EM Wetten

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu EM Wetten und EM 2016 Wetten im Allgemeinen.

Prognose Holland – Island 2015
2. September 2015 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Bwin

Nach dem Saisonstart nun wieder Spiele der Nationalmannschaften. In Gruppe A der EM Qualifikation trifft Holland auf Island und das deutlich favorisiert. Bwin mit den Quoten.

Die Holländer sind sehr deutlich als Favoriten in die EM Qualifikation gestartet und so sieht es jetzt auch die Prognose gegen Island. Allerdings sollte da auch ein Blick auf die Tabelle geworfen werden, die zumindest einiges Interessantes zu Tage fördert. Nach sechs Spieltagen hat Holland nur 10 von möglichen 18 Punkten geholt und liegt damit auf Platz 3. Auf Platz 1 dagegen liegt Island mit satten 15 Zählern. Zumindest ein wenig dürfte das die deutliche Favoritenrolle in diesem Spiel relativieren.

EM Wetten, Bwin:

Holland gegen Island – 1.33 zu 8.50

Im Hinspiel hat es den 2:0 Heimerfolg von Island gegen Holland gegeben. Das muss sich jetzt nicht zwangsläufig wiederholen, zumal die Elftal zuhause spielen kann. Doch es wäre wohl fatal die bisher sehr punktefreudigen Isländer zu unterschätzen. Bisher lässt sich sagen, dass Holland die Favoritenrolle in der Gruppe nicht gerecht werden konnte. Nach dem Saisonstart in den Ligen muss sich zeigen, wie gut die Mannschaft agieren wird. Unterm Strich gilt aber schon, dass eigentlich ein Heimsieg herausspringen sollte. Wenn nicht, dann dürfte es sogar etwas eng in der Qualifikation werden.


Prognose Russland – Spanien 2015, U19 EM Finale
17. Juli 2015 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Bet365

Es ist so weit und die Europameisterschaft der U19 kommt zu einem Ende. Russland und Spanien stehen im Finale, die Chancen sind laut Bet365 für beide Seiten da, aber die Spanier doch klar favorisiert.

Seit 1995 konnte Spanien sieben Mal den Titel gewinnen. Das ist schon eine stattliche Hausnummer. Und jetzt steht man erneut im Finale und könnte den Titel gewinnen. U19 Mannschaften befinden sich natürlich oftmals im Wechsel, aber hier gibt es eine Kontinuität, die für die Nachwuchsarbeit in Spanien spricht. Russland konnte den Titel nie direkt gewinnen, die Sowjetunion hat aber zwei Titel auf dem Konto. Nicht überraschend gehen die Spanier in dieses Finale, die zuletzt 2011 und 2012 den Titel gewinnen konnten. Das Finale findet am 19.07.2015 statt.

U19 EM Wetten, Bet365:
Russland gegen Spanien – 3.80 zu 1.95

Interessant an dieser Paarung ist, dass beide Teams schon in der Gruppe zusammen waren, also auch schon gegeneinander gespielt haben. Die Gruppenphase war sehr interessant, da am Ende sowohl Russland und Spanien, als auch Holland und Deutschland je vier Punkte auf dem Konto hatten. Im Halbfinale setzte sich Russland deutlich mit 4:0 gegen Gastgeber Griechenland durch, für Spanien gab es auch ein sicheres 2:0 gegen Frankreich. Beide Teams haben nun Chancen auf den Titel, auch wenn in der Prognose Spanien vorne liegt.


Prognose Frankreich – Spanien 2015, U19 EM Halbfinale
14. Juli 2015 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Unibet

Ein spannendes Halbfinale darf man zwischen Frankreich und Spanien erwarten. Die Quoten von Unibet zeigen es, dass hier Ausgeglichenheit herrscht und keine klaren Aussagen getroffen werden können.

2010 konnte Frankreich die U19 Europameisterschaft gewinnen, in den zwei darauf folgenden Jahren ging der Titel jeweils an Spanien. Das ist schon eine Weile her, jetzt wollen beide wieder ins Finale. Doch das Halbfinale dürfte alles andere als einfach sein. Wie die Quoten in der Prognose zeigen, schätzen Experten und Buchmacher die Mannschaften sehr gleich ein und so trifft man sich auf Augenhöhe. Wer ins Finale kommt, wird dort entweder auf Russland oder Griechenland treffen und damit auch Chancen haben, dieses Turnier für sich zu entscheiden.

