Türkei – Österreich Tipp 29.03.2011 (19:30 Uhr), EM Qualifikation 2011 Gruppe A – Vorschau, Analyse und Wettquoten

28. März 2011 | gepostet in EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Nach der 0:2 Heimpleite gegen Belgien sind die Österreicher nun am Dienstag, den 29.03.2011 um 19:30 Uhr, im Fenerbahçe-Stadion "Sükrü Saracoglu" gegen die Türkei gefordert. Die ÖFB-Kicker boten im Wiener Ernst-Happel-Stadion gegen Belgien eine unterirdische Leistung ab. Noch vor dem Spiel waren die Hausherren voller Selbstvertrauen gewesen. Hatte man doch im spektakulären Hinspiel ein 4:4 Unentschieden trotz Unterzahl in Belgien geholt. Dieser Punktgewinn verpuffte allerdings schnell, nachdem Axel Witsel bereits nach 6 Minuten für die Gäste traf. Zwar war die Constantini-Elf in der Folgezeit um den Ausgleich bemüht, doch an Harmlosigkeit konnte das Spiel der Österreicher nicht mehr übertroffen werden. Nach dem Seitenwechsel ebnete dann Witsel mit seinem zweiten Treffer in der 50. Minute den Sieg für die Belgier. Diese junge, technisch versierte österreichische Mannschaft hat ohne Frage Potential, doch letztendlich war die Heimniederlage schon ein erheblicher Dämpfer auf dem Weg zur EM 2012 in Polen und der Ukraine. Bekanntlichweise qualifiziert sich nur der Tabellenerste direkt für das EM-Spektakel und die Pole Position dürfte der deutschen Nationalmannschaft sicherlich nicht zu nehmen sein. Österreich, Belgien und die Türkei werden sich also um den zweiten Tabellenplatz streiten, der immerhin zu den EM-Playoffs berechtigt. Von daher rechnen wir mit einem wirklichen Kracher zwischen den Türken und Österreich. Aus Sicht der Gäste wird es ein sehr hartes Spiel werden, bei dem es um alles oder nichts bereits geht. Immerhin warten noch die zwei Hammerspiele gegen die Löw-Elf. Mit einem Unentschieden wären die Österreicher sicherlich hoch zu frieden, denn dann würde die Türkei in der Tabelle nicht an Österreich vorbeiziehen. Für die Hausherren ist ein Sieg Pflicht, um die Chance auf eine Teilnahme an der EM 2012 zu wahren. Sind wir doch mal ehrlich, sollten die ÖFB-Kicker den Sprung in die Playoff-Spiele schaffen, wäre dies eine große Überraschung.

Bislang spielten die Türkei in der EM Qualifikation ein Mal vor heimischer Kulisse. Die Hiddink-Elf gewann gegen Belgien knapp mit 3:2. Zunächst brachte van Buyten in der 28. Minute die Belgier in Front, ehe Hamit Altintop (48. Minute) und Semih Sentürk (66. Minute) das Spiel zu Gunsten der Türken drehte. Die Gäste kämpften leidenschaftlich weiter und kamen wieder durch van Buyten (69. Minute) zum verdienten Ausgleich. In der 78. Minute erzielte Arda Turan den 3:2 Siegtreffer für die Hausherren und brachte das Stadion zum kochen. Die Österreicher spielten bisher nur ein einziges Mal auswärts in der EM Qualifikation und holten in einem spektakulären Spiel ein 4:4 Unentschieden in Belgien. Die Constantini-Elf kann also auch mit "Mittelklasse" – Mannschaften mithalten.

Für beide Mannschaften wird der 6. Spieltag in der EM Qualifikationsgruppe A ein richtungsweisendes Spiel werden. Am nachfolgenden Spieltag reisen die Türkei nach Belgien (03.06.2011) und Österreich empfängt daheim in Wien den WM-Dritten Deutschland (03.06.2011).

Der Online Wettanbieter Bet365 übertragt das Spiel zwischen der Türkei und Österreich via Online Livestream auf seiner Webseite.

Voraussichtliche Aufstellung:

Türkei

Volkan Demirel – Gökhan Gönül, Servet Cetin, Hakan Balta, Ismail Köybasi – Selcuk Inan, Nuri Sahin, Arda Turan, Hamit Altintop – Umut Bulut, Semih Sentürk
Trainer: Guus Hiddink

Österreich

Macho – Dag, Dragovic, Pogatetz, Fuchs – Baumgartlinger, Scharner – Korkmaz, Alaba, Arnautovic – Maierhofer
Trainer: Didi Constantini

Im Kader der Österreicher fehlen gleich 5 Stammspieler mit: Sebastian Prödl, Veli Kavlak, Franz Schiemer, Zlatko Junuzovic und Kapitän Marc Janko. Paul Scharner noch gesperrt gegen Belgien, wird voraussichtlich ins Team zurückkehren. Türkei-Coach Hiddink muss auf der Gegenseite auf seinen Kapitän Emre verzichten. Der Mittelfeldspieler von Fenerbahçe laboriert an einer Wadenverletzung.

