Weißrussland

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Weißrussland und EM 2016 Wetten im Allgemeinen.

Deutschland – Weißrussland Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
12. November 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Deutschland – Weißrussland Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 16.11.2019 – 20:45 Uhr

Für die deutsche Nationalelf geht es an den letzten beiden Spieltagen der EM-Qualifikation ums Ganze. Mit zwei Siegen will das DFB-Team die Qualifikation für die Endrunde bewerkstelligen. Der erste Gegner trägt den Namen Weißrussland. Den krönenden Abschluss bietet dann das Kräftemessen mit Nordirland. Doch nun gilt es erst einmal den Fokus auf die Begegnung mit den Weißrussen zu richten. Das Match findet am Samstag, den 16.11. um 20:45 Uhr, im Borussia Park statt. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw genießt das Heimrecht. Ob dieses gegen Weißrussland genutzt werden kann, heißt es in der nachfolgenden Wett Tipp Prognose herauszufinden. Darüber hinaus bieten wir Informationen zu den Quoten.

 

Deutschland – Weißrussland Wettquoten Vergleich

Deutschland – Weißrussland Quoten* EM Quali 2020
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,062 13,0 21,0
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1,03 17,0 30,0
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1,06 13,0 36,0
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,05 14,5 37,0
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 12. November 2019, 14:49 Uhr)

Deutschland – Weißrussland Quoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 1.30 3.50
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.30 3.40
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.29 3.45
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.30 3.15
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 12. November 2019, 14:51 Uhr)

* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

 

Nationalmannschaft von Deutschland – aktuelle Form

Die deutsche Nationalelf trat am letzten Qualifikationsspiel bei den Esten an. Das Team musste gleich nach 14 Minuten einen herben Rückschlag in Kauf nehmen. Emre Can flog wegen einer Notbremse zu diesem Zeitpunkt nämlich mit glatt Rot vom Platz. Noch nie wurde ein deutscher Nationalspieler in einem Länderspiel früher vom Platz gestellt. Selbst trotz Unterzahl hatte Deutschland teilweise beinahe 70 Prozent Ballbesitz, entwickelte aber kaum Zug zum Tor. Bis auf einige Distanzschüsse und einen Reus-Freistoß, der an die Latte knallte, gab es nicht sonderbar viel. Folglich ging es mit einem torlosen Remis in die Halbzeitpause. Nachdem die Esten die erste gute Gelegenheit im zweiten Durchgang liegen gelassen hatten, machte Gündogan es besser und brachte die Gäste in Führung. Nur sechs Minuten später war Gündogan erneut zur Stelle und erhöhte auf 2:0. Die Messe war gelesen. In der 71. Spielminute knallte Timo Werner dann den Deckel drauf und netzte zum 3:0 Endstand ein.

Ein mehr als wichtiger Erfolg des deutschen Teams, um weiterhin um den Gruppensieg zu kämpfen. Die bisherigen Leistungen waren durchaus als gut einzustufen. Bis auf die eine Niederlage gegen Holland (2:4) konnten alle Gruppenspiele siegreich gestaltet werden. Somit stehen weitere fünf Siege zu Buche. Die Offensive blickt auf 20 erzielte Tore und der Abwehr wurden nur sechs Gegentore eingeschenkt. Mit 15 erbeuteten Punkten reicht es momentan nur für den zweiten Tabellenplatz. Dies ist dem verlorenen Direktvergleich mit dem Spitzenreiter aus Holland geschuldet.

Die Quoten deuten mittlerweile ganz klar auf Holland als Gruppensieger hin. Die deutschen Kicker werden somit eher als Underdog betrachtet. Nichtsdestotrotz werden sie ganz klar bei der EM 2020 gesehen.

Im eigenen Haus wurden bisher ein Sieg und eine Niederlage errungen. Die Pleite kam gegen Holland zustande und das Erfolgserlebnis konnte mit einem 8:0 gegen Estland verbucht werden. Serge Gnabry ist mit fünf Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen.

