Estland – Serbien Tipp 29.03.2011 (20:30 Uhr), EM Qualifikation 2011 Gruppe C – Vorschau, Analyse und Wettquoten

28. March 2011 | gepostet in EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

In der EM Qualifikationsgruppe C kommt es am Dienstag, dem 29.03.2011 um 20:30 Uhr, zum spannenden Spiel zwischen Estland und Serbien. Beide Mannschaften sind in der Gruppe C Tabellennachbarn. Die Serben hinken bislang allen Erwartungen hinterher und bekleiden mit 7 Punkten auf dem Konto aus 5 Spielen nur den 3. Tabellenplatz. Mit einem Zähler weniger auf der Haben-Seite liegt Estland bereits in Lauerstellung. Die Esten haben natürlich einen gewaltigen Vorteil: Die Mannschaft absolvierte bislang ein Spiel weniger als die Serben und haben zu dem Heimvorteil. Somit steht der Tabellendritte Serbien mächtig unter Druck, wenn man die Teilnahme zur EM 2012 in Polen und der Ukraine noch realisieren will. Die Pole Position hält ganz klar Italien, die bereits einen 5 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Slowenien und Serbien verbuchen. Somit wird der Weg zur EM 2012 für die Serben vermutlich nur über die Playoff-Spiele zu realisieren sein. In diesem Bezug erwarten wir allerdings einen spannenden Kampf mit Slowenien und auch Estland liegt noch gut im Rennen. Den negativen Höhepunkt in der EM Qualifikation markierte für die Serben das wegen Randale abgebrochene Qualifikationsspiel gegen Italien. Die FIFA wertete das Spiel mit 0:3 gegen Serbien. Da haben sich die Serben ein böses Eigentor geschossen. Zu mindestens am vergangenen Freitag konnten die Serben die Hoffnung durch einen 2:1 Heimsieg gegen Nordirland am Leben erhalten. Gegen den Fußballzwerg Estland muss die Petrovic-Elf nun nachlegen. Doch leichter gesagt, als getan. Das Hinspiel vor heimischer Kulisse verloren die Serben völlig überraschend gegen Estland mit 1:3. Dennoch kann diese Niederlage nicht als Ausrede zählen. Estland spielt sicherlich eine starke EM Qualifikation. Daheim mussten sich die Esten knapp Italien, trotz einer zwischenzeitlichen Führung, mit 1:2 geschlagen geben und auch das zweite Heimspiel gegen Slowenien wurde mit 0:1 verloren. Zu Hause gewann die Rüütli-Elf lediglich knapp gegen Färöer mit 2:1. Aufgrund der Pleite im Hinspiel werden die Serben sicherlich nicht noch einmal den Fehler machen und die Esten unterschätzen.

Vergleicht man beide Mannschaftskader, so sind die Serben klar zu favorisieren. Zahlreiche Spieler der serbischen Nationalmannschaft spielen in den europäischen Topligen. Besonders die Abwehr der Serben zählt zu den Besten der Welt – Aleksandar Kolarov von Manchester City, Branislav Ivanovic vom FC Chelsea, Neven Subotic von Borussia Dortmund und Nemanja Vidic von Manchester United. Vidic fehlte bereits im Spiel gegen Nordirland und muss vermutlich auch noch in Estland passen. Aber auch das Mittelfeld der Serben kann sich sehen lassen – Stankovic von Inter Mailand, Krasic von Juventus Turin, Ljajic vom AC Florenz oder Tosic von ZSKA Moskau. Natürlich nicht vergessen darf man den Stuttgarter Mittelfeldakteur Zdravko Kuzmanovic, der ebenso wie Vidic verletzungsbedingt pausieren muss. Im Sturm der Serben wird wahrscheinlich Pantelic (Olympiakos Piräus) wirbeln, der den deutschen Fußballfans noch aus seiner Zeit bei Hertha bekannt sein wird. Der Mannschaftskader der Serben wird auf einen Gesamtwert (Transferwert) von ungefähr 203.750.000 € geschätzt (Stand: 09.03.2011 transfermarkt.de). In der offiziellen FIFA-Weltrangliste bekleiden die Serben den 20. Tabellenplatz.

Im Vergleich dazu bringt der Mannschaftskader von Estland es auf einen geschätzten Marktwert von 10.275.000 €. Die Esten belegen in der offiziellen FIFA-Weltrangliste den 82. Platz. Zu mindestens von dieser Seite her, sollte das Spiel eine klare Angelegenheit werden. Doch oftmals spielen gerade diese kleinen Fußballzwerge einen sehr defensiv orientierten Fußball und zerstören regelrecht ganze Fußballspiele. Bislang konnte uns Estland überraschen. So auch im Heimspiel gegen Serbien?

