Spanien – Belgien Wettquoten & Prognose – U21 EM 2019

17. June 2019 | gepostet in EM Wetten & Quoten

Spanien – Belgien Quoten & Prognose, U21 EM 2019, 19.06.2019 – 18:30 Uhr

Der 2. Spieltag der U21 EM Vorrunde beginnt und die beiden Mannschaften Spanien und Belgien werden das Vergnügen haben, um drei Punkte gegeneinander zu spielen. Beide Teams stehen schon jetzt mit dem Rücken zur Wand, da beide ihren Auftakt verloren haben. Für Spanien war nichts gegen Gastgeber Italien zu holen, Belgien hat dagegen gegen Polen verloren. Damit ist klar, dass sich keine der beiden Mannschaften eine weitere Niederlage leisten kann. Der Vorteil für Spanien ist sicherlich an dieser Stelle, dass man mit Italien den schon potenziell stärksten Gegner hinter sich gebracht hat. Für Belgien steht diese Aufgabe noch bevor, aber auch gegen Spanien gibt es nichts mehr als die Außenseiterrolle. Aber natürlich haben die Spanier längst die drei Punkte noch nicht sicher. Ab 18:30 Uhr (MEZ) wird es am Mittwoch im Mapei Stadium – Citta del Tricolore in Reggio Emilia zur Sache gehen.

Spanien – Belgien Wettquoten Vergleich

Spanien – Belgien Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1.53 4.20 6.50
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.55 4.30 5.50
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.55 4.40 5.50
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.57 4.20 5.20
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 17.06.2019, 13:45 Uhr)

Spanien – Belgien Wettquoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 1.61 2.25
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.65 2.20
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.64 2.28
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.60 2.20
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 17.06.2019, 13:45 Uhr)
* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

U21 Nationalmannschaft von Spanien – aktuelle Form

Die Spanier wollen es wie 2011 und 2013 machen und den Titel gewinnen oder aber zumindest ins Finale, wie es vor zwei Jahren der Fall gewesen ist. Der Auftakt der diesjährigen Europameisterschaft verlief aber schon mal nicht ganz nach Plan. Spanien musste sich mit 1:3 gegen Gastgeber Italien geschlagen geben, was jetzt vor dem 2. Spieltag für Druck sorgt. Dabei ist Spanien sogar in der 9. Minute durch einen Treffer von Dani Ceballos in Führung gegangen. Doch die Italiener glichen noch vor der Halbzeit aus und legten in den zweiten 45. Minuten noch nach. Trainer Luis de la Fuente ist mit Torwart Unain Simon ins Spiel gegangen, ganz vorne sollte Mayoral für die Tore sorgen, ging jedoch leer aus. Spanien muss jetzt gegen Belgien gewinnen, wenn man noch alles selbst in der Hand haben will.

U21 Nationalmannschaft von Belgien – aktuelle Form

Für Belgien ist es ein schwerer Stand, denn nach der Auftaktniederlage gegen Polen warten jetzt erst noch die zwei potenziell stärksten Gegner der Gruppe. Zunächst muss man am Mittwoch gegen Spanien ran, danach wartet Italien. Die Chancen auf ein Weiterkommen stehen also aktuell nicht besonders gut. Zuletzt hat es Belgien bei der EM 2007 ins Halbfinale geschafft. Es sollte bisher auch das beste Ergebnis einer belgischen Nationalmannschaft bei den Europameisterschaften sein. Belgien ging sogar gegen Polen in Führung. Leya Iseka konnte in der 16. Minute treffen, doch man kassierte schon kurz darauf den Ausgleich. In der zweiten Halbzeit folgten zwei Treffer der Polen. Cools konnte nur noch in der 84. Minute den Anschlusstreffer liefern. Johan Walem setzte zum Auftakt auch Jackers im Tor und Leya Iseka im Sturm, der auch ein Treffer erzielte. Hinter Iseka standen unter anderem Mbenza und Lukebakio. Für den 2. Spieltag ist eine ähnliche Aufstellung zu erwarten.

Spanien – Belgien Prognose & Quote, U21 EM 2019

Zwei Spiele gab es zwischen diesen beiden Nationen 2004 und 2005 in der EM Qualifikation. Im Hinspiel gab es ein 2:2 in Spanien, im Rückspiel gewann Belgien durch ein 1:0. Die bisher letzte Begegnung war ein Testspiel in 2013, das mit 1:1 endete. Die recht kurze direkte Bilanz führt also Belgien an, doch es gibt eine gute Chance, dass sich das am Mittwoch ändern wird. Die Belgier haben in ihrem ersten Spiel eine gute Leistung gezeigt, doch das gilt auch für Spanien, das es mit einem guten Italien zu tun bekam. Insofern ist Spanien für das anstehende Spiel favorisiert. Die Empfehlung demnach ist ein Tipp auf den spanischen Sieg.

Wett Tipp Prognose: Sieg Spanien

Beste Wettquote* bei Interwetten: 1.57 (Quotenstand: 17.06.2019, 13:45 Uhr)



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!



Lesen Sie die aktuellen EM News:
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Türkei – Island Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
England – Montenegro Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Bosnien – Italien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Schweiz – Georgien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Russland – Belgien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Weißrussland Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Nordirland – Holland Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Österreich – Nordmazedonien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020


Top 5 Online Wettanbieter