Slowakei

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Slowakei und EM 2016 Wetten im Allgemeinen.

Kroatien – Slowakei Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
12. November 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Kroatien – Slowakei Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 16.11.2019 – 20:45 Uhr

Im Rahmen dieser Wett Tipp Prognose richtet sich unser Augenmerk zum EM-Qualifikationsduell zwischen Kroatien und der Slowakei. Beide Teams stehen sich in der Gruppe E gegenüber. Die Feurigen haben die besten Karten das Ticket für die EM-Endrunde zu erspielen. Immerhin thronen Sie an der Spitze. Rein rechnerisch haben die Slowaken durchaus noch Ambitionen auf den ersten Tabellenplatz. Die Kroaten agieren vor heimischer Kulisse. Somit wird die Begegnung am Samstag, den 16.11. ab 20:45 Uhr, im Stadion Rujevica ausgetragen.

 

Kroatien – Slowakei Wettquoten Vergleich

Kroatien – Slowakei Quoten* EM Quali 2020
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,44 4,20 7,50
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1,45 4,30 7,50
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1,48 4,40 7,00
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,47 4,40 6,90
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 12. November 2019, 15:15 Uhr)

Kroatien – Slowakei Quoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 1.95 1.85
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.95 1.85
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.97 1.79
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.90 1.80
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 12. November 2019, 15:16 Uhr)

* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

 

Nationalmannschaft von Kroatien – aktuelle Form

Die „Vatreni“ mussten am letzten Spieltag bei den Walisern antreten. Die Gäste erwischten einen Einstieg nach Maß und gingen nach nur neun Minuten durch Nikola Vlasic in Führung. Die Hausherren ließen sich bis zur Nachspielzeit des ersten Durchgangs Zeit, um den Ausgleich zu erzielen. Das Tor wurde vom walisischen Superstar Gareth Bale erzielt. Nach dem Seitenwechsel boten beide Teams kein Spitzenduell. Chancen gab es durchaus auf beiden Seiten. Da diese aber nicht genutzt wurden, blieb es letztendlich bei einem Remis. Mit einem Sieg wäre ein wichtiger Schritt in Richtung Gruppensieg vollzogen worden. Aus diesem Grund bleibt es durchaus spannend.

Das Team von Trainer Zlatko Dalic thront nach sieben Spieltagen an der Spitze der Tabelle. Vier der bisherigen sieben Begegnungen sollten gewonnen werden. Diesen Erfolgen stehen auf der anderen Seite zwei Remis und eine Niederlage gegenüber. Mit 14 erbeuteten Punkten bemisst der Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Ungarn zwei Punkte. Die Offensive blickt auf 14 Tore und der Abwehr wurden auf der anderen Seite sechs Gegentore eingeschenkt.

Im eigenen Haus sind die Kroaten eine Wucht und setzten sich in drei Heimspielen durch. Dabei wurden Ungarn (3:0), Wales (2:1) und Aserbaidschan (2:1) bezwungen. Vor heimischer Kulisse sollten sieben Tore erzielt werden und die Abwehr musste nur zwei Gegentore in Kauf nehmen.

Anhand der Quoten wird mehr als deutlich, dass die „Feurigen“ als ganz klarer Favorit auf den Gruppensieg fungieren. Bruno Petkovic ist mit drei Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen.

 

Nationalmannschaft von Slowakei – aktuelle Form

Der letzte Gegner der Slowakei lautete genau wie bei Kroatien Wales. Vor heimischer Kulisse haben die Slowaken den Einstieg gehörig in Sand gesetzt und gerieten nach nur 25 Minuten in Rückstand. Bis zum Pausenpfiff gab es keine weiteren Treffer mehr zu verzeichnen und folglich ging es mit der knappen Führung der Gäste in die Kabine. Pavel Hapal, der Coach der Hausherren, schien in der Halbzeitansprache die passenden Worte gefunden zu haben. Nur acht Minuten sollten nämlich nach dem Seitenwechsel verstreichen, als Juraj Kucka für den Ausgleich sorgte. Weitere Treffer wurden im Duell nicht mehr verzeichnet und somit sollten am Ende die Punkte geteilt werden. Negativ war gewiss der Platzverweis von Norbert Gyomber in der 88. Spielminute. Er wird gegen Kroatien nicht verfügbar sein.

Da die Slowaken noch ein Spiel weniger als Kroatien und Ungarn absolviert haben, ist rein rechnerisch noch alles möglich. Der Rückstand auf den Tabellenführer aus Kroatien bemisst vier Punkte. Zum Tabellenzweiten aus Ungarn fehlen jedoch nur zwei Zähler. Da die „Repre“ jedoch ein Spiel weniger absolviert hat, ist Rang 2 durchaus im Rahmen des Möglichen. Mit einer Bilanz von drei Siegen, einem Remis und zwei Niederlagen wurden in der laufenden Qualifikation zehn Punkte errungen. Die Offensive brachte zehn Treffer zustande und der Abwehr wurden auf der anderen Seite acht Gegentore eingeschenkt.

Ein Blick auf die Quoten offenbart die Slowakei als Favoriten auf den zweiten Tabellenplatz. Dies liegt sicher darin begründet, dass die Slowakei ein Spiel weniger als die Ungarn bestritten hat. Zwei von drei Auswärtsspielen gewann das Team von Trainer Pavel Hapal. Die Siege konnten gegen Ungarn (2:1) und den Aserbaidschan (5:1) errungen werden. In Wales setzte es eine knappe Pleite (0:1).

Juraj Kucka und Marek Hamsik sind mit jeweils zwei Toren die besten Angreifer in den eigenen Reihen.

 

Kroatien – Slowakei Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Das Hinspiel war bereits eine mehr als deutliche Angelegenheit. In diesem setzte sich Kroatien souverän mit 4:0 durch. Im Rückspiel genießen die Vatreni sogar das Heimrecht. Die Begegnung unterliegt bereits vor dem Anpfiff einer klaren Rollenverteilung. Die Hausherren gehen als Favorit auf einen Dreier ins Rennen. Mit diesem wäre somit nämlich auch der Gruppensieg fix. Im Rahmen unserer Wett Tipp Prognose gehen wir davon aus, dass dieses Unterfangen gelingen wird und tendieren zu einem Heimsieg.

