EM Qualifikation

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu EM Qualifikation und EM 2016 Wetten im Allgemeinen.

Deutschland – Estland Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
9. Juni 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Deutschland – Estland Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 11.06.2019 – 20:45 Uhr

Auch wenn es bisher gut aussieht, ist Deutschland durchaus noch nicht sicher bei der EM 2020 mit dabei. Zumindest das zwischenzeitliche Bild vor dem 4. Spieltag verspricht noch Spannung in der Gruppe C. Aktuell steht Deutschland mit sechs Punkten auf Platz 2. Damit liegt das DFB Team drei Punkte hinter Tabellenführer Nordirland und drei Punkte vor der Niederlande. Letztendlich ist schon mehr als wahrscheinlich, dass Deutschland die Qualifikation schafft, aber dann muss jetzt auch der dritte Sieg im dritten Spiel folgen. Nachdem man am Samstag gegen Weißrussland spielte, wird es am Dienstag gegen den nächsten Außenseiter gehen. Estland wird zu Gast sein und dabei ist natürlich klar, dass die Rollen für das Spiel klar in der Prognose verteilt sind. Die Frage scheint weniger, ob Deutschland gewinnt, sondern wie hoch dieser Sieg ausfällt. Das Spiel wird in der Opel-Arena in Mainz ausgetragen, Beginn ist um 20:45 Uhr (MEZ).

Deutschland – Estland Wettquoten Vergleich

Deutschland – Estland Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1.04 13.00 41.00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.03 15.00 50.00
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.03 19.00 61.00
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.03 17.00 45.00
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 09.06.2019, 08:40 Uhr)

Deutschland – Estland Wettquoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 1.22 4.20
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.22 4.20
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.17 4.60
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.20 4.05
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 09.06.2019, 08:40 Uhr)
* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

Nationalmannschaft von Deutschland – aktuelle Form

Deutschland kann bisher sehr zufrieden sein. Zwar liegt man aktuell nur auf Platz 2, aber das liegt auch daran, dass Nordirland schon drei Spiele hatte. Für Deutschland wird es erst das dritte Gruppenspiel am 4. Spieltag. Da Nordirland gleichzeitig auch in Weißrussland spielt, kann Deutschland an diesem Spieltag nicht aus eigener Kraft die Tabellenführung erobern. Potenziell ist es aber mit einem Heimsieg möglich, sofern Nordirland in Weißrussland verlieren würde. In jedem Fall kann Deutschland mit einem Sieg dafür sorgen, dass man die Niederlande auf Abstand hält. Und da das DFB Team klar favorisiert gehandelt wird, dürfte das auch wahrscheinlich passieren.

In jedem Fall soll es in der EM Qualifikation besser laufen als in der Nations League, in der man im letzten Jahr nur den dritten Platz in der Gruppe A1 belegte, während die Niederlande Platz 1 belegte. Nur zwei Punkte hat Deutschland aus vier Spielen gegen Holland und Frankreich mitnehmen können.
In der Quali lief es dann besser. Mit 3:2 hat Deutschland das erste Gruppenspiel in der Niederlande gewonnen, was ein sehr wichtiger Sieg gewesen ist. Am Samstag konnten weitere drei Punkte durch ein 2:0 in Weißrussland geholt werden.

Nationalmannschaft von Estland – aktuelle Form

Die Chancen für eine erfolgreiche Qualifikation von Estland sind verschwindend gering. Letztendlich geht es eher im Fernduell mit Weißrussland darum, wer Platz 4 in der Liga belegen wird. Derzeit steht Estland auf diesem Rang, was man vor allem dem weniger schlechten Torverhältnis zu verdanken hat. Das könnte sich natürlich am Dienstag schnell ändern, wenn man in Mainz antreten wird. Estland wird in einer Gruppe mit Deutschland, Holland und auch Nordirland keinen der ersten beiden Plätze belegen, was so langsam auch immer sicher wird. Verliert Estland, dann wären es schon neun Punkte Rückstand auf Platz 2. Insofern wird man auch einfach nur versuchen, sich möglichst gut in Deutschland zu präsentieren. Ein knappes Ergebnis wäre schon ein Erfolg.

Auch Estland hat in der Nations League gespielt, dabei allerdings nicht allzu überragend abgeschlossen. Allerdings startete man ohnehin von Anfang an als Außenseiter in der Gruppe C2 mit Finnland, Ungarn und Griechenland. Da man den letzten Platz belegte, wird man in der nächsten Spielzeit der Nations League nur in Liga D antreten.
Genau wie Deutschland hat Estland erst zwei Qualifikationsspiele bestritten. Zum Auftakt verlor man in Nordirland mit 0:2. Auch im Rückspiel zu Hause war nichts bei der 1:2 Niederlage zu holen. Im März hat Estland außerdem ein 1:0 Sieg im Testspiel gegen Gibraltar geholt.

Deutschland – Estland Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Drei Begegnungen hat es zwischen Deutschland und Estland schon gegeben, die aber in die dreißiger Jahre des letzten Jahrhunderts zurückreichen. Deutschland hat damals alle drei Spiele gewonnen, was auch jetzt wieder passieren dürfte. Deutschland ist zwar aktuell vielleicht nicht in der besten Form überhaupt, aber die spielerische Klasse sollte ausreichen, um auch im unspektakulären Falle einen Sieg zu erringen. Die Frage ist also, wie hoch der Sieg ausfallen wird. In Weißrussland wurde es ein 2:0, doch am Dienstag wird es in Mainz auf den Rasen gehen. Daher der Tipp auf mehr als 2,5 Tore.

Wett Tipp Prognose: Über 2,5 Tore

Beste Wettquote* bei Tipico: 1.22 (Quotenstand: 09.06.2019, 08:40 Uhr)


Italien – Bosnien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
9. Juni 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Italien – Bosnien Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 11.06.2019 – 20:45 Uhr

Für die Italiener läuft es derzeit gut und es könnte sogar noch besser laufen, wenn am nächsten Dienstag im Heimspiel gegen Bosnien-Herzegowina ein Heimsieg herauskommt. Dann nämlich wäre es der vierte Sieg im vierten Spiel und ein weiterer großer Schritt in Richtung EM Teilnahme. Das hat für die Squadra Azzura derzeit höchste Priorität, nachdem man die letzte Weltmeisterschaft verpasst hat. Aber nach dem Sieg gegen Griechenland wird man auch gegen Bosnien als das favorisierte Team gehandelt. Für Bosnien geht es hingegen mehr um Platz 2, doch der ist hart umkämpft. Gute Chancen darauf haben neben Bosnien auch Finnland und Griechenland. Entsprechend wäre ein Erfolg in Italien sehr viel wert. Bei einer Niederlage hingegen könnte man sich schnell auf Platz 4 der Tabelle wiederfinden. Derzeit steht Bosnien-Herzegowina auf Rang 3, punktgleich mit Griechenland und zwei Zähler hinter Finnland. Italien wird den Gegner im Allianz Stadium von Turin begrüßen, der Schiedsrichter wird die Partie um 20:45 Uhr (MEZ) anpfeifen.