 

Nationalmannschaft von Weißrussland – aktuelle Form

Die Weißrussen mussten am letzten Spieltag ihr Können gegen den Spitzenreiter aus Holland unter Beweis stellen. Die Gäste aus Holland waren von Beginn an um Spielkontrolle bemüht und Weißrussland stand sehr tief und lauerte auf Konter. Die Elftal war überlegen und belohnte sich nach 32 Minuten mit dem 1:0 durch Wijnaldum. Nun setzten die Oranjes nach und kamen neun Minuten später zum 2:0 durch Wijnaldum. Dieses Ergebnis spiegelte gleichzeitig den Pausenstand wider. Die Weißrussen waren in den zweiten 45 Minuten gezwungen mehr zu investieren. Das taten sie auch und netzten letztendlich durch Dragun zum 1:2 ein (53.). Die Gastgeber hatten jetzt Oberwasser und drängten auf den Ausgleich. Dieser sollte aber letztendlich nicht mehr gelingen und folglich blieb es beim knappen 1:2.

Nur ein magerer Dreier steht nach sieben Qualifikationsspielen zu Buche. Diesem einen Erfolg, der nach einem knappen 2:1 gegen Estland eingefahren wurde, stehen auf der anderen Seite ein Remis und fünf Pleiten gegenüber. Mit vier erbeuteten Punkten reicht es in der Gruppe C für den vierten Tabellenplatz. Die Offensive zählt zu den Schwächsten der Gruppe und brachte nur vier Tore zustande. Der Abwehr wurden auf der anderen Seite dreimal so viele Gegentore eingeschenkt. Der Rückstand zum Spitzenduo aus Deutschland und Holland ist mittlerweile auf ganze elf Punkte angewachsen.

Aus vier Heimspielen resultiert nur ein magerer Zähler. Somit kamen vor heimischer Kulisse drei Niederlagen und ein Remis zustande. Bereits vor dem Start der Qualifikation war anhand der Quoten zu erkennen, dass Weißrussland nur minimale Chancen auf einen der ersten beiden Tabellenplätze zugerechnet werden.

 

Deutschland – Weißrussland Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Das Hinspiel war mit einem 2:0 eine verhältnismäßig enge Kiste. Im Rückspiel dürfte sich jedoch ein anderes Bild abzeichnen, da die DFB-Elf das Heimrecht auf ihrer Seite hat. Im Rahmen unserer Wett Tipp Prognose sehen wir die Hausherren klar im Vorteil und raten somit auf einen deutlichen Heimsieg zu wetten. Die Löw-Schützlinge werden alles daransetzen den ersten Platz zu erklimmen und auf einen Patzer der Oranjes hoffen. Aus diesem Grund bietet sich durchaus eine Handicap-Wette an.

Wett Tipp Prognose: Deutschland gewinnt mit HC (-2)

Beste Wettquote* bei Bet365: 1.61 (Quotenstand: 12. November 2019, 14:52 Uhr)


Weißrussland – Niederlande Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
11. Oktober 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Weißrussland – Niederlande Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 13.10.2019 – 18:00 Uhr

Nach dramatischem Spielverlauf in Rotterdam drehte die Niederlande am Donnerstagabend einen 0:1-Rückstand in der Schlussviertelstunde noch in einen 3:1-Sieg um. Damit kletterte die Elftal auf Platz eins der Gruppe C und kam einer Rückkehr aufs internationale Parkett einen entscheidenden Schritt näher. Fand sowohl die EURO 2016 als auch die WM 2018 ohne Oranje statt, so wäre die erfolgreiche Qualifikation für die EM 2020 bei einem Dreier in Minsk zum Greifen nahe. Dabei spricht für Elftal durchaus der Faktor, dass die Truppe von Mikhail Markhel nach dem torlosen Remis am Donnerstagabend zuhause gegen Estland rechnerisch bereits ausgeschieden ist und keine Chance mehr hat, sich erstmals in der Geschichte des Verbands für eine Europameisterschaft zu qualifizieren. Für die „Bielyja kryly“ geht es an diesem achten Spieltag der EM Quali 2020 somit lediglich noch ums Prestige. Das Duell Weißrussland gegen Niederlande wird ab 18:00 Uhr (MEZ) im Dinamo Stadion in Minsk ausgetragen.

