Frankreich

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Frankreich und EM 2016 Wetten im Allgemeinen.

Spanien – Frankreich Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
25. Juni 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |

Spanien – Frankreich Quoten & Prognose, U21 EM 2019, 27.06.2019 – 21:00 Uhr

Im zweiten Halbfinale der U21 Europameisterschaft 2019 werden am Donnerstag Spanien und Frankreich aufeinandertreffen. Bereits zuvor werden Deutschland und Rumänien um das erste Finalticket spielen. Für Spanien gegen Frankreich gibt es allerdings weniger eindeutige Quoten wie zum Vorgängerspiel. Spanien wird favorisiert, aber Frankreich tritt sicherlich nicht ohne Chancen an. Für Spanien ist es somit das zweite Mal in Folge, dass man das Halbfinale erreicht. Vor zwei Jahren reichte es sogar zum Finale bei der EM in Polen, das allerdings gegen Deutschland verloren ging. Spanien konnte 2011 und 2013 den Titel holen. Frankreich steht zum ersten Mal seit 2006 in der Runde der letzten vier Mannschaften. Beide Seiten haben gute Ergebnisse in den Gruppen holen können, jedoch hat keine Seite alle drei Gruppenspiele gewinnen können. Am Donnerstag wird es ab 21:00 Uhr (MEZ) losgehen, gespielt wird im Mapei Stadium – Citta del Tricolore in Reggio Emilia.

Spanien – Frankreich Wettquoten Vergleich

Spanien – Frankreich Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2.15 3.40 3.25
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 2.35 3.40 2.90
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 2.30 3.60 3.00
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 2.30 3.45 2.95
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 25.06.2019, 15:36 Uhr)

Spanien – Frankreich Wettquoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 1.80 2.00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.75 2.05
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.79 2.06
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.75 1.95
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 25.06.2019, 15:36 Uhr)
* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

U21 Nationalmannschaft von Spanien – aktuelle Form

Spanien will endlich wieder den Titel einer U21 Europameisterschaft gewinnen, was 2011 und 2013 sogar in Folge gelingen konnte. Die Niederlage vor zwei Jahren im Finale gegen Deutschland dürfte die Lust nur noch höher getrieben haben. Jetzt könnte es sogar auf eine Wiederholung des Finales hinauslaufen, wenn nicht nur Spanien gewinnt, sondern sich auch zuvor Deutschland gegen Rumänien durchsetzt. Am Ende des Tages wurde es in der spanischen Gruppe A richtig spannend, denn neben Spanien hatten auch Italien und Polen je sechs Punkte auf dem Konto. Gastgeber Italien ist nicht mehr mit dabei. Das ist umso interessanter, da Spanien zum Auftakt mit 1:3 gegen Italien verloren hatte. Ein denkbar schlechter Start also. Doch gegen Belgien folgte ein 2:1 und zuletzt gegen Polen ein mehr als deutliches 5:0. Am Ende konnte damit also auch das Torverhältnis helfen, um Spanien ins Halbfinale zu bringen. Fabian, Dani Ceballos, Pablo Fornals und Mayoral konnten für die Tore sorgen und werden auch gegen Frankreich eine sehr wichtige Rolle spielen.

U21 Nationalmannschaft von Frankreich – aktuelle Form

Für Frankreich ist es auch die Chance auf die Revanche. 1994 trafen Frankreich und Spanien im Spiel um Platz 3 aufeinander, das Spanien gewinnen konnte. Aber mal abgesehen davon, hat Frankreich natürlich auch so allen Grund, dieses Spiel gewinnen zu wollen. Es könnte der erste Finaleinzug seit 2002 werden. Frankreich ist das einzige Team im Halbfinale, das sich nicht als erstplatzierte Mannschaft für das Halbfinale qualifizieren konnte. In Gruppe C musste man sich am Ende mit Platz 2 hinter Rumänien zufriedengeben. Da man aber sieben Punkte geholt hatte, war man im Vergleich mit den anderen Gruppenzweiten vorne. Tatsächlich hat man sogar einen Punkt mehr als Spanien in der Gruppenphase geholt. Beim letzten Spiel gegen Rumänien allerdings war noch Luft nach oben. Klar war aber auch für die Franzosen, dass selbst ein Unentschieden für das Finale reichen würde. Gegen Spanien muss jedoch eine Leistungssteigerung her.

Spanien – Frankreich Prognose & Quote, U21 EM 2019

Zu verschiedenen Gelegenheiten hat es schon Spiele zwischen diesen beiden Nationen auf U21-Ebene gegeben. Erstmals sogar bei einer Europameisterschaft. 1994 setzte sich Spanien mit 2:1 im Spiel um Platz 3 durch. Das bisher letzte Spiel war 2011. Das Testspiel ging mit 3:2 an Frankreich. Wenn man die Leistungen der Gruppenphase dafür heranzieht, wozu beide Teams fähig sind, dann muss man Spanien ein Stück weiter vorne sehen. Und das obwohl das erste Spiel gegen Italien verloren wurde. Doch gegen Polen hat Spanien die offensiven Qualitäten gezeigt, was für Frankreich nicht in selber Form gilt. Gegen England gab es nur einen knappen Sieg in letzter Sekunde, gegen Kroatien nur ein 1:0 und gegen Rumänien nur eine Nullnummer. Daher auch im Hinblick auf die Tore der Tipp auf den spanischen Sieg.

Wett Tipp Prognose: Sieg Spanien

Beste Wettquote* bei Tipico: 2.35 (Quotenstand: 25.06.2019, 15:36 Uhr)


Frankreich – Rumänien Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
22. Juni 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |

Frankreich – Rumänien Quoten & Prognose, U21 EM 2019, 24.06.2019 – 21:00 Uhr

Es wird noch einmal richtig spannend in Gruppe C der aktuellen U21 Europameisterschaft. In der ist schon jetzt klar, dass England und Kroatien keine Chance mehr auf das Halbfinale haben. Der Grund dafür ist einfach, denn Rumänien und Frankreich haben ihre ersten beiden Partien gegen diese Gegner gewonnen und führen somit die Gruppe an. Aufgrund des besseren Torverhältnisses liegt Rumänien aktuell vorne. Klar ist: Wer das Spiel gewinnt, wird sicher in das Halbfinale einziehen. Wer nur Platz 2 belegt, muss hingegen noch zittern. Ein Unentschieden würde bedeuten, dass sogar beide Mannschaften weiterkommen, da sieben Punkte auf Platz 2 im Vergleich mit den anderen Gruppen ausreichen würden. Frankreich wird klar gegen Rumänien favorisiert, wird es allerdings auch nicht zu einfach haben. Bei einem Unentschieden würde Rumänien den ersten Platz behalten. Ab 21:00 Uhr (MEZ) geht es im Stadion Dino Manuzzi in Cesena los.

