Portugal

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Portugal und EM 2016 Wetten im Allgemeinen.

Quoten Spanien – Portugal 2017, Frauen EM 1. Spieltag
18. Juli 2017 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Expekt

Spanien geht topfavorisiert in dieses Spiel gegen die Nachbarinnen aus Portugal. Hier muss schon einiges passieren, damit letztere vielleicht doch punkten können. Klares Bild auch bei den EM Quoten von Expekt zum Spiel.

Spanien will weit kommen

Für die Damen der spanischen Nationalmannschaft ist es erst die dritte Endrunde einer Europameisterschaft. Einmal war man 1997 dabei, einmal 2013. In beiden Fällen hat man aber ganz gut abgeschnitten, bisher waren Halb- und Viertelfinale drin. Ähnlich soll es auch jetzt werden, zumindest die Vorrunde will man dabei ganz klar für sich entscheiden und bekommt es neben Portugal auch noch mit England und Schottland zu tun. Vor allem gegen die Engländerinnen wird es noch ein schweres Stück Arbeit. Umso leichter kann man es sich jetzt machen, wenn man mit drei Punkten in das Turnier startet. Am Mittwoch wird am Vorabend gespielt, die Favoritenrolle ist schon mal sicher.

Spanien gegen Portugal, Frauen EM Quoten, Expekt
1 X 2
1.08 8.25 23.00
Frauen EM 2017 1. Spieltag – Mittwoch, 19.07.2017 – 18.00 Uhr

Portugal erstmals bei EM dabei

Ein Erfolg ist es für die portugiesische Mannschaft schon jetzt, hat man sich doch erstmals für eine EM Endrunde qualifizieren können. Das ist auch deshalb interessant, da es bisher auch nicht für Weltmeisterschaften oder die Olympischen Spiele gereicht hat. Entsprechend also schon ein Erfolg, aber die richtige Arbeit fängt jetzt erst an. Mit Schottland hat man ein weiteres Team in der Gruppe, das erstmals dabei ist. Gegen England und Spanien das Weiterkommen zu schaffen, dürfte aber schon sehr schwierig werden. Dafür wären jetzt Punkte im ersten Spiel wichtig. Auch ein Unentschieden könnte am Ende sehr wichtig sein.

Bisherige Bilanz zu Frauen Spanien-Portugal

Bei einem Turnier konnten sich die Teams natürlich noch nicht begegnen, da Portugal bisher noch bei keiner großen Endrunde mit dabei gewesen ist. Sehr wohl gab es aber Spiele gegeneinander, interessanterweise in der letzten EM Qualifikation. In Gruppe 2 traf man zweimal aufeinander, beide Spiele hat Spanien recht deutlich für sich entscheiden können und landete am Ende sehr deutlich vor Portugal auf Platz 1. Diese Spiele also eine wichtige Referenz, wenn es jetzt um die Vorschau zum 1. Spieltag bei der Damen EM 2017 geht.


Quoten Portugal – England 2017, U19 Europameisterschaft Finale
13. Juli 2017 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Sportingbet

Vor einem Jahr scheiterten die Teams noch im Halbfinale, jetzt hat man bei der U19 EM in Georgien das Finale erreicht und wird das am Samstag ausspielen. England wird bei Sportingbet favorisiert.

Portugal nach 2014 wieder im Finale

Die Bilanz der Portugiesen aus den letzten Jahren bei U19 Europameisterschaften liest sich im Grunde überragend. In fünf Jahren gab es viermal das Halbfinale, einmal sogar das Finale. Das ist stark, letztendlich gab es aber keinen Titel. 2014 scheiterte man im Endspiel an Deutschland. Das letzte Mal mit dem Titel klappte 1999, damals noch bei der U18 Europameisterschaft. Jetzt will man das Endspiel natürlich auch gewinnen und nicht wieder liegenlassen. Allerdings müssen sich die Portugiesen in diesem Spiel vorerst mit der Außenseiterrolle zufrieden geben. Die bisherigen Leistungen zeigen aber, dass ein Sieg im Finale durchaus auch drin sein kann.

Portugal gegen England, U19 EM Quoten, Sportingbet
1 X 2
3.20 3.20 2.25
U19 EM 2017 Finale – Samstag, 15.07.2017 – 18.00 Uhr

England strebt Titel an

Bisher hat England erst einmal eine Europameisterschaft dieser Art gewinnen können, was 1993 bei der U18 EM gewesen ist. Damals allerdings im eigenen Land ausgetragen. Jetzt geht es ins Finale gegen Portugal. Insgesamt stand man davor schon dreimal im Finale, zuletzt 2009, musste sich aber der Ukraine geschlagen geben. Zumindest wird man jetzt als Favorit gehandelt, hat auch ein gutes Turnier gespielt. Die Quoten geben aber noch keinen Anlass dazu, von einem klaren Sieg auszugehen. Das Spiel dürfte eng geführt werden und für beide Seiten die bisher schwerste Partie bei diesem Turnier.

Bisherige Bilanz U19 Portugal-England

Interessant ist sicher, dass diese beiden U19 Nationalmannschaft bisher noch nicht aufeinandertrafen, was durchaus auch erst einmal bei der Dichte der Turniere geschafft werden muss. Es ist also eine Premiere, die man jetzt bei einem Finale erlebt. Gemeinsam haben die Mannschaften, dass es vor einem Jahr nicht zum Finaleinzug reichte und beide im Halbfinale scheiterten. Eine weitere Gemeinsamkeit ist, dass ein 1:0 jeweils im Semifinale ausreichte, um das Endspiel zu erreichen. Für Portugal ging es zuvor gegen Holland, England setzte sich gegen Tschechien durch. Auch davor waren beide Teams sehr dominant und erfolgreich.


Quoten Portugal – Holland 2017, U19 EM Halbfinale
11. Juli 2017 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Bwin

Beide Teams haben sich mit guten Leistungen in dieses Halbfinale gespielt. Vor allem Portugal konnte bisher bei dieser U19 Europameisterschaft überzeugen und will jetzt auch das Semifinale am Mittwoch gewinnen. Bwin hat die Quoten.

