Wett-Quoten Frankreich – Dänemark (22.07.2013) Frauen EM 2013 & Tipp

19. Juli 2013 | gepostet in EM Spiele (Prognose & Tipps)
Bet365

Frauen EM 2013 Frankreich – Dänemark (22.07.2013, 20:45 Uhr)

Das letzte Viertelfinalspiel der Frauen Europameisterschaft 2013 in Schweden wird zwischen Frankreich und Dänemark am kommenden Montag um 20:45 Uhr ausgetragen. Die Partie wird in der  Arena in Linköping angepfiffen. Die Französinnen weisen bis jetzt eine weiße Weste im Wettbewerb auf und konnten aus drei Spielen die maximale Punkteausbeute holen. Neben dem Gastgeber aus Schweden gehörte Frankreich zu einer der wenigen Mannschaften, die bei dieser EM überzeugen konnte. Deutschland z.B. legte in der Gruppenphase eine Bruchladung hin und konnte sich mit Ach und Krach für die KO-Runde qualifizieren.  Die Französinnen hingegen spielten stark auf und wollen ihre Siegesserie nun auch im Viertelfinale gegen Dänemark fortsetzen. Die Dänen rutschten als zweitbester Drittplatzierter in das Halbfinale und erhielten somit gegenüber Russland aus der Gruppe C  aufgrund des besseren Torverhältnisses den Vorzug. Bis jetzt warten die Däninnen weiterhin auf den ersten Sieg bei dieser EM. Wird es gegen Frankreich endlich soweit sein?

Teamcheck Frankreich

Frankreich startete mit einer mehr als starken Leistung in die Europameisterschaft. Im ersten Spiel gegen Russland machten vor allem die beiden Angreiferinnen Marie-Laure Delie und Eugenie Le Sommer auf sich aufmerksam. Sie setzten der Abwehr der Russinnen gewaltig zu. Bereits nach 21 Minuten brachte Delie Frankreich in Führung. Nur 11 Minuten später konnte Delie ihren zweiten Treffer erzielen und erhöhte somit auf 2:0. Le Sommer konnte im zweiten Durchgang sogar auf 3:0 erhöhen. Kurz vor Schluss gelang Russland noch der Anschlusstreffer. Dabei sollte es dann am Ende auch bleiben. Im zweiten Gruppenspiel setzte sich Frankreich dank eines frühen Treffers von Wendie Renard mit 1:0 gegen Spanien durch. Im dritten und letzten Gruppenspiel wusste man ebenfalls gegen England zu überzeugen und setzte sich mit 3:0 durch. Die Treffer erzielten Le Sommer, Necib und Renard. Mit einer Bilanz von drei Siegen konnte Frankreich in der Gruppe C die Tabellenspitze souverän für sich beanspruchen. Die Konkurrenz um England, Russland und Spanien war den Französinnen einfach nicht gewachsen. In den drei Gruppenspielen wurden sieben Tore erzielt und die Abwehr ließ nur ein Gegentor zu. Eine mehr als starke Leistung der gesamten Mannschaft. Aufgrund dieser überzeugenden Leistung fungiert Frankreich als Favorit auf den Titelgewinn bei dieser Europameisterschaft. Der FIFA-Weltranglisten 6. wird beim online Wettanbieter Bwin mit einer Wettquote von 2,25 bewertet.

Im Viertelfinale fungiert man gegen Dänemark als klarer Favorit. Egal welchen Mannschaftsteil man betrachtet die Leistungen, die erbracht wurden, waren mehr als überzeugend. Lediglich Schweden konnte in der Gruppenphase mehr Tore als Frankreich erzielen. Insgesamt erzielten die Schwedinnen neun Tore. Frankreich zeichnete sich neben Deutschland und Norwegen durch den sichersten Abwehrverbund aus.

Zu den erfolgreichsten Torschützen Frankreichs bei dieser EM zählen Delie, Le Sommer und Renard mit jeweils zwei erzielten Toren. Wie man unschwer erkennen kann, zeichnet sich die Mannschaft durch einen Brand gefährlichen Angriff aus.

Teamcheck Dänemark

Die Däninnen konnten bei dieser EM nicht wirklich überzeugen. Alles begann in der Gruppenphase der Gruppe A. Mit dem Gastgeber aus Schweden, Italien und Finnland war die Konkurrenz definitiv nicht zu verachten. Im ersten Gruppenspiel traf man auf den vermeintlich stärksten Gegner aus Schweden. Nach 26 Minuten brachte Mariann Gajhede Knudsen Dänemark in Führung. Neun Minuten später glich Nilla Fischer für den Gastgeber aus. Am Ende sollte es bei diesem Ergebnis bleiben. Im zweiten Gruppenspiel musste man sich gegen Italien mit 1:2 geschlagen geben. Das letzte Gruppenspiel wurde gegen den Tabellenletzten aus Finnland bestritten. Man erwischte einen Einstieg nach Maß und ging bereits nach 29 Minuten durch Mia Birkehoj Brogaard in Führung. Kurz vor dem Abpfiff der Begegnung musste man jedoch den Ausgleich in Kauf nehmen. Dabei sollte es am Ende auch bleiben. Mit einer Bilanz von zwei Unentschieden und einer Niederlage rangiert Dänemark auf dem dritten Platz in der Gruppe A. Gegenüber Italien und Schweden hatte man das Nachsehen. Dennoch sollte man sich mit dieser mehr als schwachen Bilanz für das Viertelfinale qualifizieren. In den drei Vorrundenspielen erzielte Dänemark drei Tore und die Abwehr musste insgesamt vier Gegentore in Kauf nehmen. Der Defensivverbund wusste nicht zu überzeugen und zeigte hin und wieder Unkonzentriertheiten auf.