Italien – Bosnien Wettquoten Vergleich

Italien – Bosnien Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1.44 4.20 7.50
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.45 4.30 7.50
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.42 4.65 7.50
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.45 4.35 7.60
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 09.06.2019, 09:02 Uhr)

Italien – Bosnien Wettquoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 2.05 1.75
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 2.05 1.75
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.98 1.78
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.97 1.73
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 09.06.2019, 09:02 Uhr)
* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

Nationalmannschaft von Italien – aktuelle Form

Nach der verpassten Weltmeisterschaft war für Italien klar, dass man schon beim nächsten Großturnier wieder angreifen will und sich dafür auch einiges ändern muss. Eine erste Rehabilitation gab es bereits in der Nations League, doch auch in der EM Qualifikation hat Italien bisher nicht viel anbrennen lassen. Nach bisher drei Partien steht Italien bei neun Punkten, hat also entsprechend bisher eine perfekte Ausbeute geschafft. Die Konkurrenz hinkt aber nicht nur bei den Punkten hinterher, sondern auch beim Torverhältnis, das bei Italien bei 11 Treffern im Plus steht. Drei Punkte Vorsprung sind es aktuell auf Finnland, sogar schon fünf auf Bosnien und Griechenland. Ein Sieg am Dienstag und Italien hätte die halbe Miete schon geschafft.

In der Nations League ging es für Italien in Gruppe A3, in der man auf Portugal und Polen treffen sollte. Italien gewann und verlor jeweils ein Spiel, die anderen beiden endeten mit Unentschieden. Das waren interessanterweise die beiden Heimspiele. Somit wird Italien auch weiterhin Liga A spielen.
Die EM Qualifikation begann im März mit dem 2:0 Sieg über Finnland. Gegen Liechtenstein gab es dann einen sehr deutlichen 6:0 Erfolg. Auch gegen Griechenland am Samstag stand Italien schnell und am Ende deutlich als Sieger fest. Mit einem 3:0 Sieg reiste Italien aus Athen ab.

Nationalmannschaft von Bosnien – aktuelle Form

Für Bosnien-Herzegowina wäre die EM Qualifikation ein großer Erfolg und die Chancen stehen auch gar nicht so schlecht. Allerdings gibt es noch einige Spiele zu spielen und mit etwas Pech wird man nach dem 4. Spieltag nur auf Platz 4 der Tabelle stehen. Das wäre der Fall, wenn man beispielsweise in Turin verliert, aber Griechenland gleichzeitig zu Hause gegen Arminien punktet. Und da Finnland in Liechtenstein antritt, könnte es sogar sein, dass Bosnien dann schon fünf Punkte Rückstand auf Platz 2 hätte. Punkte in Italien wären also mehr als wünschenswert, doch klar ist auch, dass Bosnien nur als deutlicher Außenseiter gehandelt wird. Ein Sieg wäre eine große Überraschung.

Bosnien weiß auf jeden Fall, wie man erfolgreich spielen kann, da man das nicht allzu lange her in der Nations League gemacht hat. In Gruppe B3 holte man drei Siege und ein Unentschieden gegen Österreich und Nordirland, womit am Ende des Tages der Aufstieg feststand.
In der EM Quali hat Bosnien dann auch direkt weitergemacht und mti 2:1 gegen Arminien gewonnen. Zu Hause gegen Griechenland sprang dann aber nur ein 2:2 heraus, in Finnland gab es gar die 0:2 Niederlage. Das Spiel in Italien wird eine noch größere Herausforderung sein.

Italien – Bosnien Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Die Italiener sind von Anfang an als Topfavoriten in diese Gruppe gegangen und haben bisher auch nichts anbrennen lassen. Gegen Bosnien-Herzegowina wird es zwar nicht leicht, aber der Anspruch wird auch jetzt wieder sein, das Spiel zu gewinnen. Vor allem auch aufgrund des Heimvorteils, der ebenfalls in der Prognose für die deutliche Siegquote sorgt. Das Spiel am Dienstag wird das erste Mal sein, dass Italien und Bosnien aufeinandertreffen werden. Ziemlich viel spricht in der Prognose für den Heimsieg der Italiener, für den es auch noch eine akzeptable Quote gibt. Daher auch der Tipp auf Sieg Italien zu setzen.

Wett Tipp Prognose: Sieg Italien

Beste Wettquote* bei Interwetten: 1.45 (Quotenstand: 09.06.2019, 09:02 Uhr)


Island – Türkei Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
9. Juni 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Island – Türkei Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 11.06.2019 – 20:45 Uhr

Wenige Tage nach dem Sieg gegen Frankreich will die Türkei ins Island den nächsten Sieg einfahren. Die Wettquoten zum Spiel versprechen aber schon jetzt eine spannende Partie, die auf Augenhöhe geführt werden könnte. Für beide Mannschaften wäre ein Sieg so wichtig, da man eben auch gemeinsam mit Weltmeister Frankreich in der Gruppe H spielt und nur die ersten beiden Plätze sicher zur Europameisterschaft führen werden. Die Türkei hat in der Tabelle den Vorteil. Sie liegt nach dem Sieg gegen Frankreich auf Platz 1 und hat alle bisherigen drei Spiele gewinnen können. Ein weiterer Sieg, vor allem gegen einen direkten Konkurrenten, wäre ein sehr großer Schritt zur nächsten EM. Zudem hat die Türkei auch das beste Torverhältnis der Gruppe. Island hingegen mit der Möglichkeit, dass man zumindest punktgleich zieht. Das Spiel wird im Stadion Laugardalsvöllur in Reyjkavik stattfinden und um 20:45 Uhr (MEZ) angepfiffen.

Island – Türkei Wettquoten Vergleich

Island – Türkei Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2.62 3.25 2.62
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 2.65 3.30 2.65
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 2.75 3.25 2.65
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 2.90 3.15 2.55
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 09.06.2019, 8:48 Uhr)

Island – Türkei Wettquoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 2.20 1.65
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 2.20 1.65
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 2.28 1.58
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 2.20 1.57
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 09.06.2019, 8:48 Uhr)
* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

Nationalmannschaft von Island – aktuelle Form

Nachdem Island 2016 zum ersten Mal in Frankreich überhaupt an einer EM Endrunde teilgenommen hatte und sogar überraschend das Viertelfinale erreichte, will man im nächsten Jahr mindestens dabei sein. Die Chancen dafür stehen aktuell nicht mehr allzu gut, was den Konkurrenten der Türkei und Frankreich liegt. Aber auch Island hat sich schon sechs Punkte aus den ersten drei Spielen sichern können und hat entsprechend noch alle Chancen. Vor allem auch kann man es aus eigener Kraft schaffen, wofür eben ein Sieg gegen die Türkei notwendig ist. Allerdings wird Island auch zu Hause nicht als favorisiertes Team gehandelt und hat eine schwere Partie vor sich.

In der Nations League trat Island von Anfang an in Liga A an, kassierte jedoch in vier Spielen gegen die Schweiz und Belgien vier Niederlagen, womit man abgestiegen ist. Bei der nächsten Austragung der Nations League wird Island also nur in Liga B spielen.
Besser lief da schon der Auftakt zur EM Qualifikation. In Andorra gewann Island mit 2:0. Allerdings musste man sich im März mit 0:4 in Frankreich geschlagen geben. Drei weitere Punkte folgten aus dem 1:0 gegen Albanien am Samstag.