Wett Tipp Prognose: Kroatien gewinnt

Beste Wettquote* bei Unibet: 1.48 (Quotenstand: 12. November 2019, 15:17 Uhr)


Ungarn – Slowakei Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
7. September 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Ungarn – Slowakei Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 09.09.2019 – 20:45 Uhr

Auch in der EM Qualifikationsgruppe E beginnt an diesem Wochenende der 6. Spieltag. Es treffen unter anderem Ungarn und die Slowakei aufeinander, die beide jeweils ihr fünftes Spiel absolvieren werden. In der Tabelle sieht es für Ungarn derzeit gut aus, ist man doch auf Platz 2 und hat genauso viele Punkte wie Kroatien, dass auf Platz 1 liegt. Somit hat Ungarn drei der ersten vier Spiele gewinnen können. Die Slowakei kommt nur auf sechs Punkte, die aus zwei Siegen resultieren. Für die Slowaken wird es kein einfaches Auswärtsspiel, allerdings ist es eine große Chance. Mit drei Punkten in Ungarn könnte man mit dem Kontrahenten gleichziehen. Das wäre auch enorm wichtig, denn im Gegenzug wäre eine Niederlage natürlich fatal. Dann könnten es schon sechs Punkte Rückstand auf Platz 2 werden. Insofern könnte Ungarn besser mit einem Unentschieden leben. Allerdings werden die Gastgeber Revanche für die Hinspielniederlage nehmen wollen. Ab 20:45 Uhr (MEZ) wird das Spiel im Ferenc-Puskás-Stadion beginnen.

Ungarn – Slowakei Wettquoten Vergleich

Ungarn – Slowakei Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2.40 3.20 3.00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 2.40 3.20 3.00
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 2.50 3.20 3.05
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 2.45 3.15 3.05
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 07.09.2019, 20:18 Uhr)

Ungarn – Slowakei Wettquoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 2.30 1.60
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 2.30 1.60
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 2.38 1.58
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 2.25 1.57
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 07.09.2019, 20:18 Uhr)
* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

Nationalmannschaft von Ungarn – aktuelle Form

Zwar hat Ungarn nicht jedes Spiel gewinnen können, aber die Leistungen stimmen bisher und mit neun Punkten ist die Mannschaft auf jeden Fall gut im Rennen dabei, wenn es um die Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 geht. Derzeit steht man auf Platz 2, hat aber genau wie Kroatien neun Punkte. Drei Zähler Vorsprung sind es auf die Slowakei, gegen die man interessanterweise das einzige Spiel verloren hat. Für Ungarn könnte es also ein sehr erfolgreicher 6. Spieltag werden, wenn das Heimspiel gewonnen wird. Dann könnte der Vorsprung auf die Slowakei auf sechs Punkte anwachsen. Auf jeden Fall könnte der Gastgeber auch besser mit einem Unentschieden als die Gäste leben.

Im März gab es das Auswärtsspiel in der Slowakei, dass Ungarn mit 0:2 verloren hat. Etwas überraschend kam in der Folge der 2:1 Erfolg gegen Kroatien, der aber immens wichtig gewesen ist. Im Juni ließ man auch nichts gegen Aserbaidschan und Wales anbrennen. Die Spiele konnten mit 3:1 und 1:0 gewonnen werden. Ungarn also mit zuletzt drei Siegen in Folge in der Qualifikation. Eine Niederlage gab es aber am Donnerstag im Testspiel in Montenegro. Allerdings muss diese Niederlage auch nicht zu hoch gehängt werden.

Nationalmannschaft von Slowakei – aktuelle Form

Die Slowakei hat noch alle Chancen auf die EM Teilnahme im nächsten Jahr. Doch diese Chancen können wohl nur dann ausgespielt werden, wenn am Montag mindestens ein Unentschieden in Ungarn gelingt. Der beste Fall wäre jedoch, wenn man auswärts drei Punkte holt und somit mit Ungarn gleichziehen würde. Denn der schlechteste Fall wäre, wenn Ungarn das Spiel verlieren würde. Dann nämlich besteht die Gefahr, dass es schon sechs Punkte Rückstand auf Platz 2 werden. Bei danach nur noch drei ausstehenden Spielen, unter anderem gegen Kroatien, wäre es schon fast unmöglich, diesen Rückstand noch aufzuholen. Der Druck ist also groß, auch wenn die Slowakei nur als Außenseiter gehandelt wird.

Die Slowakei ist mit einem 2:0 gegen Ungarn in die Qualifikation gestartet und will diesen Erfolg natürlich gerne am Montag wiederholen. Allerdings gab es dann auch schon im März den ersten Rückschlag. In Wales verlor Ungarn mit 0:1. Im Juni gewann die Mannschaft dann deutlich mit 5:1 in Aserbaidschan. Am letzten Freitag geriet Ungarn aber ordentlich unter die Räder. Trotz Heimspiels musste man sich Kroatien mit 0:4 geschlagen geben. Das war natürlich ein herber Rückschlag, vor allem in der Höhe der Niederlage. Umso wichtiger wird jetzt auch ein Sieg in Ungarn, da es am vorletzten Spieltag der Quali auch noch auswärts nach Kroatien gehen wird.

Ungarn – Slowakei Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Nicht nur das Hinspielergebnis spricht für die Slowakei. Insgesamt hat es bisher seit 1999 fünf Partien zwischen diesen Nationen gegeben. Drei konnte die Slowakei gewinnen, zwei weitere endeten in Unentschieden. Allerdings werden diese Ergebnisse am Montag nicht viel von Nutzen sein. Ungarn hat zuletzt gegen Kroatien gezeigt, dass man mit dem Topteam der Gruppe nicht mithalten kann. Wird es jetzt in Ungarn ähnlich ablaufen. Die Gastgeber sind auf jeden Fall klar favorisiert und haben die letzten drei Qualifikationsspiele in Folge gewinnen können. Eben auch zu Hause gegen Kroatien. Gerade mit Blick auf den Heimvorteil also der Tipp auf einen ungarischen Sieg.

Wett Tipp Prognose: Ungarn gewinnt

Beste Wettquote* bei Unibet: 2.50 (Quotenstand: 07.09.2019, 20:18 Uhr)


Slowakei – Kroatien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
4. September 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Slowakei – Kroatien Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 06.09.2019 – 20:45 Uhr

In der Gruppe E der EM-Qualifikation hat sich zwischen Ungarn, der Slowakei und Kroatien ein Dreikampf um den Gruppensieg herauskristallisiert. Die Ungarn haben zwar drei Zähler mehr als die beiden Kontrahenten auf dem Konto aber dafür auch ein Spiel mehr bestritten. Am fünften Spieltag findet nun das direkte Kräftemessen zwischen der Slowakei und den Kroaten statt. Doch welches der beiden Teams wird den nächsten Schritt in Richtung EM-Endrunde vollziehen? Dieser und vielen weiteren Fragen gehen wir im Laufe der folgenden Wett Tipp Prognose auf den Grund. Im Übrigen wird die Begegnung am Freitag, den 06.09. um 20:45 Uhr, in der City Arena in Trnava ausgetragen.