Frankreich – Rumänien Wettquoten Vergleich

Frankreich – Rumänien Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2.70 1.72 6.00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 2.90 1.75 5.50
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 3.00 1.85 5.75
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 3.00 1.75 6.30
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 22.06.2019, 16:16 Uhr)

Frankreich – Rumänien Wettquoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 2.30 1.60
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 2.33 1.61
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 2.30 1.55
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 22.06.2019, 16:16 Uhr)
* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

U21 Nationalmannschaft von Frankreich – aktuelle Form

Frankreich steht kurz davor, zum ersten Mal seit 2006 wieder in ein U21 EM Halbfinale einzuziehen. Dafür braucht es tatsächlich nur einen Punkt. Dann würde man zwar nur auf Platz 2 landen, aber im Vergleich mit den anderen Gruppen würde es immer noch zum Halbfinale reichen. Doch der Anspruch dürfte auf jeden Fall sein, auf Sieg zu spielen. Zumal bei einer Niederlage durchaus auch noch die Gefahr droht, dass es eben nicht zum Weiterkommen reichen wird. Frankreich hat die ersten beiden Spiele gewonnen und wird jetzt auch noch als favorisiertes Team gehandelt. Gegen England gelang im ersten Spiel ein 2:1 Sieg, der allerdings erst sehr spät zustande kam. Gegen Kroatien reichte dann wieder ein einziges Tor Unterschied. In der 8. Minute schon sorgte Dembelé für den französischen Treffer. Der Stürmer wird sicherlich auch gegen Rumänien eine wichtige Rolle spielen.

U21 Nationalmannschaft von Rumänien – aktuelle Form

Es wäre für Rumänien eine Premiere. Ein Punkt fehlt den Rumänen noch, um erstmals unter die Top 4 bei einer EM Rundrunde zu kommen. Das hatte man auch nicht 1998 geschafft, als die U21 EM im eigenen Land ausgetragen wurde. Doch nach zwei Siegen in Folge stehen die Chancen gut, dass es klappen könnte. Allerdings bekommt man es jetzt auch noch mit Frankreich zu tun und bei einer Niederlage könnten alle Hoffnungen dahin sein. Dann müsste man sich dem Vergleich mit den anderen Gruppenzweiten stellen. Ein Sieg und Unentschieden wären also sichere Ergebnisse für das Halbfinale. Gegen Kroatien startete Rumänien mit einem 4:1 ins Turnier. Doch auch gegen England gelangen vier Treffer beim 4:2. Das Spiel war enorm interessant, da alle sechs Tore ab der 77. Spielminute gefallen sind. Puscas, Coman und Hagi konnten für die Tore sorgen. Insofern braucht sich Rumänien offensiv nicht vor Frankreich zu verstecken.

Frankreich – Rumänien Prognose & Quote, U21 EM 2019

In EM Qualifikation haben U21 Teams von Frankreich und Rumänien schon gegeneinander gespielt. Das letzte Mal gab es 2011 ein 3:0 für Frankreich, das bisher meist die Nase vorne gehabt hat. Für das anstehende Spiel wird Frankreich auch klar als favorisiert gehandelt, aber es ist keinesfalls so klar, dass es auch zum Sieg reichen wird. Schon gegen England hat Frankreich nur knapp gewonnen und gegen Kroatien hat ein einziges Tor gereicht. Rumänien hingegen hat zwei starke Spiele gezeigt, in denen man immerhin acht Tore geschossen hat. Daher geht der Tipp auch nicht auf Sieg, sondern auf die Tore. Es kann auf über 2,5 Tore gesetzt werden. Vor allem wenn erst einmal ein Treffer gefallen ist, muss das andere Team nachziehen und es könnte sich eine offene Partie entwickeln.

Wett Tipp Prognose: Über 2,5 Tore

Beste Wettquote* bei Unibet: 2.33 (Quotenstand: 22.06.2019, 16:16 Uhr)


Frankreich – Kroatien Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
20. Juni 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |

Frankreich – Kroatien Quoten & Prognose, U21 EM 2019, 21.06.2019 – 21:00 Uhr

Auch in Gruppe C bricht der 2. Spieltag der U21 Europameisterschaft an. Frankreich trifft auf Kroatien und will die nächsten drei Punkte holen. Für die Kroaten könnte es schon eng werden, nachdem der Auftakt gegen Rumänien verloren ging. Jetzt braucht man dringend einen Sieg, wird aber deutlich als Außenseiter gegen Frankreich gehandelt. Die Franzosen ihrerseits können natürlich mit einem ganz großen Schritt in Richtung Halbfinale gehen. Ein weiterer Sieg würde sechs Punkte auf dem Konto bedeuten. Insofern für beide Seiten ein Spiel, in dem die Teams alles geben müssen. Kroatien hat zudem auch noch den Nachteil aufholen, dass man gegen Rumänien vier Gegentore kassiert hat und nur ein einziges Tor selbstgemacht hat. Insofern gibt es nicht nur für das anstehende Spiel die Außenseiterrolle, sondern auch im Gesamtblick auf die Gruppe. Los geht es ab 21:00 Uhr (MEZ) im Stadion Olimpico in Serravalle, San Marino.

Frankreich – Kroatien Wettquoten Vergleich

Frankreich – Kroatien Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1.44 4.33 7.00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.45 4.50 6.70
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.45 4.50 7.25
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.45 4.50 6.40
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 20.06.2019, 11:05 Uhr)

Frankreich – Kroatien Wettquoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 1.65 2.20
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.65 2.20
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.68 2.20
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.60 2.15
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 20.06.2019, 11:05 Uhr)
* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

U21 Nationalmannschaft von Frankreich – aktuelle Form

Wenn man mit einem Sieg über England in das Turnier startet, sind das schon gute Voraussetzungen, um auch weiterhin Erfolg bei der EM zu haben. Die Franzosen wollen endlich nach 1988 ihren zweiten Titel und müssen dafür vorerst ins Halbfinale. Sollte es jetzt im anstehenden Spiel gegen Kroatien einen Sieg geben, stehen die Chancen mehr als gut, das es auch zur Runde der letzten vier Mannschaften reichen wird. Mit 2:1 hat Frankreich den Auftakt gegen England gewonnen, steht aber aktuell nur auf Platz 2, da Rumänien mit 4:1 gegen Kroatien gewonnen und damit entsprechend das bessere Torverhältnis hat. Der Sieg von Frankreich gegen England war zwar unterm Strich nicht unverdient, letztendlich aber auch sehr knapp bemessen. In der 54. Mintue geriet man in Rückstand, erst in der 89. Minute konnte Ikoné ausgleichen. In der 94. Minute profitierte Frankreich dann auch noch von einem Eigentor.

