Wett-Quoten England – Ukraine EM 2012 & Tipp

18. Juni 2012 | gepostet in EM Spiele (Prognose & Tipps)
England - Ukraine

EM 2012 England – Ukraine

Am kommenden Dienstag treffen die Ukraine und England aufeinander. Für die Ukrainer ist dies bereits ein Endspiel. Der EM – Gastgeber muss sich gegen die Three Lions durchsetzen, um das Viertelfinale zu erreichen. England würde bereits ein Unentschieden reichen. Dennoch haben die vergangenen Tage bereits gezeigt, dass es sehr gefährlich sein kann bei dieser EM 2012 auf Unentschieden zu spielen. Beide Teams werden wohl versuchen das Spiel für sich zu entscheiden. England konnte in der Gruppenphase bisher einen Sieg und ein Unentschieden verbuchen, somit haben die Inselkicker insgesamt vier Punkte auf dem Konto. Die Ukraine konnte sich nur gegen Schweden mit 2:1 durchsetzen. Gegen die Franzosen musste man sich im letzten Spiel mit 0:2 geschlagen geben. Der EM – Gastgeber hat somit nur drei Zähler auf seinem Konto. Es verspricht eine spannende Begegnung zwischen England und der Ukraine zu werden. Die Partie findet am Dienstag um 20:45 Uhr zeitgleich mit dem Spiel zwischen Frankreich und Schweden statt.

Teamcheck England

England wurde im letzten Spiel gegen Schweden so gut wie alles abverlangt. Von Beginn an zeigten die Schweden als auch die Engländer, dass Sie wussten, worum es in diesem Spiel geht. Für Schweden wäre ein Dreier enorm wichtig gewesen, um im Wettbewerb zu bleiben aber auch die Three Lions musste punkten. Beide Teams bemühten sich das Spiel in den Griff zu bekommen. Es mangelte aber an gute Torchancen. Ab und zu war ein Schuss aus der zweiten Reihe zu sehen aber für mehr reichte es in den ersten Minuten nicht. Nach 23 Minuten brachte Carroll die Engländer mit dem Kopf in Führung. Bei diesem Ergebnis wären die Schweden draußen. Man musste nun kommen und die Offensive beleben. Sicher hatten die Schweden jetzt mehr vom Spiel aber eine wirkliche Drangphase gab es nicht zu sehen. Mit der knappen Führung der Engländer ging es in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel waren die Schweden die bessere Mannschaft und kamen nach 49 Minuten zum Ausgleich. Bitter für Johnson, der den Ball ins eigene Tor beförderte. Nur 10 Minuten später brachte Mellberg Schweden in Führung. England musste reagieren, somit brachte Trainer Hodgson Walcott als zweiten Stürmer. Diese Einwechslung sollte Früchte tragen, denn nach 65 Minuten erzielte er den Ausgleich. In der 78. Spielminute brachte Welbeck England mit einem Traumtor in Führung. Dabei sollte es am Ende auch bleiben. Die Schweden verabschieden sich somit aus dem Wettbewerb und England darf aufs Viertelfinale hoffen.

England ist punktgleich mit den Franzosen und weist lediglich das schlechtere Torverhältnis auf. Mit einem Sieg oder Unentschieden gegen die Ukraine könnte man den Einzug ins Viertelfinale zelebrieren. Im Angriff haben sowohl Walcott als auch Welbeck für England getroffen. Es wird sicher interessant, wer nun für Wayne Rooney Platz machen muss.

Teamcheck Ukraine

Die Ukrainer sind mit einem Sieg in die Euro gestartet. Im ersten Spiel setzte man sich mit 2:1 gegen Schweden durch. Der zweite Gruppengegner hieß Frankreich. Die Begegnung wurde das nach nur fünf Minuten, aufgrund der schlechten Wetterbedingungen, unterbrochen. Starke Regenfälle und Blitzeinschläge in der näheren Umgebung zwangen den Schiri zu diesem Schritt. Nach einer guten Stunde wurde dann wieder angepfiffen. Frankreich erwischte den besseren Start und konnte sich Feldvorteile erspielen. Die Gastgeber hingegen beschränkten sich mehr auf die Defensive und lauerten auf Konter. Diese Taktik sollte jedoch vorerst nicht aufgehen. Beide Mannschaften taten sich schwer und konnten sich in den ersten Minuten nur vereinzelte Torchancen erspielen. Die besseren lagen bei der „Equipe Tricolore“. Bis zur Halbzeitpause sollte kein Tor fallen. Nach dem Seitenwechsel schienen die Ukrainer nun druckvoller zur Sache zu gehen. Das Tor sollten dennoch die Franzosen machen. Menez erzielte nach 53 Minuten die Führung. Ein verdientes Ergebnis. Frankreich setzte nun nach und kam nur drei Minuten später zum 2:0 durch Cabaye. Den Ukrainern war die Ratlosigkeit ins Gesicht geschrieben. Gute zehn Minuten später hätte Cabaye fast das 3:0 erzielt. Er scheiterte jedoch am Pfosten. Zum Ende des Spiels versuchte die Ukraine sich gegen die drohende Niederlage zu stemmen, konnte sie aber nicht mehr abwenden.