Portugal erspielt sich Favoritenrolle

Die Portugiesen sind bereits mit guten Chancen in dieses Turnier gestartet und haben in der Gruppenphase unter Beweis gestellt, dass es durchaus am Ende zum Titel reichen könnte. Immerhin steht man jetzt schon zum vierten Mal in fünf Jahren im Halbfinale. Auch wenn in dieser Zeit keine U19 Mannschaft von Portugal den Titel gewinnen konnte, scheint man doch einiges richtig zu machen. Beim aktuellen Turnier hat man das in Form von zwei Siegen und einem Unentschieden getan. Gegen Gastgeber Georgien gab es zum Auftakt einen Sieg, es folgten drei weitere Punkte gegen Tschechien. Da man eh schon weiter war, ist das 2:2 gegen Schweden nicht weiter schlimm gewesen und hat den ersten Platz in der Gruppe gefestigt.

Portugal gegen Holland, U19 EM Quoten, Bwin
1 X 2
2.05 3.50 3.25
U19 EM 2017 Halbfinale – Mittwoch, 12.07.2017 – 15.00 Uhr

Holland setzt sich in deutscher Gruppe durch

Es war vor allem der Sieg im ersten Spiel gegen Deutschland, der für Holland gereicht hat, um die nächste Runde zu erreichen. Gegen England gab es danach nämlich eine Niederlage und gegen Bulgarien am letzten Spieltag nur ein Unentschieden. Man hat sich also nicht gerade mit überzeugender Bravour bis in dieses Semifinale gespielt und geht daher jetzt auch zurecht als Außenseiter in das Spiel gegen Portugal. Es ist das erste Mal, dass es für die Niederlande zum Halbfinale bei einer U19 EM reicht. Zuvor ist das nur bei U18 Europameisterschaften gelungen. Jetzt steht dem Team ein schweres Spiel gegen den Favoriten bevor.

Bisherige Bilanz U19 Portugal-Holland

Einmal sind die Niederlande und Portugal erst aufeinander getroffen, zumindest die U19 Mannschaften. Das liegt mit 2013 noch gar nicht so lange zurück. Bei der Europameisterschaft vor vier Jahren konnte sich die U19 von Portugal klar mit 1:4 durchsetzen. Damals ein Spiel in der Gruppenphase. Vergleicht man die Teams ansonsten miteinander, liegt Portugal ebenfalls vorne. Zumindest die Ergebnisse der letzten Jahre, ebenso aber auch das Auftreten beim aktuellen Turnier. Die Quoten also gerechtfertigt und Portugal definitiv ein Kandidat für den Titel.


Quoten Portugal – Schweden 2017, U19 Europameisterschaft
6. Juli 2017 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Sportingbet

Für die U19 von Portugal lief bisher bei dieser Europameisterschaft in Georgien alles glatt. Zwei Siege aus zwei Spielen. Schweden ist zu diesem Zeitpunkt bereits ausgeschieden. Entsprechend die Quoten von Sportingbet.

Portugal bereits in der nächsten Runde

Mit zwei Siegen ist Portugal perfekt in dieses Turnier gestartet. Gewinnen konnte man sowohl gegen Georgien als auch Tschechien, die jetzt im anderen Spiel wohl um Platz 2 spielen werden. Für Portugal kann nichts mehr anbrennen, egal wie man spielt oder das Nachbarspiel ausgeht. Aber natürlich will die portugiesische U19 jetzt nicht vom Gas gehen und auch gegen Schweden den Sieg einfahren. Dafür gibt es in der Vorschau zumindest schon mal die Favoritenquoten. Im letzten Jahr hat es für die U19 von Portugal auch schon zum Halbfinale gereicht, allerdings war dann gegen Frankreich Schluss. 2014 reichte es zum Finale, 2013 ebenfalls um Halbfinale. 1994 und 1999 gab es aber jeweils den Titel bei den damaligen U18 Europameisterschaften.

Portugal gegen Schweden, U19 EM Quoten, Sportingbet
1 X 2
2.05 3.30 3.20
U19 EM 2017 3. Spieltag – Samstag, 08.07.2017 – 18.00 Uhr

Schweden ohne jede Chance

Schweden könnte hier auch einen sehr hohen Sieg einfahren und würde dennoch nicht mehr weiterkommen. Im Nachbarspiel wird es mindestens einen Punkt für ein Team geben, womit Schweden auch mit drei Punkten jetzt nicht mehr vorbeiziehen könnte. Jetzt geht es gegen den Gruppenfavoriten Portugal, was sich auch in den Quoten niederschlägt. Schweden hier nur in der Rolle des Außenseiters, will sich aber noch einmal mit einer guten Leistung vom Turnier verabschieden. Da Portugal eigentlich auch nicht mehr Vollgas gehen muss, ist hier vielleicht doch noch mindestens ein Pünktchen drin.

Bisherige Bilanz zu Portugal-Schweden

Schon zweimal haben U19 Teams von Portugal und Schweden gegeneinander gespielt. 1999 liegt schon eine Weile zurück, damals gab es für Portugal einen 1:3 Sieg bei der EM. Erst im letzten Jahr spielte man aber schon bei der EM Qualifikation gegeneinander. Dort konnten sich die Portugiesen mit 4:0 durchsetzen. Ohne Frage ist hier also die Favoritenrolle gerechtfertigt, auch nach den bisherigen Spielen. Allerdings geht es für beide Teams eben in diesem Spiel auch nicht mehr um alles, was die Quoten und Chancen etwas auflockern könnte.

 


Portugal – Frankreich Prognose & Wettquoten EM 2016
8. Juli 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Spiele (Prognose & Tipps)

Portugal – Frankreich Prognose EM 2016, 10.07.2016 – 21:00 Uhr

Das Finale dieser Fußball Europameisterschaft steht fest. Es wird nämlich zwischen Portugal und Frankreich ausgetragen. Beide Kontrahenten stehen sich am Sonntag, den 10.07. um 21:00 Uhr, gegenüber. Die Franzosen gehen als leichter Favorit ins Rennen. Doch kann die Elf von Trainer Didier Deschamps dieser Rolle auch gerecht werden? In jedem Fall dürfte mit einem mehr als spannenden Duell zu rechnen sein. Dieses wird im Stade de France ausgetragen.