U21 Nationalmannschaft von Kroatien – aktuelle Form

Die Kroaten stehen vor einer enorm schwierigen Aufgabe. Nicht nur hat man den Auftakt gegen Rumänien mit 1:4 verloren, dazu kommen erst noch die beiden Gegner Frankreich und England, gegen die man auch noch antreten muss. Unterm Strich stehen also Kroatiens Chancen auf die nächste Runde mehr als schlecht. Gegen Frankreich wäre alles andere als ein Sieg schon fast zu wenig, um noch gute Chancen auf das Halbfinale zu haben. Doch schon gegen Rumänien gab es die 1:4 Klatsche. Schon nach vierzehn Minuten lag Kroatien mit 0:2 zurück. Zwar konnte Vlasic kurz darauf schon den Anschlusstreffer setzen, doch in der zweiten Halbzeit kamen noch zwei Gegentore dazu. Gegen Frankreich wird es nicht nur Tore brauchen, sondern auch eine stabilere Abwehr.

Frankreich – Kroatien Prognose & Quote, U21 EM 2019

Die bisher einzige Partie zwischen diesen beiden Nationalmannschaften auf U21 Ebene hat es 2010 gegeben. Es war ein Freundschaftsspiel, das Frankreich mit 3:1 gewonnen hat. Das ist durchaus auch ein Ergebnis, das für Freitag denkbar wäre. In jedem Fall geht Frankreich klar favorisiert auf Platz. Gegen England ist man der Niederlage nur knapp entkommen, konnte sogar gewinnen. Gegen Kroatien muss man jetzt vielleicht noch mehr Gas geben, um von Anfang an klar auf Sieg zu spielen. Doch gerade im Hinblick auf die ersten Spiele beider Mannschaften muss man Frankreich vorne sehen. Tipp also auf drei Punkte für Frankreich.

Wett Tipp Prognose: Sieg Frankreich

Beste Wettquote* bei Unibet: 1.45 (Quotenstand: 20.06.2019, 11:05 Uhr)


England – Frankreich Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019
17. Juni 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |

England – Frankreich Quoten & Prognose, U21 EM 2019, 18.06.2019 – 21:00 Uhr

Beide Mannschaften haben an sich den Anspruch, den U21 EM Titel zu gewinnen und die Chancen stehen auch auf beiden Seiten nicht schlecht. Am Dienstag werden England und Frankreich aufeinandertreffen und damit in diese U21 Europameisterschaft 2019 starten. Die Wettquoten zum Spiel versprechen bereits ein enges Spiel. England ist leicht favorisiert, aber das alleine macht eben noch keinen Sieger aus. Man spielt in Gruppe C und wird es nach der Partie auch noch mit Kroatien und Rumänien zu tun bekommen. Potenziell ist also das Duell am Dienstag für beide Seiten das schwierigste Spiel der Gruppenphase. Wer hier einen Sieg holen kann, geht schon einen großen Schritt in Richtung Halbfinale. Bis dahin hatte es England auch schon vor zwei Jahren geschafft. Die Partie wird im Stadion Dino Manuzzi in Cesena ab 21:00 Uhr (MEZ) ausgetragen.

England – Frankreich Wettquoten Vergleich

England – Frankreich Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2.50 3.10 2.90
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 2.50 3.20 2.90
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 2.60 3.20 2.85
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 2.50 3.20 2.80
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 17.06.2019, 12:11 Uhr)

England – Frankreich Wettquoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 2.07 1.72
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 2.05 1.75
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 2.08 1.75
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 2.05 1.70
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 17.06.2019, 12:11 Uhr)
* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

U21 Nationalmannschaft von England – aktuelle Form

Die englische Nationalmannschaft rechnet sich in diesem Jahr etwas aus. Vor zwei Jahren hat es bei der U21 EM in Polen zum Halbfinale gereicht, in dem man erst nach Elfmeterschießen gegen Deutschland ausgeschieden ist. Geraden Deutschland hat England auch das bisher letzte Finale 2009 in Schweden verloren. Zwei Europameistertitel haben die U21 Nationalmannschaften von England bisher geholt, was 1982 und 1984 sogar in Folge gelang. Seitdem gab es immer mal wieder einen Einzug ins Halbfinale, aber eben nicht mehr den großen Triumph. Das aktuelle Team wird von Trainer Aidy Boothroyd betreut und hat einige starke Spieler aufzuweisen. Unter anderem die Aktuerere James Maddison und Harvey Barnes im Mittelfeld, die beide bei Leicester City spielen. Im Sturm kann man auf Dominic Calvert-Lewin von Everton und Tammy Abraham von Chelsea setzen. Insgesamt ein guter Kader, der in allen Reihen viel Potenzial zu bieten hat.

U21 Nationalmannschaft von Frankreich – aktuelle Form

Kann die U21 von Frankreich nachmachen, was die Herren 2018 in Russland geschafft haben: Einen großen Titel gewinnen? Es wäre das zweite Mal für ein U21 Team der Franzosen. 1988 hat man das bisher einzige Mal den Titel im Finale gegen Griechenland geholt. 2002 sollte noch eine weitere Finalteilnahme folgen, allerdings unterlag man nach Elfmeterschießen Tschechien. 2006 schaffte es Frankreich zuletzt ins Halbfinale und will jetzt mindestens dorthin kommen. Mit England in einer Gruppe wird das nicht leicht. Ein Auftakterfolg wäre immens wichtig, allerdings werden die Franzosen als leichte Außenseiter gehandelt. Trainiert wird das Team von Sylvain Ripoll, der seit 2017 im Amt ist. Die Mannschaft hat einige starke Spieler zu bieten. Dazu zählt unter anderem Ibrahima Konaté, der bei RB Leipzig unter Vertrag steht.Ebenfalls wichtige Spieler sind Houssem Aouar von Lyon udn Mattéo Guendouzi vom FC Arsenal. Im Sturm sind Moussa Dembele von Lyon und Jean-Philippe Mateta von Mainz zu finden.

England – Frankreich Prognose & Quote, U21 EM 2019

Die U21 Nationalteams von England und Frankreich haben noch gar nicht so oft gegeneinander gespielt. In der EM Qual konnte Frankreich zu Hause einen 2:1 Sieg einfahren, zuvor gab es ein 1:1. Das bisher letzte Spiel war ein Freundschaftsspiel in 2009, das ebenfalls Frankreich gewonnen hat und somit in der direkten Bilanz vorne liegt. Auf beiden Seiten haben die Herren-Teams in den letzten Jahren gute Leistungen abrufen können, die jetzt auch die U21-Mannschaften zeigen wollen. Auf beiden Seiten gibt es Spieler in den Reihen, die bei großen Vereinen unter Vertrag stehen und sich hohe Marktwerte erspielt haben. Das gilt für England noch ein Stück mehr, weshalb die U21 Three Lions auch etwas vorne gesehen werden müssen. Tipp also auf Sieg England.