 

Slowakei – Kroatien Wettquoten Vergleich

Slowakei – Kroatien Quoten* EM Quali 2020
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 3,75 3,20 2,05
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 3,80 3,20 2,05
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 3,75 3,25 2,10
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 4,10 3,25 2,00
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 04. September 2019, 12:00 Uhr)

Slowakei – Kroatien Quoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 2.50 1.50
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 2.40 1.55
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 2.55 1.52
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 2.40 1.50
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 04. September 2019, 12:02 Uhr)

* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

 

Nationalmannschaft von Slowakei – aktuelle Form

Die Slowaken reisten zuletzt zum Außenseiter Aserbaidschan. Die Gäste erwischten einen Einstieg nach Maß und brauchten nur acht Minuten, um durch Lobotka in Führung zu gehen. Kucka setzte in der 27. Minute zum 2:0 nach. Von den Hausherren war nach 29 Minuten das erste Lebenzeichen zu vernehmen. Sheydaev konnte nämlich verkürzen. Die Freude über den Anschluss wahrte jedoch nur kurz. Eine Minute später sorgte Marek Hamsik, der slowakische Kapitän, mit dem 3:1 für klare Verhältnisse. Auch nach dem Seitenwechsel war er zur Stelle und erhöhte auf 4:1. Den krönenden Abschluss bot Hancko mit dem 5:1 Endstand. Ein Ergebnis, das auch in der Höhe verdient gewesen ist.

Die Leistungen des Teams von Trainer Paval Hapal sind keineswegs als schlecht einzustufen. Nach drei Begegnungen stehen zwei Siege und eine Niederlage auf dem Konto. Die einzige Pleite kam am zweiten Spieltag in Wales nach einem 0:1 zustande. Weiterhin konnte der Spitzenreiter aus Ungarn mit 2:0 bezwungen werden und wie bereits erwähnt zuletzt Aserbaidschan deutlich mit 5:1. Die sechs erbeuteten Zähler lassen die „Repre“ auf Rang zwei der Gruppe E landen. Der Rückstand auf den Spitzenreiter aus Ungarn, der ein Spiel mehr absolvierte hat, beläuft sich auf drei Punkte. Die Offensive netzte sieben Mal ein und der Abwehr wurden nur zwei Buden eingeschenkt.

Bei der EM 2016 in Frankreich spielten die Slowaken stark auf und sicherten sich als bester Gruppendritter des Wettbewerbs sogar hinter Wales und England den Einzug ins Achtelfinale. Dort setzte es gegen Deutschland aber eine 0:3 Klatsche.

Im FIFA-Ranking belegt die Slowakei den 31. Platz. Der Kader besticht durch einen Marktwert von 176,63 Millionen Euro. Der Innenverteidiger Milan Skriniar von Inter Mailand fungiert als teuerster Spieler und besticht durch einen Marktwert von 60 Millionen Euro. Als wertvollster Spieler dürfte aber mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit Kapitän Hamsik zu erwähnen sein.

 

Nationalmannschaft von Kroatien – aktuelle Form

Die „Feurigen“ empfingen zuletzt die Waliser, um Superstar Gareth Bale. Die Gastgeber profitierten im ersten Durchgang von einem Eigentor des Walisers Jamie Lawrence. Dieses kam in der 17. Minute zustande und war gleichzeitig der einzige Treffer, der im ersten Durchgang erzielt wurde. Nur drei Minuten sollen nach dem Seitenwechsel verstreichen, als Bayerns Neuzugang Ivan Perisic auf 2:0 erhöhen konnte. Der Anschluss der Waliser kam durch David Brooks erst in der 77. Spielminute zustande und somit zu spät, um noch den Ausgleich zu bewerkstelligen.

Das Team von Trainer Zlatko Dalic zeigt in der bisherigen EM-Qualifikation genau dieselbe Ausbeute wie der direkte Konkurrent aus der Slowakei auf. Die beiden Dreier wurden gegen Aserbaidschan (2:1) und Wales (2:1) errungen. Die bisher einzige Niederlage kam gegen die Ungarn nach einem knappen 1:2 zustande. Da die Slowaken das bessere Torverhältnis aufzeigen, reicht es momentan nur für den undankbaren dritten Platz in der Gruppe E. Die Offensive brachte fünf Tore zustande und der Abwehr sollten vier Buden eingeschenkt werden.

Der amtierende Vize-Weltmeister überstand bei der Euro 2016 die Gruppenphase gegen Spanien, die Türkei und Tschechien ohne Niederlage und sackte zwei Siege und ein Remis ein. Im Achtelfinale musste in der Verlängerung aber eine 0:1 Pleite gegen den späteren Europameister aus Portugal in Kauf genommen werden.

Der Kader von Kroatien besticht durch einen Gesamtwert von 294,95 Millionen Euro. In diesem sind viele klangvolle Namen wie z. B. Kapitän Luka Modric (Real Madrid), Ivan Perisic (Bayern München) oder den zu Inter Mailand gewechselten Ante Rebic, um nur einige zu benennen, enthalten. Im FIFA-Ranking belegen die „Vatreni“ Rang 7 und gehören zur Elite im Weltfußball.

 

Slowakei – Kroatien Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Das letzte Kräftemessen datiert auf das Jahr 2010 und lieg mehr als neun Jahre in der Vergangenheit. Damals trennten sich beide Teams mit einem 1:1. Ein Blick auf die Quoten lässt auch diesmal auf eine Begegnung auf Augenhöhe schließen. Im Rahmen unserer Wett Tipp Prognose schließen wir uns der Quotenverteilung an und sehen ebenfalls keinen wirklichen Favoriten. Beide Teams werden das Match aus einer tiefstehenden Defensive heraus gestalten. Aus diesem Grund ist mit wenigen Toren zu rechnen. Es bietet sich also an auf den Markt „weniger als 2,5 Tore“ zu wetten.