Voraussichtliche Aufstellung:

Estland

Pareiko – Jääger, Klavan, Kruglov, Rähn – Dmitrijev, Puri Sidorenkov, Vassiljev – Kink, Saag

Serbien

Brkic – Bisevac , Ivanovic , Kolarov , Subotic – Krasic , Ljajic , Milijas , Stankovic , Tosic – Pantelic

Spieldetails:

Estland gegen Serbien
Dienstag, 29. März 2011 – 20:30 Uhr
EM-Qualifikation, Gruppe C
Le Coq Arena, Tallinn

Formcheck Estland und Serbien:

Estland

25/03/2011  Int. Freundschaftsspiele  Estland vs. Uruguay  S – 2:0   
09/02/2011  Int. Freundschaftsspiele  Estland vs. Bulgarien  U – 2:2   
22/12/2010  Int. Freundschaftsspiele  Katar vs. Estland  N – 2:0   
18/12/2010  Int. Freundschaftsspiele  China vs. Estland  N – 3:0   
17/11/2010  Int. Freundschaftsspiele  Estland vs. Liechtenstein  U – 1:1   
12/10/2010  EM-Qualifikation, Gruppe C  Estland vs. Slowenien  N – 0:1

Serbien

25/03/2011  EM-Qualifikation, Gruppe C  Serbien vs. Nordirland  S – 2:1   
09/02/2011  Int. Freundschaftsspiele  Israel vs. Serbien  S – 0:2   
17/11/2010  Int. Freundschaftsspiele  Bulgarien vs. Serbien  S – 0:1   
12/10/2010  EM-Qualifikation, Gruppe C  Italien vs. Serbien  N – 3:0   
08/10/2010  EM-Qualifikation, Gruppe C  Serbien vs. Estland  N – 1:3   
07/09/2010  EM-Qualifikation, Gruppe C  Serbien vs. Slowenien  U – 1:1      

Estland: 1 Sieg – 2 Unentschieden – 3 Niederlagen

Serbien: 3 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

Die Esten sind seit 2 Spielen ungeschlagen. Im letzten Freundschaftsspiel holte die Truppe einen überraschenden 2:0 Heimsieg gegen den WM-Vierten Uruguay. Sicherlich sollten derartige Testspiele nicht überbewertet werden, doch ein kleines Ausrufezeichen konnte Estland mit diesem Sieg schon setzen. Die Mannschaft scheint gerüstet für das EM Qualifikationsspiel gegen Serbien zu sein. Die Serben gewannen am letzten Spieltag in der EM Qualifikation daheim gegen Nordirland mit 2:1 und müssen nun in Tallinn gegen Estland nachlegen.

Wettquoten Estland gegen Serbien im Überblick:

Bet365

Sieg Estland: 4.50     

Unentschieden: 3.40

Sieg Serbien: 1.83

Tipico

Sieg Estland: 4.50

Unentschieden: 3.50

Sieg Serbien: 1.85

Wettempfehlung / Fazit / Tipp

Unter einem besonderen Druck stehen zweifelsohne die Serben. In der Tabelle liegt man Punktgleich mit Slowenien auf. Allerdings haben die Esten nur einen Punkt weniger auf dem Konto bei einem weniger absolvierten Spiel. Vom Mannschaftskader her sollten die Serben einen knappen Sieg erringen können. Bei einer Niederlage von Serbien könnte bereits das Aus drohen, da Estland in der Tabelle an Serbien vorbeiziehen würde. Der Sieg im Freundschaftsspiel gegen Uruguay, immerhin der WM-Vierte, wird bei den Esten für enorm viel Selbstvertrauen gesorgt haben. Gegen Serbien rechnen wir mit einer defensiven Spielweise. Auf der anderen Seite bietet Serbien ebenso eine bärenstarke Abwehr auf. Tore könnte in diesem Spiel Mangelware sein. Für beide Mannschaften geht es um sehr viel. Wir rechnen mit einem Under 2.5 Tore Ergebnis. Da die Serben den wesentlich besseren Mannschaftskader besitzen und die Schmach aus dem Hinspiel vergessen lassen wollen, tippen wir auf einen knappen Sieg der Serben.

EM-Wetten Tipp: Under 2,5 / Sieg Serbien

Wettquote auf Bet365 und Tipico: 1.60 / 1.85

 


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!



Lesen Sie die aktuellen EM News:
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Türkei – Island Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
England – Montenegro Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Bosnien – Italien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Schweiz – Georgien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Russland – Belgien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Weißrussland Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Nordirland – Holland Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Österreich – Nordmazedonien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020


Top 5 Online Wettanbieter