Nationalmannschaft von Türkei – aktuelle Form

Die Türken wollen genau wie schon 2016 in Frankreich wieder zur Europameisterschaft. Und ein kurzer Blick auf die Qualifikationsgruppe H zeigt, dass man sich auf einem sehr guten Weg befindet. Das hat man auch einem Sieg gegen Frankreich zu verdanken, durch den man auf neun Punkte kommen konnte. Somit hat die Türkei alle drei Qualifikationsspiele bisher gewonnen und führt die Gruppe an. Da aber Island und Frankreich auch nur je drei Punkte entfernt sind, ist noch lange nicht garantiert, dass es tatsächlich für die türkische EM Teilnahme reichen wird. Nach dem Spiel in Reykjavik könnte man aber schlauer sein, denn sollte die Türkei gewinnen, wäre es ein sehr großer Schritt in Richtung Endrunde.

Damit ist die Türkei jetzt schon erfolgreicher, als sie es in der Nations League gewesen ist. In einer Gruppe mit Schweden und Russland hat die Türkei nur zwei Punkte geholt und landete somit auf dem letzten Platz. Entsprechend wird es für die Türkei in der nächsten Austragung des Wettbewerbs in Liga C weitergehen.
Drei Spiele, drei Siege. Los ging es mit dem 2:0 in Albanien, dem ein 4:0 in Moldawien folgte. Waren das beides noch eher Pflichtsiege, so hat die Türkei eben am Wochenende mit 2:0 gegen Weltmeister Frankreich gewonnen. Das war alles andere als selbstverständlich. Ende Juni gab es außerdem ein 2:1 im Testspiel gegen Griechenland, ein paar Tage später ein 2:0 gegen Usbekistan. Die Türken also zuletzt mit fünf Siegen in Folge.

Island – Türkei Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Sowohl bei der letzten WM- als auch letzten EM Qualifikation standen sich Island und die Türkei gegenüber. Die letzten beiden Spieler der WM Qualifikation hat jeweils Island gewonnen, das auch ingesamt eine positive Bilanz gegen die Türkei aufweist. Vier von fünf Heimspielen hat Island gegen die Türkei gewonnen, eines endete Unentschieden. Dennoch wird es schwer für die Gastgeber werden bzw. strotzen die Türken derzeit vor Selbstvertrauen und wollen damit auch zum nächsten Sieg gelangen. Doch die Isländer werden vor allem zu Hause nicht allzu einfach zu schlagen sein. Die Quoten verdeutlichen bereits, wie ausgeglichen die Prognose ausfällt. Daraus folgt unterm Strich der Tipp auf ein Unentschieden zwischen Island und der Türkei.

Wett Tipp Prognose: Unentschieden

Beste Wettquote* bei Tipico: 3.30 (Quotenstand: 09.06.2019, 8:48 Uhr)


Belgien – Schottland Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
9. Juni 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Belgien – Schottland Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 11.06.2019 – 20:45 Uhr

Auch im vierten Spiel möchte Belgien einen Sieg einfahren und damit weiterhin die Gruppe I in der EM Qualifikation anführen. Vor dem 4. Spieltag steht Belgien bei neun Punkten und damit je drei Zähler vor Russland und Schottland. Am Dienstag wird es dann auch gegen die Schotten gehen, die ihrerseits die Chance haben, mit Belgien punktgleich zu ziehen. Allerdings wird Schottland als deutlicher Außenseiter in dieses Match gehen, nicht zuletzt deshalb, da man auswärts antreten wird. Langfristig geht es für Schottland auch weniger darum, an Belgien vorbeizuziehen, sondern möglichst Platz 2 in der Tabelle zu belegen. Das läuft wohl auf einen Zweikampf mit Russland hinaus, das aktuell die gleiche Punktzahl hat, aber das klar bessere Torverhältnis. Das Spiel zwischen Belgien und Schottland wird ein wichtiger Baustein in der laufenden Qualifikation sein. Anpfiff wird um 20:45 Uhr (MEZ) im Stadion Roi Baudouin in Brüssel sein.

Belgien – Schottland Wettquoten Vergleich

Belgien – Schottland Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1.14 7.50 19.00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.12 8.50 20.00
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.15 8.50 19.00
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.15 7.60 18.50
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 09.06.2019, 8:31 Uhr)

Belgien – Schottland Wettquoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 1.53 2.40
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.50 2.55
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.53 2.55
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.50 2.40
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 09.06.2019, 8:31 Uhr)
* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

Nationalmannschaft von Belgien – aktuelle Form

Die roten Teufel wollen im nächsten Jahr schaffen, was bei den letzten großen Turnieren noch nicht geklappt hat. 2016 schied Belgien noch im Viertelfinale gegen Wales aus, im nächsten Jahr könnte man durchaus um den Titel mitspielen. In der Qualifikation läuft es derzeit jedenfalls sehr gut und es könnte nach Dienstag sogar noch besser aussehen. Neun Punkte hat Belgien aus den ersten drei Spielen mitgenommen, damit also die volle Ausbeute. Sollte ein Sieg gegen Schottland gelingen, würde der Vorsprung auf die Schotten auf sechs Punkte anwachsen. Dann wäre womöglich Russland der einzige verbleibene Konkurrent, der noch für Platz 1 auf Abstand gehalten werden muss.

Nur knapp hat Belgien die Teilnahme an der Nations League Endrunde verpasst, die auch in diesen Tagen ausgespielt wird. In einer Gruppe mit der Schweiz und Island belegte man Platz 2, wenn auch punktgleich mit der Nati. In jedem Fall wird man auch beim nächsten Mal wieder in der Liga A spielen.
In der EM Qualifikation ging es gleich gut für Belgien los. Gegen Russland gab es einen 3:1 Sieg. Auch in Zypern gab sich das Team keine Blöße und gewann mit 2:0. Am Samstag folgte ein 3:0 gegen Kasachstan.

Nationalmannschaft von Schottland – aktuelle Form

Die letzten beiden und bisher einzigen EM-Teilnahmen für Schottland waren 1992 und 1996, seitdem konnte man sich nicht mehr qualifizieren. Die Chancen stehen aktuell aber gar nicht so schlecht, dass es womöglich dazu reichen könnte, bei der großen EM im nächsten Jahr mit dabei zu sein. Zumindest steht Schottland derzeit in Gruppe I auf Platz 3 mit sechs Punkten und hat damit so viele wie Russland. Die Russen haben allerdings das wesentlich bessere Torverhältnis. Für Schottland ist Platz 2 also durchaus realistisch, aber nach dem anstehenden 4. Spieltag könnte es schon düsterer aussehen. Verliert Schottland in Belgien und Russland gewinnt das Heimspiel gegen Zypern, dann muss Schottland zusätzlich zum Torverhältnis auch noch drei Punkte aufholen. Mindestens ein Punktgewinn in Belgien wäre also schon ein großer und wichtiger Erfolg.