EM Wetten, Unibet:

Frankreich gegen Spanien – 2.55 zu 2.55

Die Franzosen konnten sich in der ersten Gruppe klar durchsetzen. Drei Siege gab es, unter anderem auch gegen Gastgeber Griechenland. Die Spanier kommen dagegen nur auf vier Punkte in der Gruppe B. Und man ist auch nur knapp weitergekommen, da am Ende jedes Team der Gruppe vier Punkte hatte. Nur das erste Spiel der Gruppenphase konnte man gewinnen, danach gab es eine Niederlage gegen Russland und ein Unentschieden gegen die Niederlande. Mit diesem Hintergrund gehen die Franzosen sicherlich ein Stück schwungvoller in die Partie, haben aber auch keine Garantie auf den Finaleinzug.


Prognose Russland – Griechenland 2015, U19 EM Halbfinale
14. Juli 2015 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Mybet

Im ersten Halbfinale der U19 Europameisterschaft treffen Russland und Griechenland aufeinander. Bei Mybet gehen die Russen gegen die Gastgeber favorisiert auf den Platz.

Die Sowjetunion konnte bereits die U19 Europameisterschaft gewinnen, das gelang Russland bisher noch nicht. Diese Siege liegen aber natürlich schon eine ganze Weile zurück. Den Griechen gelang es mit der U19 bisher nicht den Titel zu gewinnen, zuletzt stand man aber immerhin 2012 im Finale gegen Spanien. Da gibt es also durchaus Potenzial. Und in diesem Jahr findet die EM in Griechenland statt. Vor heimischer Kulisse möchte man gerne das Turnier gewinnen. Die Russen gehen allerdings favorisiert auf den Rasen.

EM Wetten, Mybet:

Russland gegen Griechenland – 1.95 zu 3.90

Um sich für das Halbfinale zu qualifizieren, haben den Griechen ein Unentschieden und ein Sieg gereicht. Mit vier Punkten konnte man sich hinter Frankreich in der Gruppe qualifizieren, allerdings auch mit fünf Punkten Rückstand. Die Russen schafften in der zweiten Gruppe den ersten Platz zu belegen, wenn auch kurios. Am Ende hatten alle vier Teams der Gruppe, auch Deutschland, vier Punkte auf dem Konto. Gegen Deutschland hatte es am letzten Spieltag ein Unentschieden gegeben. Eine leichte Favoritenrolle also, aber Griechenland auf jeden Fall auch mit Chancen, dieses Spiel zu gewinnen.


Prognose Russland – Deutschland 2015, U19 Europameisterschaft
11. Juli 2015 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Expekt

Hochspannung in der deutschen EM Gruppe. Alle vier Teams können bei dieser U19 EM noch weiterkommen. Deutschland muss dafür gegen Russland gewinnen. Die Quoten von Expekt sprechen dafür.

Der Auftakt war nicht gelungen, allerdings sind die Spanier auch ein starkes Team. Gegen Holland hat es dann zum Sieg gereicht. Nun gibt es die spannende Tabellenkonstellation, bei der sowohl Spanien, Russland, Deutschland und auch Holland je drei Punkte haben. Für Deutschland heißt das jetzt also, dass einfach ein Sieg her muss und man sich damit für die nächste Runde qualifizieren kann. Gleiches gilt natürlich auch für die Russen. Ein Unentschieden würde zum Weiterkommen nicht reichen, da Russland das bessere Torverhältnis hat.

EM Wetten, Expekt:

Russland gegen Deutschland – 4.25 zu 1.72

In der Prognose sprechen die Quoten für Deutschland, aber das alleine macht noch keinen Sieg aus. Auch wenn man das Spiel gegen Holland gewonnen hat, so hat es doch eine Weile gedauert, bis man den Sieg auch eintüten konnte. Die Russen hingegen in ihrem zweiten Spiel mit einem Sieg über Spanien und damit potenziell nicht zu unterschätzen. Auch haben sie in diesem Spiel drei Tore geschossen und sich damit treffsicherer gezeigt als das deutsche Team. Die Quoten sollte man also nicht unbedingt für bare Münze nehmen, für beide Seiten wird es kein Spaziergang werden.


09.10.2014 – Slowakei vs. Spanien, EM Qualifikation 2. Spieltag in Gruppe C
7. Oktober 2014 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Sportingbet

Beim nächsten großen Turnier will Spanien wieder angreifen. In der EM Qualifikation dürfte es keine Probleme geben, auch nicht auswärts in der Slowakei. Deutliche Quoten für das Spiel von Sportingbet.