Wett Tipp Prognose: Unter 2,5 Tore (Weniger als 2,5)

Beste Wettquote* bei Tipico: 1.55 (Quotenstand: 04. September 2019, 12:02 Uhr)


Slowakei – Ungarn Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
20. März 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Slowakei – Ungarn Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 21.03.2019 – 20:45 Uhr

Im Rahmen dieser Wett Tipp Prognose richtet sich unser Augenmerk zum Match zwischen der Slowakei und Ungarn. Beide Kontrahenten treffen bei der EM-Qualifikation in der Gruppe E aufeinander. Die Quoten deuten auf die Hausherren aus der Slowakei hin. Doch werden diese am Donnerstag, den 21. März ab 20:45 Uhr, in der City Arena Trnava auch Ihrer Favoritenrolle gerecht? Dieser und vielen weiteren Fragen gehen wir im Rahmen unserer EM-Qualifikationsprognose auf den Grund.

 

Slowakei – Ungarn Wettquoten Vergleich

Slowakei – Ungarn Quoten* EM Quali 2020
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,75 3,75 5,25
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1,70 3,60 5,20
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1,75 3,65 5,15
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,73 3,60 5,20
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 21. März 2019, 09:44 Uhr)

* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

 

Nationalmannschaft von Slowakei – aktuelle Form

Im Rahmen der Nations League konnte die Slowakei keineswegs überzeugen und tat sich in der Gruppe 1 sehr schwer. Die Konkurrenz schien mit der Ukraine und Tschechien einfach einen Zacken zu stark zu sein. Nach vier Gruppenspielen stand nur ein magerer Sieg auf dem Programm. Dieser wurde am vorletzten Spieltag nach einem 4:1 vor heimischer Kulisse gegen den Spitzenreiter aus der Ukraine verbucht. Auf der anderen Seite mussten aber drei Niederlagen in Kauf genommen werden. Mit drei erbeuteten Zählern reichte es am Ende nur für den letzten Platz in der Gruppe 1 der Liga B. Somit war der Abstieg in die Liga C fix.

Nun gilt es sich aber voll und ganz auf die EM-Qualifikation zu fokussieren. Die „Repre“ ist nämlich in der Gruppe E gesetzt und wird alles daransetzen mit einem guten Ergebnis in den Wettbewerb zu starten. Somit soll gegen Ungarn ein Dreier her. Nur drei Tage später gilt es gegen Wales zu bestehen. Die weiteren Kontrahenten tragen in der Gruppe E die Namen Aserbaidschan und Kroatien. Ein Blick auf die Quoten offenbart Kroatien ganz klar als Favoriten auf den Gruppensieg. Auf Platz zwei folgen die Waliser. Die Slowakei zeichnet sich durch eine deutlich höhere Quote aus. Der Gruppensieg ist somit sehr unwahrscheinlich. Die Vergangenheit hat aber gezeigt, dass im Fußball alles möglich ist.

 

Nationalmannschaft von Ungarn – aktuelle Form

Im Rahmen der Nations League reichte es für die Ungarn am Ende für den undankbaren zweiten Tabellenplatz. Mit einer Bilanz von drei Siegen, einem Remis und zwei Niederlagen wurden in der Nations League Gruppe C 10 Punkte eingefahren. Der zweite Platz wurde erst am letzten Spieltag mit einem 2:0 Sieg gegen den Spitzenreiter aus Finnland fix gemacht. Auf den Tabellenführer lag am Ende eine Differenz von zwei Zählern vor. Somit verpasste die Elf nur knapp den Aufstieg. Die Offensive war die mit Abstand beste der Gruppe C und blickt auf stolze neun Tore zurück. Der Abwehr wurden auf der anderen Seite aber auch sechs Gegentore eingeschenkt. Der Vorsprung auf den Verfolger aus Griechenland belief sich auf einen Zähler.

In der EM-Qualifikation ist aber mit wesentlich mehr Konkurrenz zu rechnen. Die Ungarn sind in der Gruppe E als klarer Favorit gesetzt und zeigen somit eine sehr hohe Quote in Bezug auf die Qualifikation für die Endrunde auf. Man denke jedoch nur an die Endrunde der letzten EM. Damals ging Ungarn als krasser Außenseiter in der Gruppe F an den Start und sicherte sich am Ende sogar den Gruppensieg. Vielleicht sorgt das Team von Trainer Marco Rossi auch bei der Qualifikation für eine Überraschung. Mit einem Sieg gegen die Slowakei und vielleicht im Anschluss einem Remis gegen den Favoriten aus Kroatien wäre ein erster Schritt vollzogen.

 

Slowakei – Ungarn Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Im Rahmen der Nations League konnte die Slowakei zuhause einen Sieg und eine Niederlage verbuchen. Dabei wurden im eigenen Haus fünf Tore erzielt und die Abwehr musste drei Gegentore in Kauf nehmen. Die Ungarn holten hingegen in der Nations League auf gegnerischem Boden nur einen Punkt in drei Duellen. Auswärtsstärke sieht gewiss anders aus. Die Wettanbieter sehen die Slowaken als Favoriten. Ein Blick auf die Kadermarktwerte bringt ebenfalls klare Vorteile für die Slowakei mit sich (173 Mio. zu 55 Mio.). Keines der letzten drei direkten Kräftemessen mit Ungarn hat die Slowakei verloren (ein Sieg, zwei Remis). Alle drei Begegnungen gingen jedoch mit wenigen Toren aus. Wir rechnen auch diesmal mit einem defensiv geführten Match und raten Ihnen im Rahmen unserer Wett Tipp Prognose auf wenig Tore zu wetten.

Wett Tipp Prognose: Unter 2,5 (Weniger als 2,5)

Beste Wettquote* bei Unibet: 1.65 (Quotenstand: 21. März 2019, 09:44 Uhr)


Deutschland – Slowakei Prognose & Wettquoten EM 2016
22. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |

Deutschland – Slowakei Prognose EM 2016, 26.06.2016 – 18:00 Uhr

Als Gruppensieger trifft die deutsche Nationalmannschaft im Achtelfinale mit der Slowakei auf einen vermeintlich leichteren Gegner, falls es in der KO-Runde der Euro 2016 noch leichte Gegner geben sollte. Anhand der EM 2016 Wettquoten der zahlreichen online Wettanbieter ist bereits zu erkennen, dass Deutschland als klarer Favorit in diesem Match gehandelt wird. Doch kann die DFB-Elf dieser Favoritenrolle auch gerecht werden? Das direkte Duell zwischen Deutschland und der Slowakei wird am Sonntag, den 26.06.2016 um 18:00 Uhr, im Stade Pierre Mauroy angepfiffen.