Die Schotten konnten im letzten Jahr durchaus Erfolge feiern. In Gruppe C1 der Nations League spielte sich Schottland auf Platz 1 vor Israel und Albanien. Damit wird man bei der nächsten Austragung der Nations League in Liga B mit dabei sein.
Schottland ist denkbar schlecht in diese Qualifikation gestartet. In Kasachstan hat man eine 0:3 Niederlage kassiert, die natürlich alles andere als hilfreich war. Gegen San Marino konnte man durch ein 2:0 die ersten drei Punkte holen und gegen Zypern mit 2:1 noch nachlegen. In Belgien anzutreten, wird aber eindeutig die schwierigste Aufgabe für die Schotten werden.

Belgien – Schottland Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Schottland könnte den Sieg sicherlich wesentlich besser gebrauchen, aber in Belgien gibt es nur die klare Außenseiterrolle. Es ist schwer vorstellbar, wie es zu einer Überraschung kommen sollte, wozu auch ein Unentschieden zählen würde. Die Belgier wissen um die Chance, mit einem weiteren Sieg der EM 2020 ein gutes Stück näherzukommen. Mit dem Heimvorteil im Rücken spricht alles für einen Sieg, weshalb auch die entsprechenden Quoten so niedrig ausfallen, dass sich das Setzen kaum lohnt. Erst im letzten Jahr hat es ein Freundschaftsspiel gegeneinander gegeben, das Belgien mit 4:0 für sich entschieden hat. Viele Tore dürfte es auch im nächsten Spiel geben, weshalb der Tipp auf über 2,5 Tore empfohlen wird.

Wett Tipp Prognose: Über 2,5 Tore

Beste Wettquote* bei Unibet: 1.53 (Quotenstand: 09.06.2019, 8:31 Uhr)


Ungarn – Wales Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
9. Juni 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Ungarn – Wales Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 11.06.2019 – 20:45 Uhr

In Gruppe E der EM Qualifikation sieht es derzeit mehr als spannend aus. Mit Ausnahme von Aserbaidschan liegen die Teams dicht beieinander, entsprechend gibt es auch mehrere potenzielle Kandidaten, die im nächsten Jahr bei der EM 2020 dabei sein können. Dazu zählen auch Ungarn und Wales, die am Dienstag aufeinandertreffen werden. Derzeit liegt Ungarn punktgleich mit Kroatien vorne und hat drei Punkte mehr als die Slowakei und auch Wales. Allerdings haben letztere beiden auch erst zwei und nicht drei Spiele gespielt. Für Wales ist das Spiel am Dienstag also eine besondere Chance. Mit einem Sieg könnte man gleichziehen und hätte trotzdem noch ein Spiel weniger auf dem Konto. In der Prognose wird das Auswärtsteam auch ganz leicht favorisiert. Da Kroatien an diesem Spieltag nicht antritt, könnte Ungarn mit nur einem Punkt vorerst Platz 1 alleine für sich beanspruchen. In der Groupama Arena in Budapest wird das Spiel stattfinden, Anpfiff ist um 20:45 Uhr (MEZ).

Ungarn – Wales Wettquoten Vergleich

Ungarn – Wales Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2.80 3.10 2.62
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 2.80 3.10 2.60
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 2.90 3.10 2.60
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 2.90 3.05 2.60
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 09.06.2019, 09:04 Uhr)

Ungarn – Wales Wettquoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 2.35 1.57
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 2.30 1.60
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 2.28 1.60
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 2.35 1.53
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 09.06.2019, 09:04 Uhr)
* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

Nationalmannschaft von Ungarn – aktuelle Form

2016 war Ungarn zum ersten Mal seit vielen Jahrzehnten wieder bei einer EM Endrunde mit dabei. Die Mannschaft überstand sogar die Vorrunde, schied dann aber im Achtelfinale gegen Belgien aus. Klar ist also, dass man auch 2020 wieder mit dabei sein möchte. Die Chancen dafür stehen nicht schlecht, allerdings ist es in Gruppe E auch kein Selbstläufer. Ungarn hat schon drei Spiele hinter sich gebracht und konnte daraus sechs Punkte mitnehmen. Somit ist man derzeit punktgleich mit Kroatien und hat drei Punkte Vorsprung vor den Verfolgern Slowakei und Wales. Mit einem Heimsieg könnte Ungarn diesen Vorsprung sogar noch ausbauen. Allerdings gibt es für die Gastgeber nur die leichte Außenseiterrolle.

Auch Ungarn trat im letzten Jahr in der Nations League an und wurde in Gruppe C2 gelost. In der traf man auf Finnland, Griechenland und Estland und konnte am Ende einen guten zweiten Platz belegen.
Allerdings startete man nicht allzu gut in die EM Qualifikation, da man direkt im ersten Spiel mit 0:2 in der Slowakei verloren hat. Allerdings folgte darauf der überraschende 2:1 Sieg gegen Kroatien, was schon ein Ausrufezeichen war. Mit 3:1 konnten am Samstag auch aus Aserbaidschan die Punkte mitgenommen werden.

Nationalmannschaft von Wales – aktuelle Form

Genau wie für Ungarn auch war die letzte Europameisterschaft eine ganz besondere für Wales. In diesem Fall hat man sich aber nicht seit langer Zeit wieder mal qualifizieren können, sondern überhaupt zum ersten Mal. Und Wales schaffte es aus dem Stand heraus direkt ins Halbfinale, in dem man am späteren Europameister Portugal scheiterte. Daher hat auch Wales größte Ambitionen bei der nächsten Europameisterschaft mit dabei zu sein. Das anstehende Spiel gegen Ungarn könnte dafür ein Schlüsselspiel sein. Mit einem Sieg könnte Wales an Ungarn vorbeiziehen und hätte trotzdem noch ein Spiel weniger auf dem Konto. Das ist also eine sehr große Chance, vor allem da man auswärts antritt. Im Gegenzug wäre eine Niederlage ein herber Rückschlag.

In der Nations League spielte Wales in Gruppe B4 und trat somit gegen Dänemark und Irland an. Zwei Siege und zwei Niederlagen gab es, womit Wales auf Platz 2 landete. Somit wird Wales weder ab- noch aufsteigen und auch weiterhin in Liga B spielen.
Eine ausgeglichene Bilanz hat Wales auch in der bisherigen EM Qualifikation, da ein Spiel gewonnen und eines verloren wurde. Mit 1:0 hat man am 2. Spieltag gegen die Slowakei gewonnen. Doch am Samstag gab es dann die 1:2 Niederlage in Kroatien, was aber womöglich für Wales das schwierigste Spiel in der Gruppe dargestellt hat.

Ungarn – Wales Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Im Laufe der Fußball Historie haben Wales und Ungarn schon das ein oder andere Mal gegeneinander gespielt. Das erste Mal sogar auf ganz großer Bühne. Bei der WM 1958 gewann Wales eine Partie, die vorherige endete Unentschieden. Die bisher letzte Begegnung war 2005 in einem Freundschaftsspiel, das ebenfalls Wales gewonnen hat. Ungarn hat in bisher acht Partien erst einmal gegen Wales gewinnen können, was 1962 in der EM Qualifikation der Fall gewesen ist. Doch alle diese vergangenen Partien haben keine Aussagekraft für das anstehende Spiel. Die Waliser haben in Kroatien verloren, wohingegen Ungarn gewinnen konnte. Doch daraus abzuleiten, dass Ungarn das anstehende Spiel einfach gewinnen wird, ist wohl zu kurz gedacht. Trotz der letzten Niederlage hat Wales ein gutes Team und weiß auch um die Chance. Auch deshalb der Tipp auf den Auswärtssieg von Wales.