Nationalteam von Portugal – EM Form

Die Portugiesen sollten sich anscheinend erst im Halbfinale endgültig finden. In diesem boten die Iberer gegen Wales nämlich eine starke Vorstellung und sollten sich letztendlich mit einem deutlichen 2:0 durchsetzen. Auch in der Höhe war dieses Ergebnis sehr verdient. Kein geringerer als Superstar Cristiano Ronaldo brachte Portugal fünf Minuten nach dem Seitenwechsel in Führung. Nur drei Minuten nach dem 1:0 legte er für Nani auf und sorgte somit für den 2:0 Endstand. Im Finale gilt es aber nun gegen den Gastgeber aus Frankreich zu bestehen. Sicher eine alles andere als leichte Aufgabe. Vor dem Halbfinale sollte Portugal keinen einzigen Sieg im Turnier erlangen. In der Gruppenphase wurden drei Unentschieden errungen. Am ersten Spieltag kam das Team von Trainer Fernando Santos zu einem 1:1 gegen Island. Danach sollte ein torloses Remis gegen Österreich folgen. Der letzte Gruppenspieltag brachte gegen Ungarn ein 3:3 mit sich. Ohne einen Sieg auf dem Konto sollte Portugal als einer der besten Dritten in den jeweiligen Gruppen ins Achtelfinale einziehen. Im Achtelfinale sollte es zum Kräftemessen mit Kroatien kommen. Dieses wurde erst in der Verlängerung mit einem knappen 1:0 Sieg entschieden. Im Viertelfinale sollte Polen im Elfmeterschießen geschlagen werden. Somit wurde bis zum Halbfinale kein einziges Spiel dieser EM in der regulären Spielzeit gewonnen und dennoch steht das Team von Trainer Fernando Santos nun im Finale der Euro 2016 und will den Titel holen. Doch wird dieses Unterfangen gegen die Franzosen auch gelingen? Ronaldo und Nani sind mit jeweils drei Toren die besten Angreifer in den eigenen Reihen.

Portugal Spielergebnisse
06/07/16 Europameisterschaft Portugal – Wales S – 2:0
30/06/16 Europameisterschaft Polen – Portugal U – 1:1 (4:6 N.E.)
25/06/16 Europameisterschaft Kroatien – Portugal U – 0:0 (0:1 n.V.)
22/06/16 Europameisterschaft Ungarn – Portugal U – 3:3
18/06/16 Europameisterschaft Portugal – Österreich U – 0:0

Portugal: 1 Sieg – 4 Unentschieden – 0 Niederlagen

Nationalteam von Frankreich – EM Form

Die Franzosen bleiben auch nach dem Halbfinale der große Titelfavorit bei dieser EM. In diesem kam es zum direkten Kräftemessen mit der deutschen Nationalmannschaft. Frankreich bot gewiss keine schlechte Vorstellung und sollte sich nach 90 Minuten mit einem klaren 2:0 Sieg gegen den Weltmeister durchsetzen. Als Matchwinner ging in jedem Fall Antoine Griezmann vom Platz. Gegen Ende der ersten Halbzeit verwandelte er einen durch Schweinsteiger verschuldeten Handelfmeter zum 1:0 (47. Spielminute). Nach dem Seitenwechsel war Deutschland bestrebt die Führung zu machen und sollte sich Feldvorteile erspielen. Das Tor fiel aber auf der anderen Seite. Erneut war Griezmann zur Stelle und sollte für das 2:0 sorgen (72. Spielminute). Somit haben die Franzosen nun die Möglichkeit den Titel im eigenen Land zu holen. Allgemein konnte Frankreich sich im Laufe des Turniers deutlich steigern. Die Gruppenphase wurde mit sieben erbeuteten Punkten als Gruppenerster beendet. Somit sollte die Konkurrenz um die Schweiz, Albanien und Rumänien in die Schranken verwiesen werden. Im Achtelfinale wurde dann Irland bezwungen. Das Viertelfinale sollte gegen Island gewonnen werden. Zuletzt wurde sogar der Weltmeister aus dem Wettbewerb geworfen. Griezmann ist der Spieler des Turniers. Sechs Tore sollte er bereits erzielen und zwei Weitere konnte er vorbereiten.

Frankreich Spielergebnisse
07/07/16 Europameisterschaft Deutschland – Frankreich S – 0:2
03/07/16 Europameisterschaft Frankreich – Island S – 5:2
26/06/16 Europameisterschaft Frankreich – Irland S – 2:1
19/06/16 Europameisterschaft Schweiz – Frankreich U – 0:0
15/06/16 Europameisterschaft Frankreich – Albanien S – 2:0

Frankreich: 4 Siege – 1 Unentschieden – 0 Niederlagen

Portugal – Frankreich Statistik: Head to Head

04/09/15 Freundschaftsspiele Portugal – Frankreich 0:1
11/10/14 Freundschaftsspiele Frankreich – Portugal 2:1
05/07/06 Weltmeisterschaft Portugal – Frankreich 0:1
28/06/00 Europameisterschaft Frankreich – Portugal 1:1 (2:1 n.V.)
23/06/84 Europameisterschaft Frankreich – Portugal 1:1 (3:2 n.V.)

0 Siege Portugal – 2 Unentschieden – 3 Siege Frankreich

Portugal – Frankreich Wettquoten

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Portugal: 4.75

Unentschieden: 3.20

Sieg Frankreich: 2.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Portugal: 4.50

Unentschieden: 3.10

Sieg Frankreich: 2.00

(Stand: 08. Juli 2016)

Portugal – Frankreich EM 2016 Prognose

Keines der letzten fünf direkten Duelle zwischen Portugal und Frankreich konnten die Portugiesen mit einem Sieg für sich entscheiden. Satte fünf Siege sollte die Equipe Tricolore davontragen. Wird nun im Finale der Euro 2016 der sechste Sieg hinzukommen? Die Franzosen zeigten bereits im Halbfinale gegen Deutschland, dass mit ihnen definitiv zu rechnen ist. Vor allem Antoine Griezmann kann ein Spiel im Alleingang entscheiden. Wir rechnen mit einem engen Spiel, dass Frankreich am Ende knapp für sich entscheiden wird. Dies wird anhand der EM 2016 Wettquoten deutlich. Diese untermauern nämlich die leichte Favoritenrolle der Franzosen. Aus diesem Grund raten wir im Rahmen unserer EM 2016 Prognose zu einem knappen Heimsieg.

