Europameisterschaft 2016

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Europameisterschaft 2016 und EM 2016 Wetten im Allgemeinen.

EM 2016 Auslosung – Deutschland trifft auf Polen Nordirland und Ukraine
15. December 2015 | EM Wetten Kategorie: Fussball EM News |
EM News

Nach der Auslosung zur Europameisterschaft 2016 wird es konkret. Die teilnehmenden Teams wurden in sechs Gruppen aufgeteilt. Deutschland wird abermals auf Polen treffen.

Die Gruppenauslosung ist geschafft, sechs Gruppen mit jeweils vier Teams stehen für die Europameisterschaft 2016 fest. Diese läuft vom 10. Juni bis zum 10. Juli 2016, am letzten Tag findet natürlich das Finale in Paris statt. Gastgeber Frankreich will dort gerne hin und hat mit Rumänien, Albanien und der Schweiz durchaus eine Gruppe erwischt, die als machbar einzustufen ist. Gleiches gilt auch für die Engländer, die auf Russland, Wales und die Slowakei treffen werden.

Gruppe A: Frankreich, Rumänien, Albanien, Schweiz

Gruppe B: England, Russland, Wales, Slowakei

Gruppe C: Deutschland, Ukraine, Polen, Nordirland

Gruppe D: Spanien, Tschechien, Türkei, Kroatien

Gruppe E: Belgien, Italien, Irland, Schweden

Gruppe F: Portugal, Island, Österreich, Ungarn

Für Deutschland geht es gegen die Ukraine, Polen und Nordirland. Hierbei dürften es vor allem die Polen sein, die durchaus als sehr starker Gegner eingeschätzt werden müssen. Lewandowski und Co. wollen wie schon in der Qualifikation für gute Ergebnisse sorgen und dabei auch nicht vor Deutschland zurückschrecken.
Die Spanier in einer durchaus schwereren Gruppe, es geht gegen Tschechien, Türkei und Kroatien. Eine Hammergruppe wurde mit Belgien, Italien, Irland und Schweden zusammengestellt, obschon die ersten beiden Teams favorisiert ins Turnier starten werden. Portugal bekommt es mit Island, Österreich und Ungarn zu tun. Auch hier ist noch längst nicht klar, wer den ersten Platz am Ende belegen wird.


Quoten der EM 2016 – Deutschland liegt vorne
1. December 2014 | EM Wetten Kategorie: EM Wetten & Quoten |
Bet-at-home

Aus Sicht der Nationalmannschaft ist das Spieljahr zu Ende. Ein Blick voraus auf die EM 2016 zeigt, dass Deutschland vermutlich als Favorit ins Turnier starten wird. Die entsprechenden Quoten gibt es bei Bet-at-home zu sehen.

Natürlich ist noch eine ganze Weile hin, bis die Europameisterschaft 2016 angepfiffen wird. Aber nach diesem langen und turbulenten Jahr kann schon jetzt ein Blick nach vorne gewagt werden, da die Nationalmannschaften jetzt nicht mehr auflaufen müssen. Für Deutschland war es natürlich ein sehr erfolgreiches Jahr, dass sich nicht einfach so wiederholen lässt. Die Weltmeisterschaft einer der größten Erfolge und 2016 soll der nächste Titel folgen. Die Quoten stehen dafür aktuell nicht schlecht. Bet-at-home würde zu diesem Zeitpunkt Deutschland mit der Quote 4.50 ins Rennen schicken.

Nicht ganz überraschend ist der zweite Favorit derzeit nicht etwa Spanien, das eine rabenschwarze WM erlebt hat. Die Franzosen werden mit 5.00 gehandelt und haben schon bei der WM gegen Deutschland gezeigt, dass mit der Mannschaft in den nächsten Jahren zu rechnen ist. Danach folgen aber dennoch schon die Spanier mit 7.00, da man sie in keinem Fall einfach abschreiben sollte. Danach wird es aber schon sehr interessant. Gehandelt werden im erweiterten Favoritenkreis die Belgier, Engländer, Italiener und natürlich auch die Niederlande. Zu diesem Zeitpunkt ist eine Prognose natürlich nicht leicht, aber die Chancen stehen gut, dass unter den genannten Teams bereits der Europameister 2016 mit dabei sein wird. Im nächsten Jahr geht es dann mit der Qualifikation weiter.


Lesen Sie die aktuellen EM News:
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)


Top 5 Online Wettanbieter