Wett Tipp Prognose: Sieg Wales

Beste Wettquote* bei Bet365: 2.62 (Quotenstand: 09.06.2019, 09:04 Uhr)


Ukraine – Luxemburg Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
8. Juni 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Ukraine – Luxemburg Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 10.06.2019 – 20:45 Uhr

In Gruppe B der EM Qualifikation werden am Montagabend die Ukraine und Luxemburg aufeinandertreffen, die immerhin derzeit Platz 1 und 2 belegen. Für die Ukraine besteht jetzt die ganz große Chance mit einem Sieg den Vorsprung an der Tabelle auszubauen. Für Luxemburg wäre ein Punkt auswärts sicherlich wünschenswert, aber auch schon schwer genug zu realisieren. Interessant in der Konstellation ist natürlich auch Portugal, das nach zwei Spieltagen mit nur zwei Punkten auf Platz 3 der Tabelle steht. Die Portugiesen spielen in diesen Tagen allerdings nicht, da sie in der Endrunde der Nations League mit dabei sein. Wer auf das Spiel Ukraine gegen Luxemburg setzen möchte, muss womöglich auf mehr als nur 3-Weg setzen, da die Quoten dafür allzu deutlich ausfallen. Es sei denn natürlich, man möchte auf einen Sieg Luxemburgs setzen. Gespielt wird ab 20:45 Uhr (MEZ) in der Arena Lwiw.

Ukraine – Luxemburg Wettquoten Vergleich

Ukraine – Luxemburg Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1.11 8.00 26.00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.10 9.00 25.00
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.10 10.00 23.00
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.12 8.40 25.00
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 08.06.2019, 13:40 Uhr)

Ukraine – Luxemburg Wettquoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 1.50 2.50
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.50 2.55
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.50 2.48
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.50 2.40
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 08.06.2019, 13:40 Uhr)
* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

Nationalmannschaft von Ukraine – aktuelle Form

Es läuft für die Ukraine und sollte am Montag ein Sieg gegen Luxemburg entstehen, stehen die Chancen sehr hoch, dass die Mannschaft im nächsten Jahr bei der Europameisterschaft mit dabei sein wird. Nach bisher drei Spieltagen steht die Ukraine an der Spitze. Aus zwei Siegen und einem Unentschieden resultierten bisher sieben Punkte, womit man drei Punkte Vorsprung vor Luxemburg hat. Auf Portugal sind es sogar fünf Punkte Vorsprung, wenn die Portugiesen auch noch ein Spiel weniger aktuell haben. Am nächsten Spieltag wird das sogar noch ein Spiel mehr, da Portugal in der Endrunde der Nations League spielt. Somit könnte Ukraine mit drei Punkten am Montag ganz klar die Gruppe anführen.

Mit einem 0:0 in Portugal ist die Ukraine in die EM Quali gestartet, was sicherlich kein allzu schlechtes Ergebnis ausgewärts gewesen. Mit 2:1 konnte anschließend Luxemburg besiegt werden. Gegen Serbien gab es sogar ein 5:0. Erfolge hat die Ukraine, die aktuell von Andrii Shevchenko trainiert wird, auch in der Nations League feiern können. In Gruppe B1 gelang der Gruppensieg vor Tschechien und der Slowakei. Damit steigt Ukraine auf und wird bei der nächsten Nations League in Liga A mit dabei sein. Derzeit dürfte die Stimmung im Team also entsprechend gut ausfallen.

Nationalmannschaft von Luxemburg – aktuelle Form

Was ist für Luxemburg in dieser EM Qualifikation drin? Kann man die große Überraschung schaffen und als Außenseiter das EM Ticket sichern? Mit einem Blick auf die aktuelle Tabelle sieht es nicht schlecht aus, allerdings ist das ja auch nur eine Momentaufnahme. Vier Punkte hat Luxemburg aus den ersten drei Spielen holen können. Das reicht auch deshalb aktuell zu Platz 2, da Portugal erst zwei Spiele hatte, in denen es auch nur Unentschieden gegeben hat. Allerdings ist es fraglich, ob das so bleiben wird, zumal auch Portugal und Luxemburg noch aufeinandertreffen werden. Insofern wäre ein Sieg für Luxemburg in der Ukraine ein sehr großer Erfolg. Die Chancen dafür stehen allerdings sehr schlecht.

Im ersten Spiel hat sich Luxemburg direkt mit einem 2:1 gegen Litauen drei Punkte gesichert, verlor aber im Anschluss mit 1:2 zu Hause gegen die Ukraine. Im Rückspiel gegen Litauen konnte sich Luxemburg dann auswärts einen Punkt durch ein 1:1 ergattern. In der Nations League hat Luxemburg im letzten Jahr Platz 2 in Gruppe D2 erreichen können, womit man den Aufstieg verpasst hat, der an Weißrussland gegangen ist. Anfang Juni hat es ein 3:3 im Testspiel gegen Madagaskar gegeben.

Ukraine – Luxemburg Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Die Rollen scheinen mehr als klar verteilt zu sein. Auf der einen Seite Luxemburg, das zwar vier Punkte hat, allerdings wurden die auch in den Spielen gegen Litauen geholt. Am Montag wird man zudem auswärts antreten. Damit geht der Heimvorteil an die Ukraine, die auch so als favorisiertes Team gehandelt werden würde. Die Ukraine hat zuletzt erfolgreichen Fußball gespielt. Sieben Punkte gab es aus den ersten drei Gruppenspielen, in der Nations League gelang im letzten Jahr der Aufstieg und das Duell mit Luxemburg hat man bereits einmal gewonnen. Insofern also ist die Ukraine auch klar für das Rückspiel vorne zu sehen. Da dafür die Quoten aber recht niedrig ausfallen, geht der Blick in Richtung Torwetten. Daher Tipp auf über 2,5 Tore.

Wett Tipp Prognose: Über 2,5 Tore

Beste Wettquote* bei Interwetten: 1.50 (Quotenstand: 08.06.2019, 13:40 Uhr)


Spanien – Schweden Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
8. Juni 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Spanien – Schweden Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 10.06.2019 – 20:45 Uhr

In Gruppe F der EM Qualifikation kommt es am Montagabend zum Tospiel zwischen Spanien und Schweden. Wer das Spiel gewinnt, wird auf jeden Fall Platz 1 belegen. Sollte die Partie mit einem Remis enden, wird Spanien die Tabellenführung behalten. Wenig überraschend wird Spanien, das bisher auch alle drei Qualifikationsspiele gewinnen konnte, als favorisierte Mannschaft auf den Platz gehen. Das wäre auch auswärts der Fall, da aber in Madrid gespielt wird, wirkt sich der Heimvorteil umso mehr auf die Quoten aus. Unabhängig vom Ergebnis haben beide Seiten beste Chancen, dass man im nächsten Jahr bei der Europameisterschaft 2020 mit dabei sein wird. Spanien derzeit mit neun Punkten auf Platz 1, Schweden mit sieben Zählern direkt dahinter. Theoretisch könnte Rumänien mit einem Sieg in Malta an Schweden vorbeiziehen, wenn diese in Spanien verlieren. Um 20:45 Uhr (MEZ) wird Anpfiff im Stadion Santiago Bernabeu sein.