Wett Tipp: Sieg Frankreich

Wettquote bei Tipico: 2.00


Quoten Portugal gegen Frankreich, EM 2016 Wetten Finale
8. Juli 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Bet365

Frankreich steht kurz vor dem Titelgewinn im eigenen Land. Im Finale geht es gegen Portugal, von Bet365 gibt es dafür die Favoritenquote. Die Chancen stehen gut für Frankreich, aber durch ist man noch lange nicht.

Nur noch ein Spiel ist zu spielen, am 10. Juli 2016 findet das Finale der Fußball Europameisterschaft 2016 statt. 24 Teams sind angetreten, nur noch zwei Mannschaften sind jetzt mit dabei. Portugal hat es ebenso wie einen Tag später auch Frankreich ins Finale geschafft. Am Ende wird also entweder Frankreich einen weiteren Titel der Sammlung hinzufügen können oder aber Portugal zum ersten Mal bei einem großen Turnier gewinnen. Die Chancen im Vorfeld sind klar verteilt, die Franzosen gehen vor allem nach dem Sieg gegen Deutschland als Favoriten auf den Platz. Portugal will aber diese Chance nutzen.

Portugal gegen Frankreich, EM Quoten Bet365
1 X 2
4.75 3.20 2.00
EM 2016 FinaleSonntag, 10.07.2016 – 21.00 Uhr

Für einige wenige ist das übrigens nicht das erste Endspiel bei einer Fußball Europameisterschaft. Allen voran Cristiano Ronaldo hat hier schon Erfahrungen, denn er stand vor 12 Jahren im eigenen Land im Finale, das Portugal aber damals gegen Griechenland verlor. Für Portugal wird das ein sehr schweres Spiel, bei dem noch einmal alles abgerufen werden muss. Die Franzosen nicht grundlos favorisiert.

Portugal in der Außenseiterrolle

2004 stand Portugal das letzte und bis dahin erste Mal in einem EM Endspiel. Vier Jahre zuvor hatte Frankreich den letzten Einzug ins Finale, das man auch gewinnen konnte. Die Portugiesen haben keine vollkommen dominante Euro 2016 bis jetzt gespielt, aber es gab doch schon eine gesunde Mischung aus Defensive und Offensive. Vor allem Cristiano Ronaldo und Nani sind die beiden Spieler, die vorne für Gefahr und auch die Tore gesorgt haben, womit man sich auch verdient gegen Wales durchsetzen konnte. Durchaus wird man wohl auch einige wenige Chancen gegen Frankreich herausspielen können, doch das Problem könnte eher in der Defensive sein, die sich der französischen Angriffe erwehren muss.

Frankreich will jetzt den Titel

Der Druck auf die Mannschaft war groß, was man durchaus auch noch im ersten Gruppenspiel gesehen hat. Doch das ist jetzt fast einen Monat her, seitdem hat sich viel getan und die französische Mannschaft ist stärker geworden. Die Abwehr ist sehr dicht, die Offensive sorgt für Tore. Hier sind es vor allem Giroud und Griezmann, die immer wieder im fast perfekten Zusammenspiel für große Torgefahr sorgen können. In bisher sechs Spielen hat Frankreich 13 Tore geschossen, keine andere Mannschaft hat so viele Treffer. Die Portugiesen haben acht Treffer auf dem Konto. Frankreich hat eine starke Mannschaft und ist während des Turniers noch stärker geworden. Das ergibt nun die Favoritenrolle für das Finale.


Portugal – Wales Prognose & Wettquoten EM 2016
4. Juli 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Spiele (Prognose & Tipps)

Portugal – Wales Prognose EM 2016, 06.07.2016 – 21:00 Uhr

Die Fußball Europameisterschaft in Frankreich steht kurz vor dem großen Finale. Insgesamt sind nur noch drei Spiele angesetzt. Das Halbfinale bzw. das Endspiel. Mit Portugal, Wales, Frankreich und Deutschland sind noch vier Mannschaften im Wettbewerb vertreten. In dieser EM 2016 Prognose richtet sich unser Blick zum Kräftemessen zwischen Portugal und Wales. Sicher handelt es sich hierbei um ein Halbfinale, dass nicht jeder Sportwetten Fan auf dem Schirm gehabt hat. Dennoch stehen beide Teams nun im Semifinale und werden sicher alles geben, um dieses auch siegreich zu gestalten. Das direkte Duell wird am Mittwoch, den 06.07.2016 um 21:00 Uhr, im Stade Municipal de Gerland angepfiffen.

Nationalteam von Portugal – EM Form

Portugal hat bisher keines seiner fünf Turnierspiele nach der regulären Spielzeit siegreich gestalten können. Fünfmal wurden die Punkte nach einem Unentschieden geteilt. Dennoch steht das Team von Trainer Fernando Santos im Halbfinale der Euro 2016 und zählt somit zu den vier besten Teams Europas. Um ein Haar wären Ronaldo und Co. aber bereits in der Gruppenphase ausgeschieden. Mit einer Bilanz von drei Unentschieden sollten in dieser nämlich nur drei Zähler herausspringen. Dabei war die Konkurrenz mit Ungarn, Island und Österreich alles andere als überwältigend. Mit drei erbeuteten Punkten landete die Santos-Elf letztendlich auf dem dritten Platz in der Gruppe F. Da Portugal zu den vier besten Dritten gezählt hatte, wurde das Ticket für das Achtelfinale gelöst. In diesem galt es sich gegen Kroatien zu behaupten. Nach 90 Minuten trennten sich beide Teams mit einem torlosen Remis. In der 117. Spielminute der Verlängerung brachte Quaresma die Entscheidung und sorgte somit für das 1:0 der Santos-Elf. Schöner Fußball sieht aber gewiss anders aus. Das Viertelfinale brachte Polen als Gegner mit sich. Hierbei sollte die reguläre Spielzeit sowie die Verlängerung keine Entscheidung bringen. Also ging es für beide Teams ins Elfmeterschießen. In diesem hatte Portugal die besseren Nerven und setzte sich letztendlich mit 6:4 durch. Gegen Wales muss Santos auf Guerreiro und Gomes verzichten.