Nationalteam von Deutschland – EM Form

Die DFB Auswahl konnte sich zwar in der Gruppe C den ersten Tabellenplatz sichern aber Weitem waren die Leistungen nicht überzeugend. Am ersten Spieltag sollte Deutschland einen 2:0 Sieg gegen die Ukraine erringen. Dabei war die Sbirna aber vor allem im ersten Durchgang als ebenbürtig zu bezeichnen und konnte sich eine ganze Reihe von Torraumszenen erspielen. Neuer und Boateng bewahrten die Nationalelf jedoch vor Schlimmeren. Am Ende stehen nur die drei Punkte zu Buche. Der zweite Spieltag brachte das Duell gegen Polen zustande. Wirkliche Torgefahr strahlte Deutschland in diesem nicht aus. Die besseren Chancen lagen auf Seiten der Polen. Am Ende trennten sich beide Teams mit einem torlosen Remis. Zuletzt ging es dann gegen Nordirland. In diesem Match sollte die Offensive der deutschen zwar wesentlich besser in Szene gesetzt werden. Am Ende reichte es aber dennoch nur für einen knappen 1:0 Erfolg. Mit diesem wurde letztendlich der Gruppensieg gesichert. Mit einer Bilanz von zwei Siegen und einem Unentschieden hatte Deutschland sieben Punkte auf dem Konto. Die Polen zeigten zwar dieselbe Ausbeute von Zählern auf, konnten aber aufgrund des schlechteren Torverhältnisses nicht den ersten Platz ihr Eigen nennen. Die Abwehr der DFB-Elf kassierte in der Gruppenphase kein einziges Gegentor und ist neben die der Polen die Beste im Wettbewerb. Weiterhin brachte die Offensive drei Treffer zustande. Neben Frankreich und Spanien übernimmt weiterhin Deutschland die Favoritenrolle bei dieser EM. Im Viertelfinale wartet dann der Gewinner aus dem Duell zwischen Spanien und Italien.

Deutschland Spielergebnisse
21/06/16 Europameisterschaft Nordirland – Deutschland S – 0:1
16/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Polen U – 0:0
12/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Ukraine S – 2:0
04/06/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Ungarn S – 2:0
29/05/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Slowakei N – 1:3

Deutschland: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

Nationalteam von Slowakei – EM Form

Die Slowakei ist mit einer Niederlage in die Euro 2016 gestartet. Gleich am ersten Spieltag galt es gegen Wales zu bestehen. Gegen die Waliser geriet das Team von Trainer Jan Kozak bereits nach zehn Minuten in Rückstand. Nach dem Seitenwechsel sollte Duda zwar den Ausgleich erzielen können aber in der 81. Spielminute kassierte die Elf das 1:2 und ging somit leer aus. Der zweite Spieltag brachte das Duell gegen die Sbornaja mit sich. Dabei konnten die Slowaken bereits zur Halbzeitpause mit 2:0 in Führung gehen. Der Anschlusstreffer der Russen kam erst in der 80. Spielminute zustande. Die anschließenden zehn Minuten gab die Slowakei den Sieg nicht mehr aus der Hand und kam zum ersten Dreier im Turnier. Am letzten Spieltag musste die Kozak-Elf ihr Können gegen England unter Beweis stellen. In diesem Match wurde die Mannschaft von Beginn an als Außenseiter betrachtet. Am Ende sollte aber ein torloses Remis herausspringen. Dies lag aber in erster Linie an der mangelnden Chancenverwertung der Three Lions. Mit einer Bilanz von einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage qualifizierte sich die Slowakei als einer der vier besten Gruppendritten für die Endrunde. In dieser gilt es nun gegen Deutschland zu bestehen.

Slowakei Spielergebnisse
20/06/16 Europameisterschaft Slowakei – England U – 0:0
15/06/16 Europameisterschaft Russland – Slowakei S – 1:2
11/06/16 Europameisterschaft Wales – Slowakei N – 2:1
04/06/16 Freundschaftsspiele Slowakei – Nordirland U – 0:0
29/05/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Slowakei S – 1:3

Slowakei: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

Deutschland – Slowakei Statistik: Head to Head

29/05/16 Freundschaftsspiel Deutschland – Slowakei 1:3
06/06/07 EM – Qualifikation Deutschland – Slowakei 2:1
11/10/06 EM – Qualifikation Slowakei – Deutschland 1:4
03/09/05 Freundschaftsspiel Slowakei – Deutschland 2:0

2 Siege Deutschland – 0 Unentschieden – 2 Siege Slowakei

Deutschland – Slowakei Wettquoten

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Deutschland: 1.44

Unentschieden: 4.33

Sieg Slowakei: 10.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Deutschland: 1.40

Unentschieden: 4.20

Sieg Slowakei: 10.00

(Stand: 23. Juni 2016)

Deutschland – Slowakei EM 2016 Prognose

Wie bereits eingangs erwähnt, liegt anhand der EM 2016 Wettquoten eine klare Rollenverteilung in diesem Match vor. Deutschland ist auf allen Positionen besser besetzt als die Slowaken. Dennoch sollte das vorletzte Testspiel vor dem Start der EM Endrunde in Frankreich gegen die Slowakei mit 1:3 verloren gehen. Ein Testspiel ist aber nicht mit einem Match bei einer Endrunde der EM gleichzusetzen. Bei Deutschland könnte Kimmich erneut für Höwedes auflaufen. Im Spiel gegen Nordirland machte er auf seiner Seite gut Druck und sorgte für viele Flanken. Falls es dem Team von Bundestrainer Joachim Löw gelingt die Abschlussschwäche ad acta zu legen, gehen wir in diesem Match von einem deutlichen Sieg der DFB-Auswahl aus. Die Abwehr muss den slowakischen Superstar Hamsik in den Griff bekommen. Dann könnte erneut hinten die Null stehen. Im Rahmen unserer EM 2016 Prognose tippen wir auf ein frühes Tor der DFB-Auswahl und gehen davon aus, dass diese am Ende als Sieger vom Platz gehen wird.

Wett Tipp: Sieg Deutschland (HZ/END)

Wettquote bei Tipico: 2.05


Quoten Deutschland – Slowakei, EM 2016 Wetten
22. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Sportingbet

Mit einem Sieg gegen die Slowakei will die deutsche Nationalmannschaft das Achtelfinale überstehen. Die Chancen dafür stehen sehr gut, wie nicht zuletzt auch die Quoten von Sportingbet zeigen.

Wenn man einen Weltmeistertitel im Gepäck hat, dann soll es als nächstes auch noch den Europameistertitel geben. Mit sieben Punkten aus der Gruppenphase hat Deutschland bereits gute Arbeit geleistet und dabei auch das ein oder andere Signal an die anderen Mannschaften gesendet. Durch den ersten Platz in der Gruppe hat man sich jetzt ein eher einfaches Los verdient. Natürlich darf man die Slowakei absolut nicht unterschätzen, aber der Anspruch des DFB Teams dürfte schon sein, hier als Sieger vom Platz zu gehen. Das sieht auch Sportingbet so und hat entsprechend die Quoten im Programm.