Spanien – Schweden Wettquoten Vergleich

Spanien – Schweden Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1.25 5.75 11.00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.22 6.00 13.00
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.23 6.00 14.00
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.26 5.60 12.00
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 08.06.2019, 13:37 Uhr)

Spanien – Schweden Wettquoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 1.77 2.02
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.70 2.10
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.72 2.07
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.73 2.00
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 08.06.2019, 13:37 Uhr)
* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

Nationalmannschaft von Spanien – aktuelle Form

Nach den drei großen Titelgewinnen für Spanien von 2008 bis 2012 wurden die Ergebnisse mauer. Bei der letzten Europameisterschaft in Frankreich schied Spanien bereits im Achtelfinale aus. Im nächsten Jahr will man einen erneuten Angriff starten und derzeit sieht es ganz danach aus, dass Spanien bei der EM mit dabei sein wird. Vor dem 4. Spieltag steht Spanien auf Platz 1, was man drei Siegen zu verdanken hat. Zwei Punkte Vorsprung sind es auf Schweden. Sollte Spanien also am Montag das Spiel gewinnen, wäre es ein sehr großer Schritt in Richtung der erfolgreichen Qualifikation. Die Quoten sprechen im Vorfeld für einen Heimsieg.

Mit dem 2:1 gegen Norwegen ist Spanien direkt standesgemäß in die Qualifikation gestartet. Es folgte ein 2:0 auf Malta. Gegen Färöer gab es am Freitag einen 4:1 Auswärtssieg. Insofern lief es bisher für Spanien, allerdings dürfte Schweden auch die bis jetzt schwierigste Aufgabe werden.
In der Nations League hat Spanien noch im letzten Jahr neben England und Kroatien in Gruppe A4 gespielt. Mit 2 Siegen und 2 Niederlagen reichte es zu Platz 2, womit man weder Endrunde spielt, noch absteigt.

Nationalmannschaft von Schweden – aktuelle Form

Seit 2000 konnte sich Schweden durchgängig für die Europameisterschaften qualifizieren, auch wenn man bei diesen fünf Teilnahmen nur einmal über die Gruppenphase hinauskam. Für 2020 stehen die Chancen sehr gut, dass man erneut mit dabei sein wird. Ob es allerdings für den Gruppensieg in der Qualifikation reichen wird, hängt auch von dem Spiel am Montagabend ab. Aus bisher drei Partien hat Schweden sieben Punkte mitgenommen, womit man sich aktuell mit Platz 2 hinter Spanien zufriedengeben muss. Klar ist, dass es bei einer Niederlage in Madrid auch sehr schwer werden würde, überhaupt noch die Tabellenführung zu ergattern. Da Platz 2 aber auch für die Qualifikation ausreicht, wäre ein Unentschieden aus Sicht der Schweden ebenfalls ein gutes Ergebnis.

Gegen Rumänien hat sich Schweden zum Auftakt der Qualifikation durch ein 2:1 drei Punkte gesichert. In Norwegen gab es darauf ein spektakuläres 3:3, also nur ein Punktgewinn. Gegen Malta gab es dann aber ein 3:0. Spanien wird für Schweden eine schwere Herausforderung.
In jedem Fall kann Schweden auf eine erfolgreiche erste Nations League zurückblicken. In vier Spielen hat man es geschafft, in Gruppe B2 den ersten Platz zu belegen und damit Russland und die Türkei hinter sich zu lassen. Zwar war man am Ende punktgleich mit den Russen, hat aber das bessere Torverhältnis und wird somit in Liga A aufsteigen.

Spanien – Schweden Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Ein paar Spiele hat es zwischen diesen beiden Nationen schon gegeben, das letzte liegt aber schon elf Jahre zurück. Damals traf man bei der Europameisterschaft aufeinander. Spanien gewann das Spiel mit 2:1. Bei der dazu gehörigen EM Qualifikation davor hatten allerdings beide Teams je einen Heimsieg holen können. Für Montag muss man Spanien sicherlich als stärker einschätzen. Zuletzt hat es auch vier Siege in Folge für die Spanier gegeben. Schweden wird versuchen mitzuhalten, aber kann nicht die individuelle Klasse auf das Feld bringen. Noch dazu tritt man auswärts an. Die Chancen stehen hoch, dass Spanien gewinnt, dass aber auch einige Tore fallen werden. Daher Tipp auf über 2,5 Tore.

Wett Tipp Prognose: Mehr als 2,5 Tore

Beste Wettquote* bei Bet365: 1.77 (Quotenstand: 08.06.2019, 13:37 Uhr)


Polen – Israel Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
8. Juni 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Polen – Israel Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 10.06.2019 – 20:45 Uhr

Auch in Gruppe G der EM Qualifikation steht der 4. Spieltag an, an dem es zum Spitzenduell zwischen Tabellenführer Polen und Verfolger Israel kommen wird. Die Frage ist, ob Polen den Vorsprung ausbauen kann oder aber Israel womöglich sogar durch einen Auswärtssieg vorbeiziehen kann. Die Polen werden deutlich als Favoriten den Platz betreten und wollen den vierten Sieg im vierten Spiel. Erst am Freitag hatte Polen in Nordmazedonien gewinnen können. Aber auch Israel hat sich drei Punkte aus Lettland mitgenommen. Für Israel stehen die Chancen nicht schlecht, dass man im nächsten Jahr zum ersten Mal bei einer EM Endrunde dabei wäre. Allerdings könnte ein Niederlage in Polen auch erst einmal ein Rückstand sein. Das Spiel findet ab 20:45 Uhr (MEZ) im Warschauer Nationalstadion statt.

Polen – Israel Wettquoten Vergleich

Polen – Israel Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1.44 4.20 7.50
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.40 4.50 8.00
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.45 4.50 7.50
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.45 4.45 7.20
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 08.06.2019, 13:33 Uhr)

Polen – Israel Wettquoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 1.90 1.90
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.90 1.90
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.88 1.88
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.85 1.85
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 08.06.2019, 13:33 Uhr)
* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

Nationalmannschaft von Polen – aktuelle Form

Für die polnische Nationalmannschaft lief die EM Qualifikation bisher mehr als gut. Drei Spieltage gab es, jetzt steht Polen mit neun Punkten da und kann am Montagabend sogar noch nachlegen. Zwei Punkte hat Polen derzeit Vorsprung auf Israel, entsprechend würde ein Heimsieg ein ganz großer Schritt zur nächsten EM Teilnahme bedeuten. Es wäre die vierte erfolgreiche EM Qualifikation in Folge. 2016 in Frankreich erreichte man sogar das Viertelfinale, scheiterte allerdings sehr knapp im Elfmeterschießen am späteren Europameister Portugal. Mit den Konkurrenten Israel, Nordmazedonien und Österreich stehen die Chancen gut, dass Polen mindestens einen der ersten beiden Plätze in Gruppe G belegen wird.