Die Weltmeisterschaft ist für die Spanier abgehakt, doch eine richtige Rehabilitierung kann wohl erst bei der EM 2016 in Frankreich stattfinden. Doch zwischen der WM und der EM gibt es erst einmal die Qualifikation, in der Spanien jetzt mittendrin steckt und natürlich so schnell wie möglich das Ticket für das Turnier einlösen will. Am 2. Spieltag bekommt es die Mannschaft auswärts mit der Slowakei zu tun. Beide Teams konnten je ihr erstes Spiel gewinnen und sind damit punktgleich. Ein Spaziergang dürfte es für Spanien nicht werden, die drei Punkte sollten aber drin sein.

EM Wetten, Sportingbet:

Slowakei gegen Spanien – 8.00 zu 1.363

Nach der WM bzw. Sommerpause konnte die Slowakei beide Spiele gewinnen. Auch zuletzt gegen die Ukraine, was ein guter Start in diese EM Quali war. Doch nun steht mit Spanien ein wesentlich stärkeres Kaliber an. Auch wenn die Spanier noch das Freundschaftsspiel kurz nach der WM gegen Frankreich verloren haben, so war das erste Spiel gegen Mazedonien kein Problem. Die Slowakei dürfte noch etwas schwerer sein, aber unterm Strich dürfte es zu einem Sieg reichen, bei dem auch mehr als nur ein Tor fallen wird.


12.07.2013 – Frauen EM Wetten, England vs. Spanien
10. Juli 2013 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Bet365

Am 1.Spieltag der Gruppe C spielen große Fussball Nationen gegeneinander. Für alle vier Mannschaften heißt es bei der Fussball EM 2013 der Damen einen guten Einstand zu feiern. Bet365 liefert die Quoten dazu.

2009 standen sich Deutschland und England im Finale gegenüber. Mit einem 6:2 wurde es eine ganz klare Sache. Auch das erste Finale einer Frauen Europameisteschaft im Fussball fand mit englischer Beteiligung statt. Damals verlor England gegen Schweden und konnte insgesamt neben den beiden zweiten Plätzen noch zwei Halbfinals erreichen. Bei diesem Turnier ist England im erweiterten Favoritenkreis und wird auch ein gutes Stück vor Spanien favorisiert. Im direkten Duell scheint aber vieles möglich. Die Spanierinnen könnten auch für eine Überraschung sorgen. Eine Punkteteilung ist ebenso realistisch.

EM Wetten der Damen bei Bet365:

England gegen Spanien – 2.15 zu 3.30
Frankreich gegen Russland – 1.14 zu 17.00

Die Russinnen gehören nur zu den Außenseitern. Ganz im Gegensatz zu Frankreich, das nach Deutschland als Favorit auf den Titel gehandelt wird. Und das, obwohl die Französinnen bisher noch keinen Titel, nicht einmal eine Halbfinal Teilnahme vorzuweisen haben. Allerdings gab es zuletzt gute Erfolge wie die zwei vierten Plätze bei der WM 2011 oder den Olympischen Spielen 2012. Im Duell gegen Russland dürfte es daher eigentlich nichts anderes als einen Sieg geben. Ebenso dürfte das Weiterkommen in der Gruppe nur eine Formsache werden.


10.07.2013 – Frauen EM Vorrunde, Italien vs. Finnland
8. Juli 2013 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
MyBet

Am Mittwoch beginnt die Fussball Europameisterschaft der Frauen. Bevor jedoch Topfavorit Deutschland beginnt, geht es für die Gastgeber los. Schweden spielt gegen Dänemark, EM Quoten gibt es von MyBet.

Mit insgesamt sieben Titeln, fünf davon in Folge, ist Deutschland auch in diesem Jahr Topfavorit auf die Fussball Europameisterschaft. Dahinter rangieren Frankreich und das Gastgeberland Schweden. Die Schwedinnen können gleich zu Beginn mit einem Sieg gegen Dänemark die Marschrichtung bestimmen. Dänemark allerdings kein totaler Außenseiter bei diesem Turnier und durchaus mit Chancen, die Gruppe A zu überstehen. Es könnte also um Platz 2 einen Zweikampf zwischen Italien und Dänemark geben, jetzt allerdings nur indirekt. Im Spiel gegen Schweden sind die Däninnen nur Außenseiter.

Frauen Fussball EM Wetten mit MyBet:

Schweden gegen Dänemark – 1.65 zu 4.80
Italien gegen Finnland – 1.90 zu 3.80

Bei der EM 2005 gab es sogar das Spiel um Platz 3 zwischen Finnland und Schweden, dass die Finninnen gewinnen konnten. Gegen Italien wird es aber ein schwerer Auftakt werden. Italien wird im Mittelfeld für die EM gehandelt und hat durchaus Chancen die Gruppe A zu überstehen. Dafür muss allerdings ein Sieg über Finnland her. Möglich, aber längst noch nicht in Stein gemeißelt. Die Verlierer Mannschaft wird es bereits sehr schwer haben, noch Fuß zu fassen, da Schweden und Dänemark gleichsam starke Teams bilden.