Deutschland gegen Slowakei, EM Quoten Sportingbet
1 X 2
1.40 3.80 9.00
EM 2016 AchtelfinaleSonntag, 26.06.2016 – 18.00 Uhr

Interessant ist natürlich, dass Deutschland und die Slowakei schon kurz vor der EM aufeinander getroffen sind, man sich also zumindest mehr oder weniger kennt. Die Slowakei konnte das Testspiel gewinnen und würde jetzt gerne daran anknüpfen. Doch jetzt im Achtelfinale dürfte es wohl viel schwerer werden. Deutschland geht deutlich favorisiert in die Partie, hat aber auch in den letzten beiden Spielen gezeigt, dass es manchmal gar nicht so leicht mit dem Toreschießen ist, selbst wenn man sich die Chancen erarbeitet. Ohne jede Menge Schweiß wird es also nicht gehen, die nächste Runde zu erreichen.


Slowakei – England Prognose & Wettquoten EM 2016
18. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |

Slowakei – England Prognose EM 2016, 20.06.2016 – 21:00 Uhr

Die Gruppenphase der Fußball Europameisterschaft neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen. Wir schreiben bereits den letzten Gruppenspieltag. An diesem kommt es im Rahmen der Gruppe B zum direkten Duell zwischen der Slowakei und den Three Lions aus England. Beide Mannschaften haben sehr gute Karten das Achtelfinale zu erreichen. Das Kräftemessen zwischen den Slowaken und England wird am Montag, den 20.06.2016 um 21:00 Uhr, angepfiffen. Als Austragungsort fungiert dabei das Stade Geoffroy Guichard.

Nationalteam von Slowakei – EM Form

In der Gruppe B verspricht es in jedem Fall einen heißen Kampf um die Qualifikation für die KO-Runde zu werden. Die Slowakei befindet sich mitten drin. Drei Punkte haben die Slowaken auf dem Konto. Somit beträgt der Rückstand zum Tabellenführer aus England nur einen mageren Zähler. Mit Wales ist das Team gleich auf. Da jedoch das direkte Duell gegen die Waliser verloren wurde, rangiert die Elf von Trainer Jan Kozak auf dem dritten Platz. Die Pleite gegen Wales kassierte die Slowakei gleich am ersten Spieltag. An diesem sollte sich das Team nämlich mit 1:2 gegen Wales geschlagen geben. Zuletzt stand dann das direkte Kräftemessen mit Russland auf dem Programm. Beide Mannschaften taten sich in der Anfangsphase der Begegnung schwer und leisteten sich viele Ballverluste. Dennoch sollte es auch zu der einen oder anderen Torchance kommen. Nach 32 Minuten gingen die Slowaken durch Weiss in Führung. Schon bemerkenswert, weil eigentlich in dieser Spielzeit Russland überlegen war. Der Rückstand machte den Russen merklich zu schaffen. Die Kozak-Elf setzte nun nach und wurde nach 45 Minuten mit dem 2:0 durch Harmsik belohnt. Dieses Ergebnis spiegelte gleichzeitig den Pausenstand wieder. Nach dem Seitenwechsel wollte Russland mit einem Doppelwechsel neue Impulse setzen. Mamaev und Glushakov kamen für Golovin und Neustädter. Wirklich viel sollte aber nicht passieren. Erst in der 80. Spielminute gelang Russland der Anschlusstreffer durch Glushakov. Zu spät, um den Ausgleich zu erzielen. Trotz einer Vielzahl von russischen Angriffen zitterte sich die Slowakei zum Sieg.

Slowakei Spielergebnisse
15/06/16 Europameisterschaft Russland – Slowakei S – 1:2
11/06/16 Europameisterschaft Wales – Slowakei N – 2:1
04/06/16 Freundschaftsspiele Slowakei – Nordirland U – 0:0
29/05/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Slowakei S – 1:3
27/05/16 Freundschaftsspiele Slowakei – Georgien S – 3:1

Slowakei: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

Nationalteam von England – EM Form

Die Engländer mussten am letzten Spieltag gegen Wales antreten. Im „Battle of Britian“ versuchten die Engländer direkt nach dem Anpfiff zum Führungstor zu kommen. Dies sollte aber aufgrund der eigenen Chancenverwertung nicht gelingen. Wales hingegen besann sich mehr und mehr auf die Defensive. Die Waliser stellten die Räume eng und ließen somit kaum Torraumszenen der Engländer zu. Diese zeigten somit ebenfalls große Probleme auf. Allgemein kann festgehalten werden, dass die erste Halbzeit kein hochkarätiges Spiel geboten hatte. Nach 32 Minuten hätte es jedoch einen Elfmeter für die Three Lions geben müssen. Davies spielte im eigenen Strafraum den Ball mit der Hand. Schiedsrichter Felix Brych ließ jedoch weiterlaufen. Nach 42 Minuten sollten die Waliser wie aus heiterem Himmel in Führung gehen. Bale verwandelte einen direkten Freistoß zum 1:0. Beim Gegentor sah der englische Keeper Joe Hart jedoch alles andere als gut aus. Letztendlich ging es mit dem knappen Ergebnis in die Halbzeitpause. Die zweite Hälfte begannen die Three Lions mit einem Doppelwechsel. Sturridge und Vardy kamen für Kane und Sterling. Die Wechsel sollten sich als goldrichtig beweisen. Nach 56 Minuten konnte nämlich Vardy für den Ausgleich sorgen. Nach dem 1:1 blieben die Engländer weiterhin die spielbestimmende Mannschaft. Wales schien sich mit diesem Ergebnis zufrieden zu geben und konnte sich kaum befreien. Die Hereinnahme von Edwards und Jonathan Williams sorgte jedoch teils für Entlastungsangriffe. Das Tor sollte dennoch am Ende für England fallen. In der zweiten Minute der Nachspielzeit drückte Sturridge das Leder über die Linie. Aufgrund des Sieges sprang England auf den ersten Platz der Gruppe B. Mit vier Punkten auf dem Konto hat das Team von Trainer Roy Hodgson alle Chancen ins Achtelfinale einzuziehen.

