Norwegen – Schweden Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020

25. März 2019 | gepostet in EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Norwegen – Schweden Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 26.03.2019 – 20:45 Uhr

Den Norwegern wäre am ersten Spieltag der EM-Qualifikation gegen den Favoriten aus Spanien um ein Haar eine dicke Überraschung gelungen. Am Ende standen die Skandinavier nach einem 1:2 dennoch ohne Punkte da und mussten sich somit geschlagen geben. Der kommende Spieltag wird vor heimischer Kulisse gegen Schweden ausgetragen und soll Zählbares mit sich bringen. Die Schweden sackten bereits gegen Rumänien den ersten Dreier ein und wollen nun im nordischen Duell nachlegen. Dieses findet am Dienstag, den 26.03. ab 20:45 Uhr, im Ullevaal-Stadion statt. Genauere Informationen zu beiden Teams, Wettmöglichkeiten und Quoten erhalten Sie in unserer EM-Qualifikation-Prognose.

 

Norwegen – Schweden Wettquoten Vergleich

Norwegen – Schweden Quoten* EM Quali 2020
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,60 3,25 3,00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 2,60 3,20 2,80
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 2,60 3,25 3,00
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,55 3,10 2,95
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 25. März 2019, 12:08 Uhr)

Norwegen – Schweden Wettquoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 2.35 1.57
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 2.30 1.60
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 2.43 1.58
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 2.30 1.55
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 25. März 2019, 12:10 Uhr)
* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

 

Nationalmannschaft von Norwegen – aktuelle Form

Die Skandinavier mussten am ersten Spieltag der Qualifikation gegen den ehemaligen Weltmeister Spanien antreten. Bereits vor dem Anfang war die Rollenverteilung klar. Die Gäste aus dem hohen Norden waren der krasse Außenseiter. Die Hausherren erwischten einen Einstieg nach Maß und gingen nach nur 16 Minuten durch Rodrigo in Führung. Die Furia Roja betrieb bis zur Pause Chancenwucher. Da die Torraumszenen aber nicht verwertet wurden, blieb es beim knappen 1:0. Nach dem Seitenwechsel waren die Norweger bissiger und aggressiver in den Zweikämpfen. Allgemein verteidigten sie höher. Nach einem Foul von Martinez an Johnsen bekam das Team von Trainer Lagerbäck einen Elfer zugesprochen. King verwandelte eiskalt zum 1:1. Der Berliner Keeper Jarstein wurde jedoch zum tragischen Held des Spiels. Er fällte nämlich im Strafraum Morata und verursachte einen Elfer. Ramos verwandelte zum 2:1 Endstand.

Durch die Niederlage hat die Lagerbäck-Elf Federn im Kampf um die ersten beiden Plätze gelassen. Der Rückstand auf das Spitzenduo um Spanien und Schweden ist auf drei Punkte angewachsen. Der erste Tabellenplatz dürfte wohl an die Furia Roja gehen. Es ist davon auszugehen, dass der Kampf um Platz 2 in der Gruppe F zwischen Schweden, Norwegen und Rumänien ausgetragen wird. Die Schweden haben mit ihrem Sieg am ersten Spieltag gegen Rumänien aber die besten Karten. Norwegen wird somit punkten müssen.

Im Rahmen der Nations League schafften die Skandinavier den Sprung in die Liga B. Gegen Bulgarien, Zypern und Slowenien wurden vier Siege, ein Remis und eine Niederlage errungen. Im Rahmen der Qualifikation gilt es an den kommenden Spieltag gegen Schweden und Rumänien zu bestehen.

 

Nationalmannschaft von Schweden – aktuelle Form

Die Schweden waren von Beginn an gegen Rumänien das bessere Team und legten mehr Aktivität an den Tag. Sonderbar viele Torchancen sollte es dennoch nicht geben. Nach 33 Minuten war dann jedoch Quaison für die Skandinavier zur Stelle und besorgte die Führung. Kurz vor der Pause setzten die Hausherren nach und kamen durch Claesson zum 2:0 Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel investierten die Gäste mehr ins Spiel und wurden prompt nach 58 Minuten mit dem 1:2 durch Keseru belohnt. Mit zunehmender Spieldauer gewannen die Gastgeber die Spielkontrolle zurück und konnte die Führung über die Zeit bringen.

Durch den Dreier teilt sich nun die Elf von Trainer Jan Andersson gemeinsam mit Spanien und Malta die Tabellenspitze in der Gruppe F. Alle Kontrahenten haben drei Punkte auf dem Konto. Ein Blick auf die Quoten offenbart Spanien als haushohen Favoriten auf den Gruppensieg. Durch den Sieg gegen Rumänien am ersten Gruppenspieltag fungiert Schweden als heißer Kandidat auf den zweiten Platz.
Auch in der Nations League lief es für die „Tre Kronor“ rund. Mit einem 2:0 Sieg am letzten Spieltag gegen Russland wurden der Gruppensieg und der Aufstieg dingfest gemacht. Somit kann in der Liga A angetreten werden. Dort ist die Konkurrenz gewiss härter. Die kommenden Duelle werden gegen Norwegen und Malta ausgetragen.

 

Norwegen – Schweden Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Im Duell zwischen Norwegen und Schweden gibt es keinen direkten Favoriten. Beide Kontrahenten werden sich somit auf Augenhöhe begegnen. Die Hausherren sind nach der Niederlage gegen Spanien unter Zugzwang und werden bestrebt sein gegen die „Tre Kronor“ zu punkten. Die letzten Duelle zwischen Norwegen und Schweden gestalteten sich durchaus Tor reich. In drei von fünf Begegnungen fielen Tore auf beiden Seiten. Zuletzt trennten sich beide Mannschaften mit einem 1:1 Unentschieden. Auch diesmal rechnen wir im Rahmen unserer EM-Qualifikations-Prognose mit Toren auf beiden Seiten. Aus diesem Grund raten wir Ihnen auf den Markt „beide Teams treffen“ zu tippen.

Wett Tipp Prognose: Beide Teams treffen? JA

Beste Wettquote* bei Bet365: 2.00 (Quotenstand: 25. März 2019, 12:10 Uhr)



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!



Lesen Sie die aktuellen EM News:
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Albanien – Island Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Litauen – Portugal Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
England – Kosovo Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Schottland – Belgien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Polen – Österreich Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Ungarn – Slowakei Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Nordirland – Deutschland Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Finnland – Italien Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020


Top 5 Online Wettanbieter