Wett-Quoten England – Belgien Freundschaftsspiel & Tipp

29. Mai 2012 | gepostet in EM Spiele (Prognose & Tipps)
EM Spiele (Prognose & Tipps)

Testspiel England – Belgien

England bestreitet am Samstag, den 02.06. um 18:15 Uhr, den letzten Test vor der Europameisterschaft 2012. Als Gegner wurde Belgien ausgesucht. Englands Trainer Roy Hodgson nimmt diese Begegnung sehr ernst und meinte bereits, dass das Team, das in diesem Freundschaftspiel gegen Belgien auflaufen wird, mit hoher Wahrscheinlichkeit auch im ersten Gruppenspiel der EM 2012 auf dem Platz stehen wird. Hodgson konnte seinen Trainereinstieg in England mit einem 1:0 Erfolg im letzten Freundschaftsspiel gegen Norwegen feiern. Seit 32 Jahren haben die „Three Lions“ nicht mehr in Norwegen punkten können. Doch nun war es endlich soweit. Mit Norwegen und nun auch Belgien haben sich die Engländer keine leichten Gegner ausgesucht. Sie wollen sich selbst beweisen, dass sie in guter Form sind und zu einem der Favoriten auf den EM – Titel gehören. Im Spiel gegen Belgien wird man mit der vermeintlichen Formation des ersten EM – Spiels auflaufen. Es wird somit keinen Platz für große Experimente mehr geben.

Teamcheck England:

Die Engländer haben vier der letzten sechs Spiele für sich entscheiden können. Zuletzt konnte man sich nach 32 Jahren in Norwegen mit einem Sieg durchsetzen. Weiterhin bezwang man Teams wie Spanien, Schweden und Wales. Alles in allem ist die Mannschaft auf Zack. Nur gegen Holland musste man eine 2:3 Niederlage hinnehmen. In Montenegro spielte man im letzten Gruppenspiel der EM – Qualifikation 2:2. In den acht EM – Qualifikationsspielen erlitten die Engländer keine Niederlage. Mit einer Bilanz von fünf Siegen und drei Unentschieden konnte man sich in der EM Qualifikationsgruppe G den Gruppensieg vor Montenegro sichern. In acht Spielen erzielte man insgesamt 17 Tore und die Abwehr ließ nur fünf Gegentore zu.

Nach dem letzten Testspiel gegen Belgien geht es für Hodgson und sein Team ums Ganze. Bei der Gruppenauslosung zur EM 2012 ist man in der Gruppe von Frankreich, Schweden und dem Gastgeber der Ukraine gelandet. Sicher ist England der Favorit auf den Gruppensieg. Dennoch sind die Franzosen keinesfalls zu unterschätzen. Vor allem da der Stürmerstar Wayne Rooney England in den ersten beiden Begegnungen aufgrund einer Sperre fehlen wird. Im Testspiel gegen Belgien kann Trainer Hodgson sich noch einmal vor dem großen internationalen Wettbewerb von der Leistung seiner Mannschaft überzeugen.

Teamcheck Belgien:

Belgien konnte insgesamt zwei der letzten sechs Spiele für sich entscheiden. Man setzte sich mit 4:1 gegen Kasachstan durch und konnte ebenfalls gegen Rumänien mit 2:1 gewinnen. Diesen zwei Siegen stehen jedoch drei Unentschieden gegen Griechenland, Frankreich und Montenegro gegenüber.  Im letzten Qualifikationsspiel für die Euro 2012 musste man sich gegen Deutschland mit 1:3 geschlagen geben und verpasste somit die Qualifikation für die Playoffs. Mit einer Bilanz von vier Siegen, drei Unentschieden und drei Niederlagen belegte man in der Em Qualifikationsgruppe A den dritten Tabellenplatz. Neben Deutschland schoss man in der Gruppe A mit 21 Treffern die meisten Tore. Der Angriff kann sich somit sehen lassen. Die Abwehr stand jedoch nicht immer sicher und ließ in den 10 Gruppenspielen insgesamt 15 Gegentore zu. Alles in allem stellt Belgien jetzt sicher keine Übermannschaft dar, dennoch sollte man die Belgier nicht unterschätzen.