In der FIFA-Weltrangliste rangiert Dänemark auf dem 19. Platz und befindet sich somit 13 Ränge hinter dem direkten Konkurrenten aus Frankreich. Aus den letzten fünf Spielen konnte Dänemark nur einen Sieg holen. Diesen feierte man in einem internationalen Freundschaftsspiel gegen Island. Dort setzte man sich mit 2:0 durch. Weiterhin wurden dreimal die Punkte geteilt und einmal zog man gegen Italien den Kürzeren. Alles in allem keine sonderbar starke Bilanz der Mannschaft. Man wird sich deutlich steigern müssen, um im Viertelfinale gegen Frankreich bestehen zu können. In Bezug auf den Titelgewinn bei der Europameisterschaft der Damen fungiert Dänemark beim online Wettanbieter Bwin als absoluter Außenseiter und ist mit einer Wettquote von 51,00 gesetzt. Nur Island weißt mit einer Quote von 81,00 noch niedrigere Gewinnchancen auf.

Als erfolgreichste dänische Torschützin bei dieser EM fungiert Mia Birkehoj Brogaard. Sie konnte im Laufe des Wettbewerbs bereits zwei Tore erzielen.

Direktvergleich zwischen Frankreich vs. Dänemark

Beide Kontrahenten trafen bis jetzt noch nie aufeinander und somit kann keine Aussage über einen Direktvergleich getroffen werden.

Frauen EM Formcheck Frankreich & Dänemark

Frankreich Spielergebnisse

18/07/13 Europameisterschaft Frankreich – England S – 3:0
15/07/13 Europameisterschaft Spanien – Frankreich S – 0:1
12/07/13 Europameisterschaft Frankreich – Russland S – 3:1
06/07/13 Freundschaftsspiel Frankreich – Australien N – 0:2  
29/06/13 Freundschaftsspiel Frankreich – Norwegen S – 1:0 

Frankreich: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Dänemark Spielergebnisse

16/07/13 Europameisterschaft Dänemark – Finnland U – 1:1
13/07/13 Europameisterschaft Italien – Dänemark N – 2:1
10/07/13 Europameisterschaft Schweden – Dänemark U – 1:1
28/06/13 Freundschaftsspiel Dänemark – Spanien U – 2:2  
20/06/13 Freundschaftsspiel Dänemark – Island S – 2:0

Dänemark: 1 Sieg – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Statistik: Head to Head

Bisher liegt kein Direktvergleich zwischen beiden Mannschaften vor

0 Siege Frankreich – 0 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 0 Siege Dänemark

Wett-Quoten Frankreich vs Dänemark

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Frankreich: 1.50

Unentschieden: 4.00

Sieg Dänemark: 5.50

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Frankreich: 1.50

Unentschieden: 3.80

Sieg Dänemark: 7.00

(Stand: 19. Juli 2013)

Frauen EM 2013 Prognose, Fazit – Frankreich gegen Dänemark

Aufgrund der starken Leistungen in der Gruppenphase gehen die Französinnen als Favorit in die Begegnung gegen Dänemark. Die Mehrzahl der online Wettanbieter geht von einem Sieg Frankreichs aus. Dänemark wusste in der Vorrunde nicht wirklich zu überzeugen und landete am Ende hinter Schweden und Italien nur auf Platz drei in der Gruppe. Man wartet weiterhin auf den ersten Sieg bei der Europameisterschaft. Wir gehen nicht davon aus, dass man dieses Ziel gegen Frankreich realisieren kann und tendieren zu einem Sieg der Französinnen.

Wett Tipp: Sieg Frankreich

Wettquote bei Tipico: 1,50

Wettbonus-Angebot auf Bet365 zur Frauen Euro 2013

Aktuell können sich Neukunden bei Bet365 zur Frauen EM 2013 in Frankreich einen lukrativen 100% Bonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung holen. Melden Sie sich dazu einfach über einen Link/Banner hier auf em-wetten.org beim beliebten Wettanbieter Bet365 an und Ihre erste Einzahlung wird bis zu einer maximalen Höhe von 100 Euro verdoppelt. Lassen Sie sich diesen lukrativen Wettbonus nicht entgehen, den Sie natürlich für die Spiele der Frauen EM in Frankreich nutzen können!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus bei Bet365:

1.) Eröffnen Sie einfach und bequem hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico zur Frauen Euro 2013

Auch der Online Wettanbieter Tipico hält für Neukunden einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung bereit – Vorausgesetzt sie melden sich bei Tipico über einen Link/Banner hier auf EM-Wetten an. Auch diesen Gratis-Bonus können Sie selbstverständlich für die Spiele der Frauen EM 2013 nutzen.

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus bei Tipico:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein. Der maximale Bonus beträgt 100 Euro!

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!



Lesen Sie die aktuellen EM News:
Expekt
Quoten Spanien – Portugal 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Betsson
Quoten England – Schottland 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Interwetten
Quoten Frankreich vs. Island 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Bet365
Quoten Österreich vs. Schweiz 2017, Frauen EM 1. Spieltag
Sportingbet
Prognose Frauen Europameisterschaft 2017 Gesamtsieger
Sportingbet
Quoten Portugal – England 2017, U19 Europameisterschaft Finale
Mybet
Quoten England – Tschechien 2017, U19 EM Halbfinale
Bwin
Quoten Portugal – Holland 2017, U19 EM Halbfinale


Top 5 Online Wettanbieter