nun auch nicht auf. Die EM 2016 Quoten von Bet365 deuten auf ein völlig ausgeglichenes Duell hin, wo alles möglich zu sein scheint. Offensiv gesehen, sollten beide Nationalmannschaften in der Lage sein, um mindestens 1-mal zu treffen.


Quoten EM Viertelfinale – Prognose & Tipps, EM 2016
28. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Seit dem gestrigen Abend und dem Sensationssieg von Island über den haushohen Favoriten England ist das EM Viertelfinale 2016 komplett. Jetzt geht es erst richtig los! Zum Auftakt am Donnerstagabend, den 30. Juni, spielen Polen und Portugal gegeneinander oder anders ausgedrückt Lewandowski gegen Ronaldo und auch der Gegner der deutschen Nationalmannschaft steht nun fest. Nach dem souveränen 3:0 Achtelfinal-Sieg der DFB-Auswahl gegen den Außenseiter Slowakei wartet nun im EM Viertelfinale 2016 am Samstagabend der erste Härtetest mit Italien. Tags zuvor kämpfen Wales und Belgien um den Einzug in die Runde der letzten Vier. Das letzte EM Viertelfinal-Spiel bestreitet der Gastgeber Frankreich und das Überraschungsteam Island am Sonntagabend um 21:00 Uhr. Spannung pur wird geboten sein und vielleicht jubeln, singen und klatschen am Ende wieder die sympathischen Wikinger aus Island.

Die EM Sportwetten Anbieter sind bereits jetzt schon zum EM Viertelfinale 2016 bestens aufgestellt und haben ihr EM Wetten Angebot mit vielfältigen Wettmöglichkeiten erweitert und auch die Quoten zum EM Viertelfinale gestalten sich durchaus attraktiv. Nachfolgend nun das komplette EM Viertelfinale 2016 mit samt den dazugehörigen EM 2016 Quoten von Bet365 im Überblick.

Logo vom Wettanbieter Bet365 Wettquoten EM Viertelfinale 2016
Datum Begegnung 1 X 2
Donnerstag, 30.06. 21:00 Uhr Polen – Portugal 4,00 3,00 2,25
Freitag, 01.07. 21:00 Uhr Wales – Belgien 6,00 3,60 1,72
Samstag, 02.07. 21:00 Uhr Deutschland – Italien 2,25 3,00 4,00
Sonntag, 03.07. 21:00 Uhr Frankreich – Island 1,40 4,75 10,0

Quoten EM Viertelfinale Polen vs. Portugal – Prognose & Tipps, EM 2016

Den Auftakt zum EM Viertelfinale bestreiten die polnische und portugiesische Nationalmannschaft am Donnerstagabend um 21:00 Uhr. Einen klaren Favoriten stellt dieses EM Duell nicht. Während die Ost-Europäer in der Gruppenphase noch zu überzeugen wussten, war die Nawalka-Elf dann im EM Achtelfinale der Schweiz doch unterlegen. Am Ende entschied die „Glückslotterie“ Elfmeterschießen zu Gunsten der Polen. Die Portugiesen warten zwar noch auf den ersten Sieg in der regulären Spielzeit, konnten sich aber von Spiel zu Spiel steigern und schlugen in der Runde der letzten Sechzehn Kroatien durch einen Last-Minute-Treffer in der Verlängerung (1:0). Anhand der Bet365 Quoten zum EM Viertelfinale Polen gegen Portugal sind die Süd-Europäer leicht favorisiert, was durchaus auch berechtigt ist. Trotzdem ist mit einer engen Kiste zu rechnen und wohlmöglich auch mit wenigen Toren.

Quoten EM Viertelfinale Wales vs. Belgien – Prognose & Tipps, EM 2016

Die walisische Nationalmannschaft konnte das „Battle of Britain“ gegen Nordirland knapp für sich entscheiden (1:0 per Eigentor). Mit Belgien trifft Bale & Co. aber nun am Freitagabend auf eine enorm harte Nuss. Die belgische Nationalelf ist der klare Favorit auf den Einzug ins Halbfinale, zumal die „Drachen“ ihre drei Siege gegen eher mittelmäßige bis schwache Gegner feierten. Die „goldene Generation“ von Trainer Wilmots hingegen steigerte sich nach der Auftaktpleite gegen Italien und fegte Ungarn mit einem satten 4:0 im EM Achtelfinale vom Platz. Auch die Bet365 Quoten zum EM Viertelfinale Wales vs. Belgien deuten in diese Richtung hin! Belgien wird sich nicht die Butter vom Brot nehmen lassen und ins EM Halbfinale 2016 einziehen.