Wett Tipp Prognose: Sieg England

Beste Wettquote* bei Unibet: 2.60 (Quotenstand: 17.06.2019, 12:11 Uhr)


Türkei – Frankreich Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
4. Juni 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Türkei – Frankreich Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 08.06.2019 – 20:45 Uhr

Im Rahmen der EM-Qualifikation der Gruppe H kommt es am kommenden Spieltag zum Spitzenduell zwischen Frankreich und der Türkei. Beide Teams wussten bisher zu überzeugen und zeigen eine weiße Weste auf. Doch wer wird das direkte Duell, das am Samstag, den 08.06 ab 20:45 Uhr, im Konya Büyüksehir Stadi ausgetragen wird, für sich entscheiden können? Haben Sie Ihren Favoriten bereits benannt? Falls nicht ist es durchaus ratsam die nachfolgende Wett Tipp Prognose gewissenhaft zu studieren.

 

Türkei – Frankreich Wettquoten Vergleich

Türkei – Frankreich Quoten* EM Quali 2020
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 7,00 3,80 1,53
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 6,00 4,00 1,55
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 6,30 4,15 1,57
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 6,30 4,00 1,55
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 04. Juni 2019, 15:41 Uhr)

Türkei – Frankreich Quoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 2.05 1.75
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 2.05 1.75
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 2.08 1.75
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.97 1.75
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 04. Juni 2019, 15:43 Uhr)

* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

 

Nationalmannschaft von Türkei – aktuelle Form

Die „Ay-Yildizlilar“ ist sehr gut in den Wettbewerb gestartet. Die ersten beiden Gruppenspiele waren also mehr als erfolgreich. Am ersten Spieltag sprang gegen Albanien ein solider 2:0 Erfolg in Ferne heraus. Das zweite Match wurde vor heimischer Kulisse gegen Moldawien ausgetragen. Bereits nach 26 Minuten führten die Gastgeber durch Kaldirim und Tosun mit 2:0. Nach dem Seitenwechsel legten dann erneut Tosun und Ayhan nach und erhöhten auf 4:0. Dieses Ergebnis spiegelte gleichzeitig den Endstand wieder. Trotz der beiden Erfolgserlebnisse reicht es zurzeit nur für den zweiten Tabellenplatz. Der Spitzenreiter aus Frankreich zeichnet sich nämlich durch das bessere Torverhältnis aus. Dennoch haben beide Teams sechs Punkte auf dem Konto. Mit einem Sieg im direkten Kräftemessen könnte erster Schritt in Richtung Gruppensieg vollzogen werden. Die Quoten deuten ganz klar auf Frankreich hin. Vielleicht sorgt aber die Türkei auch für eine faustdicke Überraschung. Cenk Tosun ist mit zwei Toren der beste Angreifer in der EM-Quali in den eigenen Reihen.

Im Rahmen der Nations League enttäuschte die „Ay-Yildizlilar“ auf ganzer Linie und belegte in der Liga B Gruppe 2 den letzten Platz. Gegen Russland und Schweden gab es nichts zu lachen. Der einzige Sieg wurde am zweiten Gruppenspieltag gegen Schweden errungen. Auf der anderen Seite stehen aber drei Niederlagen zu Buche. Als Gruppenletzter ist nun der Abstieg in die Division C fix. Aufgrund des schlechten Abschneidens in der Nations League haben sich die Verantwortlichen zu einem Trainerwechsel entschlossen. Senol Günes ist seit dem 1. Juni auf der Trainerbank. Sein erstes Freundschaftsspiel brachte gegen Usbekistan einen 2:0 Erfolg mit sich. Wird nun gegen Frankreich ein weiterer Dreier folgen?

 

Nationalmannschaft von Frankreich – aktuelle Form

Les Bleus sind ihrer Favoritenrolle in der Gruppe H bisher mehr als gerecht geworden. Nach zwei Begegnungen hat das Team von Trainer Didier Deschamps sechs Punkte auf dem Konto und rangiert an der Spitze der Tabelle. Zum Auftakt sprang dabei ein souveräner 4:1 Erfolg in Moldawien heraus. Der zweite Gruppenspieltag brachte vor heimischer Kulisse gegen Island einen 4:0 Kantersieg mit sich. Ohne jeden Zweifel besticht die Equipe Tricolore durch eine sehr gute Mannschaft, die auf allen Positionen bestens besetzt ist. Dennoch darf der Blick nach hinten keineswegs vernachlässigt werden. Immerhin steht mit der Türkei ein hartnäckiger Verfolger bereit, der ebenfalls sechs Punkte erringen konnte. Mit einem Sieg im direkten Duell könnte der Vorsprung aber auf drei Zähler ausgebaut werden. Insofern den Quoten der Wettanbieter Glauben geschenkt wird, wäre alles andere als der Gruppensieg der Franzosen eine herbe Überraschung. Giroud, Griezmann und Mbappe sind mit jeweils zwei Toren die besten Angreifer in den eigenen Reihen.

Im Rahmen der Nations League musste Frankreich am letzten Gruppenspieltag eine herbe Niederlage in Kauf nehmen. Durch die 0:2 Pleite gegen Holland wurde nämlich der Gruppensieg verspielt. Mit einer Bilanz von zwei Siegen, einem Remis und einer Niederlage sollten zwar sieben Zähler genau wie die Niederlage errungen werden aber aufgrund des schlechteren Direktvergleichs reicht es am Ende nur für den zweiten Rang. Die Offensive blickt auf vier erzielte Tore und der Abwehr wurden genauso viele Gegentore eingeschenkt.

 

Türkei – Frankreich Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Keines der letzten direkten Kräftemessen mit Frankreich konnten die Halbmondsterne mit einem Sieg für sich entscheiden. Die letzten beiden Begegnungen gingen verloren. Der Direktvergleich spricht somit ganz klar für die Franzosen. Die Quoten untermauern weiterhin die Favoritenrolle der Gäste. Anhand der Marktwerte beider Mannschaften ist ein Klassenunterschied zu erkennen. „Les Bleus“ sind auf allen Positionen besser besetzt. Im Rahmen unserer Wett Tipp Prognose rechnen wir mit einem Sieg der „Equipe Tricolore“.