Weißrussland – Niederlande Wettquoten Vergleich

Weißrussland – Niederlande Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365  26,00 8,00  1,16
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico  20,00 7,50 1,13
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 19,00 7,50 1,16
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 18,50  7,60 1,15
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 11.10.2019, 13:17 Uhr)

Weißrussland – Niederlande Wettquoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 1,60  2,30
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1,55  2,40
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1,57 2,40
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten  1,55  2,30
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 11.10.2019, 13:17 Uhr)
* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

Nationalmannschaft von Weißrussland – aktuelle Form

Seitdem die Sowjetunion sich zerschlagen hat und die weißrussische Fußballnationalmannschaft unabhängig in den Wettbewerben der UEFA und FIFA antritt, wartet das Land auf die erste richtige Erfolgsgeschichte. Zwar gelangen einer weißrussischen Auswahl hier und da mal Achtungserfolge – beispielsweise ein 1:0-Sieg gegen Frankreich im Rahmen der EM-Quali 2012 –, insgesamt betrachtet war es bei den meisten Qualifikationsrunden nicht allzu knapp.

So auch bei der EM-Quali 2020 wieder, wo zwei Spiele vor Ende der Gruppenphase bei einem Rückstand von acht Zählern auf Rang zwei wieder alles vorzeitig entschieden ist. Bitter für die „Bielyja kryly“, die selbst von einer Nation wie Nordirland klar abgehängt wurden. So bleibt der Auswahl von Mikhail Markhel lediglich noch der Strohhalm namens Nations League, wo im Frühjahr 2020 ja noch vier Plätze unter den Teams vergeben werden, die in der herkömmlichen EM-Quali gescheitert sind.

Apropos Auswahl: Genau hier ist das Manko der „Bielyja kryly“ vorzufinden. 17 der 23 Akteure, die für die Länderspiele gegen Nordirland und Holland nominiert wurden, verdienen ihr Geld in der Wyschejschaja Liha, der höchsten Spielklasse Weißrusslands. Dass die keinen allzu hohen Stellenwert aufweist, dürfte bekannt sein. Drei weitere Spieler spielen derweil in Kasachstan, einer in Kroatien und lediglich die zwei erfahrenen Abwehrspieler Martynovich und Palyakow haben den Sprung in die russische Premjer-Liga geschafft.

Entsprechend dürfte der Fokus der Weißrussen in diesem Heimspiel in Minsk auch auf der Abwehrarbeit liegen. Zuletzt tat sich die Niederlande gegen Nordirland gegen ein hartes Abwehrkonzept sehr lange schwer. Da liegt es auf der Hand, dass die „Bielyja kryly“ versuchen werden, auf genau diese Weise zum Achtungserfolg zu kommen.

Nationalmannschaft von Niederlande – aktuelle Form

Was bei der aktuellen Form der Niederlande besonders positiv hervorzuheben ist, ist die erstklassige Moral der Truppe von Ronald Koeman. Nach der Heimpleite gegen Deutschland stand die Elftal einmal mehr mit dem Rücken zur Wand in der Gruppe C – auch, weil Nordirland derweil keine Punkte liegen ließ. Somit war Oranje sowohl in München als auch in Rotterdam an den vergangenen beiden Spieltagen zum Siegen verdammt – und hielt dem Druck auch dann stand, als sie in beiden Spielen mit 0:1 in Rückstand geriet.

Regelrecht sensationell war sogar das Comeback nach dem späten 0:1 gegen Nordirland, das final sogar in einen 3:1-Heimsieg verwandelt werden konnte. Alles sieht also danach aus, als könne der Europameister des Jahres 1988 im Sommer 2020 wieder auf die größte Fußballbühne Europas zurückkehren, wo aus dem Starensemble, das in den Topklubs der wichtigsten europäischen Ligen zum Stammpersonal zählt, prompt ein ernstzunehmender Favorit auf den Gesamtsieg werden würde.

Aber: Noch ist Oranje nicht erfolgreich qualifiziert und ihre jüngsten zwei Qualifikationsrunden dürften dem einen oder anderen Spieler mental noch nachhängen. Klar ist, dass ein Patzer in Weißrussland in einer engen Gruppe, in der die ersten drei Teams allesamt bei zwölf Punkten stehen, ein riesiger Rückschlag wäre, durch den die Elftal im November mit dem Rücken zur Wand in das alles entscheidende Rückspiel gegen Nordirland nach Belfast reisen würde. Umso mehr wird es darauf ankommen, dass die Spieler sich gegen ein potenziell sehr defensiv und destruktiv eingestelltes Weißrussland in Geduld üben, nicht die Nerven verlieren und ähnlich souverän auftreten wie am Donnerstagabend gegen die Green and White Army.