Quoten EM Viertelfinale Deutschland vs. Italien – Prognose & Tipps, EM 2016

Die deutsche Nationalmannschaft hat den Einzug in die Runde der letzten Acht mit einem souveränen 3:0 Sieg über den Außenseiter Slowakei perfekt gemacht. Noch hat der Weltmeister unter Trainer Löw jedoch nichts bei dieser EURO 2016 in Frankreich erreicht, denn die nächste extrem schwere EM-Bewährungsprobe steht mit dem Angstgegner Italien am Samstagabend auf dem Programm. Noch nie konnte eine deutsche Nationalauswahl gegen die „Squadra Azzurra“ bei einer EM- oder WM-Endrunde gewinnen. Es ist also an der Zeit! Die italienische Nationalmannschaft um Trainer Antonio Conte schaltete auf dem Weg ins EM Viertelfinale den amtierenden Europameister Spanien mit einem bärenstarken 2:0 aus und muss auch gegen den Weltmeister nicht verstecken. Hier bahnt sich ein enges Spiel, vielleicht sogar mit Verlängerung und Elfmeterschießen an.

Quoten EM Viertelfinale Frankreich vs. Island – Prognose & Tipps, EM 2016

Das letzte EM Viertelfinale bestreiten am Sonntagabend, den 03. Juli um 21:00 Uhr, der Gastgeber Frankreich und das Überraschungsteam Island. Hier trifft Goliath auf David. Allerdings überraschten die isländischen Wikinger schon England und feierten einen 2:1 Sensationssieg gegen die „Three Lions“ und stehen bei der ersten Teilnahme an einer EM-Endrunde überhaupt sensationell im Viertelfinale! Damit schreiben die Insulaner wahrhaftig Fußball Geschichte! Frankreich wird oder sollte gewarnt sein. Schon gegen die „Green Boys“ aus Irland hat sich die „Equipe Tricolore“ sehr schwer und gewann am Ende lediglich durch die beiden Tore von Griezmann (2:1). Trotz alle dem hat Bet365 klar die Franzosen auf dem Zettel, wenn es um den Einzug ins EM Halbfinale geht. Wir glauben ebenfalls an keine weitere Überraschung, auch wenn wir es ausdrücklich den isländischen Wikingern wünschen würden. Allerdings fallen die Quoten zum EM Viertelfinale Frankreich vs. Island auf Sieg der Franzosen recht mau aus.


EM 2016 Quoten Achtelfinale
23. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Die Vorrundenphase, übrigens die Längste in der EM Geschichte, ist bereits wieder Geschichte. 16 der einst 24 teilnehmenden Nationalmannschaften haben die Gruppenphase der EURO 2016 mehr oder weniger gut überstanden. Die Spreu wurde vom Weizen getrennt und jetzt geht die EM 2016 erst so richtig los.

Einige Überraschungen, gewiss zum Ärgernis vieler Sportwetten Tipper, hielt das sommerliche Fußball Highlight schon bereit. In der EM Vorrundengruppe B schnappte sich Wales den Gruppensieg vor den deutlich höher favorisierten Engländern und die russische Nationalmannschaft, die vor allem durch ihre chaotischen Fans auffiel, musste schon wieder die Heimreise antreten. Auch die EM Gruppe D gab Anlass zum großen Staunen. Am Ende holte sich Kroatien und nicht der amtierende Europameister Spanien den Platz unter der Sonne. Für Tschechien sowie die fußballbegeisterte Türkei ist die Europameisterschaft nach der Vorrunde zum Frust vieler wieder beendet.

Die dickste Überraschung bot jedoch die EM Vorrundengruppe F. Hier setzte sich zum Erstaunen vieler Fußballfans Ungarn als Gruppensieger vor dem Fußballzwerg Island und Portugal durch. Für die vor der EM hochgelobten Österreicher gab es nicht einmal einen „Blumentopf“ zu gewinnen. Die ÖFB-Auswahl verabschiedete sich mit nur einem mageren Pünktchen aus dem Wettbewerb.