Wett Tipp Prognose: Frankreich gewinnt

Beste Wettquote* bei Unibet: 1.57 (Quotenstand: 04. Juni 2019, 15:44 Uhr)


Frankreich – Island Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
24. März 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Frankreich – Island Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 25.03.2019 – 20:45 Uhr

Auf einen besonderen Leckerbissen der EM Qualifikation dürfen sich Fans am Montag freuen. Dann nämlich werden Frankreich und Island aufeinandertreffen. Ab 20:45 Uhr (MEZ) wird die Partie beginnen. Das letzte Aufeinandertreffen ist noch gar nicht so lange her. Im letzten Oktober endete ein Testspiel zwischen Frankreich und Island mit 2:2. Die Begegnung ist aber vor allem auch interessant, da sich die beiden Teams 2016 im Viertelfinale der Europameisterschaft trafen. Island hatte bis dahin ein fantastisches Turnier gespielt, wurde dann aber vom Gastgeber rausgeworfen.

Dennoch: Island hat sich damals auf die Weltbühne gespielt und will auch bei der nächsten Europameisterschaft mit dabei sein. In Gruppe H der EM Qualifikation ist das sicherlich möglich, da ja auch die ersten beiden Plätze sichere Tickets für die EM 2020 erhalten werden. Neben den beiden Teams sind noch die Türkei, Alabanien, Andorra und Moldawien dabei. Sowohl Frankreich als auch Island konnten ihr Auftaktspiel vor einigen Tagen gewinnen. Gespielt wird am Montag im Stade de France – genau wie vor drei Jahren im Viertelfinale der Europameisterschaft.

Frankreich – Island Wettquoten Vergleich

Frankreich – Island Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1.18 6.50 15.00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Sportingbet 1.22 6.25 14.00
Wetten bei Sportingbet
Logo vom Buchmacher Unibet 1.17 7.25 17.00
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.21 6.30 14.50
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 23.03.2019, 12:51 Uhr)

Frankreich – Island Wettquoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 1.70 2.10
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Sportingbet 1.67 2.10
Wetten bei Sportingbet
Logo vom Buchmacher Unibet 1.70 2.15
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.65 2.10
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 23.03.2019, 12:51 Uhr)
* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

Nationalmannschaft von Frankreich – aktuelle Form

Die französische Nationalmannschaft will im nächsten Jahr schaffen, was man vor drei Jahren im eigenen Land verpasst hat: Die Europameisterschaft gewinnen. Zwar hatte man damals das Finale erreicht, musste sich aber Portugal geschlagen geben. Im letzten Jahr konnte man dafür die Weltmeisterschaft gewinnen und will jetzt mit der EM nachlegen. Eben so, wie es auch schon einmal 1998 und 2000 der Fall gewesen ist. Nach dem gewonnenen WM Titel im letzten Jahr ging es für Frankreich in Gruppe A1 der neu gegründeten Nations League. In der ging es dann gegen die Niederlande und Deutschland. Frankreich holte zwar genau wie Holland sieben Punkte, landete aber nur auf Platz 2. Dennoch hat sich Frankreich auch in der Nations League gut präsentiert. Zum Abschluss des letzten Jahres gelang ein 1:0 Sieg gegen Uruguay. In Moldawien konnte man vor einigen Tagen erfolgreich mit einem 4:1 in die Qualifikation starten. Griezmann, Varane, Giroud und Mbappé waren die Torschützen für Frankreich.

Nationalmannschaft von Island – aktuelle Form

Was Island in den letzten Jahren geschaffen hat, ist beeindruckend. Die sehr kleine Fußball Nation hat es nicht nur geschafft, sich für die Europameisterschaft 2016 zu qualifizieren, sondern erreichte damals auch das Viertelfinale, in dem man von Frankreich gestoppt wurde. Im letzten Jahr konnte man dann sogar noch erstmals bei einer Weltmeisterschaft mit dabei sein, wenn man auch mit nur einem Punkt in der Gruppenphase scheiterte. Trotzdem hat Island gezeigt, dass man ein ungemütlicher Gegner ist, der versucht mitzuspielen. Vor allem hat sich Island auch in die Herzen der Fans gespielt. Neutral betrachtet wäre es also ein Zugewinn, wenn Island bei der Europameisterschaft im nächsten Jahr mit dabei sein würde. Die Chancen stehen auch gar nicht so schlecht, mindestens den zweiten Platz der Qualifikationsgruppe zu erreichen. Mit einem 2:0 in Andorra konnte Island gut in die Qualifikation reinkommen. Allerdings kann das Ergebnis nicht davon ablenken, das Island ein enorm mageres Jahr hinter sich hat. Nach dem Ausscheiden bei der WM im letzten Jahr konnte Island keines der nachfolgenden acht Partien gewinnen. In der Nations League gab es in einer Gruppe mit der Schweiz und Belgien null Punkte. Immerhin gelang zwischendurch ein 2:2 im Testspiel gegen Frankreich.

Frankreich – Island Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Im letzten Oktober holte Island in Frankreich ein 2:2 im Freundschaftsspiel. Das wäre wahrlich ein Ergebnis, mit dem die Gäste auch am Montag leben könnten. Immerhin hat es damals bei der EM im Viertelfinale eine 2:5 Niederlage gegeben. Kann Island für eine Überraschung sorgen und vielleicht sogar gewinnen? Sicherlich ist ein spannendes Spiel zu erhoffen, aber danach sieht es in der Prognose nicht aus. Island ist eine muntere Truppe, aber das letzte halbe Jahr hat auch gezeigt, wie man doch gegen stärkere Teams meist den Kürzeren gezogen hat. Da hilft auch der Sieg gegen Andorra wenig. Frankreich hingegen in starker Form und vor allem auch offensiv stark aufgestellt. Daher wird auch empfohlen, nicht einfach auf Ergebnis zu setzen, sondern auf über 2,5 Tore.

Wett Tipp Prognose: Über 2,5 Tore

Beste Wettquote* bei Bet365: 1.70 (Quotenstand: 23.03.2019, 12:51 Uhr)


Portugal – Frankreich Prognose & Wettquoten EM 2016
8. Juli 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Portugal – Frankreich Prognose EM 2016, 10.07.2016 – 21:00 Uhr

Das Finale dieser Fußball Europameisterschaft steht fest. Es wird nämlich zwischen Portugal und Frankreich ausgetragen. Beide Kontrahenten stehen sich am Sonntag, den 10.07. um 21:00 Uhr, gegenüber. Die Franzosen gehen als leichter Favorit ins Rennen. Doch kann die Elf von Trainer Didier Deschamps dieser Rolle auch gerecht werden? In jedem Fall dürfte mit einem mehr als spannenden Duell zu rechnen sein. Dieses wird im Stade de France ausgetragen.