Weißrussland – Niederlande Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Alles in diesem spannenden Spiel in Minsk steht und fällt mit der Mentalität der Niederländer. Ein frühes Tor würde den Druck vorzeitig rausnehmen. Hält Weißrussland allerdings zunächst mit allen Mitteln dagegen, darf die Koeman-Truppe unter keinen Umständen die Lust am Spielen verlieren. Rein spielerisch ist Oranje seinem Gegner um Welten überlegen. Genau hierauf müssen sich die Spieler besinnen, um der Rückkehr zu einer Europameisterschaft einen entscheidenden Schritt näher zu kommen. Weil das mitunter Zeit in Anspruch nehmen wird, sehen wir in der Wette darauf, dass es zur Halbzeit remis zwischen beiden Nationen stehen wird, eine interessante Möglichkeit, um von einer hohen Wettquote zu profitieren und bei ansprechender Eintrittswahrscheinlichkeit einen netten Gewinn einzufahren.

Wett Tipp Prognose: Unentschieden zur Halbzeit

Beste Wettquote* bei Unibet: 2,95 (Quotenstand: 11.10.2019, 13:17 Uhr)


Weißrussland – Deutschland Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
4. Juni 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Weißrussland – Deutschland Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 08.06.2019 – 20:45 Uhr

Am Samstagabend gilt es für die deutsche Nationalmannschaft im Rahmen der EM-Qualifikation in Baryssau gegen Weißrussland zu bestehen. Grundlegend kann es nur ein Ergebnis geben und dieses soll drei Punkte mit sich bringen. Die Begegnung wird am Samstag, den 08.06. um 20:45 Uhr, in der Baryssau-Arena ausgetragen. Ob der Weltmeister von 2014 zum nächsten Sieg im Rahmen der EM-Quali kommen wird, schildern wir in unserer Wett Tipp Prognose.

 

Weißrussland – Deutschland Wettquoten Vergleich

Weißrussland – Deutschland Quoten* EM Quali 2020
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 15,0 7,00 1,16
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 15,0 7,00 1,17
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 17,0 7,40 1,18
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 14,5 6,70 1,20
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 04. Juni 2019, 10:55 Uhr)

Weißrussland – Deutschland Quoten* – Über/Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Logo vom Buchmacher Bet365 1.53 2.40
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Tipico 1.55 2.40
Wetten bei Tipico
Logo vom Buchmacher Unibet 1.58 2.40
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.53 2.35
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 04. Juni 2019, 10:57 Uhr)

* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

 

Nationalmannschaft von Weißrussland – aktuelle Form

Die Weißrussen taten sich an den ersten beiden Spieltagen sehr schwer. Bereits zum Auftakt setzte es für die Elf gegen Holland eine vernichtende 0:4 Niederlage. Dabei war das Team dem Kontrahenten in keiner Weiser gewachsen und ging als verdienter Verlierer vom Platz. Auch am zweiten Gruppenspieltag lief es auch der Sicht der Weißrussen nicht wirklich besser. In Nordirland gingen die Weißrussen nach 90 Minuten mit 1:2 baden. Mit null Punkten auf dem Konto rangiert das Team von Trainer Igor Kriushenko auf dem letzten Tabellenplatz und hat alles andere als gute Karten, um das Ticket für die EM-Endrunde zu lösen. Das wird anhand der Quoten mehr als deutlich.

 

In der Liga D der Nations League konnte Weißrussland aber durchaus überzeugen und überstand die sechs Gruppenspiele ohne Niederlage. Wobei an dieser Stelle auch erwähnt werden muss, dass die Konkurrenz mit Luxemburg, Moldawien und San Marino überschaubar gewesen ist. Die beiden Remis kamen gegen Moldawien zustande. Die restliche Konkurrenz wurde somit bezwungen. Vor allem die Defensive stand sehr sicher und ließ in den sechs Gruppenspielen kein Gegentor zu. Die Offensive hingegen blickt auf zehn erzielte Treffer.