Die komplette Runde der letzten 16 mit den dazugehörigen EM 2016 Quoten zum Achtelfinale von Bet365 haben wir für Sie nachfolgend gelistet.

Logo vom Wettanbieter Bet365 EM 2016 Quoten Achtelfinale
Datum Begegnung 1 X 2
Samstag, 25.06. 15:00 Uhr Schweiz – Polen 3,25 3,00 2,60
Samstag, 25.06. 18:00 Uhr Wales – Nordirland 2,00 3,10 5,00
Samstag, 25.06. 21:00 Uhr Kroatien – Portugal 2,62 3,00 3,20
Sonntag, 26.06. 15:00 Uhr Frankreich – Irland 1,45 4,20 10,0
Sonntag, 26.06. 18:00 Uhr Deutschland – Slowakei 1,40 4,50 11,0
Sonntag, 26.06. 21:00 Uhr Ungarn – Belgien 7,00 3,60 1,66
Montag, 27.06. 18:00 Uhr Italien – Spanien 4,33 3,00 2,15
Montag, 27.06. 21:00 Uhr England – Island 1,53 3,90 8,50

Den EM Achtelfinal-Auftakt bestreiten am Samstagnachmittag, den 25. Juni um 15:00 Uhr, die Schweizer Nationalmannschaft und Polen in St. Etienne. Anhand der EM 2016 Quoten zum Achtelfinale von Bet365 wird bereits deutlich, dass mit einer engen Kiste zu rechnen ist. Drei Stunden später muss dann der Überraschungssieger der Vorrundengruppe B Wales in Paris gegen Nordirland ran. Hier scheinen die Rollen schon etwas mehr verteilt zu sein. Bale & Co starten gegen die Nordiren als Favorit. Im letzte EM Spiel des Tages kommt es zum spannenden Duell zwischen Kroatien und Portugal in Lens. Auch hier fallen die EM 2016 Quoten zu Gunsten der Ost-Europäer aus.

Der Sonntag (26. Juni, 18:00 Uhr) steht dann voll und ganz im Zeichen der deutschen Nationalmannschaft, die klar favorisiert gegen die Slowakei in Lille startet. Drei Stunden zuvor (15:00 Uhr) muss der Gastgeber Frankreich in Lyon gegen Irland ran und das Abendspiel tragen Ungarn und Belgien in Toulouse aus. Schaut man sich die EM 2016 Quoten zum Achtelfinale von Bet365 an, liegen die Vorteile eindeutig bei den Franzosen und der belgischen Nationalmannschaft.

Der Montag bietet dann ein ganz heißes Duell mit sich, denn um 18:00 Uhr kreuzen Italien und Spanien die Klingen. Wobei die EM Wettanbieter klar die Iberer auf dem Zettel haben. Die deutsche Auswahl, sollte man das EM Achtelfinale gegen die Slowakei überstehen, trifft dann auf den Sieger der Begegnung Italien vs. Spanien. Was für ein Knaller. Das zweite Montagsspiel bestreiten zum Abschluss des Achtelfinals dann England und Island. Hier dürften die „Three Lions“ wohl die besseren Karten gegen ein unheimlich sympathisches Island haben, so zeigen es jedenfalls die EM 2016 Achtelfinal-Quoten von Bet365 auf.


Europameister 2016 Wetten – EM 2016 Quoten
24. März 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Bet365

Mit großen Schritten nähern wir uns der Fußball Europameisterschaft 2016 in Frankreich. So lang ist es auch nicht mehr hin. Im Zeitraum vom 10. Juni bis 10. Juli 2016 kämpfen die teilnehmenden Nationalmannschaften um den heißbegehrten Henri-Delaunay-Pokal. Erstmals in der Fußball EM Geschichte werden dann 24 statt wie bisher 16 Mannschaften an der Endrunde teilnehmen. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren und natürlich nicht nur beim Gastgeberland Frankreich. Auch die online Wettanbieter sind bereits auf den EURO 2016 Zug mit aufgesprungen und haben längst schon Fussball Wetten auf die Europameisterschaft 2016 in ihr Wettportfolio mit aufgenommen. Dem wettbegeisterten Publikum kann das nur zu Gute kommen und in der Tat bieten unzählige Anbieter schon jetzt die Möglichkeit, einen gewinnbringenden Wett-Tipp auf den späteren Fussball Europameister 2016 abzuschließen.