Letzte Spiele beider Mannschaften:

Die Engländer mussten sich im letzten Testspiel gegen Norwegen behaupten. Seit nunmehr 32 Jahren konnte man in Norwegen keinen Sieg mehr erlangen. Viele EM – Teilnehmer wie Deutschland, Portugal und die Niederlande konnten in den Testspielen nicht überzeugen. Roy Hodgson betreute die Mannschaft in seinem ersten Länderspiel. Es war kein packendes Spiel zwischen den beiden Kontrahenten. Am Ende sollte sich England, aufgrund des frühen Treffers von Ashley Young, mit 1:0 durchsetzen. Gerade im Spielaufbau zeigten sich bei den Engländern jedoch einige Schwächen auf. Nach 90 Minuten konnte sich der Neutrainer Hodgson dennoch über einen Sieg seiner Mannschaft freuen. Die Leistung war jedoch alles andere als erstklassig. Am Ende zählen bei der EM 2012 aber auch nur die Resultate.

Belgien traf im letzten Testspiel auf Montenegro. Den 25.000 Fans im Stade Roi Baudouin in Brüssel sollte eine spannende Begegnung mit vielen Toren gezeigt werden. Bereits nach 5 Minuten brachte Mirko Vucinic, der Stürmer von Juventus Turin, Montenegro in Führung. Nur 20 Minuten später sorgte Kevin Mirallas für das 1:1. Kurz vor der Pause brachte Eden Hazard, der mit hoher Wahrscheinlichkeit in der kommenden Saison von Lille zu Chelsea wechselt, die Belgier in Führung. Bis zum Halbzeitpfiff sollten keine weiteren Tore mehr fallen. Nach dem Seitenwechsel wurde den Fans anfangs keine Feinkost geboten. Nach 76 Minuten sorgte Nikola Drincic für den 2:2 Endstand.

Formcheck England & Belgien

England

26/05/2012  Int. Freundschaftsspiele  Norwegen vs. England  S – 0:1 
29/02/2012  Int. Freundschaftsspiele  England vs. Niederlande  N – 2:3 
15/11/2011  Int. Freundschaftsspiele  England vs. Schweden  S – 1:0 
12/11/2011  Int. Freundschaftsspiele  England vs. Spanien  S – 1:0 
07/10/2011  EM-Qualifikation, Gruppe G  Montenegro vs. England  U – 2:2 
06/09/2011  EM-Qualifikation, Gruppe G  England vs. Wales  S – 1:0

Belgien

25/05/2012  Int. Freundschaftsspiele  Belgien vs. Montenegro  U – 2:2 
29/02/2012  Int. Freundschaftsspiele  Griechenland vs. Belgien  U – 1:1 
15/11/2011  Int. Freundschaftsspiele  Frankreich vs. Belgien  U – 0:0 
11/11/2011  Int. Freundschaftsspiele  Belgien vs. Rumänien  S – 2:1 
11/10/2011  EM-Qualifikation, Gruppe A  Deutschland vs. Belgien  N – 3:1 
07/10/2011  EM-Qualifikation, Gruppe A  Belgien vs. Kasachstan  S – 4:1

England: 4 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Belgien: 2 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Wett-Quoten England – Belgien

Bet365

Sieg England: 1.50

Unentschieden: 4.00

Sieg Belgien 7.00

Tipico

Sieg England: 1.50

Unentschieden: 4.00

Sieg Belgien: 7.00

(Stand: 29. Mai 2012)

England – Belgien Tipp

Roy Hodgson gab bereits bekannt, dass die gleichen Elf, wie im Spiel gegen Belgien, mit hoher Wahrscheinlichkeit auch im ersten Gruppenspiel der Euro 2012 auflaufen wird. Aus diesem Grund ist anzunehmen, dass England aus den vollen schöpfen wird und gegen Belgien punkten möchte. Man will sicher mit einem Sieg in das erste Gruppenspiel gehen.

Wett Tipp: Sieg England

Wettquote bei Tipico: 1,50


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!



Lesen Sie die aktuellen EM News:
Expekt
Quoten Spanien – Portugal 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Betsson
Quoten England – Schottland 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Interwetten
Quoten Frankreich vs. Island 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Bet365
Quoten Österreich vs. Schweiz 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Sportingbet
Prognose Frauen Europameisterschaft 2017 Gesamtsieger
Sportingbet
Quoten Portugal – England 2017, U19 Europameisterschaft Finale
Mybet
Quoten England – Tschechien 2017, U19 EM Halbfinale
Bwin
Quoten Portugal – Holland 2017, U19 EM Halbfinale


Top 5 Online Wettanbieter


Tags: