Wett-Quoten Deutschland – Griechenland EM 2012 & Tipp

22. Juni 2012 | gepostet in EM Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland - Griechenland

EM 2012 Deutschland – Griechenland

Deutschland trifft im Viertelfinale am Freitagabend, den 22. Juni um 20:45 Uhr, auf Griechenland. Hierbei sollte es sich für die deutsche Nationalmannschaft um eine lösbare Aufgabe handeln. Die Löw – Elf wird in dieser Begegnung bei den zahlreichen online Wettanbietern als deutlicher Favorit gehandelt. Teilweise ist ein Sieg der Deutschen nur mit einer Wettquote von 1,33 bewertet. Deutschland setzte sich im letzten Spiel mit 2:1 gegen Dänemark durch. Die Dänen waren in dieser Begegnung sehr defensiv eingestellt und brachten so manch einen deutschen Angreifer fast zur Verzweiflung. Die Griechen bezwangen im letzten Spiel Russland mit 1:0 und zogen somit ins Viertelfinale ein. Eine Leistung, die Griechenland niemand zugetraut hätte. Die Mannschaft wächst in Drucksituationen über sich hinaus. Dies wurde bei dieser EM mehr als deutlich. Um gegen Deutschland zu bestehen, muss Griechenland am kommenden Freitag um 20:45 Uhr alle Kräfte mobilisieren.

Teamcheck Deutschland

Deutschland traf im letzten Gruppenspiel auf „Danish Dynamite“. Viele sahen das Team von Jogi Löw als klaren Favoriten vor Spielbeginn. Ein Sieg oder ein Remis hätten zum Erreichen der KO – Phase ausgereicht. Schon in den ersten Minuten gab Deutschland den Ton an und konnte sich zahlreiche Möglichkeiten erspielen. Diese blieben jedoch bis zur 19. Minute ungenutzt. Podolski, der mit 27 Jahren bereits sein 100. Länderspiel bestritt, besorgte das 1:0. Die Dänen kamen zurück. Nach einem Eckball konnte Krohn-Dehli den Ausgleich erzielen. Beide Mannschaften zeigten sich stark, auch wenn Vorteile aufseiten der Deutschen lagen. Bis zur Pause sollte es beim Unentschieden bleiben. Nach dem Seitenwechsel drängte Deutschland weiterhin auf die Führung. Die Dänen beschränkten sich nur auf die Defensive und lauerten auf Konter. Da Portugal gegen Holland bereits führte, wäre Deutschland bei einer Niederlage aus dem Wettbewerb. Es war kein super Spiel aber an Spannung war diese Begegnung kaum zu überbieten. Nach 80 Minuten erlöste Bender Deutschland mit dem 2:1. Dänemark war somit ausgeschieden und die Löw – Elf darf sich auf das Viertelfinale freuen.

Das Team von Joachim Löw legte in der Gruppenphase einen glatten Durchmarsch hin. Aus drei Spielen holte man insgesamt neun Punkte. Gegner wie Portugal, Holland und Dänemark wurden geschlagen. Deutschland zieht somit als Gruppensieger ins Viertelfinale ein.

Teamcheck Griechenland

Griechenland ging als Außenseiter in das letzte Gruppenspiel gegen Russland. Beide Mannschaften waren in der Anfangsphase bemüht das Spiel unter Kontrolle zu bringen. Griechenland erwischte den besseren Start und konnte sich Torchancen erspielen. Diese sollten jedoch nicht zum Erfolg führen. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase kamen die Russen besser ins Spiel und konnten sich eine Überlegenheit erspielen. Tore sollten jedoch vorerst nicht fallen. Gegen Ende der ersten Hälfte machten die Griechen, zur Überraschung vieler, die Führung. Der Kapitän Karagounis erzielte den Treffer. Nach dem Seitenwechsel wollte Russland den Ausgleich erzwingen. In der Offensive mangelte es jedoch an guten Ideen. Man versuchte es immer wieder aus der zweiten Reihe. Aufgrund der Offensivbemühungen der Russen boten sich für Griechenland Räume zum kontern. Nach einem dieser Konter wurde Karagounis im Strafraum der Russen gefoult. Der Schiri entschied jedoch auf Schwalbe und gab dem Griechen Gelb. Der Kapitän ist somit im Viertelfinale gesperrt. Am Ende sollte es beim knappen Sieg von Griechenland bleiben.