24.06.2012 – England gegen Italien Quoten – EM Viertelfinale Sportwetten
23. Juni 2012 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Tipico

Es wird ein Duell, bei dem es so gut wie unmöglich ist, mit Sicherheit einen Sieger vorherzusagen. Vielleicht das ausgeglichenste Spiel der gesamten EM. Die beiden Teams sind turniererfahren und hatten dennoch nicht immer viel zu lachen. Da wären die Italiener, die zwar Titel auf dem Konto haben, aber seit 2006 nicht mehr überzeugen konnten. Die Engländer haben fast noch weniger zu lachen. Der letzte Titel liegt über vierzig Jahre zurück, dazu das doch klare Ausscheiden bei der WM 2010 und die Nicht-Teilnahme bei der EM 2008. Ein Sieg wäre also für beide Mannschaften Balsam und vom Potenzial gehören beide Teams zum erweiterteten Favoritenkreis. Nicht so stark wie Spanien oder Deutschland, aber eben mit dem Potenzial großer Fussballnationen.

EM 2012 Viertelfinale Quoten von Tipico:

England gegen Italien Wetten2.80 zu 2.80

Beide Mannschaften haben sich gut in der Gruppenphase präsentiert und kein Spiel verloren. Die Italiener haben dabei zwei Unentschieden gespielt, gegen Spanien und Kroatien aber durchaus gute Ergebnisse. Gegen Irland gab es dann den erwarteten Sieg. Die Engländer schafften ebenfalls Siege als Favorit gegen die Ukraine und Schweden und ein Unentschieden gegen Frankreich. Beide Mannschaft haben sich als kompakt präsentiert, wenn auch mit Luft nach oben, aber durchaus hinten dicht und vorne gefährlich. Es könnte also ein zähes Spiel werden, doch sobald erst einmal ein Tor fällt, dann könnte es ebenso offen werden. Italien vielleicht mit der stärkeren Abwehr und einem kleinen Vorteil bei diesen EM Wetten.


EM Wetten: Wer wird Torschützenkönig?
22. Juni 2012 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Bet365

Bei einer Europameisterschaft stellt sich immer die Frage nach dem erfolgreichsten Torschützen. Viele klangvolle Namen treffen aufeinander und wollen sich den goldenen Schuh sichern. Bei der Euro 2008 konnte der Spanier David Villa diesen Titel für sich beanspruchen. Bei dieser EM musste er jedoch verletzungsbedingt absagen. Andere konnten sich bis jetzt in den Mittelpunkt spielen. Namen wie Mario Gomez, Cristiano Ronaldo oder Fernando Torres konnten während des Wettbewerbs auf sich aufmerksam machen. Doch wer wird am Ende ganz oben in der Liste der erfolgreichsten Torschützen bei dieser Euro stehen?

Der Sportwetten Anbieter Bet365 bietet ein breites Spektrum an Sportwettmöglichkeiten zu dieser EM an. Neben den Sportwetten, die sich auf die einzelnen Spiele beziehen, können Sie natürlich auch Wetten in Bezug auf den Torschützenkönig abschließen. Als Topfavorit wird beim online Wettanbieter Bet365 Mario Gomez mit einer Wettquote von 2,75 gehandelt. Im laufenden Wettbewerb konnte er bereits drei Tore für die deutsche Nationalmannschaft erzielen und trägt somit einen großen Anteil am Einzug ins Viertelfinale. Der nächste Gegner der Deutschen lautet Griechenland. Die Griechen machten im Wettbewerb durch eine starke Defensive auf sich aufmerksam. Laut neuesten Meldungen wir wahrscheinlich Klose in der Startformation gegen die Griechen stehen. Dies würde bedeuten, dass Gomez als Joker eingewechselt wird. Auf Platz zwei der Favoriten auf die Torjägertrophäe steht Cristiano Ronaldo. Der Portugiese war ebenfalls drei Mal erfolgreich bei dieser EM. Mit seinen zwei Treffer gegen Holland sicherte er den Einzug ins Viertelfinale. Dort erzielte er ebenfalls den Siegtreffer für Portugal. Vielleicht ist bei ihm jetzt der Knoten geplatzt. Er wird beim Wettanbieter Bet365 mit einer Quote von 3,00 bewertet. Unter die ersten Drei reiht sich, beim online Sportwetten Anbieter Bet365, ebenfalls Fernando Torres ein. Der Spanier konnte bei dieser Europameisterschaft bereits zwei Tore erzielen. Spanien hat nicht immer bei dieser EM überzeugt. Aus diesem Grund ist Torres als Torschützenkönig nur mit einer Wettquote von 7,00 bewertet. Deutschland und Spanien haben ein Spiel weniger, da Sie das Viertelfinale erst heute bzw. morgen bestreiten. Nach Beendigung des Viertelfinales können sich die Wettquoten durchaus verändern. Ein Blick auf die folgende Tabelle zeigt Ihnen die 10 Favoriten auf die Torjägerkrone. Die Wettquoten stammen vom Wettanbieter Bet365.