 

 

Wie sagt man so schön: „Der frühe Vogel fängt den Wurm.“ Wer beispielsweise jetzt einen Tipp auf den Europameister abschließt oder auch zu anderen EM 2016 Wetten greift, profitiert oftmals von noch höheren EM Quoten. Erfahrungsgemäß senken nämlich die Sportwetten-Anbieter die Wettquoten, je näher ein sportliches Großevent rückt. Von daher empfiehlt es sich natürlich jetzt schon sogenannte EM 2016 Langzeitwetten zu spielen, um möglichst hohe Gewinne zu erzielen.

 

Wer wird Fussball Europameister 2016? Wetten & Quoten

Logo vom Wettanbieter bet365 Logo vom Wettanbieter Tipico Sportwetten Logo vom Wettanbieter Sportingbet Logo vom Wettanbieter Interwetten Logo vom Wettanbieter Bet-at-home
EM – Teilnehmer 100€ Bonus 100€ Bonus 150€ Bonus 100€ Bonus 100€ Bonus
Deutschland 4,00 4,20 4,20 4,50 4,00
Frankreich 4,50 4,50 4,20 4,50 4,50
Spanien 6,00 6,00 5,50 6,50 6,00
Belgien 12,0 10,0 12,0 11,0 11,0
England 12,0 11,0 13,0 11,0 11,0
Portugal 17,0 20,0 19,0 20,0 17,0
Italien 17,0 17,0 19,0 15,0 17,0
Kroatien 29,0 30,0 26,0 30,0 25,0
Österreich 34,0 30,0 29,0 30,0 30,0
Wales 51,0 60,0 51,0 75,0 50,0
Polen 67,0 60,0 51,0 60,0 65,0
Russland 67,0 70,0 67,0 75,0 65,0
Schweiz 67,0 60,0 41,0 50,0 65,0
Tschechien 81,0 100,0 101,0 100,0 80,0
Island 81,0 80,0 81,0 75,0 80,0
Türkei 81,0 100,0 81,0 75,0 80,0
Schweden 101,0 80,0 101,0 100,0 100,0
Ukraine 101,0 100,0 81,0 100,0 100,0
Slowakei 151,0 150,0 101,0 150,0 150,0
Irland 151,0 150,0 151,0 125,0 150,0
Rumänien 251,0 250,0 101,0 150,0 250,0
Ungarn 351,0 250,0 251,0 250,0 350,0
Nordirland 501,0 300,0 501,0 300,0 500,0
Albanien 501,0 300,0 301,0 300,0 500,0

 

Was die Top Favoriten der EM 2016 anbelangen, liefern sich der Weltmeister Deutschland und der Euro 2016 Gastgeber Frankreich ein heißes Kopf an Kopf Rennen. Was natürlich auch nicht sonderbar verwunderlich ist. Nach dem deutschen WM-Sommermärchen 2014 in Brasilien ist es nur logisch, dass die Wettanbieter die Favoritenrolle unter anderem den „Adlerträgern“ zu schieben. Allerdings sollten Tippfreunde natürlich auch die „Équipe Tricolore“ auf dem Zettel haben, die schließlich bei der WM 2014 am späteren Weltmeister im Viertelfinale scheiterte und jetzt sogar den Heimvorteil auf ihrer Seite weiß. Auf Rang 3 mit einem gewissen Abstand folgt dann der amtierende Europameister Spanien, wenngleich der Auftritt der „Furia Roja“ am Zuckerhut nicht zu Ruhm und Ehre reichte (Vorrunden-Aus). Hinter dem Spitzentrio reihen sich dann die üblichen Verdächtigen, wie England, Belgien und Italien, ein. In Punkto Außenseiter EM 2016 Tipps liegen Kroatien aber auch Österreich gut im Rennen. EM 2016 Wetten auf diese beiden Nationalteams bringen lukrative Quoten mit sich. Eine gewisse Risikobereitschaft lohnt sich hier zweifelsfrei und im Erfolgsfall sind hohe Gewinne garantiert.