England Spielergebnisse
16/06/16 Europameisterschaft England – Wales S – 2:1
11/06/16 Europameisterschaft England – Russland U – 1:1
02/06/16 Freundschaftsspiele England – Portugal S – 1:0
27/05/16 Freundschaftsspiele England – Australien S – 2:1
22/05/16 Freundschaftsspiele England – Türkei S – 2:1

England: 4 Siege – 1 Unentschieden – 0 Niederlagen

Slowakei – England Statistik: Head to Head

28/03/09 Freundschaftsspiel England – Slowakei 4:0
11/06/03 EM – Qualifikation England – Slowakei 2:1
12/10/02 EM – Qualifikation Slowakei – England 1:2

0 Siege Slowakei – 0 Unentschieden – 3 Siege England

Slowakei – England Wettquoten

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Slowakei: 6.00

Unentschieden: 3.60

Sieg England: 1.72

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Slowakei: 5.70

Unentschieden: 3.40

Sieg England: 1.72

(Stand: 17. Juni 2016)

Slowakei – England EM 2016 Prognose

Anhand der EM 2016 Wettquoten, die Ihnen die zahlreichen online Wettanbieter offerieren, lässt sich eine deutliche Rollenverteilung in diesem Match erkennen. Die Engländer gehen als Favorit ins Rennen. Mit einem Sieg würde in jedem Fall der erste Tabellenplatz verteidigt werden. Ganz so einfach dürfte sich dieses Unterfangen gewiss nicht gestalten. Immerhin konnte England mit Ach und Krach einen knappen Sieg gegen Wales einfahren. Die Three Lions müssen in erster Linie ihre schlechte Chancenverwertung abstellen. Sollte dies gelingen, ist mit einem Sieg gegen die Slowakei zu rechnen. Wir gehen im Rahmen unserer EM 2016 Prognose davon aus und tendieren aus diesem Grund zu einem knappen Sieg der Three Lions.

Wett Tipp: Sieg England

Wettquote bei Tipico: 1.72


England – Slowakei Quote & Vorschau – EM 2016
18. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |

Es scheint so langsam doch torreicher bei dieser Fußball Europameisterschaft in Frankreich zu zugehen. Am Montag, den 20. Juni 2016 um 21:00 Uhr, beginnt der letzte Spieltag der Vorrundengruppe B in Saint-Etienne.

Bei dieser kommenden Spielbegegnung schauen wir mal genauer auf die EM Quote England gegen Slowakei und ob sich die Three Lions den Einzug ins Achtelfinale nun sichern können.

England – Slowakei EM 2016 Quote
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 6,00 3,50 1,75
Logo vom Buchmacher Tipico 5,70 3,40 1,73
Logo vom Buchmacher Interwetten 5,30 3,40 1,75
Logo vom Buchmacher Bwin 5,75 3,50 1,75

England – Slowakei Quote & Vorschau – EM 2016

Die Slowaken zeigten sich zuletzt vor allem in der ersten Halbzeit mit einer guten Offensivleistung, in der zweiten Halbzeit wirkte das Team von Trainer Ján Kozák etwas ermüdet und unaufmerksamer, was den russischen Gegnern zu einem Treffer verhalf. Mit etwas mehr Glück auf ihrer Seite, hat sich jedoch die Slowakei am Ende mit einem knappen 2:1-Sieg gegen die russische Nationalmannschaft durchgesetzt. In der Gruppe B belegt das slowakische Nationalteam den dritten Platz mit 3 Punkten auf dem Konto, hinter den Engländern und dem Waliser Nationalteam.

EM 2016 Tipp & EM 2016 Quote:
Sieg England
EM Quote bei Betsson
1,80

Im Prestige-Duell konnten sich die Three Lions erfolgreich mit einem verdienten 2:1-Sieg gegen Wales beweisen. Trotzdem ist die englische Nationalmannschaft noch nicht auf dem leistungsstarken Level angelangt, mit dem sie sich in der EURO-Qualifikation präsentiert haben. Demzufolge ist die Erwartungshaltung immer noch ziemlich groß und viele bekannte Buchmacher setzen auf England als Europameister. Ebenso für die kommende Turnierpartie lässt sich anhand der aktuellen EM 2016 Quote England gegen Slowakei unschwer erkennen (siehe weiter unten), dass die Mannschaft von Trainer Roy Hodgson mit einer durchschnittlichen Wettquote von 1.75 klar favorisiert wird. Doch in der Gruppe B ist noch einiges möglich, denn die englische Nationalmannschaft könnte noch auf den dritten Platz abrutschen und die Slowaken könnten sogar auf den vierten Platz abfallen. Es ist also noch alles offen in dieser EM Gruppe und eines ist sicher, beide Teams benötigen Punkte. Daher ist es auch bei dieser EM Prognose wohl sehr wahrscheinlich, dass beide Mannschaften im Spiel treffen werden. Trotzdem gehen wir von einem Sieg der Engländer aus, die einfach den qualitativ stärkeren Kader besitzen.


Quoten Slowakei gegen England, EM 2016 Wetten
17. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Betvictor

Nach bisher zwei Spieltagen ist noch alles offen in Gruppe B der Europameisterschaft 2016. England will Platz 1 mit dem Spiel gegen die Slowakei verteidigen, die Slowaken wollen ihrerseits gewinnen. Betvictor zur Euro 2016.

Für diese Europameisterschaft haben sich die Engländer einiges vorgenommen. Endlich soll es mit einem Titel klappen und man hat tatsächlich auch eine starke Mannschaft auf dem Feld, mit der das klappen könnte. Zunächst muss man aber die Gruppenphase überstehen, mit aktuell vier Punkten auf dem Konto stehen die Chancen dafür nicht schlecht. Gegen die Slowakei wird das aber alles andere als einfach. Die Slowaken haben auch drei Punkte auf dem Konto und könnten mit einem Sieg sogar an England vorbeiziehen. Ganz ausschließen kann man das nicht.

Slowakei gegen England, EM Quoten Betvictor
1 X 2
5.50 3.50 1.75
Gruppe BMontag, 20.06.2016 – 21.00 Uhr

Zum Auftakt hat die Slowakei das Spiel gegen Wales verloren und damit natürlich einen schlechten Start hingelegt. Gegen Russland konnte man aber die drei Punkte sammeln und ist damit noch mitten im Rennen und an dieser Stelle kann auch jeder Punkt zählen. Selbst mit einem Unentschieden könnte man noch ins Achtelfinale einziehen, was teilweise auch vom Nachbarspiel zwischen Wales und Russland abhängt. Die Engländer haben in beiden Spielen gute Leistungen gezeigt und sich vor allem in der letzten Partie dafür belohnt, wenn auch spät. Potenziell sehr stark aufgestellt und daher auch für dieses Spiel favorisiert.


