EM 2016 Prognose

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu EM 2016 Prognose und EM 2016 Wetten im Allgemeinen.

Quoten EM Finale – Prognose & Tipp, EM 2016
8. Juli 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Mit dem gestrigen Abend steht der zweite Finalist der Fußball Europameisterschaft fest. Hierbei handelt es sich um den Gastgeber aus Frankreich. Dieser sollte sich nämlich im zweiten Halbfinale gegen Deutschland mit 2:0 durchsetzen. Die Hausherren treffen im EM Finale auf Portugal. Ronaldo und Co konnten nämlich im ersten EM Halbfinale einen 2:0 Sieg gegen Wales verbuchen und zogen somit ebenfalls souverän ins Endspiel ein.

Bevor das EM Finale am Sonntag ausgetragen wird, haben die Spieler noch zwei spielfreie Tage. Wobei die Portugiesen auf drei Tage ohne Spielbetrieb zurückblicken können. Wird ihnen das vielleicht einen wichtigen Vorteil im Endspiel verschaffen? Ein Blick auf die Wettquoten in Bezug auf den Titelgewinn bei dieser EM macht die Franzosen zum ganz klaren Favoriten. Tipico setzt bei Frankreich eine EM Wettquote von 1,45 auf den Titelgewinn an. Portugal z. B. zeigt hingegen eine Wettquote von 2,70 auf. Somit sollten die Rollen mehr als deutlich verteilt sein.

Das Finale der Fußball Europameisterschaft wird am kommenden Sonntag, den 10. Juli 2016 um 21:00 Uhr, angepfiffen. Die Begegnung findet im Stade de France in Saint-Denis statt. Dieses fasst rund 81.000 Zuschauer.

Anhand der nachfolgenden Tabelle möchten wir Ihnen eine kurze Übersicht zu den EM Wettquoten des EM Finales zwischen Portugal und Frankreich aufzeigen. Die EM Quoten stammen dabei von Bet365. Durch einen Klick auf das EM Endspiel gelangen Sie ohne Umwege direkt zur EM Prognose.

Logo vom Wettanbieter Bet365 Wettquoten EM Finale 2016
Datum Begegnung 1 X 2
Sonntag, 10.07. 21:00 Uhr Portugal – Frankreich 4,75 3,20 2,00

Portugal gegen Frankreich Quoten EM Finale – Prognose & Tipp, EM 2016

Viele Sportwetten Fans bzw. online Wettanbieter haben die Franzosen im EM Finale gesehen. Schließlich handelte es sich bereits vor dem Beginn des Turniers um den größten Aspiranten auf den Titel. Im Großen und Ganzen spielte die Equipe Tricolore kein schlechtes Turnier. Wenngleich an dieser Stelle auch erwähnt werden muss, dass die Leistungen nicht als überragend einzustufen sind. Dennoch wurden fünf von sechs Duellen gewonnen. Dabei setzten Les Bleus sich in der EM Vorrunde gegen Rumänien und Albanien durch. Im Achtel- und Viertelfinale wurden Irland und Island aus dem Wettbewerb gekegelt. Das Halbfinale brachte einen 2:0 Sieg gegen Deutschland mit sich. Nur mit der Schweiz wurden in der Gruppenphase die Punkte geteilt. Bei Portugal hingegen sieht es schon ein wenig anders aus. Die Portugiesen mussten bis zum Halbfinale auf den ersten Turniersieg in der regulären Spielzeit warten. Dieser sollte nach einem 2:0 gegen Wales herausspringen. Zuvor wurden in der Gruppenphase gegen Island, Ungarn und Österreich drei Unentschieden erzielt. Im Achtelfinale setzten sich Ronaldo & Co. erst in der Verlängerung gegen Kroatien durch. Das Viertelfinale wurde nach Elfmeterschießen gegen Polen gewonnen.