Nationalteam von Portugal – EM Form

Die Portugiesen sollten sich anscheinend erst im Halbfinale endgültig finden. In diesem boten die Iberer gegen Wales nämlich eine starke Vorstellung und sollten sich letztendlich mit einem deutlichen 2:0 durchsetzen. Auch in der Höhe war dieses Ergebnis sehr verdient. Kein geringerer als Superstar Cristiano Ronaldo brachte Portugal fünf Minuten nach dem Seitenwechsel in Führung. Nur drei Minuten nach dem 1:0 legte er für Nani auf und sorgte somit für den 2:0 Endstand. Im Finale gilt es aber nun gegen den Gastgeber aus Frankreich zu bestehen. Sicher eine alles andere als leichte Aufgabe. Vor dem Halbfinale sollte Portugal keinen einzigen Sieg im Turnier erlangen. In der Gruppenphase wurden drei Unentschieden errungen. Am ersten Spieltag kam das Team von Trainer Fernando Santos zu einem 1:1 gegen Island. Danach sollte ein torloses Remis gegen Österreich folgen. Der letzte Gruppenspieltag brachte gegen Ungarn ein 3:3 mit sich. Ohne einen Sieg auf dem Konto sollte Portugal als einer der besten Dritten in den jeweiligen Gruppen ins Achtelfinale einziehen. Im Achtelfinale sollte es zum Kräftemessen mit Kroatien kommen. Dieses wurde erst in der Verlängerung mit einem knappen 1:0 Sieg entschieden. Im Viertelfinale sollte Polen im Elfmeterschießen geschlagen werden. Somit wurde bis zum Halbfinale kein einziges Spiel dieser EM in der regulären Spielzeit gewonnen und dennoch steht das Team von Trainer Fernando Santos nun im Finale der Euro 2016 und will den Titel holen. Doch wird dieses Unterfangen gegen die Franzosen auch gelingen? Ronaldo und Nani sind mit jeweils drei Toren die besten Angreifer in den eigenen Reihen.

Portugal Spielergebnisse
06/07/16 Europameisterschaft Portugal – Wales S – 2:0
30/06/16 Europameisterschaft Polen – Portugal U – 1:1 (4:6 N.E.)
25/06/16 Europameisterschaft Kroatien – Portugal U – 0:0 (0:1 n.V.)
22/06/16 Europameisterschaft Ungarn – Portugal U – 3:3
18/06/16 Europameisterschaft Portugal – Österreich U – 0:0

Portugal: 1 Sieg – 4 Unentschieden – 0 Niederlagen

Nationalteam von Frankreich – EM Form

Die Franzosen bleiben auch nach dem Halbfinale der große Titelfavorit bei dieser EM. In diesem kam es zum direkten Kräftemessen mit der deutschen Nationalmannschaft. Frankreich bot gewiss keine schlechte Vorstellung und sollte sich nach 90 Minuten mit einem klaren 2:0 Sieg gegen den Weltmeister durchsetzen. Als Matchwinner ging in jedem Fall Antoine Griezmann vom Platz. Gegen Ende der ersten Halbzeit verwandelte er einen durch Schweinsteiger verschuldeten Handelfmeter zum 1:0 (47. Spielminute). Nach dem Seitenwechsel war Deutschland bestrebt die Führung zu machen und sollte sich Feldvorteile erspielen. Das Tor fiel aber auf der anderen Seite. Erneut war Griezmann zur Stelle und sollte für das 2:0 sorgen (72. Spielminute). Somit haben die Franzosen nun die Möglichkeit den Titel im eigenen Land zu holen. Allgemein konnte Frankreich sich im Laufe des Turniers deutlich steigern. Die Gruppenphase wurde mit sieben erbeuteten Punkten als Gruppenerster beendet. Somit sollte die Konkurrenz um die Schweiz, Albanien und Rumänien in die Schranken verwiesen werden. Im Achtelfinale wurde dann Irland bezwungen. Das Viertelfinale sollte gegen Island gewonnen werden. Zuletzt wurde sogar der Weltmeister aus dem Wettbewerb geworfen. Griezmann ist der Spieler des Turniers. Sechs Tore sollte er bereits erzielen und zwei Weitere konnte er vorbereiten.

Frankreich Spielergebnisse
07/07/16 Europameisterschaft Deutschland – Frankreich S – 0:2
03/07/16 Europameisterschaft Frankreich – Island S – 5:2
26/06/16 Europameisterschaft Frankreich – Irland S – 2:1
19/06/16 Europameisterschaft Schweiz – Frankreich U – 0:0
15/06/16 Europameisterschaft Frankreich – Albanien S – 2:0

Frankreich: 4 Siege – 1 Unentschieden – 0 Niederlagen

Portugal – Frankreich Statistik: Head to Head

04/09/15 Freundschaftsspiele Portugal – Frankreich 0:1
11/10/14 Freundschaftsspiele Frankreich – Portugal 2:1
05/07/06 Weltmeisterschaft Portugal – Frankreich 0:1
28/06/00 Europameisterschaft Frankreich – Portugal 1:1 (2:1 n.V.)
23/06/84 Europameisterschaft Frankreich – Portugal 1:1 (3:2 n.V.)

0 Siege Portugal – 2 Unentschieden – 3 Siege Frankreich

Portugal – Frankreich Wettquoten

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Portugal: 4.75

Unentschieden: 3.20

Sieg Frankreich: 2.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Portugal: 4.50

Unentschieden: 3.10

Sieg Frankreich: 2.00

(Stand: 08. Juli 2016)

Portugal – Frankreich EM 2016 Prognose

Keines der letzten fünf direkten Duelle zwischen Portugal und Frankreich konnten die Portugiesen mit einem Sieg für sich entscheiden. Satte fünf Siege sollte die Equipe Tricolore davontragen. Wird nun im Finale der Euro 2016 der sechste Sieg hinzukommen? Die Franzosen zeigten bereits im Halbfinale gegen Deutschland, dass mit ihnen definitiv zu rechnen ist. Vor allem Antoine Griezmann kann ein Spiel im Alleingang entscheiden. Wir rechnen mit einem engen Spiel, dass Frankreich am Ende knapp für sich entscheiden wird. Dies wird anhand der EM 2016 Wettquoten deutlich. Diese untermauern nämlich die leichte Favoritenrolle der Franzosen. Aus diesem Grund raten wir im Rahmen unserer EM 2016 Prognose zu einem knappen Heimsieg.

Wett Tipp: Sieg Frankreich

Wettquote bei Tipico: 2.00


Quoten Portugal gegen Frankreich, EM 2016 Wetten Finale
8. Juli 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Bet365

Frankreich steht kurz vor dem Titelgewinn im eigenen Land. Im Finale geht es gegen Portugal, von Bet365 gibt es dafür die Favoritenquote. Die Chancen stehen gut für Frankreich, aber durch ist man noch lange nicht.