Mit einem 1:0 Sieg in Österreich ist Polen in diese Quali gestartet und konnte ein 2:0 gegen Lettland folgen lassen. In Nordmazedonien gab es am Freitag einen 1:0 Auswärtserfolg. Allesamt also nicht zwangsläufig immer hohe Siege, aber die drei wichtigen Punkte wurden bisher immer geholt. Polen noch ohne Gegentor in der laufenden Qualifikation.
In der Nations League lief es nicht ganz so überragend für Polen. Im zweiten Halbjahr des letzten Jahres spielte man in Gruppe A3 gegen Italien und Portugal und belegte am Ende sieglos mit zwei Punkten den letzten Platz. Damit wird Polen in die Liga B absteigen.

Nationalmannschaft von Israel – aktuelle Form

Sechs Anläufe hat Israel bereits hinter sich, jetzt könnte es womöglich zum ersten Mal mit einer EM Qualifikation klappen. Das hängt natürlich auch mit der großen Europameisterschaft zusammen, die im nächsten Jahr stattfinden wird. Israel hat derzeit zumindest einen guten Stand. In Gruppe G steht die Mannschaft nach drei Spieltagen bei sieben Punkten und damit direkt hinter Polen. Das Team hat sogar das beste Torverhältnis bisher, muss aber natürlich auch auf die Konkurrenz von Nordmazedonien und Österreich achten, damit diese nicht vorbeizieht. Das sicherste Mittel, um das zu verhindern, wäre ein Sieg am Montagabend. Allerdings wird Israel nur als Außenseiterteam gehandelt.

Mit einem 1:1 zu Hause gegen Slowenien hat Israel einen ersten Punkt in der laufenden Qualifikation geholt. Mit 4:2 folgte dann aber der wichtige Heimerfolg gegen Österreich. Am Freitag gab es dann auch noch ein 3:0 in Lettland. Entsprechend Israel derzeit gut aufgestellt, dürfte aber jetzt auch in Polen eines der schwersten Spiele der Quali vor sich haben.
Auch Israel spielte in der Nations League und hat in Gruppe C1 Platz 2 zwischen Schottland und Albanien belegt, womit es weder einen Auf- noch einen Abstieg geben wird.

Polen – Israel Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Drei Begegnungen hat es schon zwischen Polen und Israel gegeben. Bei der Qualifikation für die EM 1996 gewannen beide Teams ihre Heimspiele. In 2005 folgte noch ein Freundschaftsspiel, das Polen mit 3:2 gewann. Seitdem hat sich viel getan. Beide Teams haben noch an Stärke dazu gewonnen. Polen hat sich zuletzt vor allem auch effektiv gezeigt. Vier Tore haben zu neun Punkten geführt. Damit hat Polen aber eben auch die Gegner nicht immer abgeschossen. Israel zeigt eine große Spielfreude, die sich auch in Toren zeigt. Daher der Tipp darauf, dass beide Mannschaften in diesem Spiele treffen werden.

Wett Tipp Prognose: Beide Teams treffen – JA

Beste Wettquote* bei Bet365: 2.10 (Quotenstand: 08.06.2019, 13:33 Uhr)


Dänemark – Georgien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
8. Juni 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Dänemark – Georgien Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 10.06.2019 – 20:45 Uhr

Zum 4. Spieltag der EM Qualifikation wird Dänemark zu Hause die Gäste von Georgien empfangen. Für die Dänen gibt es zwar die klare Favoritenrolle zum Heimspiel, doch in der Tabelle der Gruppe D steht das Team derzeit noch hinter Georgien. Insofern Dänemark unter Druck, um auch den Anschluss an Irland und der Schweiz nicht zu verlieren. Für Georgien hingegen wäre ein Unentschieden durchaus ein Ergebnis, mit dem sich vorerst leben lässt. Da man aber auch schon ein Spiel mehr auf dem Konto als die Schweiz und Dänemark hat, wäre eine Niederlage alles andere als hilfreich mit Blick auf die EM Qualifikation. Für beide Teams ist eine erfolgreiche Quali keinesfalls garantiert. Dänemark will am Montag den ersten Sieg einfahren. Das Unterfangen soll ab 20:45 Uhr (MEZ) im Stadion Telia Parken in Kopenhagen in Angriff genommen werden.

Dänemark – Georgien Wettquoten Vergleich

Dänemark – Georgien Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1.30 5.50 9.00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.27 5.00 13.00
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.28 5.50 13.00
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.27 5.50 12.00
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 08.06.2019, 13:29 Uhr)

Dänemark – Georgien Wettquoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 1.80 2.00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.75 2.05
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.75 2.02
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.80 1.90
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 08.06.2019, 13:29 Uhr)
* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

Nationalmannschaft von Dänemark – aktuelle Form

2016 hatte es Dänemark verpasst, an der EM Endrunde teilzunehmen, will das aber für 2020 unbedingt schaffen. Immerhin war man auch im letzten Jahr bei der WM in Russland mit dabei und konnte immerhin das Achtelfinale erreichen. Doch mit Irland und der Schweiz in einer Gruppe ist die erfolgreiche Qualifikation absolut kein Selbstläufer, zumal Dänemark nach bisher zwei Spielen erst zwei Punkte gesammelt hat. Insofern wäre ein weiteres Unentschieden am Montag eigentlich zu wenig, um wirklich vorne in Gruppe D mitmischen zu können. Mit einem Sieg hingegen wäre man noch voll im Soll und hätte alle Chancen.

Zwar hat Dänemark jetzt zweimal Unentschieden gespielt, allerdings auch gegen die zwei potenziell stärksten Gruppengegner. Zum Auftakt hat es in der Schweiz ein 2:2 Unentschieden gegeben. Am Freitag gab es zudem ein 1:1 zu Hause gegen Irland. Beides Ergebnisse, mit denen man gut leben kann. Jetzt gegen Georgien muss der Anspruch aber klar sein, einen Sieg zu holen. Abgesehen von der EM Quali kann Dänemark auch auf eine erfolgreiche Nations League zurückblicken. In Gruppe B4 landete man vor Wales und Irland auf Platz 1 und wird somit das nächste Mal in Liga 1 spielen.

Nationalmannschaft von Georgien – aktuelle Form

Eine EM Teilnahme wäre ein enorm großer Erfolg für Georgien, allerdings sieht es nicht unbedingt danach aus, als wenn es für 2020 klappen könnte. Mit den Gruppengegnern Irland, Schweiz und Dänemark war es von Anfang an klar, dass die Chancen eher gering sind. Immerhin: Vor dem 4. Spieltag steht Georgien auf Platz 3 mit drei Punkten und nur einen Zähler weniger als die Schweiz. Allerdings haben sowohl die Schweiz als auch Dänemark noch ein Spiel weniger auf dem Konto. Für Georgien wäre eine Niederlage am Montag also doppelt schmerzlich. Ein Unentschieden in Dänemark wäre hingegen ein Ergebnis, mit dem man vorerst zufrieden sein könnte.