Der bisherige Spieler des Turniers ist Antoine Griezmann. Der Franzose blickt bereits auf sechs erzielte Tore zurück. Eine mehr als gute Ausbeute. Darüber hinaus konnte er zwei Tore vorbereiten. Er könnte spielentscheidend gegen Portugal sein. Doch auch ein Cristiano Ronaldo darf nicht unterschätzt werden. Die zahlreichen online Wettanbieter sehen dennoch die Gastgeber in der leichten Favoritenrolle. Abschließend kann festgehalten werden, dass bei diesem EM-Finale mit wenigen Toren zu rechnen ist. Dies dürfte in erster Linie der defensiven Ausrichtung Portugals geschuldet sein. Am Ende wird Frankreich wohl knapp die Nase vorn haben.


Quoten EM Halbfinale – Prognose & Tipps, EM 2016
4. Juli 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Seit gestern Abend steht nun der kommende Gegner Deutschlands im EM Halbfinale fest – es ist wenig überrascht der Gastgeber der EURO 2016 Frankreich. Nun heißt es erst einmal wieder Kräfte tanken. Nicht nur die deutsche Nationalmannschaft muss sich nach dem Elferkrimi gegen Italien erholen, sondern auch die deutschen Fußballfans, bei denen die Nerven bei der „Glückslotterie“ Elfmeterschießen wohl blank lagen.

Bevor es am Mittwochabend mit dem EM Halbfinale weitergeht, stehen erst einmal zwei spielfreie Tage auf dem Programm, bevor die EM 2016 in die alles entscheidende Phase einbiegt. Der Kreis der Titelanwärter bei dieser Fußball Europameisterschaft 2016 in Frankreich ist auf vier geschrumpft. Mit Portugal, Wales, Deutschland und Frankreich kämpfen die verbliebenden Teams nun um den Einzug ins EM Finale am Sonntagabend, den 10. Juli 2016. Lediglich ein Spiel trennt die vier Nationalteams vom Finale!

Das erste Semifinale bestreitet am Mittwochabend (06. Juli um 21:00 Uhr) die portugiesische und walisische Nationalmannschaft im Stade de Lyon. Tags darauf, am Donnerstagabend, muss der Weltmeister Deutschland gegen den Gastgeber Frankreich im Vélodrome in Marseille ran.

Nachfolgend haben wir für Sie das EM Halbfinale 2016 mit samt den dazugehörigen EM 2016 Quoten von Bet365 zusammengefasst, damit Sie sich einen besseren Überblick verschaffen können. Bei einem „Klick“ auf die jeweilige EM Spielpaarung gelangen Sie ohne Umwege direkt zu den EM Prognosen & Tipps.

 

Logo vom Wettanbieter Bet365 Wettquoten EM Halbfinale 2016
Datum Begegnung 1 X 2
Mittwoch, 06.07. 21:00 Uhr Portugal – Wales 2,15 3,10 4,20
Donnerstag, 07.07. 21:00 Uhr Deutschland – Frankreich 3,00 3,00 2,80

 

Portugal gegen Wales Quoten EM Halbfinale – Prognose & Tipps, EM 2016

Portugal ist schlichtweg das Phänomen dieser Fußball Europameisterschaft. Kein einziges EM Spiel konnten die Süd-Europäer in der regulären Spielzeit gewinnen. In der Vorrunde holte die „Selecao“ jeweils drei Unentschieden gegen Island, Österreich und Ungarn. Im EM Achtelfinale bezwang die Santos-Elf Geheimfavorit Kroatien in der Verlängerung und gegen Polen musste man in der Runde der letzten Acht bis ins Elfmeterschießen und dennoch stehen Ronaldo & Co. im Halbfinale! Schon der Wahnsinn! Die Waliser feierten im EM Viertelfinale die große Sensation gegen Belgien und siegten gegen den „Geheimfavoriten“ mit 3:1. Die einzige Pleite musste der „walisische Drachen“ in der Gruppenphase im Prestigeduell gegen England schlucken. Einen Favoriten stellt dieses Duell nicht. Allerdings ist der Ausfall von Ramsey (Gelb-gesperrt) aus Sicht der Waliser schon ein gewisses Handicap, der fast an der Hälfte aller Torvorlagen beteiligt war. Die Bet365 EM 2016 Quoten für Portugal gegen Wales fallen leicht zu Gunsten der Süd-Europäer aus. Aufgrund Portugals Spielweise & Taktik glauben wir, dass in diesem Duell nicht viele Tore fallen werden.

Deutschland gegen Frankreich Quoten EM Halbfinale – Prognose & Tipps, EM 2016

Die deutsche Nationalmannschaft hat es gepackt und den Italien-Fluch endlich gebrochen. Allerdings hat die Löw-Elf den Erfolg teuer bezahlt. Hummels (gesperrt), Khedira und Gomez (beide verletzt) fallen definitiv für den Kick gegen den Gastgeber Frankreich im EM Halbfinale aus und Schweinsteiger ist zunächst einmal fraglich. Gegen die „Squadra Azzurra“ lieferte der Weltmeister die bislang schwächste Leistung bei dieser Fußball Europameisterschaft ab. Am Ende strapazierte die Löw-Elf die Nerven der deutschen Fußballfans im Elfmeterschießen. Den entscheidenden 18. Elfmeter verwandelte dann Gott sei Dank Hector und machte den Einzug ins Halbfinale perfekt. Zuvor scheiterten nämlich Müller, Özil und Schweinsteiger vom Punkt! Frankreich überrollte den Überraschungsviertelfinalist Island und bezwang die „Wikinger“ mit einem 5:2. Mit der DFB-Elf wartet nun aber ein völlig anderes Kaliber und so überzeugend traten die Franzosen nun auch nicht auf. Die EM 2016 Quoten von Bet365 deuten auf ein völlig ausgeglichenes Duell hin, wo alles möglich zu sein scheint. Offensiv gesehen, sollten beide Nationalmannschaften in der Lage sein, um mindestens 1-mal zu treffen.


Quoten EM Viertelfinale – Prognose & Tipps, EM 2016
28. Juni 2016 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Seit dem gestrigen Abend und dem Sensationssieg von Island über den haushohen Favoriten England ist das EM Viertelfinale 2016 komplett. Jetzt geht es erst richtig los! Zum Auftakt am Donnerstagabend, den 30. Juni, spielen Polen und Portugal gegeneinander oder anders ausgedrückt Lewandowski gegen Ronaldo und auch der Gegner der deutschen Nationalmannschaft steht nun fest. Nach dem souveränen 3:0 Achtelfinal-Sieg der DFB-Auswahl gegen den Außenseiter Slowakei wartet nun im EM Viertelfinale 2016 am Samstagabend der erste Härtetest mit Italien. Tags zuvor kämpfen Wales und Belgien um den Einzug in die Runde der letzten Vier. Das letzte EM Viertelfinal-Spiel bestreitet der Gastgeber Frankreich und das Überraschungsteam Island am Sonntagabend um 21:00 Uhr. Spannung pur wird geboten sein und vielleicht jubeln, singen und klatschen am Ende wieder die sympathischen Wikinger aus Island.

Die EM Sportwetten Anbieter sind bereits jetzt schon zum EM Viertelfinale 2016 bestens aufgestellt und haben ihr EM Wetten Angebot mit vielfältigen Wettmöglichkeiten erweitert und auch die Quoten zum EM Viertelfinale gestalten sich durchaus attraktiv. Nachfolgend nun das komplette EM Viertelfinale 2016 mit samt den dazugehörigen EM 2016 Quoten von Bet365 im Überblick.

Logo vom Wettanbieter Bet365 Wettquoten EM Viertelfinale 2016
Datum Begegnung 1 X 2
Donnerstag, 30.06. 21:00 Uhr Polen – Portugal 4,00 3,00 2,25
Freitag, 01.07. 21:00 Uhr Wales – Belgien 6,00 3,60 1,72
Samstag, 02.07. 21:00 Uhr Deutschland – Italien 2,25 3,00 4,00
Sonntag, 03.07. 21:00 Uhr Frankreich – Island 1,40 4,75 10,0