  Spieler Tore EM Wett-Quoten
Mario Gomez 3 2.75
Cristiano Ronaldo 3 3.50
Fernando Torres 2 7,00
Francesc Fabregas 2 19,00
Wayne Rooney 1 26,00
Denny Wellbeck 1 51,00
Andy Carroll 1 51,00
Karim Benzema 0 51,00
Lukas Podolski 1 51,00
Mario Balotelli 1 51,00

17.06.2012 – Portugal gegen Niederlande Quoten, EM 2012 Wetten 3.Spieltag
16. Juni 2012 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Expekt

Mit sehr großen Erwartungen ist die Niederlande zu diesem Turnier gereist. Zunächst die Vize-Weltmeisterschaft, danach eine überzeugende EM Qualifikation. Man hatte sich in den Kreis der Topfavoriten gespielt und doch steht man jetzt schon kurz vor dem Ausscheiden in der Gruppenphase. Die Niederlagen gegen Deutschland und Dänemark waren zudem unnötig, da man selbst letztendlich zu wenig getan hat, um vorne die Tore zu machen. Trotz des Potenzials blieb das Spiel zu oft zu statisch. Darüber hinaus war die Abwehr nicht immer sattelfest. Die Portugiesen haben sich spielerisch nicht besser gezeigt, aber durchaus mehr mit Bedacht auf die eigenen Stärken. Im Spiel gegen Deutschland wäre auch ein Sieg nicht unverdient gewesen.

EM Wetten bei Expekt:

Portugal gegen Niederlande Wetten2.65 zu 2.60

Das Spiel wird also ausgeglichen geführt, was die Fussball EM Quoten deutlich zeigen. Die Niederlande muss gewinnen, um weiterzukommen, aber dabei auch auf eine Niederlage Dänemarks hoffen. Das wäre Portugal auch recht, da diese dann auch mit einem Unentschieden weiterkommen könnten. Dennoch werden beide Mannschaft auf Sieg spielen. Es ist zu erwarten, dass die Niederlande das Spiel dominieren wird, doch die Portgusiesen sind immer für ein Tor gut und so hängt es davon ab, ob die starke niederländische Offensive dieses Mal vorne auch die Tore machen wird.


14.06.2012 – Spanien gegen Irland Wetten, Gruppe C Quoten EM 2012
13. Juni 2012 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Expekt

Die Sache scheint eigentlich schon klar zu sein, doch immerhin ist es auch eine Europameisterschaft, bei der es schon die ein oder andere Überraschung gegeben hat. Man denke dabei nur an den Sieg von Dänemark über die Niederlande. Manchmal stürmt auch eine Mannschaft die ganze Zeit an, trifft aber das Tor nicht. Doch zumindest die Experten gehen davon aus, dass es dieses Mal nicht so laufen wird. Zu stark scheint die spanische Nationalmannschaft für Irland zu sein, dass bereits nach der Niederlage gegen Kroatien mit dem Rücken zur Wand steht. Jetzt muss noch einmal alles nach vorne geworfen werden. An der Courage der Irländer fehlt es sicher nicht, spielerisch ist man Spanien aber unterlegen.

EM Wetten der Gruppe C von Expekt:

Spanien gegen Irland Quoten1.26 zu 13.00

Die Teilnahme an der Europameisterschaft 2012 ist für Irland ohnehin schon ein großer Erfolg und unter Trainer Trapattoni hat man sich zu einem ungemütlichen Gegner entwickelt, der mit Teamstärke auftritt und somit ab und an auch mal ein Bein stellen kann. Die Chancen aufs Weiterkommen wurden schon vor der EM als eher mager eingestuft. Überraschungen gibt es immer wieder entgegen der Fussball Quoten, doch in diesem Fall scheint die spanische Nationalmannschaft zu stark zu sein und wird so ihre Chancen finden.


Lesen Sie die aktuellen EM News:
“Bwin“
“Sportingbet“
Expekt
Betsson
Interwetten
Bet365
Sportingbet
Sportingbet


Top 5 Online Wettanbieter