Nur noch ein Spiel ist zu spielen, am 10. Juli 2016 findet das Finale der Fußball Europameisterschaft 2016 statt. 24 Teams sind angetreten, nur noch zwei Mannschaften sind jetzt mit dabei. Portugal hat es ebenso wie einen Tag später auch Frankreich ins Finale geschafft. Am Ende wird also entweder Frankreich einen weiteren Titel der Sammlung hinzufügen können oder aber Portugal zum ersten Mal bei einem großen Turnier gewinnen. Die Chancen im Vorfeld sind klar verteilt, die Franzosen gehen vor allem nach dem Sieg gegen Deutschland als Favoriten auf den Platz. Portugal will aber diese Chance nutzen.

Portugal gegen Frankreich, EM Quoten Bet365
1 X 2
4.75 3.20 2.00
EM 2016 FinaleSonntag, 10.07.2016 – 21.00 Uhr

Für einige wenige ist das übrigens nicht das erste Endspiel bei einer Fußball Europameisterschaft. Allen voran Cristiano Ronaldo hat hier schon Erfahrungen, denn er stand vor 12 Jahren im eigenen Land im Finale, das Portugal aber damals gegen Griechenland verlor. Für Portugal wird das ein sehr schweres Spiel, bei dem noch einmal alles abgerufen werden muss. Die Franzosen nicht grundlos favorisiert.

Portugal in der Außenseiterrolle

2004 stand Portugal das letzte und bis dahin erste Mal in einem EM Endspiel. Vier Jahre zuvor hatte Frankreich den letzten Einzug ins Finale, das man auch gewinnen konnte. Die Portugiesen haben keine vollkommen dominante Euro 2016 bis jetzt gespielt, aber es gab doch schon eine gesunde Mischung aus Defensive und Offensive. Vor allem Cristiano Ronaldo und Nani sind die beiden Spieler, die vorne für Gefahr und auch die Tore gesorgt haben, womit man sich auch verdient gegen Wales durchsetzen konnte. Durchaus wird man wohl auch einige wenige Chancen gegen Frankreich herausspielen können, doch das Problem könnte eher in der Defensive sein, die sich der französischen Angriffe erwehren muss.

Frankreich will jetzt den Titel

Der Druck auf die Mannschaft war groß, was man durchaus auch noch im ersten Gruppenspiel gesehen hat. Doch das ist jetzt fast einen Monat her, seitdem hat sich viel getan und die französische Mannschaft ist stärker geworden. Die Abwehr ist sehr dicht, die Offensive sorgt für Tore. Hier sind es vor allem Giroud und Griezmann, die immer wieder im fast perfekten Zusammenspiel für große Torgefahr sorgen können. In bisher sechs Spielen hat Frankreich 13 Tore geschossen, keine andere Mannschaft hat so viele Treffer. Die Portugiesen haben acht Treffer auf dem Konto. Frankreich hat eine starke Mannschaft und ist während des Turniers noch stärker geworden. Das ergibt nun die Favoritenrolle für das Finale.


Quoten Deutschland gegen Frankreich, EM 2016 Wetten Halbfinale
4. Juli 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Tipico

Im Halbfinale der Fußball Europameisterschaft 2016 kommt es zum Aufeinandertreffen von Deutschland und Gastgeber Frankreich. Wer hier gewinnt, hat auch gute Chancen auf den Titel. Tipico Sportwetten sieht ausgeglichene Chancen.

Die letzten Spiele haben sich definitiv nach Europameisterschaft angefühlt. So natürlich auch das Spiel Deutschland gegen Italien, das zum Ende an Spannung kaum zu überbieten war. Nach diesem Kraftakt geht es jetzt für die deutsche Mannschaft gegen Gastgeber Frankreich. Die Quoten der Buchmacher machen es recht deutlich, hier scheinen die Chancen gerecht aufgeteilt zu sein. Starke Teams und Spieler haben beide Seiten, letztendlich kann ein Fehler in der Abwehr schon den Unterschied machen. Hier treffen die beiden Topfavoriten des Turniers aufeinander, wie es schon vor der EM 2016 von den Wettanbieter festgelegt worden ist.

Deutschland gegen Frankreich, EM Quoten Tipico
1 X 2
2.80 3.00 2.80
EM 2016 HalbfinaleDonnerstag, 07.07.2016 – 21.00 Uhr

Beide Mannschaften haben bisher gezeigt, dass sie absolute Topteams sind, die auch den Titel gewinnen können. Und wer sich hier durchsetzt, wird richtig gute Chancen haben. Im Finale würde es dann gegen Portugal oder Wales gehen. Deutschland hatte mit Italien einen sehr schweren Gegner und hat sich letztendlich im Elfmeterschießen durchgesetzt. Die Franzosen konnten gegen Island beweisen, wie stark das Team vor allem in der Offensive zusammen funktioniert. Das wird für beide Defensivreihen keine einfache Aufgabe und womöglich sind dort auch die Schwächen zu finden. Hier haben beide Seiten Chancen auf den Sieg. Möglicherweise aber erst in der Verlängerung oder gar dem Elfmeterschießen.


Deutschland – Frankreich Prognose & Wettquoten EM 2016
4. Juli 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Deutschland – Frankreich Prognose EM 2016, 07.07.2016 – 21:00 Uhr

Das Spitzenspiel im Halbfinale wird ohne jeden Zweifel zwischen dem Weltmeister aus Deutschland und dem Gastgeber aus Frankreich ausgetragen. Anhand der EM 2016 Wettquoten ist mehr als deutlich zu erkennen, dass beide Teams die größten Ansprüche auf den EM Titel erheben. Wales und Portugal fungieren eher als Außenseiter. Doch wer wird sich letztendlich für das Finale qualifizieren? 90 bzw. vielleicht sogar 120 Minuten voller Spannung stehen den zahlreichen Sportwetten Fans bevor. Kommt es eventuell zum Elfmeterschießen? Das zweite Halbfinale zwischen der DFB-Auswahl und der Equipe Tricolore wird am kommenden Donnerstag, den 07.07.2016 um 21:00 Uhr, im Stade de Velodrom angepfiffen.