Im ersten Gruppenspiel trennten sich Griechenland und Polen mit einem 1:1. Im zweiten Gruppenspiel unterlagen die Griechen gegen Tschechien mit 1:2. Das entscheidende Spiel gegen Russland konnte man jedoch mit 1:0 für sich entscheiden. Im gesamten Wettbewerb erzielte man bis jetzt 3 Tore in drei Spielen. Diese Bilanz hat zum Einzug ins Viertelfinale gereicht.

EM Formcheck Deutschland & Griechenland

Deutschland

17/06/2012  Europameisterschaft, Gruppe B  Dänemark vs. Deutschland  S – 1:2  
13/06/2012  Europameisterschaft, Gruppe B  Niederlande vs. Deutschland  S – 1:2  
09/06/2012  Europameisterschaft, Gruppe B  Deutschland vs. Portugal  S – 1:0  
31/05/2012  Int. Freundschaftsspiele  Deutschland vs. Israel  S – 2:0  
26/05/2012  Int. Freundschaftsspiele  Schweiz vs. Deutschland  N – 5:3  
29/02/2012  Int. Freundschaftsspiele  Deutschland vs. Frankreich  N – 1:2

Griechenland

16/06/2012  Europameisterschaft, Gruppe A  Griechenland vs. Russland  S – 1:0  
12/06/2012  Europameisterschaft, Gruppe A  Griechenland vs. Tschechien  N – 1:2  
08/06/2012  Europameisterschaft, Gruppe A  Polen vs. Griechenland  U – 1:1  
31/05/2012  Int. Freundschaftsspiele  Griechenland vs. Armenien  S – 1:0  
26/05/2012  Int. Freundschaftsspiele  Griechenland vs. Slowenien  U – 1:1  
29/02/2012  Int. Freundschaftsspiele  Griechenland vs. Belgien  U – 1:1

Deutschland: 4 Siege – 0 Unentschieden – 2 Niederlagen

Griechenland: 2 Siege – 3 Unentschieden – 1 Niederlage

Wett-Quoten Deutschland – Griechenland

Bet365

Sieg Deutschland: 1.33

Unentschieden: 5.00

Sieg Griechenland: 11.00

Tipico

Sieg Deutschland: 1.37

Unentschieden: 4.70

Sieg Griechenland: 10.50

(Stand: 18. Juni 2012)

Deutschland – Griechenland Tipp

Deutschland gilt als klarer Favorit in der Begegnung. Dennoch sollte man Griechenland nicht unterschätzen. Immerhin haben sie sich gegen Russland durchgesetzt und konnten sich somit für das Viertelfinale qualifizieren. Der Kapitän Karagounis wird im Spiel gegen Deutschland aufgrund seiner Gelbsperre fehlen. Dies kann nur als Vorteil für die Löw – Elf ausgelegt werden. Wir gehen von einem Sieg der Deutschen aus. Mit dem Spiel gegen Griechenland will man sicher ein Zeichen setzten und wird ein frühes Tor erzielen. Aus diesem Grund empfehlen wir den Wettmarkt: Sieg Deutschland (Halbzeit/ Endstand).

Wett Tipp: Sieg Deutschland (HZ/END)

Wettquote bei Bet365: 1,83

 


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+



Lesen Sie die aktuellen EM News:
Expekt
Quoten Spanien – Portugal 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Betsson
Quoten England – Schottland 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Interwetten
Quoten Frankreich vs. Island 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Bet365
Quoten Österreich vs. Schweiz 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Sportingbet
Prognose Frauen Europameisterschaft 2017 Gesamtsieger
Sportingbet
Quoten Portugal – England 2017, U19 Europameisterschaft Finale
Mybet
Quoten England – Tschechien 2017, U19 EM Halbfinale
Bwin
Quoten Portugal – Holland 2017, U19 EM Halbfinale


Top 5 Online Wettanbieter