 

Auf Deutschland als Europameister 2016 Wetten & Quoten

Der letzte Triumpf einer deutschen Nationalmannschaft bei einer Fussball Europameisterschaft ist schon lange her. Fast auf den Tag genau vor 20 Jahren schaffte dieses Kunststück die DFB-Elf in England 1996. Als amtierender Weltmeister will die Mannschaft nun unter Trainer Jogi Löw auch in diesem Jahr brillieren und der Konkurrenz wie am Zuckerhut ein Schnippchen schlagen. Der Mannschaftskader dafür ist zweifelsohne vorhanden. Vor allem die Dichte und Qualität sind enorm, wenngleich seit den Rücktritten von Miroslav Klose, Per Mertesacker und Philipp Lahm wichtige Führungspersonen irgendwie manchmal zu fehlen scheinen. Auch an der nötigen Konstanz sollte im Hinblick bis zur EM Endrunde noch ein wenig geschraubt werden.

Zwar hat sich das deutsche Team von Joachim Löw das EM-Ticket mit dem Gruppensieg sichern können, dennoch sollten die Niederlagen in der EM Qualifikation gegen Irland und Polen nicht vergessen werden. Vor allem mit der polnischen Nationalelf wird es bei der EURO 2016 ein definitives Wiedersehen geben, wenn sich beide Teams in der Vorrunde wieder einmal gegenüber stehen werden. Als weitere Gegner gesellen sich dann die Ukraine und Nordirland dazu, die als Hürden ebenfalls erst einmal genommen werden müssen.

Bet365 EM 2016 Quoten
Bet365 Deutschland Europameister 2016 Wetten & Quoten

Alles in allem natürlich eine machbare EM Gruppe! Verbunden damit ist die Erwartungshaltung an die deutsche Nationalmannschaft dementsprechend hoch. Die Wettanbieter sind sich anhand der Deutschland EM 2016 Quoten & Wetten sicher, dass die DFB-Elf weit kommen wird. Bei zahlreichen Sportwettanbietern lassen sich bereits die unterschiedlichsten Ausgänge der DFB-Elf bei der EM 2016 wetten. So bietet Bet365 seinen Kunden Deutschland als Europameister 2016 Wetten & Quoten bereits jetzt schon an.

 

Auf Frankreich als Europameister 2016 Wetten & Quoten

Neben Deutschland geht Frankreich selbstverständlich als großer Favorit ins eigene Heimspiel bei der EURO 2016 ins Rennen. Nach 1984 und 2000 will die „Équipe Tricolore“ den dritten Titel bei einer Fussball Europameisterschaft feiern. Das Gastgeberland hat eine sehr schlagkräftige Truppe mit vielen talentierten sowie hoffnungsvollen Spielern beisammen, die alle samt ihre Brötchen bei den größten Spitzenclubs der Welt verdienen. Die Klasse der Franzosen wurde bereits bei der Fussball Weltmeisterschaft am Zuckerhut deutlich, als man sich nur knapp im Viertelfinale dem späteren Weltmeister Deutschland geschlagen geben musste. Mit dem Heimvorteil jetzt im Rücken sehen wir den zweimaligen Europameister auf Augenhöhe mit der Löw-Elf, wenn nicht sogar im Vorteil.

Bet365 EM 2016 Quoten
Bet365 Frankreich Europameister 2016 Wetten & Quoten

Ähnlich sehen es auch die online EM 2016 Wettanbieter, die in Frankreich anhand der EM 2016 Quoten den härtesten Rivalen der „Adlerträger“ sehen. Dass der Heimvorteil jedoch nicht immer beflügelt, zeigte Brasilien jedoch vor gut zwei Jahren bei der Heim-WM am Zuckerhut. Schlussendlich müssen die Franzosen erst einmal mit der Drucksituation umgehen können und sich als geschlossenes Team präsentieren, was in der jüngsten Vergangenheit nicht immer klappte.

Trotzdem glauben wir, dass die „Les Bleus“ auf einem sehr guten Weg ist, wenngleich die internationalen Freundschaftsspiele natürlich nicht als Gradmesser einzig und allein angesehen werden können. In jedem Fall wird die französische Nationalmannschaft ein entscheidendes Wörtchen bei der EM 2016 im eigenen Land mit reden. Bet365 bietet seinen Kunden unzählige Frankreich als Europameister 2016 Wetten & Quoten an, auf die es sich lohnt, einen EM 2016 Tipp zu platzieren.