Quoten EM Viertelfinale Polen vs. Portugal – Prognose & Tipps, EM 2016

Den Auftakt zum EM Viertelfinale bestreiten die polnische und portugiesische Nationalmannschaft am Donnerstagabend um 21:00 Uhr. Einen klaren Favoriten stellt dieses EM Duell nicht. Während die Ost-Europäer in der Gruppenphase noch zu überzeugen wussten, war die Nawalka-Elf dann im EM Achtelfinale der Schweiz doch unterlegen. Am Ende entschied die „Glückslotterie“ Elfmeterschießen zu Gunsten der Polen. Die Portugiesen warten zwar noch auf den ersten Sieg in der regulären Spielzeit, konnten sich aber von Spiel zu Spiel steigern und schlugen in der Runde der letzten Sechzehn Kroatien durch einen Last-Minute-Treffer in der Verlängerung (1:0). Anhand der Bet365 Quoten zum EM Viertelfinale Polen gegen Portugal sind die Süd-Europäer leicht favorisiert, was durchaus auch berechtigt ist. Trotzdem ist mit einer engen Kiste zu rechnen und wohlmöglich auch mit wenigen Toren.

Quoten EM Viertelfinale Wales vs. Belgien – Prognose & Tipps, EM 2016

Die walisische Nationalmannschaft konnte das „Battle of Britain“ gegen Nordirland knapp für sich entscheiden (1:0 per Eigentor). Mit Belgien trifft Bale & Co. aber nun am Freitagabend auf eine enorm harte Nuss. Die belgische Nationalelf ist der klare Favorit auf den Einzug ins Halbfinale, zumal die „Drachen“ ihre drei Siege gegen eher mittelmäßige bis schwache Gegner feierten. Die „goldene Generation“ von Trainer Wilmots hingegen steigerte sich nach der Auftaktpleite gegen Italien und fegte Ungarn mit einem satten 4:0 im EM Achtelfinale vom Platz. Auch die Bet365 Quoten zum EM Viertelfinale Wales vs. Belgien deuten in diese Richtung hin! Belgien wird sich nicht die Butter vom Brot nehmen lassen und ins EM Halbfinale 2016 einziehen.

Quoten EM Viertelfinale Deutschland vs. Italien – Prognose & Tipps, EM 2016

Die deutsche Nationalmannschaft hat den Einzug in die Runde der letzten Acht mit einem souveränen 3:0 Sieg über den Außenseiter Slowakei perfekt gemacht. Noch hat der Weltmeister unter Trainer Löw jedoch nichts bei dieser EURO 2016 in Frankreich erreicht, denn die nächste extrem schwere EM-Bewährungsprobe steht mit dem Angstgegner Italien am Samstagabend auf dem Programm. Noch nie konnte eine deutsche Nationalauswahl gegen die „Squadra Azzurra“ bei einer EM- oder WM-Endrunde gewinnen. Es ist also an der Zeit! Die italienische Nationalmannschaft um Trainer Antonio Conte schaltete auf dem Weg ins EM Viertelfinale den amtierenden Europameister Spanien mit einem bärenstarken 2:0 aus und muss auch gegen den Weltmeister nicht verstecken. Hier bahnt sich ein enges Spiel, vielleicht sogar mit Verlängerung und Elfmeterschießen an.

Quoten EM Viertelfinale Frankreich vs. Island – Prognose & Tipps, EM 2016

Das letzte EM Viertelfinale bestreiten am Sonntagabend, den 03. Juli um 21:00 Uhr, der Gastgeber Frankreich und das Überraschungsteam Island. Hier trifft Goliath auf David. Allerdings überraschten die isländischen Wikinger schon England und feierten einen 2:1 Sensationssieg gegen die „Three Lions“ und stehen bei der ersten Teilnahme an einer EM-Endrunde überhaupt sensationell im Viertelfinale! Damit schreiben die Insulaner wahrhaftig Fußball Geschichte! Frankreich wird oder sollte gewarnt sein. Schon gegen die „Green Boys“ aus Irland hat sich die „Equipe Tricolore“ sehr schwer und gewann am Ende lediglich durch die beiden Tore von Griezmann (2:1). Trotz alle dem hat Bet365 klar die Franzosen auf dem Zettel, wenn es um den Einzug ins EM Halbfinale geht. Wir glauben ebenfalls an keine weitere Überraschung, auch wenn wir es ausdrücklich den isländischen Wikingern wünschen würden. Allerdings fallen die Quoten zum EM Viertelfinale Frankreich vs. Island auf Sieg der Franzosen recht mau aus.


Lesen Sie die aktuellen EM News:
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)


Top 5 Online Wettanbieter