Portugal Spielergebnisse
30/06/16 Europameisterschaft Polen – Portugal U – 1:1 (4:6 N.E.)
25/06/16 Europameisterschaft Kroatien – Portugal U – 0:0 (0:1 n.V.)
22/06/16 Europameisterschaft Ungarn – Portugal U – 3:3
18/06/16 Europameisterschaft Portugal – Österreich U – 0:0
14/06/16 Europameisterschaft Portugal – Island U – 1:1

Portugal: 0 Siege – 5 Unentschieden – 0 Niederlage

Nationalteam von Wales – EM Form

Wales fungiert als eine der großen Überraschungen im Rahmen dieser EM Endrunde. Niemand hätte dem Team den Einzug ins Halbfinale der Euro zugetraut. Grundlegend ist jeder davon ausgegangen, dass Bale der einzige Schlüsselspieler für Wales sein würde. Bisher besticht das gesamte Team aber durch sehr gute Leistungen und konnte überzeugen. Vier der fünf Turnierspiele wurden gewonnen. Dabei sicherten sich die Drachen in der Vorrunde sogar den Gruppensieg. Mit sechs erbeuteten Punkten konnte die Konkurrenz um England, Russland und die Slowakei in die Schranken verwiesen werden. Die Waliser zeichnen sich neben Frankreich durch den besten Angriff in diesem Turnier aus. Dieser blickt auf zehn erzielte Tore. Die Abwehr musste vier Gegentore in Kauf nehmen. Gareth Bale netzte bereits dreimal im gegnerischen Kasten ein. Wird im gegen Portugal ein weiterer Treffer gelingen? Als Gruppensieger musste das Team von Trainer Chris Coleman im Achtelfinale gegen Nordirland antreten. Nach einem sehr schwachen Spiel sollte Wales durch ein Eigentor ins Viertelfinale einziehen. Dort galt es gegen Belgien anzutreten. Die Drachen boten in diesem Match eine Galavorstellung und sollten sich letztendlich mit 3:1 durchsetzen. Dabei geriet Wales sogar in Rückstand. Ob diese Leistung gegen Portugal erbracht werden kann, bleibt jedoch abzuwarten. Ramsey und Davies sind gegen Portugal gesperrt.

Wales Spielergebnisse
01/07/16 Europameisterschaft Wales – Belgien S – 3:1
25/06/16 Europameisterschaft Wales – Nordirland S – 1:0
20/06/16 Europameisterschaft Russland – Wales S – 0:3
16/06/16 Europameisterschaft England – Wales N – 2:1
11/06/16 Europameisterschaft Wales – Slowakei S – 2:1

Wales: 4 Siege – 0 Unentschieden – 1 Niederlage

Portugal – Wales Statistik: Head to Head

Zwischen beiden Nationalmannschaften liegt noch kein Direktvergleich vor.

0 Siege Portugal – 0 Unentschieden – 0 Siege Wales

Portugal – Wales Wettquoten

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Portugal: 2.15

Unentschieden: 3.10

Sieg Wales: 4.20

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Portugal: 2.20

Unentschieden: 3.10

Sieg Wales: 3.60

(Stand: 04. Juli 2016)

Portugal – Wales EM 2016 Prognose

Wie bereits eingangs erwähnt, hätte vor dem Start der Euro 2016 sicher niemand mit einem Halbfinale zwischen Portugal und Wales gerechnet. Die Waliser sind ohne jeden Zweifel die große Überraschung bei dieser EURO 2016. Mit dem 3:1 Erfolg gegen Belgien im Viertelfinale, sollte jeder Kontrahent erkannt haben, dass bei Wales nicht nur Bale kicken kann. Doch wie werden die Drachen mit der defensiven Spielweise Portugals zurecht kommen? Andere Teams haben sich daran bereits die Zähne ausgebissen. Wir gehen von einem sehr defensiv ausgerichteten Match aus und tendieren aus diesem Grund zu wenigen Toren. Dies wird anhand der EM 2016 Wettquote untermauert. Somit raten wir Ihnen im Rahmen unserer EM 2016 Prognose zum Wettmarkt „weniger als 2,5 Tore“.

Wett Tipp: Under 2.5 (Weniger als 2.5)

Wettquote bei Tipico: 1.50


Quoten Portugal gegen Wales, EM 2016 Wetten Halbfinale
4. Juli 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Betsson

Das Turnier neigt sich dem Ende entgegen. Sowohl Portugal als auch Wales wollen jetzt den Einzug ins Finale schaffen, die Portugiesen im Quotenvorteil von Betsson, Chancen haben aber beide Teams.

Es sind nicht unbedingt die beiden Mannschaften, die man sich sofort in einem EM Endspiel vorstellt, aber jetzt stehen sowohl Portugal als auch Wales im EM Halbfinale, womit auch ein Team noch weiterkommen wird. Für beide Seiten wäre das natürlich an sich schon ein großer Erfolg, ebenso wie der Einzug ins Halbfinale. Vor allem Wales ist dabei eine große Überraschung, auch wenn die Mannschaft durchaus schon vorher als Geheimfavorit gehandelt worden ist. Portugal könnte den zweiten Finaleinzug nach 2004 schaffen.

Portugal gegen Wales, EM Quoten Betsson
1 X 2
2.24 3.05 4.00
EM 2016 HalbfinaleMittwoch, 06.07.2016 – 21.00 Uhr

Zu Portugal lässt sich sagen, dass der Einzug ins Halbfinale durchaus verdient ist, die portugiesische Mannschaft dabei aber das Kunststück vollbracht hat, das ohne einen Sieg nach neunzig Minuten zu schaffen. Fünf Partien hat die Mannschaft um Cristiano Ronaldo gespielt, keine davon endete mit einem Sieg in der regulären Spielzeit. In der Gruppenphase gab es drei Unentschieden, gegen Kroatien brauchte es die Verlängerung, gegen Polen das Elfmeterschießen. Wales hat dagegen schon vier Siege in fünf Spielen hingelegt, vor allem auch eindrucksvoll zuletzt gegen Belgien. Damit dürfte sich auch der Quotenvorteil von Portugal ein bisschen relativieren.