Russland – Slowakei Prognose & Wettquoten EM 2016
13. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |

Russland – Slowakei Prognose EM 2016, 15.06.2016 – 15:00 Uhr

Der erste Gruppenspieltag der EM-Endrunde in Frankreich nähert sich langsam dem Ende entgegen. Somit gilt es bereits jetzt den Fokus auf den zweiten Spieltag zu legen. In dieser EM 2016 Prognose richtet sich unser Blick zum Kräftemessen zwischen Russland und der Slowakei. Beide Mannschaften stehen sich am Mittwoch, den 15.06.2016 um 15:00 Uhr, im Stade Pierre Mauroy gegenüber. Doch wer wird sich am Ende durchsetzen können? Anhand der EM 2016 Wettquoten lässt sich kein direkter Favorit ermittelt. In jedem Fall dürfte mit einem spannenden Match zu rechnen sein.

Nationalteam von Russland – EM Form

Eigentlich sind die Fußball Experteren davon ausgegangen, dass sich in der Gruppe B ein Zweikampf zwischen Russland und den Three Lions um den Gruppensieg ergeben würde. Da sich beide Teams am ersten Spieltag mit einem 1:1 Unentschieden getrennt haben, waren jedoch die Waliser aufgrund des 2:1 Erfolgs über die Slowaken der Nutznießer und sicherten sich vorerst die Tabellenspitze. Wie bereits erwähnt musste die Sbornaja am ersten Spieltag gegen England antreten. Die Three Lions sollten von Beginn an Druck auf die Defensive der Russen ausüben und kamen zu Torchancen. Es fehlte aber vor allem in der Offensive an Durchschlagskraft. Somit trennten sich beide Teams zur Halbzeitpause mit einem torlosen Remis. Im zweiten Durchgang stellten sich die Russen besser auf den Gegner ein und ließen somit weniger zu. Dennoch sollte England nach 75 Minuten durch einen von Dier verwandelten Freistoß in Führung gehen. Alles deutete mehr oder weniger auf einen Sieg der Hodgson-Elf hin. Doch die Russen kamen noch einmal zurück und wurden in der zweiten Minute der Nachspielzeit mit dem Ausgleich durch Berezutskiy belohnt. Ein durchaus glückliches Endergebnis für die Sbornaja. Somit konnten die Russen am ersten Spieltag einen Zähler einfahren und teilen sich in der Gruppe B mit England den zweiten Platz. Auf den Gruppenführer aus Wales beträgt der Rückstand zwei Punkte.

Russland Spielergebnisse
11/06/16 Europameisterschaft England – Russland U – 1:1
05/06/16 Freundschaftsspiele Serbien – Russland U- 1:1
01/06/16 Freundschaftsspiele Russland – Tschechien N – 1:2
29/03/16 Freundschaftsspiele Frankreich – Russland N – 4:2
26/03/16 Freundschaftsspiele Russland – Litauen S – 3:0

Russland: 1 Sieg – 2 Unentschieden – 2 Niederlagen

Nationalteam von Slowakei – EM Form

Die Slowaken mussten am ersten Spieltag in der Gruppe B gegen den direkten Konkurrenten aus Wales antreten. Somit starteten zwei Neulinge am frühen Samstagabend in die Euro 2016. Die Waliser erwischten dabei einen Einstieg nach Maß und sollten bereits nach zehn Minuten in Führung gehen. Den Treffer konnte Superstar Gareth Bales durch einen verwandelten Freistoß erzielen. Sonderbar viele Highlights sollte es im ersten Durchgang nicht mehr geben und somit gingen beide Kontrahenten mit diesem Ergebnis in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel reagierte der slowakische Trainer Kozak und brachte mit Nemec und Duda zwei neue Spieler. Letzterer sollte nach 61 Minuten für den Ausgleich sorgen. Am Ende konnten aber dennoch die Waliser drei Punkte mitnehmen. Nach 81 Minuten sollte nämlich Robson-Kanu zur Führung einnetzen. Durch die Niederlage rutschten die Slowaken auf den letzten Tabellenplatz. Die Chancen auf ein Weiterkommen stehen somit alles andere als gut. Vor allem, da nun mit Russland und England die deutlich schwereren Gegner warten. In jedem Fall muss gegen Russland ein Sieg her, falls der Einzug in die KO-Runde bewerkstelligt werden soll.

Slowakei Spielergebnisse
11/06/16 Europameisterschaft Wales – Slowakei N – 2:1
04/06/16 Freundschaftsspiele Slowakei – Nordirland U – 0:0
29/05/16 Freundschaftsspiele Deutschland – Slowakei S – 1:3
27/05/16 Freundschaftsspiele Slowakei – Georgien S – 3:1
29/03/16 Freundschaftsspiele Irland – Slowakei U – 2:2

Slowakei: 1 Sieg – 2 Unentschieden – 2 Niederlagen

Russland – Slowakei Statistik: Head to Head

26/05/14 Freundschaftsspiel Russland – Slowakei 1:0
07/10/11 EM – Qualifikation Slowakei – Russland 0:1
07/09/10 EM – Qualifikation Russland – Slowakei 0:1
12/10/05 WM – Qualifikation Slowakei – Russland 0:0
04/09/04 WM – Qualifikation Russland – Slowakei 1:1

2 Siege Russland – 2 Unentschieden – 1 Sieg Slowakei

Russland – Slowakei Wettquoten

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Russland: 2.30

Unentschieden: 3.25

Sieg Slowakei: 3.50

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Russland: 2.30

Unentschieden: 3.20

Sieg Slowakei: 3.30

(Stand: 13. Juni 2016)

Russland – Slowakei EM 2016 Prognose

Anhand der EM 2016 Wettquoten, die Ihnen die zahlreichen EM Wettanbieter offerieren, lässt sich kein direkter Favorit erkennen. Sicher haben die Russen das größere Potenzial in den eigenen Reihen. Immerhin zeigten sie im ersten Gruppenspiel, dass sie immer für eine Überraschung zu haben sind. Mit einem Sieg gegen die Slowaken käme die Sbornaja dem Einzug ins Achtelfinale einen großen Schritt näher. Wir rechnen in jedem Fall mit einem spannenden Duell, in diesem wird Russland leicht die Nase vorn haben. Aus diesem Grund raten wir Ihnen im Rahmen unserer EM 2016 Prognose zu einem knappen Sieg der Russen.

Wett Tipp: Sieg Russland

Wettquote bei Tipico: 2.30


Lesen Sie die aktuellen EM News:
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)


Top 5 Online Wettanbieter