Nach zwei Spielen haben die EM – Gastgeber nur drei Punkte auf dem Konto. Wird man den Polen nun folgen und ebenfalls in der Gruppenphase aus dem Wettbewerb ausscheiden. Die Ukrainer haben es selbst in der Hand mit einem Sieg gegen England stünde man im Viertelfinale.

Direktvergleich zwischen Ukraine gegen England

England musste sich bereits zweimal gegen die Ukraine behaupten. In beiden Spielen verließen die Engländer den Platz als Sieger. Zuletzt gab es ein 2:1 bei der WM – Qualifikation 2009.

EM Formcheck England & Ukraine

England

15/06/2012  Europameisterschaft, Gruppe D  Schweden vs. England  S – 2:3 
11/06/2012  Europameisterschaft, Gruppe D  Frankreich vs. England  U – 1:1 
02/06/2012  Int. Freundschaftsspiele  England vs. Belgien  S – 1:0 
26/05/2012  Int. Freundschaftsspiele  Norwegen vs. England  S – 0:1 
29/02/2012  Int. Freundschaftsspiele  England vs. Niederlande  N – 2:3 
15/11/2011  Int. Freundschaftsspiele  England vs. Schweden  S – 1:0

Ukraine

15/06/2012  Europameisterschaft, Gruppe D  Ukraine vs. Frankreich  N – 0:2 
11/06/2012  Europameisterschaft, Gruppe D  Ukraine vs. Schweden  S – 2:1 
05/06/2012  Int. Freundschaftsspiele  Türkei vs. Ukraine  N – 2:0 
01/06/2012  Int. Freundschaftsspiele  Österreich vs. Ukraine  N – 3:2 
28/05/2012  Int. Freundschaftsspiele  Ukraine vs. Estland  S – 4:0 
29/02/2012  Int. Freundschaftsspiele  Israel vs. Ukraine  S – 2:3

England: 4 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

Ukraine: 3 Siege – 0 Unentschieden – 3 Niederlagen

Wett-Quoten England – Ukraine

Bet365

Sieg England: 2.20

Unentschieden: 3.30

Sieg Ukraine: 3.50

Tipico

Sieg England: 2.20

Unentschieden: 3.30

Sieg Ukraine: 3.50

(Stand: 18. Juni 2012)

England – Ukraine Tipp

Der Gruppensieger wird wohl im Viertelfinale nicht auf Spanien treffen. Aus diesem Grund werden die Three Lions alles daran setzen gegen die Ukraine zu gewinnen. Spanien möchte jeder in diesem Wettbewerb aus dem Weg gehen. Mit Rooney rückt eine Leitfigur im englischen Spiel wieder in die Mannschaft. Auch wenn die Ukraine den Heimvorteil auf ihrer Seite hat, sehen wir England als Favorit in diesem Spiel. Sie werden sich knapp gegen die Ukraine durchsetzen.

Wett Tipp: Sieg England

Wettquote bei Tipico: 2,20

 



Lesen Sie die aktuellen EM News:
Expekt
Quoten Spanien – Portugal 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Betsson
Quoten England – Schottland 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Interwetten
Quoten Frankreich vs. Island 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Bet365
Quoten Österreich vs. Schweiz 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Sportingbet
Prognose Frauen Europameisterschaft 2017 Gesamtsieger
Sportingbet
Quoten Portugal – England 2017, U19 Europameisterschaft Finale
Mybet
Quoten England – Tschechien 2017, U19 EM Halbfinale
Bwin
Quoten Portugal – Holland 2017, U19 EM Halbfinale


Top 5 Online Wettanbieter
Bet365 Logo Bet365 100€ Bonus www.bet365.com
Tipico Logo Tipico 100€ Bonus www.tipico.com
Bwin Logo Bwin 100€ Bonus www.bwin.com
Sportingbet Logo Sportingbet 150€ Bonus www.sportingbet.com
Interwetten Logo Interwetten 110€ Bonus www.interwetten.com