Polen – Portugal Prognose & Wettquoten EM 2016
27. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |
Polen - Portugal EM 2016

Polen – Portugal Prognose EM 2016, 30.06.2016 – 21:00 Uhr

Die ersten Viertelfinals der EM 2016 stehen bereits fest. In einem kommt es zum Kräftemessen zwischen Portugal und Polen. Hierbei dürfte es sich ohne jeden Zweifel um ein sehr spannendes Spiel handeln. Die Portugiesen konnten im Achtelfinale den Geheimfavoriten aus Kroatien bezwingen und Polen setzte sich in diesem nach Elfmeterschießen gegen die Schweiz durch. Doch welches der beiden Teams wird den Einzug ins Halbfinale verbuchen können? Das direkte Duell wird am Donnerstag, den 30. Juni 2016 um 21:00 Uhr, im Stade Velodrome angepfiffen.

Nationalteam von Polen – EM Form

Die Polen haben ihre Reise bei dieser EM in der Gruppe C begonnen. Dort war die Konkurrenz mit Deutschland, der Ukraine und auch Nordirland keineswegs zu verachten. Gleich am ersten Spieltag sollte sich das Team von Trainer Adam Nawalka mit einem knappen 1:0 Sieg gegen sehr defensiv ausgerichtete Nordiren durchsetzen. Der zweite Gruppenspieltag brachte dann das Duell gegen den Hauptkonkurrenten aus Deutschland mit sich. Gegen die DFB-Auswahl sprang am Ende ein torloses Remis heraus. Bitter wenn bedacht wird, dass Polen offensiv die besseren Chancen gehabt hat. Das letzte Gruppenspiel wurde gegen die Ukraine ausgetragen. Trotz einer schwachen Leistung reichte es am Ende für einen knappen 1:0 Sieg. Mit einer Bilanz von zwei Siegen und einem Unentschieden haben die Polen die Gruppenphase ungeschlagen überstanden und sackten sieben Punkte ein. Dabei konnte die Offensive zwei Tore erzielen und musste kein Gegentor in Kauf nehmen. Am Ende reichte es aber dennoch nur für den zweiten Tabellenplatz. Zwar zeigte die Nawalka-Elf dieselbe Ausbeute wie der Gruppensieger aus Deutschland auf aber der Weltmeister konnte durch das bessere Torverhältnis überzeugen. Als Gruppenzweiter musste im Achtelfinale die Schweiz bezwungen werden. In einem spannenden Spiel brachte Kuba die Polen in Führung. In der 82. Spielminute gelang Shaqiri der Ausgleich. Somit ging es in die Verlängerung. Da diese ebenfalls keine Entscheidung mit sich brachte, traten beide Mannschaften im Elfmeterschießen gegeneinander an. In diesem setzte sich Polen mit 6:5 durch und zog ins Viertelfinale ein. Lediglich der Stammtorwart Szczesny fällt gegen Portugal verletzungsbedingt aus.

Polen Spielergebnisse
25/06/16 Europameisterschaft Schweiz – Polen U – 1:1 (5:6 N.E)
21/06/16 Europameisterschaft Ukraine – Polen S – 0:1
16/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Polen U – 0:0
12/06/16 Europameisterschaft Polen – Nordirland S – 1:0
06/06/16 Freundschaftsspiele Polen – Litauen U – 0:0

Polen: 2 Siege – 3 Unentschieden – 0 Niederlagen

Nationalteam von Portugal – EM Form

Die Portugiesen konnten in der Vorrunde nicht wirklich überzeugen und lösten ohne Sieg das Ticket für das Achtelfinale. Mit einer Bilanz von drei Unentschieden landete das Team von Trainer Fernando Santos auf dem dritten Platz. Am ersten Spieltag sollten Ronaldo und Co nicht über ein 1:1 gegen den Underdog aus Island hinauskommen. Das zweite Gruppenspiel brachte gegen die Alpenkicker aus Österreich ein torloses Remis mit sich. In beiden Duellen war Portugal die spielbestimmende Mannschaft, konnte aber die Torchancen nicht verwerten. Der letzte Spieltag brachte gegen Ungarn ein Torfestival mit sich. Nach 90 Minuten trennten sich beide Teams nämlich mit einem 3:3 Unentschieden. Eine mehr als spannende Angelegenheit. Dabei geriet Portugal dreimal in Rückstand. Nani und Ronaldo (2x) sollten aber für den Ausgleich sorgen. Vier Tore wurden in der Vorrunde erzielt und die Abwehr musste dieselbe Anzahl von Gegentoren auf ihre Kappe nehmen. Auf das Spitzenduo aus Ungarn und Island betrug der Rückstand zwei Zähler. Als Gruppendritter musste die Santos-Elf im Achtelfinale gegen Kroatien antreten. Den Fans wurde im Allgemeinen kein fußballerischer Leckerbissen geboten. Torchancen waren auf beiden Seiten Mangelware. Nach 90 Minuten trennten sich beide Mannschaften mit einem torlosen Remis. Somit mussten sie in die Verlängerung. Drei Minuten vor dem Ende von dieser konnte Quaresma die Führung für Portugal erzielen und machte somit den Einzug ins Viertelfinale dingfest.

Portugal Spielergebnisse
25/06/16 Europameisterschaft Kroatien – Portugal U – 0:0 (0:1 n.V.)
22/06/16 Europameisterschaft Ungarn – Portugal U – 3:3
18/06/16 Europameisterschaft Portugal – Österreich U – 0:0
14/06/16 Europameisterschaft Portugal – Island U – 1:1
08/06/16 Freundschaftsspiele Portugal – Estland S – 7:0

Portugal: 1 Sieg – 4 Unentschieden – 0 Niederlagen

Polen – Portugal Statistik: Head to Head

29/02/12 Freundschaftsspiel Polen – Portugal 0:0
08/09/07 EM- Qualifikation Portugal – Polen 2:2
11/10/06 EM- Qualifikation Polen – Portugal 2:1
10/06/02 Weltmeisterschaft Portugal – Polen 4:0
07/06/86 Weltmeisterschaft Polen – Portugal 1:0
28/10/83 EM- Qualifikation Polen – Portugal 0:1
10/10/82 EM- Qualifikation Portugal – Polen 2:1