Georgien ist mit zwei Niederlagen in die EM Qualifikation gestartet. Zu Beginn gab es ein 0:2 gegen die Schweiz. Auch in Irland war bei der 0:1 Niederlage nichts zu holen. Besser wurde es dann im dritten Spiel gegen Gibraltar, das mit 3:0 gewonnen werden konnte.
Erfolgreicher lief es dagegen für Georgien im letzten Jahr in der Nations League. In Gruppe D1 hat die Mannschaft Platz 1 vor Kasachstan, Lettland und Andorra belegt und konnte somit in Liga C aufsteigen. Im Spiel gegen Dänemark wird das allerdings vorerst nicht viel nützen.

Dänemark – Georgien Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Das letzte Aufeinandertreffen war 2013 und ein Freundschaftsspiel. Das hat Dänemark mit 2:1 gewonnen. Zuvor trafen die beiden außerdem schon zweimal bei der Qualifikation zur WM 2006 aufeinander. In Dänemark gab es einen 6:1 Sieg, zuvor in Georgien ein 2:2. Diese alten Ergebnisse sagen zwar nicht viel aus, aber vieles spricht dafür, dass Dänemark erneut einen Sieg einfahren wird. Zwar haben die Dänen die ersten beiden Spiele nicht gewonnen, aber das auch gegen die beiden stärksten Gruppengegner, gegen die Georgien beide verloren hat. Nicht zuletzt hat Dänemark in Kopenhagen auch noch Heimvorteil. Daher der Tipp auf Sieg Dänemark.

Wett Tipp Prognose: Sieg Dänemark

Beste Wettquote* bei Bet365: 1.30 (Quotenstand: 08.06.2019, 13:29 Uhr)


Bulgarien – Kosovo Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
8. Juni 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Bulgarien – Kosovo Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 10.06.2019 – 20:45 Uhr

Für diese beiden Mannschaften dürfte es sehr eng mit einer erfolgreichen EM Qualifikation werden. In der europäischen Qualifikationsgruppe A spielen Bulgarien und Kosovo unter anderem mit England und Tschechien, womit das Rennen um die ersten beiden Plätze schon jetzt sehr eng werden wird. Am Montag werden Bulgarien und Kosovo aufeinandertreffen. Aus Sicht beider Teams ein sehr wichtiges Spiel, da hier eben drei Punkte her müssen. Gerade gegen den Topfavoriten der Gruppe – England – gibt es nicht viel zu holen. Anders sieht es in diesen direkten Duellen aus. Für das anstehende Duell wird allerdings Bulgarien als favorisierte Mannschaft gehandelt, was nicht zuletzt am Heimvorteil liegt. Bisher hat es erst ein Duell gegeneinander gegeben, was das Hinspiel der EM Quali im März gewesen ist. Da trennte man sich mit einem 1:1. Ein Ergebnis, das jetzt keinem Team wirklich weiterhelfen würde. Gespielt wird am Montag im Vasil-Levski-Stadion von Sofia.

Bulgarien – Kosovo Wettquoten Vergleich

Bulgarien – Kosovo Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2.10 3.25 3.60
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 2.10 3.30 3.70
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 2.05 3.10 3.80
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 2.15 3.15 3.65
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 08.06.2019, 13:21 Uhr)

Bulgarien – Kosovo Wettquoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 2.30 1.60
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 2.30 1.60
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 2.38 1.54
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 2.30 1.53
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 08.06.2019, 13:21 Uhr)
* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

Nationalmannschaft von Bulgarien – aktuelle Form

Drei Spiele hat Bulgarien schon hinter sich gebracht und steht dennoch nur bei zwei Punkte und somit vor dem 4. Spieltag auf Platz 4 der Tabelle. Für die Mannschaft dürfte es also eng werden, zumal mit England und Tschechien der Kampf um die ersten beiden Plätze ohnehin schon schwierig genug ist. Bulgarien ist derzeit punktgleich mit Kosovo, das aber ein Spiel weniger hat und das bessere Torverhältnis. Montenegro hat ebenfalls zwei Punkte, aber das schlechtere Torverhältnis. Bulgarien steht somit klar unter Druck. Es muss ein Sieg her, um überhaupt Chancen auf die EM Quali aufrechterhalten zu können.

Zum Auftakt in die Quali ist Bulgarien mit einem 1:1 zu Hause gegen Montenegro gestartet. Auch im zweiten Spiel gab es nur einen Punkt durch das 1:1 auswärts gegen Kosovo. Jetzt also die Möglichkeit, um zu Hause für drei Punkte zu sorgen. Gegen Tschechien konnte Bulgarien zwar am Freitag in Führung gehen, verlor letztendlich aber mit 1:2. In der Nations League konnte Bulgarien im letzten Jahr Platz 2 in Gruppe C3 erreichen, womit man weder ab- noch aufsteigen wird.

Nationalmannschaft von Kosovo – aktuelle Form

Für Kosovo wäre eine EM Teilnahme natürlich ein immens großer Erfolg. Die Chancen dafür sind nicht besonders hoch, zum jetzigen Zeitpunkt aber durchaus noch vorhanden. Wie auch die anderen Teams der Gruppe A muss man sich wohl nur wenig Hoffnungen auf Platz 1 machen, da eben auch England mit dabei ist. Der zweite Platz wäre aber zumindest theoretisch erreichbar. Und nach bisher zwei Spieltagen hat Kosovo zumindest noch kein Spiel verloren. Mit zwei Punkten steht Kosovo derzeit auf Platz 3. Ein Sieg in Bulgarien würde drei sehr wichtige Punkte bringen. Allerdings wird man nur als Außenseiter gehandelt.

Im ersten Spiel hat Kosovo zu Hause gegen Bulgarien durch ein 1:1 einen Punkt geholt. Das gleiche Ergebnis hat es dann auch in Montenegro gegeben. Somit hat Kosovo bisher noch nicht gegen eines der beiden Favoritenteams der Gruppe gespielt. Erfolge konnte Kosovo auf jeden Fall in der Nations League feiern, in der man in Gruppe D3 Platz 1 belegte und somit aufsteigen konnte. Somit hat Kosovo keines der letzten zehn Spiele verloren.

Bulgarien – Kosovo Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Nur einmal haben Bulgarien und Kosovo bisher gegeneinander gespielt, was im März gewesen ist. Im Hinspiel der EM Qualifikation hat sich Bulgarien in Kosovo einen Punkt mitgenommen. Für das Rückspiel ist Bulgarien jetzt im Vorteil, was natürlich am Heimvorteil liegt. Doch gerade das letzte Ergebnis und auch die Form von Kosovo deuten auch auf ein Unentschieden hin. Beide Mannschaften haben Luft nach oben, aber Kosovo hat zuletzt eine gute Form gezeigt und wird nicht einfach nur als Punktelieferant anreisen. Bulgarien wartet jetzt wettbewerbsübergreifend seit sechs Spielen auf einen Sieg, Kosovo hat die letzten drei Partien Unentschieden gespielt. Daher der Tipp auf Remis zwischen Bulgarien und Kosovo.

Wett Tipp Prognose: Unentschieden

Beste Wettquote* bei Tipico: 3.30 (Quotenstand: 08.06.2019, 13:21 Uhr)


Lesen Sie die aktuellen EM News:
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
http://www.em-wetten.org/bilder/fussball.jpg


Top 5 Online Wettanbieter