Spieldetails:

Türkei gegen Österreich
Dienstag, 29. März 2011 – 19:30 Uhr
EM-Qualifikation, Gruppe A
Sükrü Saracoglu, Istanbul
Schiedsrichter: Pavel Kralovec (Tschechien)

Formcheck Türkei und Österreich:

Türkei

09/02/2011  Int. Freundschaftsspiele  Türkei vs. Südkorea  U – 0:0  
17/11/2010  Int. Freundschaftsspiele  Niederlande vs. Türkei  N – 1:0  
12/10/2010  EM-Qualifikation, Gruppe A  Aserbaidschan vs. Türkei  N – 1:0  
08/10/2010  EM-Qualifikation, Gruppe A  Deutschland vs. Türkei  N – 3:0  
07/09/2010  EM-Qualifikation, Gruppe A  Türkei vs. Belgien  S – 3:2  
03/09/2010  EM-Qualifikation, Gruppe A  Kasachstan vs. Türkei  S – 0:3 

Österreich

25/03/2011  EM-Qualifikation, Gruppe A  Österreich vs. Belgien  N – 0:2  
09/02/2011  Int. Freundschaftsspiele  Niederlande vs. Österreich  N – 3:1  
17/11/2010  Int. Freundschaftsspiele  Österreich vs. Griechenland  N – 1:2  
12/10/2010  EM-Qualifikation, Gruppe A  Belgien vs. Österreich  U – 4:4  
08/10/2010  EM-Qualifikation, Gruppe A  Österreich vs. Aserbaidschan  S – 3:0  
07/09/2010  EM-Qualifikation, Gruppe A  Österreich vs. Kasachstan  S – 2:0    

Türkei: 2 Siege – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen

Österreich: 2 Siege – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen

Beide Mannschaften warten seit 4 Partien auf einen Sieg. Die Türken sind zu dem seit 4 Spiele ohne einen Torerfolg. Nach einem starken Auftakt in der EM Qualifikation verlor Österreich am vergangenen Spieltag mit 0:2 daheim gegen Belgien. Dennoch sollte die Leistung, bis auf das 4:4 Unentschieden in Belgien, nicht allzu überbewertet werden. Kasachstan und Aserbaidschan sind eher als "Aufwärmmannschaften" zu betrachten. Natürlich können solch kleine "Fußballzwerge" für Überraschungen sorgen. Die Türkei verlor z.B. völlig überraschend in Aserbaidschan mit 0:1. Beide Mannschaften sind nun gefordert und müssen im Kampf um den zweiten Tabellenplatz siegen.

Direktvergleich – 5 letzten Spiele:

16/11/1983: Türkei – Österreich 3:1 (EM-Qualifikation)
02/11/1988: Österreich – Türkei 3:2 (WM-Qualifikation)
25/10/1989: Türkei – Österreich 3:0 (WM-Qualifikation)
10/11/2001: Österreich – Türkei 0:1 (WM-Qualifikation)
14/11/2001: Türkei – Österreich 5:0 (WM-Qualifikation)   

4 Siege Türkei – 0 Unentschieden – 1 Sieg Österreich

Im direkten Vergleich haben die Türken klar die Nase vorne. Die letzten 3 Aufeinandertreffen gewann die Türkei alle samt in Folge. Somit deutet der Direktvergleich auf einen Sieg der Türkei hin. 4 der letzten 5 Spiele endeten mit einem Over 2,5 Tore Ergebnis.

Wettquoten Türkei gegen Österreich im Überblick:

Bet365

Sieg Türkei: 1.50 

Unentschieden: 4.00

Sieg Österreich: 6.50

Tipico

Sieg Türkei: 1.55

Unentschieden: 3.80

Sieg Österreich: 6.50

Wettempfehlung / Fazit / Tipp

Was gibt es wohl gratis am Dienstagabend Döner oder Wiener Schnitzel? Es ist für die Österreicher bereits die "letzte" Vorfreude auf die EM 2012 in Polen und der Ukraine? Nach der 0:2 Heimpleite gegen Belgien stehen die ÖFB-Kicker in der Türkei unter Druck. Aber auch die Türken stehen unter einem ähnlichen Druck. Bereits die Niederlage gegen Aserbaidschan zeigte, dass die Hiddink-Elf immer für negative Überraschungen gut ist. Die Ausgangslage ist klar: Beide Mannschaften benötigen im Kampf um den zweiten Tabellenplatz Punkte. Viele gehen von einem Pflichtspiel Sieg der Türken aus. Die Gäste aus Österreich können somit befreit aufspielen. Nach der 0:2 Heimschlappe gegen Belgien rechnet wohl kaum jemand mit einer Überraschung seitens der ÖFB-Kicker. Doch das könnte gerade der große Vorteil der Constantini-Elf sein. Die Türkei muss auf Sieg spielen, den Österreichern genügt bereits ein Remis. Spannung pur dürfte also garantiert sein. Für Österreich herrscht eine ähnliche Ausgangslage, wie vor dem Auswärtsspiel in Belgien. Die Türken gehen als Favorit in das Spiel. Sollte Österreich in der ersten HZ treffen, so können wir uns ein torreiches Spiel vorstellen. Wir rechnen mit einem Sieg der Hausherren und halten ein Over 2,5 Tore Ergebnis für wahrscheinlich.

EM-Wetten Tipp: Sieg Türkei / Over 2,5

Wettquote auf Tipico: 1.55 / 1,80


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!



Lesen Sie die aktuellen EM News:
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Türkei – Island Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
England – Montenegro Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Bosnien – Italien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Schweiz – Georgien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Russland – Belgien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Weißrussland Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Nordirland – Holland Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Österreich – Nordmazedonien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020


Top 5 Online Wettanbieter