 

Auf Spanien als Europameister 2016 Wetten & Quoten

Als dritter im Bunde der Topfavoriten auf den Gewinn der Fussball Europameisterschaft 2016 darf natürlich Spanien als amtierender Titelträger nicht fehlen. Nach dem blamablen Ausscheiden der „La Furia Roja“ in der Vorrunde bei der WM 2014 in Brasilien hat die Mannschaft von Nationalcoach Vicente del Bosque einiges wieder gutzumachen. Immerhin konnte die spanische Nationalelf die letzten beiden Europameisterschaften gewinnen und würde bei einem weiteren Triumpf zwangsweise Geschichte schreiben. Nicht nur das Spanien dann einen „Hattrick“ feiern würde, sondern die „La Furia Roja“ wäre der alleinige EM-Rekordhalter mit vier Titeln (bisher: 1964, 2008 und 2012).

Bet365 EM 2016 Quoten
Bet365 Spanien Europameister 2016 Wetten & Quoten

Bei den EM 2016 Wettanbietern stehen die Spanier recht hoch im Kurs, was den Sieg bei der EURO 2016 betrifft. Die EM Qualifikation absolvierte die del Bosque-Elf jedenfalls sehr souverän und holte sich bei nur einer Niederlage und drei Gegentoren den Gruppensieg. Auch die Verjüngungskur hat der Mannschaft sehr gut getan, sodass der Titelhunger neu entfacht werden könnte. Ob Spanien bei der EM 2016 in Frankreich überraschen und begeistern kann, wird sich noch zeigen. Das Potential ist in jedem Fall vorhanden. Fakt ist jedenfalls, wenn man von den EM 2016 Wettquoten für Spanien ausgeht, so ist die Erwartungshaltung der verschiedenen Sportwetten-Anbieter sehr hoch.

Die „La Furia Roja“ sollten Tippfreunde in jedem Fall auf dem Zettel haben. Nach Deutschland und Frankreich zählt Spanien zu den ganz großen Titelfavoriten bei der Fussball Europameisterschaft 2016. Bei Bet365 lässt sich beispielsweise darf wetten, wie weit Spanien bei der EM 2016 wohl kommen wird. Der englische Wettanbieter bietet hierzu sehr interessante EM 2016 Wetten & Quoten.

 

Auf Belgien als Europameister 2016 Wetten & Quoten

Auch die belgische Nationalelf, liebevoll als „Goldene Generation“ bezeichnet, darf sich berechtigte Hoffnungen auf den Europameister 2016 Titel ausrechnen. Bislang konnte Belgien noch keinen einzigen Triumpf bei einem Großevent verzeichnen. Das soll nun grundlegend geändert werden. Seit Jahren macht der belgische Fußball eine enorm positive Entwicklung durch. Vor allem die Nachwuchsarbeit wird konsequent vorangetrieben, sodass die belgische Nationalelf mittlerweile über einen der besten Mannschaftskader weltweit verfügt und das Potential scheint längst noch nicht ausgeschöpft zu sein. Mit dieser Truppe muss man bei der Fussball Europameisterschaft einfach rechnen. Auch die EM 2016 Wettanbieter räumen Belgien durchaus realistische Chancen für den Gewinn der EURO 2016 ein. Die Mannschaft von Trainer Marc Wilmots kann es definitiv weit bringen. Bei Spielern wie Kevin De Bruyne, Eden Hazard, Romelu Lukaku oder Thibaut Courtois können Fußball Fans nur mit der Zunge schnalzen.

Bet365 EM 2016 Quoten
Bet365 Belgien Europameister 2016 Wetten & Quoten

Allerdings standen wir vor einer ähnlichen Ausgangssituation auch bei der WM 2014 am Zuckerhut und dort scheiterte Belgien bekanntlich im Viertelfinale am späteren Vizeweltmeister Argentinien. Das größte Manko der belgischen Nationalelf dürfte die fehlende Erfahrung sein, wenngleich der gesamte belgische Kader seine Brötchen bei vielen internationalen Top-Klubs verdient und in dieser Saison durch Europa tingelte.

Aus diesem Grund zählen die „Roten Teufel“ vermutlich was die EM 2016 Quoten auf den Europameister anbelangen nicht zu den absoluten Topfavoriten. Trotzdem sind wir uns sicher, kann sich ein Belgien EM 2016 Tipp lohnen, da die Mannschaft wohl recht weit kommen wird. Bet365 bietet zu verschiedenen Szenarien eine Vielzahl von Belgien als Europameister 2016 Wetten & Quoten an.