 

Nationalmannschaft von Deutschland – aktuelle Form

Nach dem mehr als dürftigen Abschneiden bei der WM 2018 in Russland und dem anschließenden Abstieg der Nations League setzten gewiss nur wenige Tippfreunde auf einen Sieg der DFB-Auswahl im ersten Qualifikationsspiel gegen Holland. Im ersten Durchgang bot die Elf von Trainer Joachim Löw, gespickt mit vielen jungen Talenten, eine Galavorstellung und führte durch die Treffer von Sané und Gnabry vollkommen verdient mit 2:0. Die zweite Hälfte gehörte jedoch den Hausherren. Diese kamen zurück und glichen in dieser zum 2:2 aus. Nico Schulz wurde jedoch in der Nachspielzeit zum Matchwinner und sorgte für den 3:2 Endstand. Somit wurde der erste Dreier in der EM-Qualifikation eingefahren. Doch brachte der Sieg bereits die Entscheidung in Bezug auf den Gruppensieg mit sich? Eine wirkliche Rolle spielt dies nicht, da die ersten beiden Teams direkt für die EM-Endrunde qualifiziert sind. Selbst der Dritte hat noch die Möglichkeit sich über die Relegation zu qualifizieren. Mit der „Oranje“ wurde der vermeintlich schwerste Gegner bezwungen. Gegen die restlichen Kontrahenten um Nordirland, Estland und Weißrussland sollen weitere Siege folgen. Die Quoten offenbaren den Weltmeister von 2014 ganz klar als Favoriten auf den Gruppensieg.

Ein ähnliches Bild wurde aber auch im Rahmen der Nations League geboten. In dieser musste das Team von Bundestrainer Joachim Löw jedoch mit dem Abstieg leben. Nur zwei Punkte standen nach vier Begegnungen mit Frankreich und Holland zu Buche. Die Offensive brachte lediglich drei Tore zustande und der Abwehr wurden auf der anderen Seite sieben Gegentore eingeschenkt.

 

Weißrussland – Deutschland Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Ein Blick auf die Kadermarktwerte beider Mannschaften zeigt ohne jeden Zweifel einen Klassenunterschied auf. Die DFB-Elf ist auf allen Positionen deutlich besser besetzt. Somit wäre alles andere als ein deutscher Sieg eine herbe Überraschung. Wenngleich die Saison für die Nationalspieler sehr lang war und bereits vor einigen Wochen geendet hat. Weiterhin fehlt Joachim Löw aufgrund eines Sportunfalls auf der Trainerbank. Im Rahmen unserer Wett Tipp Prognose rechnen wir damit, dass die deutschen Spieler noch einmal an das Limit gehen und zu einem klaren Sieg über die Weißrussen kommen. Aus diesem Grund raten wir Ihnen zum Abschluss einer Handicap Wette.

Wett Tipp Prognose: Deutschland gewinnt mit HC (-1)

Beste Wettquote* bei Bet365: 1.57 (Quotenstand: 04. Juni 2019, 10:58 Uhr)


Holland – Weißrussland Wettquoten & Prognose – EM Quali 2020
20. März 2019 | EM Wetten Kategorie: EM Quali Spiele (Prognose & Tipps) |
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Holland – Weißrussland Quoten & Prognose, EM Qualifikation 2020, 21.03.2019 – 20:45 Uhr

In den letzten Jahren hat es zwar große Turniere in der Welt des Fußballs gegeben, doch auf die niederländische Nationalmannschaft mussten Fans und die Zuschauer verzichten. Zumindest sowohl bei der EM 2016 als auch der WM 2018. Am Donnerstag, dem 21.03.2019, starten die Elftal in einen erneuten Versuch, sich für ein Großturnier zu qualifizieren. Es beginnt die Qualifikation für die EM 2020 und da Holland mit Deutschland in einer Gruppe ist, will man von Anfang an Gas geben und keinen Zweifel daran lassen, dass es dieses Mal keine weitere Enttäuschung geben wird. Direkt nach dem 1. Spieltag gibt es am Wochenende auch schon die nächste Partie und dann auch gleich gegen Deutschland. Entsprechend will Holland mit einem Sieg am Donnerstag die ersten drei Punkte einfahren. Für Weißrussland wird es ein schwieriges Spiel und die Chancen auf die EM Qualifikation sind enorm gering. Gespielt wird im Stadion De Kuip in Rotterdam.