Nationalteam von Deutschland – EM Form

Die DFB-Elf ist nach fünf Turnierspielen weiterhin ungeschlagen. In der Gruppenphase sollte sich das Team von Bundestrainer Joachim Löw den Gruppensieg sichern. Mit sieben erbeuteten Punkten konnte die Konkurrenz um Polen, Nordirland und die Ukraine in die Schranken gewiesen werden. Am ersten Spieltag sollte ein 2:0 Sieg gegen die Ukraine verbucht werden. Im Anschluss wurden mit Polen nach einem torlosen Remis die Zähler geteilt. Der letzte Gruppenspieltag brachte ein knappes 1:0 gegen Nordirland mit sich. Als Gruppensieger musste der Weltmeister im Achtelfinale gegen die Slowakei antreten. Ein Duell, in dem die Rollen bereits vor dem Beginn mehr als deutlich verteilt gewesen sind. Deutschland sollte sich letztendlich mit 3:0 durchsetzen können. Im Viertelfinale galt es die erste richtig schwere Aufgabe zu bewältigen. Diese trug den Namen Italien. Löw passte vor dem Spiel sein Team an die Italiener an und ließ mit einem 3-4-3 auflaufen. Eine strategische Aufstellung, die gewiss nicht jedem Kritiker zu gefallen schien. Beide Mannschaften boten keinen fußballerischen Leckerbissen. Spannend blieb es aber in jedem Fall. Nach 65 Minuten brachte Mesut Özil die Deutschen in Führung. Nach einem Handspiel von Boateng im eigenen Sechszehner konnte Bonucci aber durch den fälligen Elfmeter ausgleichen. Dabei sollte es nach 90 bzw. 120 Minuten auch bleiben. Folglich ging es ins Elfmeterschießen. Insgesamt waren 18 Elfmeter erforderlich, um den Sieger zu ermitteln. Dabei verschossen drei Deutsche (Özil, Müller und Schweinsteiger) und vier Italiener (Zaza, Pelle, Bonucci und Darmian). Hector verwandelte den entscheidenden Elfer zum Sieg der DFB-Elf. Ein Sieg, der jedoch sehr teuer werden könnte. Immerhin fällt Gomez für die restliche EM verletzungsbedingt aus und Khedira fehlt ebenfalls verletzungsbedingt im Halbfinale. Weiterhin ist Hummels gesperrt.

Deutschland Spielergebnisse
02/07/16 Europameisterschaft Deutschland – Italien U – 1:1 (7:6 N.E.)
26/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Slowakei S – 3:0
21/06/16 Europameisterschaft Nordirland – Deutschland S – 0:1
16/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Polen U – 0:0
12/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Ukraine S – 2:0

Deutschland: 3 Siege – 2 Unentschieden – 0 Niederlagen

Nationalteam von Frankreich – EM Form

Der Gastgeber aus Frankreich ist im Rahmen der Fußball Europameisterschaft 2016 ebenfalls ungeschlagen. In der Gruppenphase waren jedoch auch keine sonderbar harten Gegner vertreten. Gegen Rumänien (2:1) und Albanien (2:0) sollten zwei Siege herausspringen. Der letzte Spieltag brachte gegen die Schweiz ein torloses Remis mit sich. Mit sieben erbeuteten Punkten konnten sich Les Bleus den Gruppensieg vor der Schweiz sichern. Als Gruppensieger galt es im Achtelfinale gegen Irland anzutreten. Dabei zeigte Frankreich Moral und sollte einen 0:1 Rückstand in eine 2:1 Führung ummünzen können. Als Matchwinner ging Griezmann auf diesem Spiel mit seinen zwei Toren hervor. Das Viertelfinale brachte mit Island einen weiteren Underdog hervor. Das Kräftemessen war bereits nach den ersten 45 Minuten entschieden. Zu diesem Zeitpunkt sollte Frankreich nämlich durch die Treffer von Giroud, Pogba, Payet und Griezmann mit 4:0 in Führung sein. Nach dem Seitenwechsel gelang den Isländern zwar der Anschluss aber nur drei Minuten später sorgte erneut Giroud für alte Verhältnisse. Am Ende trennten sich beide Teams mit 5:2 und Frankreich zog souverän ins Halbfinale ein. An dieser Stelle muss jedoch auch darauf hingewiesen werden, dass die Franzosen bisher noch keinen richtigen Gegner bei dieser Endrunde hatte. Mit Deutschland kommt nun der erste richtig dicke Brocken. Diesen gilt es zu bezwingen. Trainer Didier Deschamps kann gegen die DFB-Elf aus den Vollen schöpfen. Mit vier Toren führt Griezmann momentan die Torjägerliste an.

Frankreich Spielergebnisse
03/07/16 Europameisterschaft Frankreich – Island S – 5:2
26/06/16 Europameisterschaft Frankreich – Irland S – 2:1
19/06/16 Europameisterschaft Schweiz – Frankreich U – 0:0
15/06/16 Europameisterschaft Frankreich – Albanien S – 2:0
10/06/16 Europameisterschaft Frankreich – Rumänien S – 2:1

Frankreich: 4 Siege – 1 Unentschieden – 0 Niederlagen

Deutschland – Frankreich Statistik: Head to Head

13/11/15 Freundschaftsspiele Frankreich – Deutschland 2:0
04/07/14 Weltmeisterschaft Frankreich – Deutschland 0:1
06/02/13 Freundschaftsspiele Frankreich – Deutschland 1:2
29/02/12 Freundschaftsspiele Deutschland – Frankreich 1:2
12/11/05 Freundschaftsspiele Frankreich – Deutschland 0:0
15/11/03 Freundschaftsspiele Deutschland – Frankreich 0:3

2 Siege Deutschland – 1 Unentschieden – 3 Siege Frankreich

Deutschland – Frankreich Wettquoten

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Deutschland: 3.00

Unentschieden: 3.00

Sieg Frankreich: 2.80

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Deutschland: 2.80

Unentschieden: 3.00

Sieg Frankreich: 2.80

(Stand: 04. Juli 2016)

Deutschland – Frankreich EM 2016 Prognose

Anhand der EM 2016 Wettquoten, die Ihnen die zahlreichen online EM Wettanbieter offerieren, ist kein Favorit zu erkennen. Somit dürfte mit einem Duell auf Augenhöhe zu rechnen sein. Die Equipe Tricolore wusste im Viertelfinale gegen den Underdog aus Island zu überzeugen. Dennoch sollte dieses Spiel keineswegs überbewertet werden. Immerhin ist Deutschland von einem ganz anderen Kaliber. Die DFB-Auswahl hat auf der anderen Seite aber eine ganze Reihe von Ausfällen zu kompensieren. Vor allem die Verletzung von Gomez dürfte schmerzen. Schließlich gibt es keinen Ersatz für ihn. Wir rechnen in jedem Fall mit einem spannenden Spiel, dass durchaus über eine Verlängerung, wenn nicht sogar ein Elfmeterschießen entschieden werden kann. Beide Teams werden den Weg nach vorne suchen und somit zu Toren kommen. Aus diesem Grund raten wir Ihnen im Rahmen unserer EM 2016 Prognose zum Wettmarkt „Beide Teams treffen“.

Wett Tipp: Beide Teams treffen? JA

Wettquote bei Tipico: 1.90


Lesen Sie die aktuellen EM News:
http://www.em-wetten.org/bilder/fussball.jpg


Top 5 Online Wettanbieter