2 Siege Polen – 2 Unentschieden – 3 Siege Portugal

Polen – Portugal Wettquoten

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Polen: 4.00

Unentschieden: 3.00

Sieg Portugal: 2.25

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Polen: 3.80

Unentschieden: 3.00

Sieg Portugal: 2.20

(Stand: 27. Juni 2016)

Polen – Portugal EM 2016 Prognose

Anhand der EM 2016 Wettquoten, die Ihnen die zahlreichen online EM Wettanbieter zu diesem Viertelfinale offerieren, ist kein direkter Favorit zu erkennen. Somit ist mit einem ausgeglichenen Kräftemessen zu rechnen. Beide Teams haben sich im Achtelfinale nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Vor allem Portugal wusste nicht zu überzeugen. Dennoch werden beide Kontrahenten sicher alles daransetzen einen Sieg einzufahren und somit ins Halbfinale einzuziehen. Von da aus ist es nämlich nur noch ein kleiner Schritt bis zum Finale. Wir rechnen mit einem engen Spiel, in dem wenige Tore fallen werden. Aus diesem Grund raten wir im Rahmen unserer EM 2016 Prognose zum Wettmarkt „weniger als 2,5 Tore“.

Wett Tipp: Under 2.5 (Weniger als 2.5)

Wettquote bei Tipico: 1.45


Quoten Polen gegen Portugal, EM 2016 Wetten Viertelfinale
27. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Bwin

Zwei Mannschaften, die sich mit guten Leistungen bis ins Viertelfinale gespielt haben. Für beide Seiten wäre ein weiterer Sieg ein großer Erfolg. Die Portugiesen gehen zwar bei Bwin favorisiert in den Abend, aber Polen ist nicht zu unterschätzen.

So langsam nähert man sich dem Endspurt bei dieser Fußball Europameisterschaft. Wer den Titel gewinnen will, braucht jetzt noch drei Siege. Im ersten Spiel des EM 2016 Viertelfinales treffen Polen und Portugal aufeinander. Es gibt für Portugal die leichte Rolle des Favoriten, aber das macht noch lange nicht den Sieg aus. Polen hat sich als starke Mannschaft erwiesen, die ebenso für Torgefahr sorgen kann. Potenziell könnte das eine gute Partie werden, sofern beide Mannschaften nicht zu änglichst reagieren werden. Chancen zum Weiterkommen wird es für beide Seiten geben, notfalls eben in der Verlängerung oder dem Elfmeterschießen, womit beide jetzt schon Erfahrungen haben.

Polen gegen Portugal, EM Quoten Bwin
1 X 2
4.00 3.00 2.25
EM 2016 ViertelfinaleDonnerstag, 30.06.2016 – 21.00 Uhr

Gemeinsam haben die Mannschaften, das sie bis jetzt noch kein Spiel verloren haben, also natürlich vor allem in der Gruppenphase nicht. Mit drei Unentschieden hat sich Portugal gerade so qualifizieren können, aber danach die favorisierten Kroaten aus dem Turnier gekegelt. Nach dem zweiten Platz in der Gruppe mit Deutschland ging es für Polen gegen die Schweiz, letztendlich konnte man sich im Elfmeterschießen durchsetzen. Sicherlich ist bei beiden Mannschaften nicht alles Topniveau, aber Potenzial nach vorne gibt, sodass sich keine Seite zu sicher sein kann. Leichter Vorteil für Portugal.


Kroatien – Portugal Prognose & Wettquoten EM 2016
22. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Spiele (Prognose & Tipps) |

Kroatien – Portugal Prognose EM 2016, 25.06.2016 – 21:00 Uhr

Die Vorrunde der Europameisterschaft in Frankreich wurde bereits beendet. Nun geht es für die jeweiligen Qualifikanten in der KO-Runde um alles. Jeder noch so kleine Fehler dürfte sofort bestraft werden. In dieser EM 2016 Prognose richtet sich unser Blick zum Duell zwischen Kroatien und Portugal. Die Kroaten legten eine sehr starke Vorrunde hin und sollten sogar die Furia Roja bezwingen können. Die EM 2016 Wettquoten lassen auf ein ausgeglichenes Duell schließen. Dieses wird am Samstag, den 25.06.2016 um 21:00 Uhr, im Stade Bollaert-Delelis angepfiffen.

Nationalteam von Kroatien – EM Form

Die Kroaten zählen zu den Teams, die die Gruppenphase ohne Niederlage überstehen konnten. Dabei war die Konkurrenz keineswegs zu verachten. Mit Spanien, Tschechien und der Türkei waren durchaus einige dicke Brocken vertreten. Vor allem der amtierende Europameister aus Spanien sollte eine Hausnummer sein. Dennoch hatte das Team von Trainer Ante Cacic nach drei Gruppenspielen sieben Punkte auf dem Konto und wurde somit zum Gruppensieger ernannt. Sogar die Spanier sollten die Vatreni hinter sich lassen. Zwei Siege wurden errungen und einmal sollten die Punkte nach einem Remis geteilt werden. Am ersten Spieltag setzte sich Kroatien mit einem knappen 1:0 gegen die Türkei durch. Dabei hätte der Sieg durchaus höher ausfallen können. Zwei Aluminiumtreffer verhinderten dies jedoch. Der zweite Spieltag brachte Tschechien als Gegner mit sich. Gegen die Tschechen ging die Cacic-Elf mit 2:0 in Führung. Am Ende sollten aber dennoch die Punkte nach einem 2:2 geteilt werden. Der letzte Spieltag der Vorrunde brachte das Spitzenduell gegen Spanien mit sich. Die Furia Roja ging in diesem bereits nach sieben Minuten durch Morata in Führung. Die Kroaten gaben sich ohne Spielmacher Modric aber keineswegs auf und sollten kurz vor dem Pausenpfiff mit dem Ausgleich durch Kalinic belohnt werden. Im zweiten Durchgang bekamen die Spanier einen unberechtigten Elfmeter zugesprochen. Diesen konnte aber Subasic halten. In der 87. Spielminute sorgte Perisic für das 2:1. Am Ende ein durchaus verdienter Sieg. In der Vorrunde konnte Kroatien fünf Tore erzielen und die Abwehr musste drei Gegentore in Kauf nehmen.