Holland – Weißrussland Wettquoten Vergleich

Holland – Weißrussland Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1.14 8.00 15.00
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Sportingbet 1.14 7.25 17.50
Wetten bei Sportingbet
Logo vom Buchmacher Unibet 1.14 9.30 25.00
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten 1.13 8.30 21.00
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten*: 20.03.2019, 13:26 Uhr)

* Alle angegebenen EM Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen EM Wettanbieter.

Nationalmannschaft von Holland – aktuelle Form

Die Niederlande ist ein kleines Land, aber eine große Fußballernation. Nur in den jüngsten Jahren konnte die Fans von Oranje nicht allzu zufrieden sein. Nachdem die Qualifikation zur EM 2016 verpasst wurde, hat man auch das Ticket zur letzten Weltmeisterschaft nicht lösen können. Dabei wurde Holland noch 2010 Vize-Weltmeister und landete 2014 auf Platz 3. Mittlerweile hat sich aber einiges getan und die Mannschaft wurde verjüngt. Es soll endlich wieder Erfolge geben, vor allem in Form der Qualifikation für 2020. In einer Gruppe mit Deutschland spielend kann es interessant werden, auch wenn die ersten beiden Plätze zum Weiterkommen reichen.

Nach dem Sommer begann für Holland die Nations League, in der man sich gut präsentiert hat. Nach vier Spielen gegen Frankreich und Deutschland stand die Niederlande am Ende auf Platz 1 und wird somit im Juni im Halbfinale der Nations League weiterspielen. Dann wird es gegen England gehen. In den letzten neun Spielen hat es nur eine Niederlage gegen Frankreich gegeben, gegen das Holland aber im November gewinnen konnte. Zum Abschluss des Jahres gab es das 2:2 gegen Deutschland. Setzt man an diesen Leistungen an, könnte es ein gutes Jahr für die Elftal werden.

Nationalmannschaft von Weißrussland – aktuelle Form

Genau wie Holland war Weißrussland natürlich nicht bei der Weltmeisterschaft mit dabei. Und die Chancen stehen auch nicht allzu gut, dass man sich für die nächste Europameisterschaft qualifizieren wird. Dafür müsste man eben schon mindestens an Holland oder Deutschland vorbeikommen. Allerdings hat Weißrussland in der zweiten Hälfte des letzten Jahres gute Leistungen erbracht. In einer Gruppe mit Luxemburg, Moldau und San Marino hat man in der Nations League klar den ersten Platz belegt und wird somit in Gruppe C aufsteigen. Nur eines der letzten zehn Spiele hat man verloren, das war im Sommer gegen Finnland. Insofern ist Weißrussland zuletzt in guter Form gewesen, wenn man die Ergebnisse natürlich auch in Relation betrachten muss. Die Niederlande wird der mit Abstand seit langem schwierigste Gegner werden.

Holland – Weißrussland Prognose & Quote, EM Qualifikation 2020

Ein paar Vergleiche hat es schon zwischen der Niederlande und Weißrussland gegeben, meist in EM Qualifikationen. Zuletzt war das 2007 der Fall, damals hat Weißrussland das Spiel gewonnen. Die letzten Spiele waren aber 2016 und 2017 in der WM Qualifikation und beide Spiele gingen klar an die Niederlande. Das wird wohl auch am Donnerstag der Fall sein. Die Niederlande hat die Schwächephase der letzten Jahre überwunden und spielt wieder erfrischenden Fußball, mit dem man sich auch gegen die starken Nationen behaupten konnte. Gegen Weißrussland wäre alles andere als ein Sieg daher eine Überraschung. Zudem gibt es in Rotterdam auch den Heimvorteil. Da die Siegquote relativ gering ausfällt, kann auch auf den Markt der Tore gesetzt werden. In den letzten vier Begegnungen hat es immer mindestens drei Tore gegeben. Daher der Tipp auf 3 oder mehr Tore.

Wett Tipp Prognose: Es fallen 3 oder mehr Tore

Beste Wettquote* bei Interwetten: 1.45 (Quotenstand: 20.03.2019, 13:27 Uhr)


Lesen Sie die aktuellen EM News:
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
EM Quali Spiele (Prognose & Tipps)


Top 5 Online Wettanbieter