 

Auf England als Europameister 2016 Wetten & Quoten

Bei den Engländern träumt man derweil wohl von der Rückkehr zur alten Stärke. Die EM Qualifikation stimmt zumindest schon mal sehr positiv. Als einziges Nationalteam konnten die „Three Lions“ nämlich alle EM Qualifikationsspiele mit einem Torverhältnis von 31:3 gewinnen. Damit stellt die englische Nationalelf auch mit Abstand die beste Angriffsreihe und Verteidigung. Dennoch gibt es bei den Engländern aber immer ein großes „ABER“. Egal wie gut die jeweiligen Qualifikationen auch gespielt wurden, traditionell bleib die „Mutter des Fußballs“ bei Endrunden fast immer hinter den Erwartungen zurück. In diesem Jahr will man diesen „Fluch“ jedoch ablegen. Die Mannschaft dazu haben die „Three Lions“ mit Spielern wie Rooney, Cahill, Milner, Sterling oder Kane und Alli alle Male.

Bet365 EM 2016 Quoten
Bet365 England Europameister 2016 Wetten & Quoten

Vor allem die harte und lange Saison auf der Insel dürfte ein wesentlicher Punkt sein, warum die Erfolge ausbleiben. Zuletzt ist es England 1996 bei der EM im eigenen Land gelungen bis ins Halbfinale zu kommen. Deutschland hat dann den englischen EM-Traum im Elfmeterschießen jedoch zunichte gemacht. Den bislang einzigen Titel bei einer Endrunde feierten die „Three Lions“ 1966, als man Weltmeister wurde. Danach kam nix mehr.

So ist es kaum verwunderlich, dass England bei den Wettanbietern auch lediglich nur zum erweiterten Favoritenkreis auf den Europameister Titel 2016 zählt. Spannend sind daher natürlich die England EM 2016 Wetten bei Bet365, wie weit die Mannschaft wohl kommen wird.

 

Auf Italien als Europameister 2016 Wetten & Quoten

Wenn einer positiv als auch negativ überraschen kann, dann natürlich Italien. Inmitten des größten Skandals seiner Fußball Geschichte feierte Italien beispielsweise völlig überraschend 2006 seinen vierten WM Titel. Damit hatte damals vor WM Beginn niemand gerechnet. Danach folgten dann aber auch triste Jahren der „Squadra Azzurra“ mit dem Viertelfinal-Aus bei der EM 2008 sowie den Scheitern nach der Vorrunde bei der WM 2010 sowie 2014. Zwischendurch trumpfte die italienische Nationalmannschaft allerdings bei der EURO 2012 wieder auf und erreichte spektakulär das Finale, das jedoch mit einem 0:4 gegen Spanien verloren ging.

Bet365 EM 2016 Quoten
Bet365 Italien Europameister 2016 Wetten & Quoten

Die Italiener sind eine Art Wundertüte und vor jedem Turnier eigentlich unheimlich schwer einzuschätzen. In der EM Qualifikation hat die italienische Mannschaft bereits einiges an Leistungsstärke gezeigt. Das ist natürlich auch nicht den Wettanbietern entgangen, die Italien ohne wenn und aber zum erweiterten Kreis der EM 2016 Favoriten zählt. So kann man bei Bet365 natürlich auch darauf wetten, wie weit die italienische Nationalmannschaft bei der EURO 2016 kommen wird. Bet365 bietet hierzu vielfältige Italien EM 2016 Wetten & Quoten an.


Wettquoten EM 2016
15. Mai 2012 | EM Wetten Kategorie: |
Europameister Wett-Quoten

Pünktlich zur EM 2016 in Frankreich werden bei den zahlreichen Online Wettanbietern viele verschiedene Wettmärkte angeboten. Die Palette an Wettmöglichkeiten ist sehr breit gefächert. Die großen Sportwetten Anbieter bieten Ihnen die Möglichkeit Wetten auf den Europameister, den Gruppensieger in der Vorrunde oder die beiden Finalisten bei der EM 2016 abzuschließen. Sehr interessant aus deutscher Sicht sind die Wettmärkte, die sich auf Deutschland beziehen. Hierzu zählt unter anderem „Wie weit kommt Deutschland?“. Der Auswahl sind kaum Grenzen gesetzt. Von der herkömmlichen Sportwette bis hin zur Livewette ist alles bei den Online Wettanbietern vertreten.