Kroatien Spielergebnisse
21/06/16 Europameisterschaft Kroatien – Spanien S – 2:1
17/06/16 Europameisterschaft Tschechien – Kroatien U – 2:2
12/06/16 Europameisterschaft Türkei – Kroatien S – 0:1
04/06/16 Freundschaftsspiele Kroatien – San Marino S – 10:0
27/05/16 Freundschaftsspiele Kroatien – Moldawien S – 1:0

Kroatien: 4 Siege – 1 Unentschieden – 0 Niederlagen

Nationalteam von Portugal – EM Form

Es ist kaum zu Glauben aber die Portugiesen haben kein einziges Gruppenspiel für sich entscheiden können und sind dennoch im Achtelfinale der EM gelandet. Dies ist in erster Linie darauf zurückzuführen, dass sich auch die vier besten Dritten der jeweiligen Gruppen für dieses qualifizieren. Mit einer Bilanz von drei Unentschieden rangieren Ronaldo und Co nämlich auf Platz 3 der Gruppe F. Auf die beiden Spitzenreiter Ungarn und Island beträgt die Differenz zwei Punkte. Vier Tore wurden in der Vorrunde erzielt und die Abwehr musste dementsprechend genauso viele Gegentore in Kauf nehmen. Nani und Ronaldo sind mit jeweils zwei Toren die besten Angreifer in den eigenen Reihen. Am ersten Spieltag sollte Portugal gegen Island mit 1:0 in Führung gehen. Nach dem Seitenwechsel fiel aber der Ausgleich. Dabei blieb es dann am Ende auch. Der zweite Spieltag brachte ein torloses Remis gegen Österreich mit sich. Zuletzt wurde jedoch das wohl beste Spiel bei dieser EM geboten. Im direkten Kräftemessen mit Ungarn wurden die Punkte nach einem 3:3 geteilt. Dabei zeigte das Team von Trainer Fernando Santos in erster Linie Moral. Dreimal geriet die Elf nämlich in Rückstand. Am Ende sollten aber Nani und zweimal Ronaldo für den Ausgleich sorgen. Eine starke Leistung. Um gegen Kroatien bestehen zu können, dürfte aber dennoch eine deutliche Leistungssteigerung erforderlich sein.

Portugal Spielergebnisse
22/06/16 Europameisterschaft Ungarn – Portugal U – 3:3
18/06/16 Europameisterschaft Portugal – Österreich U – 0:0
14/06/16 Europameisterschaft Portugal – Island U – 1:1
08/06/16 Freundschaftsspiele Portugal – Estland S – 7:0
02/06/16 Freundschaftsspiele England – Portugal N – 1:0

Portugal: 1 Sieg – 3 Unentschieden – 1 Niederlage

Kroatien – Portugal Statistik: Head to Head

10/06/13 Freundschaftsspiele Kroatien – Portugal 0:1
12/11/05 Freundschaftsspiele Portugal – Kroatien 2:0
19/06/96 Europameisterschaft Kroatien – Portugal 0:3

0 Siege Kroatien – 0 Unentschieden – 3 Siege Portugal

Kroatien – Portugal Wettquoten

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Kroatien: 2.60

Unentschieden: 3.00

Sieg Portugal: 3.25

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Kroatien: 2.60

Unentschieden: 3.00

Sieg Portugal: 3.00

(Stand: 23. Juni 2016)

Kroatien – Portugal EM 2016 Prognose

Wie bereits eingangs erwähnt, ist anhand der EM 2016 Wettquoten, die Ihnen die zahlreichen online Wettanbieter offerieren, kein direkter Favorit zu erkennen. Die Begegnung scheint auf den ersten Blick ausgeglichen zu sein. Dennoch kann ebenfalls festgehalten werden, dass Kroatien im bisherigen Verlauf der EM die deutlich besseren Leistungen gezeigt hat. Das Team konnte sich sogar gegen den Europameister aus Spanien durchsetzen. Im Rahmen unserer EM 2016 Prognose sehen wir die Vatreni als klar bessere Mannschaft an und tendieren aus diesem Grund zu einem Sieg Kroatiens. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der sichert das Unentschieden mit ab.

Wett Tipp: Sieg Kroatien

Wettquote bei Tipico: 2.60


Quoten Kroatien gegen Portugal, EM 2016 Wetten
22. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Tipico

Am Samstagabend treffen mit Kroatien und Portugal zwei Mannschaften aufeinander, die zum erweiterten Favoritenkreis gehören. Die Kroaten nach dem Sieg über Spanien im leichten Vorteil, Wetten dazu bei Tipico Sportwetten.

Ausrutscher kann man sich jetzt keine mehr erlauben. Dreimal hat Portugal jetzt bei dieser EM unentschieden gespielt, am Ende dieser Partie wird es aber keine Punkteteilung geben, sondern einfach nur einen Sieg, notfalls über eine Verlängerung oder auch per Elfmeterschießen. Die Quoten von den Buchmachern liegen gar nicht so weit voneinander entfernt, hier treffen aber grundsätzlich zwei starke Mannschaften mit großem Potenzial aufeinander. Die Kroaten haben etwas überraschend den Gruppensieg vor Spanien geholt, jetzt will man den Schwung gegen Portugal nutzen.

Kroatien gegen Portugal, EM Quoten Tipico
1 X 2
2.65 3.00 2.90
EM 2016 AchtelfinaleSamstag, 25.06.2016 – 21.00 Uhr

Ein bisschen überraschend hat Kroatien in Gruppe D den Gruppensieg vor Spanien geholt. In der letzten Partie konnte man den Titelverteidiger besiegen, was natürlich eine starke Leistung war. Daran kann Portugal in Sachen Gruppenphase nicht anschließen, zumal man auch nur als drittplatzierte Mannschaft weitergekommen ist. Weder gegen Island, noch gegen Österreich oder Ungarn gab es einen Sieg. Das letzte Spiel gegen Ungarn hat aber gezeigt, wozu die portugiesische Offensive fähig ist, allen voran mit Cristiano Ronaldo. Probleme könnte es in der Abwehr geben, die Kroaten haben nach vorne jede Menge Schwung.


Lesen Sie die aktuellen EM News:
“Bwin“
“Sportingbet“
Expekt
Betsson
Interwetten
Bet365
Sportingbet
Sportingbet


Top 5 Online Wettanbieter