Auf dieser Seite werden wir Ihnen einige dieser Wettmärkte mit samt den EM 2016 Wettquoten vorstellen und anführen bei welchem Wettanbieter aktuell die besten Wettquoten der EM 2016 dazu erhältlich sind.

Europameister Wetten – EM Wett-Quoten vor Beginn des EM Finalturniers von Bet365

Nationalteam EM Wett-Quoten
Frankreich 1.44
Portugal 2.87

Wettquoten vom 08.07.2016 um 07:15 Uhr

 

Kleine Anmerkung dazu: Die Quote allein macht es natürlich nicht aus. Es gibt vielleicht mal dubiose Wettbüros, die eine noch höhere EM Quote anbieten, aber dort ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass man sein Geld auch wirklich sieht. Deshalb listen wir nur Online Wettanbieter, die den höchsten Qualitätsansprüchen genügen und die völlig seriös und vertrauenswürdig sind.

Um erfolgreich Sportwetten zu praktizieren, müssen Sie die Entwicklung der Wettquoten nachvollziehen können. Ihre Gewinnausschüttung wird durch die Wettquoten bestimmt.

Die Höhe der Wettquote spiegelt die jeweilige Wahrscheinlichkeit auf den Spielausgang wieder. Wird ein Spielausgang mit einer sehr hohen Wettquote bemessen, ist dessen Eintritt eher unwahrscheinlich. Treffen bei der EM 2016 z. B. ein Favorit und ein absoluter Außenseiter aufeinander, so ist der Sieg des Außenseiters eher unwahrscheinlich. Dieser Spielausgang wird deshalb mit einer sehr hohen Wettquote bewertet und kann Ihnen große Gewinne erbringen, insofern sich der vermeintliche Underdog durchsetzen sollte. Der Sieg des Favoriten wird hingegen mit einer sehr niedrigen Wettquote beim Wettanbieter gehandelt, da dieser Spielausgang sehr wahrscheinlich ist. Niedrige Wettquoten bringen niedrige Gewinne mit sich.

Die niedrigste Wettquote würde bei 1,00 beginnen. Diese Quote wäre für keinen Zocker rentable, da mit ihr kein Gewinn erzielt werden könnte. Doch wie werden die Gewinne in Verbindung mit dem Wetteinsatz und der Wettquote ermittelt? Hier muss grundlegend ein Unterschied zwischen Gewinn und Umsatz getroffen werden. Der Umsatz umfasst den Gewinn und den Wetteinsatz. Der Gewinn spiegelt hingehen nur das Geld wieder, das Sie durch Ihre Sportwette, ohne Berücksichtigung des Wetteinsatzes, erzielt haben.

Umsatzberechnung

Umsatz = Wettquote * Wetteinsatz

Gewinnberechnung

Gewinn = (Wettquote-1) * Wetteinsatz

Beispiel

Sie platzieren eine Sportwette mit einer Wettquote von 2,2 und einem Wetteinsatz von 20€. Der Umsatz, den Sie mit dieser Wette erlangen können würde dann wie folgt berechnet werden:

2,2 (Wettquote) * 20€ (Wetteinsatz) = 44€ (Umsatz)

In der Regel interessiert den Tipper jedoch nicht der Umsatz, sondern eher der Gewinn. Dieser wird wie folgt ermittelt:

1,2 (Wettquote – 1) * 20€ (Wetteinsatz) = 24 € (Gewinn)

Auf em-wetten.org finden Sie alle Wettquoten in dezimaler Schreibweise vor. Bei den meisten Wettanbietern haben Sie die freie Auswahl, ob Ihre Quoten in amerikanischer oder britischer Schreibweise angezeigt werden sollen. Genauere Informationen zu den unterschiedlichen Schreibweisen finden Sie Hier.

Auf dieser Seite weiter oben finden Sie also die EM Wettquoten für Deutschland, EM Wettquoten für Spanien, EM Quoten der EM 2016 für Frankreich, EM 2016 EM Quoten für Italien und alle anderen Länder wie England, Belgien, usw. alle Wettquoten der EM 2016


Lesen Sie die aktuellen EM News:
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)


Top 5 Online Wettanbieter